Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

KHIRON, Kolumbien, Mexiko, Chile ...


Seite 2 von 7
Neuester Beitrag: 28.08.19 18:35
Eröffnet am: 27.09.18 14:18 von: ablasshndler Anzahl Beiträge: 169
Neuester Beitrag: 28.08.19 18:35 von: ablasshndler Leser gesamt: 24.987
Forum: Börse   Leser heute: 34
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 7  >  

3080 Postings, 4836 Tage ablasshndleraktuelle übernahmen

 
  
    #26
02.11.18 13:58
Das kanadische Unternehmen Organto Foods, ein Anbieter von biologischem Obst und Gemüse,
hat eine Vereinbarung zur Übernahme der Firma
Medicannabis SAS (Kolumbien) unterzeichnet.

Green Pharma Colombia, das sich auf den Anbau und die Gewinnung von Cannabisöl
sowie die Herstellung von Farbstoffen, Cremes, Shampoo, Hautcremes und anderen Schönheitsprodukten konzentriert, wurde von der US-amerikanischen Firma
USA Real Estate Holding übernommen.

https://translate.google.de/...rgill-compra-campollo/&prev=search  

3080 Postings, 4836 Tage ablasshndlerschön

 
  
    #27
02.11.18 16:31
kurs bei 1,55 cad.

vermute mal, dass die 8.5mio warrants zu 1.20 cad genutzt werden
und somit khiron weitere finanzielle mittel zufließen
für die expansion.

ein einziehen der warrants und eine spätere KE zu höheren
kursen wäre mir lieber, aber wer weiß, wie die märkte in vier wochen
ausschauen.
also lieber den spatz in der hand.

khiron und tgod nach mexiko-news heute zweistellig im plus.
 

3080 Postings, 4836 Tage ablasshndlermexico ahoj

 
  
    #28
05.11.18 12:38
Und die Analysten sind auch der Ansicht, dass Khiron gut positioniert ist, um früh in den mexikanischen Markt einzutreten. Vicente Fox, der 55. Präsident Mexikos und ehemaliger CEO von Coca-Cola Mexiko trat vor kurzem dem Board von Khiron bei und Canaccord glaubt, dass Herr Fox den Einfluss Khirons erheblich ausweiten und dabei behilflich sein könnte, dem Unternehmen einen schnellen Start in Mexiko zu ermöglichen.
https://www.ariva.de/news/kolumnen/...n-mexiko-ein-moeglicher-7238324  

3080 Postings, 4836 Tage ablasshndlerchemesis

 
  
    #29
05.11.18 12:43
Nun hat chemesis sich in kolumbien eingekauft bei "la finca Interacviva"
13.5 mio cad in bar und aktien sind der preis.

dafür gibt es ein voll lizensiertes unternehmen.
Also wohl cbd und thc, produktion und vertrieb. (wie khiron).

zudem ist man lizensiert von der invima für cbd-haltige kosmetikprodukte.
khiron ist hier mit der eigenen kuida.serie schon am markt.

man hat partnerschaften mit zwei kolumbianischen unis (eine koop bei khiron)

finca hat eine freilandfläche von 40ha.
Khiron hat 17ha und es würde 30mio cad kosten, die ganze fläche in gewächshäuser
zu entwickeln, was einen ertrag ergäbe, der für gut 1.3mio kunden reichen würde.
Damit dürfte khiron genügend gute fläche haben, um zukünftig den absatz
über die eigenen kanäle mit selbstprduziertem cannabis zu gewährleisten.

La Finca verfügt zurzeit über 2,5 Mio. CAD an Betriebskapital zur Erweiterung ihrer Betriebe
und hat mehrere Produktionsverhältnisse.
zudem hat finca mit 2000 bauern vereinbarungen über cannabis-anbau.

es zeigt sich, dass kolumbien ein begehrter platz für den anbau ist,
aufgrund der idealen klimatischen verhältnisse.
https://www.ariva.de/news/...nc-gibt-akquisition-der-la-finca-7238097  

3080 Postings, 4836 Tage ablasshndlermexico, umsetzung des gerichtsurteils

 
  
    #30
05.11.18 22:14
nachdem das oberste gericht entschieden hat, dass cannabisgebrauch zum zwecke des genusses nicht verboten werden darf, muss in einem überschaubaren zeitraum der gesetzgeber diesen gerichtsentscheid in eine entsprechende gesetzgebung einfliessen lassen,
bereits heute hat die regierung richtlinien für produktion und
import von medizinalcannabis angekündigt.

Former Mexican President and Khiron board member Mr. Vicente Fox stated,
"With today's announcement we are gradually seeing the move towards a much-needed framework for legalized cannabis in Mexico.
This is something I have long advocated for; It's good for business, for health and importantly for the social fabric of our country, which is why I applaud the announcement today from Commissioner Julio Sánchez y Tepóz.

https://www.advfn.com/...-Applauds-Government-of-Mexico_78614441.html
 

3080 Postings, 4836 Tage ablasshndlermexicos aussenminister: businesses should start

 
  
    #31
06.11.18 10:37
planning.

