BMW


Seite 1 von 4
Neuester Beitrag: 13.06.15 17:47
Eröffnet am: 25.12.05 00:46 von: nuessa Anzahl Beiträge: 91
Neuester Beitrag: 13.06.15 17:47 von: youmake222 Leser gesamt: 47.300
Forum: Börse   Leser heute: 3
Bewertet mit:
11


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 >  

6858 Postings, 5938 Tage nuessaBMW

 
  
    #1
11
25.12.05 00:46
WKN: 519000   ISIN: DE0005190003

Aktie & Unternehmen
Geschäft Automobilindustrie
Homepage www.bmw.de
Aktienanzahl 622,2 Mio
Marktkap. 22.947,8 Mio
Indizes/Listen DAX (Per.), Prime Standard, HDAX, CDAX  

7145 Postings, 5858 Tage cziffraGuten Morgen nuessa,

 
  
    #2
4
25.12.05 00:54
von welchem Anbieter sind denn deine Charts, die du hier reinstellst?

lg cziffra  

6858 Postings, 5938 Tage nuessaBMW

 
  
    #3
25.12.05 00:56


 

6858 Postings, 5938 Tage nuessahi cziffra

 
  
    #4
25.12.05 00:59
Die hab ich selbst mit Tradingsignal Enterprise erstellt.

Hoffe Du hast Dich schön beschenken lassen!

Grüße

 

6858 Postings, 5938 Tage nuessaBMW

 
  
    #5
25.12.05 01:06


Grüße

 

5444 Postings, 7929 Tage icemanBMW verbucht in 2005 Rekordabsatz auf dem US-Markt

 
  
    #6
04.01.06 20:01
BMW verbucht in 2005 Rekordabsatz auf dem US-Markt
04.01.2006 18:54:00

Der Automobilkonzern Bayerische Motoren Werke AG (BMW) (ISIN DE0005190003/ WKN 519000) hat im abgelaufenen Jahr auf dem US-amerikanischen Markt einen Rekordabsatz erzielt.

Im vergangenen Jahr wuchs der Gesamtabsatz des Automobilkonzerns um 4 Prozent auf 307.020 Fahrzeuge. Damit hat BMW im letzten Jahr so viele Fahrzeuge verkauft wie nie zuvor. Der Absatz bei der Kernmarke BMW erhöhte sich 2,4 Prozent auf 266.200 Einheiten. Beim Mini kletterte die Zahl der verkauften Fahrzeuge um 13 Prozent auf 40.820.

Im Monat Dezember musste BMW allerdings leichte Einbußen hinnehmen. So sank der Gesamtabsatz um 1,3 Prozent auf 28.900 Einheiten. Während die Marke BMW einen Zuwachs von 4 Prozent auf 26.464 Einheiten verzeichnete, gab es beim Mini einen deutlichen Einbruch um 36 Prozent.

Die BMW-Aktie schloss am Mittwoch bei 37,45 Euro (+0,64 Prozent).
Quelle: Finanzen.net / Aktiencheck.de AG
Gruss Ice
__________________________________________________
Börsengewinne  sind Schmerzengeld. Erst kommen  die Schmerzen, dann  das Geld...(A.K.)

 

Optionen

6858 Postings, 5938 Tage nuessaBMW

 
  
    #7
04.01.06 20:08


Den Ausbruch könnte man fein traden ... tendiere nach oben!

 


Grüße

 

6858 Postings, 5938 Tage nuessaBMW

 
  
    #8
1
06.01.06 23:48
Heute BMW mit Ausbruch, Montag sollte noch ein wenig Volumen reinkommen, bin aber optimistisch, dass es klappt. Heute wurde ein bullish Engulfing Pattern erzeugt. (die letzten 2 Candels)



 


Grüße

 

5684 Postings, 5970 Tage Nolteschön zu sehen das sich noch Leute über 5% einen

 
  
    #9
06.01.06 23:56
Kopf machen, mal abgesehen von der ein oder anderen Richtung.

