AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!?


Seite 1 von 130
Neuester Beitrag: 06.05.21 01:33
Eröffnet am: 19.03.21 15:15 von: The Uncecso. Anzahl Beiträge: 4.226
Neuester Beitrag: 06.05.21 01:33 von: The_Uncecs. Leser gesamt: 330.206
Forum: Börse   Leser heute: 645
Bewertet mit:
18


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
128 | 129 | 130 130  >  

36 Postings, 48 Tage The UncecsorerAMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!?

 
  
    #1
18
19.03.21 15:15


Dieser Thread soll in erster Linie zum offenen und freien Meinungsaustausch über die AMC Entertainment Holdings AG und auch zur Unterstützung der Bewegung unserer amerikanischen Freunde dienen.    
3201 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
128 | 129 | 130 130  >  

492 Postings, 571 Tage martini88@s1893

 
  
    #3203
05.05.21 23:29
Nein, aber die Grafik ist lustig :D.

Ich glaube aber da muss einfach noch mehr dahinter stecken als nur Dummheit. Nur aus Dummheit und Ignoranz hätten sie sich nicht in so eine missliche Lage manövriert wenn es nicht einen Guten Grund gäbe.
Schließlich wussten Sie ja auch schon was bei Gamestop passiert ist.
Deshalb tendiere ich eher zu meiner ersten Annahme.
Aber wie gesagt, ich bin erst kurz dabei und versuche das ganze noch besser zu verstehen.
Also wer noch eine andere Erklärung liefern kann, gerne her damit.
 

1113 Postings, 234 Tage The_Uncecsorer@ martini88

 
  
    #3204
05.05.21 23:32
Zuerst einmal, S3 bzw. vielmehr Ihor Dusaniwsky ist mit einem kleinen Stückchen auch mit Vorsicht zu genießen, da dieser in der Vergangenheit schon des Öfteren falsche Zahlen eingestellt bzw. diese unkommentiert wieder geändert hat. Darauf angesprochen kam meist nie etwas zurück. Aber als Trendindikator meiner Meinung nach durchaus zu verwenden, blos würde ich mich bei dem nicht auf exakt jede Zahl verlassen.

Im Übrigen hat sich bei mir heute Vormittag bzw. Mittag ein kleiner Fehler eingeschlichen, die von mir erwähnten 7 Millionen Shares bezogen sich nicht auf die geshorteten Shares sondern so viel haben die ungefähr beim ersten Squezze gecovert, laut diversen Foren. Da habe ich in der allgemeinen Hektik etwas vertauscht. Dies nur zur korrigierenden Erklärung.

Warum haben sie nicht weitergecovert? Wahrscheinlich wegen zwei Dingen, einerseits wären die Verluste für die HF immer mehr geworden, weil die meisten Shorts ja von den Shorties zwischen 9$ und 2$ aufgebaut wurden (um so tiefer in Richtung 0$ um so mehr) und sie hätten mit dem weiteren covern den Preis noch mehr in die Höhe getrieben. Anderseits, und dies wird der Hauptgrund sein, hätten die im Leben nicht damit gerechnet das es sich so entwickelt wie es sich mittlerweile entwickelt hat und Anfangs sah es ja noch sehr gut aus, als die Handelseinschränkungen kamen. Und mit den neu aufgebauten Shorts waren sie am Anfang ja auch noch sehr erfolgreich und konnten den Kurs sogar bis auf ca. 5$ drücken und eine zeitlang auf diesem Niveau ungefähr halten. Ohne diese neu aufgebauten Short Shares wäre der Kurs niemals wieder auf 5$ abgesackt.

Man könnte ja auch die Frage stellen, wieso die Shorties nicht endlich mal ihren sinnlosen Kampf aufgeben. Weil die immer noch dran glauben, dass sie am Ende siegreich sein werden und es geht hier schon lange nicht mehr nur ums Geld, es geht hier darum ein System zum Gelddrucken auf Biegen und Brechen zu verteidigen. Verlieren sie diesen Kampf, verlieren sie auch ihre Geldddruckmaschine und das wissen sie. Und wer lässt sich schon gerne eine Gelddruckmaschine wegnehmen?

