Aston Martin (WKN A2QJD4)


Seite 1 von 271
Neuester Beitrag: 02.02.23 22:07
Eröffnet am:21.12.20 16:09von: AMLongAnzahl Beiträge:7.771
Neuester Beitrag:02.02.23 22:07von: Rex65Leser gesamt:1.247.143
Forum:Börse Leser heute:461
Bewertet mit:
22


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
269 | 270 | 271 271  >  

139 Postings, 794 Tage AMLongAston Martin (WKN A2QJD4)

 
  
    #1
22
21.12.20 16:09
Dieser Thread dem Tagesgeschehen und dem großen Ganzen rund um das Thema Aston Martin Aktie gewidmet.  
6746 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
269 | 270 | 271 271  >  

130 Postings, 686 Tage SambistaBiomedi

 
  
    #6748
24.01.23 13:53
Schon die ganze Zeit nicht...

Wir warten auf News, zumal der Kurs auch eingeschlafen ist...  

949 Postings, 1665 Tage User88Ausbruch

 
  
    #6749
24.01.23 14:10
oder Einbruch?
Was meint Ihr?  

130 Postings, 686 Tage SambistaUser88

 
  
    #6750
1
24.01.23 15:01
- Neue (stabile) Eigentümerstruktur
- Massive Aufstockung Stroll im Dezember
- Neues Management
- Stabilisierung der Lieferketten; (unerwartet) robuste Konjunktur
- Inflation auf dem Rückzug
- Wechselkursentwicklung GBP/USD positiv
- DBS 770 ausverkauft
- Kursanstieg seit Okt/Nov. rd. 80%

Die Antwort liegt also auf der Hand...;-)


 

949 Postings, 1665 Tage User88Danke

 
  
    #6751
24.01.23 16:41

130 Postings, 686 Tage SambistaUser88

 
  
    #6752
24.01.23 17:25
Dennoch dürfen die negativen Aspekte nicht ausgeblendet werden:

- Höher Schuldenstand
- Kein tragfähiges Geschäftsstelle in der Vergangenheit
- Ukrainekrieg
- Rückständige Modellpolitik
- Angestaubtes Image
- 200 Tage Linie bei ca. 185...Starke Widerstandslos (die ohne gute News zu überwinden erscheint fraglich)
- KE?! zugunsten Mercedes im Rahmen Technologietransfer ausstehend. Situation jedenfalls unklar
- Fehlende/Unklare Gesamtstrategie (ziehen alle Eigentümer an einem Strang?)

VG

 

130 Postings, 686 Tage SambistaAutokorrektur

 
  
    #6753
24.01.23 18:08
Geschäftsmodell  

130 Postings, 686 Tage SambistaNeues Infotainment-System?!

 
  
    #6755
1
24.01.23 18:54
Zitat Stroll:
"Wie kann man einen Aston Martin haben, der mit drei Jahre alter Technologie für 150.000 Pfund verkauft wird?“ fragte Stroll Anfang letzten Jahres und bezog sich auf das alternde, von Mercedes-Benz abgeleitete Trackpad-System, das der DB11 seit seiner Markteinführung verwendet.
Eine Vereinbarung mit Mercedes-Benz bedeutete, dass Aston Martin die Technologie des deutschen Unternehmens erst verwenden konnte, nachdem sie drei Jahre lang in Mercedes-Modellen verwendet worden war – „eine dumme Sache, der das vorherige Management zugestimmt hatte“, so Stroll.

Er bestätigte, dass das neue Auto ein Touchscreen-Infotainmentsystem bekommen wird, das sich von der Mercedes-Technologie durch „unsere eigenen Gesichter, unsere eigenen Stimmen – einen richtigen englischen Akzent“ unterscheidet.

Klingt gut. Eine nachträgliche Ohrringe für Moers ist auch dabei...  

130 Postings, 686 Tage SambistaOhrfeige

 
  
    #6756
24.01.23 18:55

130 Postings, 686 Tage SambistaKursverlauf...

 
  
    #6757
1
26.01.23 10:05
Ich mache mal weiter mit meinen Selbstgesprächen hier...

Kurs hält sich oberhalb der SMA 20 bzw. SMA 50. Positiv. Aufwärtsdynamik hat sich jedoch abgeschwächt. Man merkt, das die SMA 200 näher rückt.
SMA 200 liegt aktuell bei ca. 180 und fällt jeden Tag um ca. 1 Punkt. Sollte der Kurs auf dem jetzigen Niveau bleiben, kommt es in ca. 2 Wochen zu den ersten direkten "Kontakten".
Ich kann mir aktuell nicht vorstellen, dass die Aktie im ersten Anlauf drüber springt (wäre wahrscheinlich das erste Mal in der Geschichte). Abwarten.

Jedenfalls wird der 01.03. richtig spannend (weniger bezogen auf das Jahr 2022 sondern vielmehr bezogen auf den Ausblick 2023ff).
VG
 

55 Postings, 738 Tage DocalesiSkywalker

 
  
    #6758
26.01.23 17:14
Wo ist denn der Sky abgeblieben?  