;-)

Gruß
leo  

Optionen

6858 Postings, 5938 Tage nuessaHallo Leo, verstehe Deinen Satz leider nicht *gg*

 
  
    #10
07.01.06 00:10

 


Grüße

 

6858 Postings, 5938 Tage nuessaBMW steigert 2005 Absatz um fast 10 Prozent

 
  
    #11
09.01.06 16:18
BMW steigert 2005 Absatz um fast 10 Prozent Anzeige Der Autobauer BMW (Nachrichten/Aktienkurs) hat seinen Absatz 2005 um fast 10 Prozent gesteigert. Weltweit wurden im vergangenen Jahr 1,328 Millionen Fahrzeuge ausgeliefert, wie BMW am Montag auf der Automesse in Detroit mitteilte. Dies sei ein neuer Absatzrekord. Die Marke BMW legte im Vergleich zum Vorjahr um 10,1 Prozent auf 1,127 Millionen Fahrzeuge zu. Mini steigerte den Absatz um 8,7 Prozent auf 200.400 verkaufte Autos. BMW-Chef Helmut Panke sagte, er rechne 2006 mit einem weiteren Absatzwachstum./hoe/DP/jbISIN DE0005190003 AXC0116 2006-01-09/15:39 Grüße  

6858 Postings, 5938 Tage nuessaBMW

 
  
    #12
15.01.06 00:48
Bei BMW muss man jetzt genau aufpassen. Die letztes Candleformation gefällt mir gar nicht.  Der ADX baut keinerlei Druck auf und die jüngsten Gewinne werden sofort wieder abverkauft, spät. unterhalb der blauen Linie sollte man Longpositionen absichern. Eigentl. bin ich auch bullish für BMW evtl. überraschen sie ja am Montag mit klarem Kursgewinnen ;-)



 


Grüße

 

1200 Postings, 6084 Tage dreamerWillkommen im Club

 
  
    #13
15.01.06 13:22
Korruptionsaffäre bei BMW: Staatsanwaltschaft ermittelt

MÜNCHEN (dpa-AFX) - In der Korruptionsaffäre um angebliche Schmiergelder in Millionenhöhe ermittelt die Staatsanwaltschaft München gegen drei Mitarbeiter des Autokonzerns BBMW  . Den Beschäftigten sei bereits gekündigt worden, sagte ein BMW-Sprecher am Samstag in München. Damit bestätigte er einen Bericht des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel". Allerdings lägen die Kündigungen bereits mehrere Monate zurück, betonte er.

Zu den drei Entlassenen gehört dem Bericht zufolge auch ein ehemaliger Einkaufsmanager, der von mehreren Zulieferern mit mindestens einer Millionen Dollar bestochen worden sein soll. Parallel zu den Ermittlungen der Staatsanwaltschaft habe BMW auch eigene Prüfungen bei den Zulieferern aufgenommen, sagte der Sprecher.

Um den Verbleib der mutmaßlichen Schmiergeldzahlungen zu klären, haben die Münchner Ermittler laut "Spiegel" Anfang Dezember ein Rechtshilfeersuchen an die Zürcher Staatsanwaltschaft geschickt. Darin würden konkrete Geldtransfers aufgelistet. Zum Kreis der verdächtigen Zulieferer gehörten neben den deutschen Mittelständlern M&H, Grammer und Dräxlmaier auch der US-Milliardenkonzern Lear Corporation sowie eine Tochter der österreichisch-kanadischen Firmengruppe Magna International, heißt es in dem Bericht. Zu den Namen der Firmen wollte sich der BMW-Sprecher nicht äußern./dw/DP/he

Quelle: dpa-AFX  

Optionen

6858 Postings, 5938 Tage nuessaBMW

 
  
    #14
23.01.06 18:09


 


Grüße

 

5444 Postings, 7929 Tage icemanBMW steigert Umsatz, bestätigt Prognose

 
  
    #15
25.01.06 11:25
BMW steigert Umsatz, bestätigt Prognose
          §25.01.2006 11:03:00
                              
           §
Der Automobilkonzern Bayerische Motoren Werke AG (ISIN DE0005190003/ WKN 519000) konnte im abgelaufenen Fiskaljahr beim Umsatz erneut ein Rekordergebnis erreichen.

