Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

EnviTec Biogas AG


Seite 58 von 60
Neuester Beitrag: 04.12.19 12:23
Eröffnet am: 03.07.07 10:49 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 2.493
Neuester Beitrag: 04.12.19 12:23 von: Didi123 Leser gesamt: 259.224
Forum: Börse   Leser heute: 2
Bewertet mit:
26


 
Seite: < 1 | ... | 54 | 55 | 56 | 57 |
| 59 | 60 >  

329 Postings, 5826 Tage DiddiDividendengutschrift nach § 27 KStG

 
  
    #1426
06.07.18 14:47
1,00 € Dividende davon wurden 0,46€ nach § 27 KStG ausgeschüttet. Wenn man die Aktien nicht verkauft = steuerfrei.

 

4 Postings, 671 Tage palatiaDiv. Split

 
  
    #1427
06.07.18 16:44
Ist also die KESt  nur auf die 0.54 € zu entrichten und gibt es eine Haltefrist für die Aktien, damit die
0,46 €  steuerfrei sind?
Danke für eine Antwort im Voraus .  

329 Postings, 5826 Tage Diddi46 Cent Dividende

 
  
    #1428
06.07.18 20:29
In meiner Abrechnung steht:

Es handelt sich bei der Ausschüttung um Leistungen aus dem steuerlichen Einlagekonto der Kapitalgesellschaft (§27 Abs.1-7 KStG). Dieser Ertrag unterliegt laut Gesetz zum Zeitpunkt des Zuflusses keinem Steuerabzug und ist einkommensteuerfrei. Er mindert jedoch im Nachhinein den Kaufkurs der bezogenen Aktie, so dass bei deren Verkauf möglicherweise ein entsprechend höherer Kursgewinn zu versteuern ist.

Eine Haltefrist gibt es nicht. Also lieber die Aktien behalten und nächstes Jahr hoffentlich auch wieder die
Dividende mitnehmen.  

4 Postings, 671 Tage palatiaBesteuerung Dividende

 
  
    #1429
1
07.07.18 20:38
Danke Diddi!

Ich kannte nur die drei Möglichkeiten
a)  Steuerfrei  - siehe Telekom
b)  25 % Steuerabzug durch die Depot  führende Bank oder
c)  Wandlung in Aktien

Natürlich werde ich meine Aktien behalten und  bei Kursen
im Bereich von 7.00 - 7.50€ weiter aufstocken, da ich vom
Geschäft und der Firmenleitung überzeugte bin.
 

1742 Postings, 2267 Tage seitzmannDividende

 
  
    #1430
09.07.18 14:45
heute wieder investiert.Auftragsbestand und Ausblick stimmen mich zuversichtlich nächstes Jahr wieder
eine satte Dividende zu kassieren. Ausserdem hat man mit den Einnahmen aus dem Eigenbetrieb einen
Risikopuffer nach unten...........  

329 Postings, 5826 Tage DiddiKauforder

 
  
    #1431
09.07.18 20:13
habe jetzt auch eine Kauforder erteilt für 7,80 €. Mal sehen ob es klappt.  

1742 Postings, 2267 Tage seitzmannGeht wohl noch eine Etage

 
  
    #1432
10.07.18 09:24
tiefer. Sehr enttäuschende Kursentwicklung seit der Hauptversammlung..........  

329 Postings, 5826 Tage DiddiChartsignal Bollinger Ausbruch nach oben

 
  
    #1433
03.09.18 11:19
so steht es in einem anderen Forum.  

1742 Postings, 2267 Tage seitzmannHört sich gut an !

 
  
    #1434
1
17.09.18 17:38
https://www.envitec-biogas.de/infocenter/...erationsvertrag-in-china/  

329 Postings, 5826 Tage DiddiFinanzkalender

 
  
    #1435
20.09.18 10:46
28.09.2018 - Berichterstattung 1. Halbjahr 2018

 

2005 Postings, 4970 Tage hello_again1 HJ - Ich bin wieder dabei.

 
  
    #1436
20.09.18 16:38
Nach meinem Verkauf, kurz vor der Dividende habe ich eine Kauforder zum ehemaligen Kaufkurs platziert und bin jetzt wieder dabei. Habe nicht erwartet, dass es so schnell geht..