130 Postings, 686 Tage SambistaDocalesi

 
  
    #6759
27.01.23 10:25
Skywatcher scheint abgetaucht zu sein. Müssen wohl selbst nachdenken...;-)  

6309 Postings, 7462 Tage sard.OristanerSambista

 
  
    #6760
27.01.23 12:18
...auch wenn es Selbstgespräche sind, gefallen sie mir trotzdem!
AML fällt nicht und man lässt sie auch nicht steigen... bis zu dem Tag an dem man, so nehme ich an, genug auf günstigem Weg eingesammelt hat... es braucht halt Geduld. Ich hab Zeit ;-))))  

5188 Postings, 8214 Tage BiomediIch bin langfristig orientiert

 
  
    #6761
27.01.23 17:37

130 Postings, 686 Tage SambistaDocalesi

 
  
    #6762
27.01.23 19:10
Bin bei dir, sie ist nach unten relativ stabil. Auf dem Weg nach ober seit dem Tief bei ca. 89 haben sich immer "Unterstützungen" ausgeprägt, die mehrfach gehalten haben. Gut!
Aber sie steigt nach wie vor (seit dem 11. Oktober 2022). Schluss heute endlich mal über 170! Gut!
Schaut euch den 6-Monats-Chart an (hoffe das klappt mit der angehängten Datei). Man könnte eine Linie ziehen, an der sie sich hoch bewegt. Passt!
SMA 200 heute bei 178,9! Kollision also unmittelbar voraus!

Bin auch long (und habe Geduld, da schon seit 2020 dabei; zwischenzeitlich aber raus), habe aber einen kleineren Teil zusätzlich gehebelt drin. Deshalb schaue ich relativ intensiv auf die (Kurs-)Entwicklung.

Bei aller Geduld:
Am 01.03. sollte sich nach dann rund 4 Jahren Stroll & Co ein (nachhaltiger und belastbarer) Turnaround zumindest abzeichnen. Die verkauften Units in 2022 (kalter Kaffee) sollten deshalb mindestens am oberen Rand der (reduzierten) Erwartungsbandbreite liegen. Eine positive Überraschung wäre nach KE und Aufstockung Stroll ("Aktie ist günstig...") ziemlich gut.  

Schönes Wochenende  
Angehängte Grafik:
aml.png (verkleinert auf 44%) vergrößern
aml.png

130 Postings, 686 Tage SambistaSorry, Antwort für dich sard. Oristaner

 
  
    #6763
27.01.23 19:12

5188 Postings, 8214 Tage BiomediGerade 4 Aktien gehandelt?

 
  
    #6764
27.01.23 20:49

130 Postings, 686 Tage SambistaBiomedi

 
  
    #6765
27.01.23 20:52
Da hatte jemand noch nen 5er übrig....:-)
Tradegate geht gar nicht  

6309 Postings, 7462 Tage sard.OristanerBin mal gespannt wann der Deckel fliegt

 
  
    #6766
01.02.23 23:41
Schön anzusehen, wie jeden Tag der Anstieg ausgebremst wird. Suppenschüssel-Chart... wann knallt es endlich ;-)))  

130 Postings, 686 Tage SambistaKursverlauf

 
  
    #6767
1
02.02.23 09:37
Ziemlich wild heute morgen. Hochgelaufen bis 178. SMA 200 verläuft aktuell bei rd. 177. Erste Kollision also.
Oberhalb von 170 wurde die Luft in den vergangenen Tagen/Wochen immer ziemlich dünn. Schauen wir mal was am Ende des heutigen Tages übrig bleibt. Stimmung am Gesamtmarkt hat sich deutlich aufgehellt. Quartalszahlen waren erstaunlich gut bzw. nicht so schlimm wie befürchtet.
Es bleibt/wird spannend.  

6309 Postings, 7462 Tage sard.OristanerSambista

 
  
    #6768
02.02.23 15:45
Bisher ist AML immer bei 170 abgeprallt... jetzt liegt sie endlich mal drüber und ich hoffe es bleibt so  

130 Postings, 686 Tage Sambistasard. Oristaner

 
  
    #6769
02.02.23 19:39
Das war heute sehr stark. Wichtig ist jetzt, dass es sich als nachhaltiger Anstieg heraus stellt.
 

6309 Postings, 7462 Tage sard.OristanerDas erste mal seit langem

 
  
    #6770
02.02.23 21:15
dass wir 6 stellige Stückzahlen haben!
https://www.ariva.de/...s-aktie/kurse/historische-kurse?boerse_id=131

Sieht echt nach Ausbruch aus... ist da was im Anmarsch???  

130 Postings, 686 Tage SambistaUmsätze

 
  
    #6771
02.02.23 22:05
Auch in London heute Umsätze im Vergleich zu den letzten Tagen verdreifacht. Gut!!!  

627 Postings, 863 Tage Rex65London

 
  
    #6772
02.02.23 22:07
Alles richtig gesehen, aber tut euch den Gefallen und betrachtet bzgl Umsätze die Heimatbörse der Aktie, London, LSE:

https://www.investing.com/equities/aston-martin-historical-data  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
269 | 270 | 271 271  >  
   Antwort einfügen - nach oben