Das damals schon Naked Shorts zum Einsatz kamen, würde ich eher mal bezweifeln, denn damals waren ja noch genügend legale Shorts zur Verfügung.

@ all

Im Übrigen ein sehr interessanter Artikel bezüglich der morgigen Anhörung:

https://finance.yahoo.com/news/...-signals-rules-could-181609039.html

Besonders dieser Satzteil macht Hoffnung:

" In addition, the SEC plans to review whether it should boost investments funds’ disclosures of short sales and swap positions that are linked to stocks, Gensler said."

Hoffen wir das es nicht nur bei warmen Worten bleibt.

Im Übrigen geht der Psychokrieg weiter:

 
Angehängte Grafik:
original_325682649.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
original_325682649.jpg

1453 Postings, 449 Tage Moonwalker07Interessante Infos

 
  
    #3205
05.05.21 23:35
bin gespannt wann es losgeht..
https://youtu.be/wCxeZ9ZWldo  

1113 Postings, 234 Tage The_Uncecsorer@ Lino8888

 
  
    #3206
05.05.21 23:45
Wenn sich das alles bewahrheitet, wonach es derzeit aussieht, dann haben wir wohl alle synthetische Shares im Depot und das wohl nicht zu knapp, was uns aber alles andere als stören muss. Das mit RobbingHood liegt sehr nahe, da RobbingHood ja quasi der verlängerte Arm von Shitadel war und auch immer noch ist. Deswegen stand ja RobbingHood im ersten Hearing auch so dermaßen im Kreuzfeuer und tut es weiterhin.

@ martini88

Es ist weder Dummheit (ok, mittlerweile schon) oder Ignoranz, es ist ganz einfach purer Größenwahn, welcher in den letzten Jahren prima funktioniert hat. Und ganz ehrlich, ich hatte am Anfang auch meine Zweifel ob die Gemeinschaft so lange geschlossen zusammen hält. Mittlerweile sehe ich dies ganz gelassen was dies angeht.

Und bei Gamestop haben es die HF letztendlich doch wieder ganz gut hinbekommen und den Hype relativ schnell abgewürgt und sind somit nur gerade einmal mit einem blauen Augen davongekommen oder ist ein HF deswegen bis jetzt umgekippt? Konnte ja keiner von denen ahnen das es bei AMC noch alles viel extremer wird.  

44 Postings, 297 Tage AmBallEs gibt Korrekturen bzgl. des heutigen

 
  
    #3207
05.05.21 23:49

1113 Postings, 234 Tage The_Uncecsorer@ all

 
  
    #3208
05.05.21 23:50
Ist euch auch aufgefallen das komischerweise gerade auf fast jeder Plattform das heute gehandelte Volumen von knapp 26 Millionen Shares auf knapp 15 Millionen Shares geändert wurde? Mal schauen ob das ursprüngliche Volumen von 26 Millionen zurückkommt und es sich nur um einen Bug gehandelt hat. Aber Sachen erlebt man mittlerweile hier ...  

44 Postings, 297 Tage AmBallVielleicht ist man sich gerade nicht

 
  
    #3209
05.05.21 23:56
einige, ob man das synthetische Volumen mit rechnet oder nicht... Diesen Firlefanz wollen die doch nicht ernsthaft so weiterlaufen lassen. Das macht doch das gesamte Finanzwesen lächerlich.  

1113 Postings, 234 Tage The_Uncecsorer@ AmBall

 
  
    #3210
05.05.21 23:56
Im Stonk-O-Tracker wird noch das richtige Volumen in Höhe von ca. 26 Millionen Shares angezeigt. Aber haben die das durchschnittliche Volumen auch geändert, weil dieses nur noch bei ca. 100 Millionen liegt und vor ein paar Tagen war es noch bei knapp 160 Millionen. Zwar ist ja das Volumen stark zurückgegangen, aber das das dann gleich so stark zu einer Veränderung führt?  

44 Postings, 297 Tage AmBall@Uncecsorer

 
  
    #3211
06.05.21 00:01
ja, bei bei der Citadel Infotafel Marketwatch ist das durchschnittliche Volumen von 160Mio auf 102Mio geändert worden. Auf Twitter wird das mit der 801 Regel in Verbindung gebracht.  