Wie seht ihr die Auswirkungen der Trockenperiode?

Negativ - Maisproduktion für die Biogasanlagen hat gelitten, weil Trockenheit -> Mais = teu(r)er
Positiv (für Envitec) - Viele Getreideprodukte konnten nicht verfüttert oder für ihren eigentlichen  Zweck verwendet werden -> "Entsorgung" in der Biogasanlage, um die Agrarprodukte wenigstens für etwas zu verwenden

Hat jemand zufällig Zahlen dazu?
 

329 Postings, 5826 Tage DiddiKaufgründe

 
  
    #1437
20.09.18 20:12
Hello_again, was hat dich bewogen wieder Envitec Biogas Aktien zu kaufen, der Kooperationsvertrag mit China, erwartest Du ein gutes Geschäftsergebnis nächste Woche oder ist es der günstige Einstiegskurs unter 7,50€ ?
 

2005 Postings, 4970 Tage hello_again@Diddi #1437 - Kaufgründe

 
  
    #1438
25.09.18 16:42
@Diddi  #1437

Die Kaufgründe waren die gleichen, wie im März 2018.
- Unternehmen mit einem stabilen Geschäft, durch Einspeisevergütung (noch ein paar Jahre) abgesichert.
- bei günstigem Kaufkurs ne sehr gute Dividendenrendite
- und wenn man sich 2016, 2017, 2018 anschaut, dann ist bei ungefähr 7 Euro ein Boden

Die Expansion ins Ausland sichert natürlich noch ein wenig ab.
Wie gesagt, die Auswirkungen der Trockenheit sind mir noch unklar, Freitag wissen wir mehr.

Ich hätte nicht gedacht, dass der Dividendenabschlag so heftig wird, dass ich kurz darauf wieder einsteige. Mein Wunschszenario für den Kurs 2018 "Winter niedrig Sommer hoch" ist viel stärker eingetreten, als ich es erhofft hatte.  

329 Postings, 5826 Tage DiddiHeute - Berichterstattung 1. Halbjahr 2018

 
  
    #1439
28.09.18 10:10
Es wird schon rege gehandelt, obwohl die Zahlen noch nicht veröffentlicht sind.

Der Kurs ändert sich kaum, vermutlich werden die Zahlen konstant gut sein.


 

1742 Postings, 2267 Tage seitzmannMal schaun was da kommt

 
  
    #1440
28.09.18 11:34
2% im Minus....wissen da die Großen schon mehr ?
Meine Prognose : 82 Mio Umsatz.... Ergebnis (EBIT): 1,1 Mio Euro
Letzte Jahr kamen die Zahlen gegen 15 Uhr  

1742 Postings, 2267 Tage seitzmannHier das Zahlenwerk

 
  
    #1441
28.09.18 12:06
https://www.envitec-biogas.de/unternehmen/...-halbjahr-2018-deutlich/  

329 Postings, 5826 Tage DiddiErgebnis je Aktie

 
  
    #1442
1
28.09.18 12:25
Der Konzernperiodenüberschuss nach Minderheiten erhöhte sich deutlich von 0,9 Mio. Euro auf 3,5 Mio. Euro. Das Ergebnis je Aktie lag im ersten Halbjahr 2018 im Konzern bei 0,24 Euro (H1 2017: 0,06 Euro).

Der Kurs steigt.

Danke Seitzmann  

1742 Postings, 2267 Tage seitzmannMan kann wieder von einer satten Dividende

 
  
    #1443
28.09.18 15:21
ausgehen, dass kann man jetzt schon sicher sagen. Der Kurs hält sich gerade heute ja ziemlich gut.
Ich denke das wir bis zur Hauptversammlung wieder an die 10 Euro-Marke ran laufen werden und dann
beginnt das Spiel von vorne......ich bin zufrieden, wo bekommt man heute noch gut 10% Rendite.  

