mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank, WKN: 665610


Seite 5 von 24
Neuester Beitrag: 21.09.20 11:36
Eröffnet am: 02.03.18 09:17 von: Bcon Anzahl Beiträge: 576
Neuester Beitrag: 21.09.20 11:36 von: Trader1728 Leser gesamt: 78.679
Forum: Börse   Leser heute: 96
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 24  >  

372 Postings, 1413 Tage bertelRegeln

 
  
    #101
20.03.18 04:42
gibt es leider nicht mehr, Trotz guter Zahlen und Bilanzen, trotz Wirtschaftsboom und was weis ich unterliegen wir, wie von "Zauberhand" schon länger heftigen Kursschwankungen. Es scheint als hätten einige Spaß daran...nicht ohne Grund, denn dieselben verdienen auch jetzt an der Börse noch kräftig.    

134 Postings, 934 Tage smartinvest5ja, es geht seit wochen am markt

 
  
    #102
20.03.18 08:03
nicht vor und nicht zurueck. aber unser kurs ist ja gesamthaft sehr erfreulich.  

462 Postings, 916 Tage börsetogoich bin jetzt auch dabei. Ich habe mir den Wert

 
  
    #103
20.03.18 12:24
und das Forum nun eine Zeit lang von der Seitenlinie angeschaut und vor Kurzem entschieden, ebenfalls einzusteigen. 5 Mio Gewinn letztes Jahr sprechen einfach für sich. Da scheint man die Weichen in den letzten Jahren gut gestellt zu haben. Auch finde ich die Unternehmung und die Website einfach super sympathisch.  

6447 Postings, 3127 Tage TrinkfixNach dem Anstieg ist eine Korrektur,

 
  
    #104
2
20.03.18 12:37
notwenig und gesund. Wollen wir hoffen das uns das Börsenumfeld jetzt keinen
Strich durch die Rechnung macht.
Aber bitte L&S auf keinen Fall MWB vergleichen, da liegen Welten dazwischen.  

462 Postings, 916 Tage börsetogoja, man sieht ja auch, dass der Kurs nicht

 
  
    #105
1
20.03.18 13:09
wirklich runter will. Hier ist schon relative Stärke drin. Es ist eben auch ein super enger Wert, da 80% der Shares beim Management und Grossinvestoren liegen. Diesen Aspekt finde ich hier fast noch besser als bei L&S, welche fast nur aus Free Float bestehen.

Vergleichbar mit L&S ist MWB sicher nicht. Das meine ich aber nicht negativ, sondern sie verdienen einfach mit unterschiedlichen Dingen Geld. Es gibt aber wohl zumindest die Parallele, dass hohe Börsenumsätze, ein lebendiger Markt und in Börsen fliessendes private Equity für beide Unternehmen gut sind.  

462 Postings, 916 Tage börsetogowobei ich auch nicht zwischen L&S und MWB

 
  
    #106
20.03.18 13:14
hin- und her schichten würde. Beide sind günstig. L&S ist breiter und hat schon länger bewiesen, dass sie Geld machen können. MWB ist günstiger, aber der Gewinn ist erst seit 2 Jahren explodiert und sie sind etwas enger bzw. gerade dabei, breiter zu werden.  

134 Postings, 934 Tage smartinvest5volumenanstieg bestaetigt:

 
  
    #107
20.03.18 17:37
https://m.focus.de/finanzen/news/...marktvolatilitaet_id_8643306.html


das sollte auch fuer mwb gut sein. mehr volumen bedeutet mehr skontro-taetigkeit.  

462 Postings, 916 Tage börsetogoich bin auch sehr gespannt, was MWB beim

 
  
    #108
21.03.18 09:36
nächsten Mal verkünden wird. Man weiss leider so gar nicht, wie es aktuell aussieht. Was mein weiss, ist, dass MWB 2016 den Gewinn stark steigern konnte (wobei ein Teil auf einen Sondereffekt durch einen Unternehmensanteil zurückzuführen ist) und 2017 ist der Gewinn dann wirklich explodiert.  

411 Postings, 1647 Tage Bconrecht schwacher Umsatz. Aber angesichts des

 
  
    #109
21.03.18 16:38
schwachen Marktumfeldes, halten wir uns bestens. Gehandelt wird immer - und wir verdienen am Handel ;-)  

13 Postings, 935 Tage Spekulatius76Dividenden in diesem Jahr auf Rekordniveau

 
  
    #110
22.03.18 12:06
Die Studie bezieht sich zwar auf Dax Unternehmen, kann mir aber gut vorstellen, dass das auch für andere gilt.


“Angesichts der guten Konjunktur spreche einiges für weiter steigende Gewinne und damit steigende Ausschüttungen, sagte Mathieu Meyer”

https://www.focus.de/finanzen/news/...uf-rekordniveau_id_8652434.html  

13 Postings, 935 Tage Spekulatius76Wie bspw. MWB

 
  
    #111
22.03.18 12:07

28 Postings, 1044 Tage rojozikein Volumen

 
  
    #112
22.03.18 17:07
es scheint, dass keiner rein will, aber auch niemand raus.  