1113 Postings, 234 Tage The_Uncecsorer@ AmBall

 
  
    #3212
06.05.21 00:01
Dann schau mal lieber schnell in dein Depot, nicht das sie da auch schon die synthetischen Shares weggebucht und somit das Problem gelöst haben. ;-) Nein, Spaß beiseite, ich gebe dir da vollkommen recht. Es scheint aber nicht nur bei AMC so zu sein sondern auch bei anderen Shares, wie GME, SOS, etc..  

1113 Postings, 234 Tage The_Uncecsorer@ AmBall

 
  
    #3213
06.05.21 00:04
Aber die 801er Regel ist doch noch gar nicht in Kraft und die legt ja wenn nur die HF beim Shorten etwas mehr an die Kette, wieso soll sich deswegen das Volumen ändern? Entweder es sind 26 Millionen Shares gehandelt worden oder nicht. Da ändert doch eine Regel nichts dran. Aber wenn es sich nicht um einen Bug handelt, scheint irgendetwas anderes dahinter zu stehen, denn es ist ja wie gesagt bei mehreren Aktien erfolgt.  

44 Postings, 297 Tage AmBall@Uncecsorer ;-)

 
  
    #3214
1
06.05.21 00:06
Vielleicht gehört ein kleiner Plastiktrichter mit Gummiband als Kopfbedeckung zukünftig zum Dresscode an der WallStreet. Die scheinen aber offenbar ganz gut zu wissen, was synthetisch ist und was nicht. Insofern das die heutige Korrektur von 26 auf 15Mio abbildet.  

44 Postings, 297 Tage AmBall@Uncecsorer

 
  
    #3215
06.05.21 00:07
genau, und auf mehreren Portalen.  

1113 Postings, 234 Tage The_Uncecsorer@ all

 
  
    #3216
06.05.21 00:10
Ein weitere Ratte verlässt das sinkende Schiff:

 
Angehängte Grafik:
original_325709568_1_.png
original_325709568_1_.png

2812 Postings, 1394 Tage Bullish_Hopebrowli / untiteld @all

 
  
    #3217
1
06.05.21 00:11
Hier geisterte ein paar Post's weiter oben die 911 in Assoziation zum Porsche-oder gar Lambo.
Für alle potentiellen Porschefans- ich schliesse mich da aus da (noch??) zu kostspielig-
der Ur-911 Elfer soll ja trotz der E-Wende als einziger Porsche als Benziner weiter laufen.
Macht auch keinen Sinn ohne den echten Sound mMn.

Bin eben etwas abgeschweift mMn steht die 911 hier für etwas ganz Anderes.
In den Staaten ist es doch die Notrufnummer.
Daher meine Interpretation:

Es ist / bzw wird THE LAST CALL der HF vor deren Untergang sein - dumm nur für die das beim Wählen der 911 in diesem Fall niemand abnimmt....  

1113 Postings, 234 Tage The_Uncecsorer@ AmBall

 
  
    #3218
06.05.21 00:16
Mittlerweile scheint es überall geändert worden zu sein, selbst auf deutschen Websites wie Onvista. Nur im Stonk-O-Tracker wird das Volumen noch mit 26,811,410 angezeigt. Also sollte es sich weiterhin nicht um einen Bug handeln, dann ...  

492 Postings, 571 Tage martini88@The_U

 
  
    #3219
06.05.21 00:23
ich finde ja erstaunlich, dass die Shortquote so dermaßen steigt aber der Kurs sich dafür recht gut hält.
Scheinbar werden ihre Shorts größtenteils aufgekauft.

Was ist das Problem mit dem Volumen? Wieso sollte das manipuliert werden?  

44 Postings, 297 Tage AmBall@Uncecsorer wo kommen die Daten her?

 
  
    #3220
06.05.21 00:23
NYSE? SEC? Clearingstellen? Also wie gesagt, wenn AA dann bald mal mit den Ergebnissen der Zählung an die Öffentlichkeit geht und faktisch darlegt, dass 5-10 mal soviel Aktien im Umlauf sind als ausgegeben. Wie soll man das ganze System denn dann noch ernstnehmen, geschweige denn als Investment ansehen?  