Wie der Münchner Automobilhersteller am Mittwoch erklärte, lag der Gesamtumsatz im Jahr 2005 bei 46.656 Mrd. Euro, was im Vergleich zum Vorjahr (44,335 Mrd. Euro) einem Umsatzplus von 5,2 Prozent entspricht. Dabei kletterten die Umsatzerlöse im Automobilsegment um 7,8 Prozent auf 45,861 Mrd. Euro, während man im Segment Motorräder einen Erlösanstieg von 18,9 Prozent auf 1,223 Mrd. Euro vorzuweisen hatte. Der Umsatz im Segment Finanzdienstleistungen legte um 14,4 Prozent auf 9,408 Mrd. Euro zu.

Insgesamt konnte der Konzern im vergangenen Jahr 1.327.992 Modelle der Marken BMW, MINI und Rolls-Royce absetzen, was im Vergleich zum Vorjahreswert (1.208.732 Automobile) einem Anstieg von 9,9 Prozent entspricht.

Für das Gesamtjahr bestätigte BMW angesichts der starken operativen Entwicklung die Ergebnisprognose: "Die bereits am Jahresanfang angekündigten Belastungen durch Währungseffekte, hohe Rohstoffpreise und einen intensiven Wettbewerb konnten durch den gestiegenen Absatz und interne Effizienzverbesserungen zu großen Teilen ausgeglichen werden. Vor diesem Hintergrund werden wir für das Geschäftsjahr 2005 das hohe Ergebnisniveau des Vorjahres in etwa erreichen", erklärte der Vorstandsvorsitzende Helmut Panke.

Aufgrund der geplanten Einführung neuer Modelle sowie dies starken Marken- und Produktportfolios geht BMW auch im laufenden Jahr von einem weiteren Absatzanstieg aus. "Wir gehen davon aus, dass die BMW Group auch im Geschäftsjahr 2006 auf dem Wachstumspfad bleiben wird. Wir streben deshalb an, beim Absatz weiter zuzulegen und in diesem Jahr erneut einen Spitzenwert zu erreichen", so Panke.

Die Aktie von BMW notiert aktuell mit einem Plus von 3,62 Prozent bei 37,25 Euro.
                    §
Quelle: Finanzen.net / Aktiencheck.de AG
Gruss Ice
__________________________________________________
Börsengewinne  sind Schmerzengeld. Erst kommen  die Schmerzen, dann  das Geld...(A.K.)

 

Optionen

4106 Postings, 5667 Tage DAXiizu #14

 
  
    #16
13.02.06 11:33
scheint interesant zu werden...
BMW 40,52 EUR

 

Optionen

30145 Postings, 5954 Tage BackhandSmashBMW Kaufsignal

 
  
    #17
14.03.06 10:43
52 Wochenhoch geknackt (41,12)
es geht jetzt nach oben !  

30145 Postings, 5954 Tage BackhandSmashKursziel ALH !

 
  
    #18
14.03.06 10:44
das neue Kursziel ist das AZ-hoch !  

30145 Postings, 5954 Tage BackhandSmashUnd was kommt danach ?

 
  
    #19
14.03.06 10:47
sieht blendend aus - falls das ALZ fällt geht es richtig ab..  
Angehängte Grafik:
bmw10.gif
bmw10.gif

5444 Postings, 7929 Tage icemanBMW peilt 2006 Vorsteuergewinn von 4 Mrd. Euro an

 
  
    #20
15.03.06 11:32
Presse: BMW peilt 2006 Vorsteuergewinn von 4 Mrd. Euro an
          §15.03.2006 10:52:00
                              §
Der Automobilkonzern Bayerische Motoren Werke AG (BMW) (ISIN DE0005190003/ WKN 519000) geht für das laufende Fiskaljahr von einem deutlichen Ergebnisanstieg aus.