2005 Postings, 4970 Tage hello_again@seitzmann #1443

 
  
    #1444
28.09.18 17:35
@seitzmann #1443

"dann beginnt das Spiel von vorne..."
sehe ich komplett genauso.

Ich denke, die Aktie wird sich vielleicht nur im Rahmen der HJ1 Zahlen ein wenig bewegen und im Laufe der nächsten Monate wieder vernachlässigt werden. Sommer - hui, Winter - pfui.
Wir können uns dann 2019 auf eine weitere Dividendenankündigung freuen und sind dann schon investiert, bevor dann alle in den Medien auf die tolle Dividendenrendite aufmerksam werden :)

Meine wichtigste Frage, die des trockenen Sommers, wird im Bericht geklärt:
https://www.envitec-biogas.de/fileadmin/media/...Tec_Biogas_H1_18.pdf
"dass trotz eines sehr trockenen Sommers... jederzeit eine komfortable Substratversorgung gegeben war und auch keine wesentlichen Probleme erwartet werden."

Dann kann ich mich wieder beruhigen und lass die Aktien bis kurz vor der Dividendenzahlung liegen :)

 

9 Postings, 438 Tage ajp24Ein sehr interesanter Wert

 
  
    #1445
29.09.18 13:35
Habe seit einiger Zeit die Envitec unter Beobachtung und seit eingen Tagen einige Stücke im Depot.

Ein interessanter Wert allerdings wird hier nur die Post abgehen wenn sich etwas am Freefloat sowie an den Investor Relations verbessert.

Die hohe Ausstüttung ist etwas übertrieben und die Gelder in der Forschungs- und Entwicklung besser eingesetzt.

Gewinn pro Aktie 0,33 bei 1 € Ausschüttung - Nun ja auf die Dauer geht das nicht gut.

 

9 Postings, 438 Tage ajp24Positionen in Envitec weiter ausgebaut

 
  
    #1446
1
10.10.18 15:55
Habe meine Positionen weiter ausgebaut weil

nach meiner Analyse ist die EnviTec ein grundsolides Unternehmen, dass momentan vom Markt ignoriert wird.

Die politischen Risiken sind inzwischen sehr überschaubar. Die Technologie funktioniert und wird weiter verbessert.

Braunkohe, Atomkraft Öl, sind ja nicht mehr als Energiequelle gewünscht und so wirklich viele Alternativen gibt es ja nun wirklich nicht.

Die Dividende wird wahrscheinlich in der Höhe auch zukünftig bleiben ( Hauptaktionär :-)

 

1742 Postings, 2267 Tage seitzmannSehr interessantes Thema !

 
  
    #1447
1
26.10.18 08:32
https://www.envitec-biogas.de/infocenter/...es-jahres-2019-nominiert/  

281 Postings, 4584 Tage linus5Lesenswerter Artikel!

 
  
    #1448
1
26.10.18 10:31
Nach diesem Artikel sollte der Kurs an Auftrieb gewinnen!
https://www.envitec-biogas.de/.../...euheit-des-jahres-2019-nominiert
Allen hier viel Erfolg.
PHK  

1742 Postings, 2267 Tage seitzmannKleine Lektüre gefällig ?

 
  
    #1449
1
13.11.18 17:34
https://www.envitec-biogas.de/fileadmin/media/...-2018_EnviTec_DE.pdf  

1742 Postings, 2267 Tage seitzmannNeues von Envitec

 
  
    #1450
11.12.18 18:01
https://www.envitec-biogas.de/infocenter/...rfaehrt-starke-nachfrage/

Die Aktie hält sich sehr gut. Noch steht ein Kursplus im lfd. Börsenjahr. Zusammen mit der satten Dividende ein lohnendes Invest in 2018.  

Seite: < 1 | ... | 54 | 55 | 56 | 57 |
| 59 | 60 >  
   Antwort einfügen - nach oben