2812 Postings, 1394 Tage Bullish_HopeThe_Uncecsorer

 
  
    #3221
06.05.21 00:27
" In addition, the SEC plans to review whether it should boost investments funds’ disclosures of short sales and swap positions that are linked to stocks, Gensler said."

interessant-das dürfte u.a. Blackrock nicht gefallen.

P.S: Witzig die neue Banner- Botschaft über Chicago.  

1113 Postings, 234 Tage The_Uncecsorer@ martini88

 
  
    #3222
1
06.05.21 00:36
Ja, die Shorts werden größtenteils aufgekauft, denn 3 mal darfst du raten, wieso einerseits, wie von dir bereits richtig festgestellt, der Kurs nicht mehr so stark fällt und im Gegenzug der Kurs, bei dieser täglichen Buypower und dem öffentlichen Interesse, aber auch nicht wirklich steigt und wieso wir so viele synthetische Shares haben wie wir wohl alle haben. Wir haben z. B. schon seit Wochen eine Buy / Sell Ration von 95 zu 5 (+- ein paar Prozent), einen größeren Inflow als Outflow und trotzdem sinkt der Kurs. Das ist total gaga und abnormal.

@ AmBall

Ich würde sagen die Daten kommen direkt von der NYSE. SEC bzw. Clearingstellen haben ja mit dem Volumen nichts zu tun. Yahoo Finance hat gerade das Volumen wieder auf 26.811.410 angehoben. Scheint sich also wirklich nur um einen Bug gehandelt zu haben.  

44 Postings, 297 Tage AmBall@Uncecsorer

 
  
    #3223
06.05.21 01:10
auf Yahoo Finance hat es sich zwischenzeitlich noch mehrmals geändert und steht gerade wieder auf 15. Die Day Range ändert sich übrigens auch mit. Bei Marketwatch steht die 15. Wer weiß. Bringt gerade nichts das ergründen zu wollen.  

1113 Postings, 234 Tage The_Uncecsorer@ AmBall

 
  
    #3224
06.05.21 01:18
Stimmt, gerade der ständige Wechsel des Volumens bei Yahoo zeigt meiner Meinung nach das es sich wohl um einen Bug handelt, aber spätestens bis heute Mittag müssten wir wohl mehr Klarheit haben, denn dann müsste der Bug wohl beseitigt sein. Daher bringt es gerade nichts, wie du schon richtig gesagt hast, dies zum jetzigen Zeitpunkt weiter zu verfolgen bzw. ergründen. Meiner Meinung nach kann es auch nichts anderes als ein Bug sein, denn ein Volumen kann nicht auf einmal verschwinden, vor allem nicht ohne Auswirkung auf den Preis.  

44 Postings, 297 Tage AmBall@Uncecsorer

 
  
    #3225
06.05.21 01:26
Da hast Du allerdings recht.  

1453 Postings, 449 Tage Moonwalker07Schaut euch das neue

 
  
    #3226
06.05.21 01:27
Video von Trey Trades an , Hochrechnung bezüglich der 3 mio, sehr informativ
https://youtu.be/jxt380e4RYU  

1113 Postings, 234 Tage The_Uncecsorer@ all

 
  
    #3227
06.05.21 01:33
Ein lesenswerter Artikel wie ich finde:

Gensler raises concern about market influence of Citadel Securities

(Quelle: https://www.ft.com/content/8be5c3f2-097a-41af-9f39-c27d7783a6ee)

Hoffen wir, wie bereits gesagt, dass es nicht nur bei den warmen Worten bleibt und anschließend auch etwas nachkommt und dann wird es für Shitadel immer enger werden. Vor allem solche Tatsachen sind erschreckend meiner Meinung nach:

“One firm, Citadel Securities, has publicly stated that it executes about 47 per cent of all retail volume. In January, two firms executed more volume than all but one exchange, Nasdaq,” Gensler said.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
128 | 129 | 130 130  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: adios75, Buddy999, Ekto_win, IFHXI, katzenbeissser, köln64, München13, RichyBerlin, Silence47, Steffen68ffm