Marcelo Ebrard, who will become foreign minister when Mexico’s new government takes office Dec. 1, told reporters the nation could “absolutely” follow Canada’s example and legalize marijuana.

Vargas says legal cannabis businesses should start laying the groundwork now to expand into Mexico, whether the anticipated opportunities are related to medical cannabis or recreational.

“Businesses should start planning for this in the very near future,” he said. “

Khiron Life Sciences – a Latin America-focused medical cannabis company based in Canada – is one of the companies taking early steps to enter Mexico.

https://mjbizdaily.com/...ncoming-ministers-mexico-legalize-cannabis/  

3080 Postings, 4836 Tage ablasshndlermidas newsletter

 
  
    #32
06.11.18 12:26
die möglichen erträge aus mexiko werden eingepreist.

Given its costs advantage vis a vis Canadian suppliers and Mexican connections,
Khiron is a prime candidate to emerge as a main extract supplier within the country.

Final Thoughts
Given Khiron Life Sciences extensive run (↑53.33% in the last three sessions), nobody is advocating jumping-in indiscriminately here. But with the 3rd and 5th highest volume traded days coming in back-to-back sessions recently, the market is clearly energized by unfolding catalysts in KHRN stock. As we’ve been saying for months, the company is uniquely positioned to capitalize on medical cannabis usage throughout Latin America because of its grass roots engagement/focus of physicians throughout the region.

The addition of Mr. Fox brings everything together, as the credible cannabis hombre medical providers can gravitate towards—not some Anglo-American suit from some big-pharma conglomerate nobody can pronounce. The market is anticipating future Mexican market dividends, which in our opinion, have more chance of materializing than not.

https://midasletter.com/2018/11/...ican-cannabis-legality-approaches/  

3080 Postings, 4836 Tage ablasshndlerkuida expandiert nach mexiko

 
  
    #33
06.11.18 13:43
Khiron Life Sciences Corp. (TSXV: KHRN), (OTCQB: KHRNF), an integrated medical cannabis company with its core operations in Colombia,

announced today that the Company has extended an agreement with Farmalisto, the regions leading digital drugstore, to market and distribute the Company's Kuida® CBD cosmeceutical brand to a population of over 120 million consumers in Mexico, subject to approvals from the Federal Commission for the Protection of Health Risks (COFEPRIS).


Alvaro Torres, Khiron Co-founder and CEO stated, "Mexico is a priority market for Kuida®, where we see tremendous interest in new innovations in the beauty care market. As part of our previously announced business strategy to enter the Mexican market, extending our distribution deal with Farmalisto allows us to leverage their e-commerce capabilities and network to connect more women in Mexico with the Kuida® brand."


https://technical420.com/cannabis-article/...kuida®-cbd-cosmeceutical  

3080 Postings, 4836 Tage ablasshndlerund in deutsch

 
  
    #34
06.11.18 14:42
Denn wie das Unternehmen heute vor Börsenöffnung in Kanada bekannt gibt, hat man mit Farmalisto, der führenden Onlinedrogerie der Region Lateinamerika, eine Vereinbarung getroffen, die auf Cannabidiol (CBD) basierenden Kosmetikprodukte aus Khirons Kuida-Produktreihe auch in Mexiko zu vertreiben. Die Zustimmung der zuständigen Behörde (Federal Commission for the Protection of Health Risks (COFEPRIS)) vorausgesetzt.


Was Sinn ergibt, wenn man bedenkt, dass Mexiko laut Khiron zu den zehn größten Märkten für Kosmetik- und Körperpflegeprodukte gehört und den zweitgrößten Markt für Schönheitsprodukte Lateinamerikas darstellt.
https://goldinvest.de/aus-der-redaktion/...bd-produkte-auch-in-mexiko  

3080 Postings, 4836 Tage ablasshndlernewsflow

 
  
    #35
07.11.18 11:40
fasse mal die inhalte des gestrigen interviews mit chris naprawa zusammen.
https://www.youtube.com/watch?v=0aiKDniqLOM

Mexico:
man hat die entwicklungen in mexiko erwartet und war darauf vorbereitet.
Bzgl. Kuida-Listing im einzelhandel in mexico: "stay tuned"

Kuida-Regionen:
wie schon die produktmanagerin vor einigen tagen (#18)
sagte, kommen "pretty soon" weitere märkte hinzu (mexiko, peru, chile)
auch chris sagt im interview, dass schon bald ein weiteres
land hinzukommen wird: "see another region from us shortly"
krasse ansage: wann sich ein markt öffnet
"we will be there the following day, ready to go"


Kuida-Nachfragesituation;
zur kuida-nachfrage in kolumbien in den ersten wochen nach dem start
- wenn ich das richtig verstanden haben -
"briskly" - also lebhaft.