134 Postings, 934 Tage smartinvest5vielleicht kommt man heute

 
  
    #113
23.03.18 07:46
doch nochmal unter 5 rein. dann wuerde ich mir noch ein paar goennen...  

462 Postings, 916 Tage börsetogoja, bei den Kursen sage ich auch nicht nein.

 
  
    #114
23.03.18 08:29
Wir werden aktuell einfach vom Gesamtmarkt runtergezogen...aber mit sehr geringen Umsätzen. Es ist einfach ein super enger Wert, bei welchem man mit 10 000 EUR schon viel bewirken kann. Aber aus meiner Sicht haben wir nun die Tiefpunkte gesehen, auch im DAX.  

462 Postings, 916 Tage börsetogoDAX fängt sich bereits wieder. vielleicht sehen

 
  
    #115
23.03.18 08:50
wir noch ein Tief bei ca. 11 800, aber ich glaube das war es für dieses Jahr dann auch wieder. Man darf nicht vergessen, dass 30% im DOW, S&P etc. auch aus steuerlicher Sicht gerechtfertigt sind. Und wenn ich mir den DAX und viele Nebenwerte in Europa anschaue, sind Aktien hier extrem günstig. Ein KGV von 10 findet man gar nicht mal so selten. Bei Immobilien sind es vermutlich schon 30-50 und Anleihen kann man ohnehin vergessen (ausser risikoträchtige Mittelstandsanleihen)...Es wird, denke ich, bald wieder up gehen. Im Gesamtmarkt im Allgemeinen und bei mwb im Besonderen.  

462 Postings, 916 Tage börsetogoin Australien ging es heute bei recht ordentlichen

 
  
    #116
23.03.18 08:57
Umsätzen über 10% hoch. Ich glaube, hier ist einfach Geduld gefragt. Das ganze Thema Cannabis liegt derzeit etwas auf Eis. Im Januar gab es einfach einen Hype. Aber es ist und bleibt ein grosses Thema und wird sich aus meiner Sicht auch durchsetzen. Ich habe gestern eine Doku über Tourette gesehen. Da wird täglich legal gekifft, damit man es besser erträgt. Und Algae.Tec ist einfach ein Unternehmen, im Gegensatz zu den ganzen erfolglosen Minen-Unternehmen, welche erfolglos waren und einfach gesagt haben "wie machen jetzt auch Cannabis", welches bereits jahrelang Erfahrung im Anbau von Pflanzen/Algen und deren Verarbeitung hat.  

462 Postings, 916 Tage börsetogosorry, falscher Thread!

 
  
    #117
23.03.18 08:57

462 Postings, 916 Tage börsetogosieht schon wieder recht gut aus. genau wie bei

 
  
    #118
23.03.18 09:08
L&S....keiner will so recht verkaufen. Die Volatilität hilft unseren Unternehmen auch eher. Ein fallender Kurs kann also nur psychologisch begründet werden.  

6447 Postings, 3127 Tage TrinkfixKurse unter 5 z.Zt. handelbar !

 
  
    #119
2
23.03.18 09:32

462 Postings, 916 Tage börsetogoaber sicher nicht lange....das Problem ist auch,

 
  
    #120
23.03.18 09:39
wenn man mit einem grösseren Betrag rein möchte, muss man immer 10 cent Aufschlag rechnen, da der Kurs so eng ist. Ging zumindest mir so....  

462 Postings, 916 Tage börsetogowie schon gedacht, lotet der DAX nun unten aus...

 
  
    #121
23.03.18 09:50
...ich rechne nun bald mit einem Rebound. Auch hier.  

462 Postings, 916 Tage börsetogounter 5 scheint aber bei Vielen Interesse da zu

 
  
    #122
23.03.18 10:13
sein ;-) Wäre ja auch etwas absurd.  

372 Postings, 5532 Tage frankoosihr

 
  
    #123
23.03.18 11:15
seit echt Komiker!  

462 Postings, 916 Tage börsetogodanke für den Beitrag. Noch cooler wäre es,

 
  
    #124
23.03.18 11:48
nicht nur andere als "Komiker" zu bezeichnen, sondern auch eine Begründung zu liefern. Andernfalls kann man die Aussage ja nicht anfechten.

Bis jetzt ist es zumindest so, wie bereits oben umrissen. Der Dax hat bei 11 800 nach oben gedreht und steht nun ca. 100 Punkte höher.  

13 Postings, 935 Tage Spekulatius76Wieder unter 5!!

 
  
    #125
23.03.18 12:03
Sicher ein guter Zeitpunkt, um einzusteigen... vielleicht sogar der letzte...  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 24  >  
   Antwort einfügen - nach oben