Wie das "Handelsblatt" am Mittwoch unter Berufung auf Aussagen des Vorstandsvorsitzenden Helmut Panke auf der heutigen Bilanzpressekonferenz von BMW berichtet, soll das Vorsteuerergebnis des Münchener Automobilkonzerns im laufenden Fiskaljahr auf 4 Mrd. Euro ansteigen. Dabei beinhaltet die Prognose auch einen Einmalerlös aus dem Verkauf der Beteiligung an dem britischen Triebwerkshersteller Rolls-Royce Group plc (ISIN GB0032836487/ WKN 136198) in Höhe von 350 Mio. Euro.

"Wir wollen auch in den kommenden Jahren unseren profitablen Wachstumskurs fortsetzen und eine im Branchenvergleich überdurchschnittliche Rendite erzielen", wird Panke zitiert. Für das Gesamtjahr 2006 geht BMW außerdem von einem Rekordabsatz aus.

Im abgelaufenen Fiskaljahr musste BMW aufgrund hoher Rohstoffkosten beim Vorsteuerergebnis einen leichten Rückgang von 3,58 Mrd. Euro auf 3,29 Mrd. Euro hinnehmen. Der Nachsteuergewinn lag mit 2,39 Mrd. Euro in etwa auf dem Niveau des Vorjahres (2,242 Mrd. Euro). Der Gewinn je Stammaktie lag unverändert bei 3,33 Euro.

Beim Konzernumsatz verbuchte BMW einen Anstieg von 44,34 Mrd. Euro auf 46,66 Mrd. Euro, was einem Plus von 5,2 Prozent entspricht. Mit 1.327.992 verkauften Modellen der Marken BMW, MINI und Rolls-Royce verbuchte BMW im abgelaufenen Jahr einen Anstieg von 9,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (1.208.732 Modelle).

Die Aktie von BMW notiert aktuell mit einem Plus von 2,10 Prozent bei 42,75 Euro.
                    §
Quelle: Finanzen.net / Aktiencheck.de AG

Gruss Ice
__________________________________________________
Börsengewinne  sind Schmerzengeld. Erst kommen  die Schmerzen, dann  das Geld...(A.K.)

 

Optionen

271 Postings, 6670 Tage emaraldNachholpotenzial ?

 
  
    #21
15.03.06 14:58
Wie am Vortag zählt die Aktie heute zum gefragtesten Titel im DAX-Segment.
Mittelfristig entwickelte sich BMW mit einem Kurs-Plus von 14 % bisher nur unterdurchschnittlich, der Markt bzw. DAX legte im gleichen Zeitraum um 20 % zu,
s.a. http://www.traducer.de/star/include/acso_c.htm

Gruß emarald  

Optionen

1 Posting, 5572 Tage chrissiwoellnerdax

 
  
    #22
21.03.06 16:44
wie geht kaufen bin anfänger  

17307 Postings, 5949 Tage harcoongeht leicht

 
  
    #23
23.03.06 11:56
leichter als Verkaufen bin looser  

Optionen

429 Postings, 5730 Tage flatliner@nuessa oder einen anderen Experten

 
  
    #24
27.03.06 18:02
Hätte nicht mal jemand Lust einen Chart einzustellen und zu interpretieren?
Ich überlege, ob ich den heutigen Rücksetzer zum Einstieg nutzen soll - oder eben lieber noch etwas abwarte.
Danke!

Servus
flatliner ____________________________________________

 

6858 Postings, 5938 Tage nuessa@flatliner,

 
  
    #25
1
27.03.06 18:10
ich geb Dir einen Tipp, warte die morgige FED-Sitzung ab, die wird den Wochen/Monatsverlauf angeben und dann zur Not eben teurer einkaufen, so mach ich es zumind. war auch kurz davor RWE + EON long zugehen, aber solche Schnellschüsse bringen selten was außer Kopfschmerzen :)

ariva.de

greetz nuessa

 

Seite: <
| 2 | 3 | 4 >  
   Antwort einfügen - nach oben