Kuida-Produktrange:
die anzahl der kuida-kosmetikprodukte wird noch erhöht.
jenseits der kosmetik ist eine erweiterung der marke in richtung wellness geplant.
Und auch getränke sind auf der agenda.

Medizinisches Cannabis:
Evtl. noch in diesem Jahr eine Aussendung bzgl. Klinischer Studien.

Umsätze:
ja klar, durch ilans und kuida wird man in Q4 umsätze haben.
und die cannacord-prognosen für die beiden folgejahre möchte
man toppen.

ILANS-Kliniken:
ein bsp. im interview, wie schnell hier marge erzielt werden kann:

wenn von den 100tsd patienten 10% auf medizinisches cannabis wechseln,
bedeutet dies 20mio umsatz und 10mio ebitda.

Wechseln 30% der patienten von opioiden auf cannabis,
sind es 50mio umsatz und 30mio ebitda / marge dann 60%.


 

3080 Postings, 4836 Tage ablasshndlerder aktionär

 
  
    #36
07.11.18 20:40
mittlerweile ist khiron auch dem blatt namentlich bekannt.
naja, etwas mehr umsatz auf tradegate wäre mir schon recht.

erfreulich könnte sich für Khiron Life eine Legalisierung von Cannabis in Mexico auswirken. Fakt ist:  In Mexiko hat die Partei des designierten Präsidenten Obrador erste Schritte für eine Freigabe von Cannabis unternommen.

Positiv für Khiron: Vicente Fox war von 2000 bis 2006 der Präsident Mexikos. Jetzt ist Fox im Beraterstab von Khiron. Fox ist ein einflussreicher Geschäftsmann, der sicherlich über hervorragende Kontakte verfügt. Es ist denkbar, dass Khiron bei einer Legalisierung von Cannabis in Mexiko sein Geschäftsmodell nach Kolumbien und Chile auch hier ausrollen wird.
http://www.deraktionaer.de/aktie/...auch-in-michigan-legal-410950.htm

das ist nicht denkbar - das ist teil des plans.  

3080 Postings, 4836 Tage ablasshndlerheute auf der startseite vom aktionär

 
  
    #37
09.11.18 20:55
inhaltlich bringt das wenig -
aber aufmerksamkeit bringt es.

http://www.deraktionaer.de/aktie/...canopy-in-den-schatten-411850.htm
 

3080 Postings, 4836 Tage ablasshndler96% der warrants wurden genutzt

 
  
    #38
15.11.18 19:25
the Company has received  $14,007,000 from the exercise of warrants of which the expiry date was accelerated to November 14, 2018 (the "Warrants"), as previously announced on October 25, 2018. A total of 11,672,250 warrants were exercised, representing 96% of the Warrants, at a price of $1.20 per Warrant.
With the exercise of the Warrants, the unaudited consolidated cash balance as at November 15, is $24,475,978.

https://investors.khiron.ca/press-releases/detail/...etion-of-warrant

da der kurs zw. ankündigung und verfallstag zwischenzeitlich
bis fast 1.60 cad lief (bei bezugspreis von 1.20), vermute ich
mal, dass alle die, die einen schnellen gewinn im auge hatten,
schon wieder draussen sind und die anderen die aktie längerfristig
halten werden.

nun noch ein so schönes übernahmeobjekt wie ilans in
mexico-city und ...
 

815 Postings, 1346 Tage PolluxEnergyInterview

 
  
    #39
19.11.18 15:49
mit dem CFO Darren Collins:
Khiron Life Sciences: Production & Distribution Of Medical Cannabis In Columbia | Commodity-TV
Khiron Life Sciences: Production & Distribution Of Medical Cannabis In Columbia | Commodity-TV
Our 24/7 TV-channel with all videos, updates , company presentations, events etc.
http://www.commodity-tv.net/c/...rkets_Conference_Frankfurt/?v=298650
 

815 Postings, 1346 Tage PolluxEnergyVideo-

 
  
    #40
20.11.18 09:04
Präsentation von vorletzter Woche:
Khiron Life Science - Investor Presentation Oktober 2018 | Commodity-TV
Khiron Life Science - Investor Presentation Oktober 2018 | Commodity-TV
Our 24/7 TV-channel with all videos, updates , company presentations, events etc.
http://www.commodity-tv.net/c/...077,Investor_Presentations/?v=298704
 

3080 Postings, 4836 Tage ablasshndlermexico, mitte 2019

 
  
    #41
23.11.18 11:23
“This is the most important news of the moment in the cannabis industry worldwide,”
Khiron CEO and co-founder Alvaro Torres said. “We don’t expect much resistance to the bill in the Congress.

“Khiron will do everything legally allowed in Mexico, including cultivation, to create jobs and development there.”
Torres predicts Mexico’s market will be at least three times larger than Colombia’s.

Former Mexican President Vicente Fox – who sits on Khiron’s board –
expects the law to be approved in the first half of 2019.

https://mjbizdaily.com/...ride-expected-mexico-marijuana-legislation/  

3080 Postings, 4836 Tage ablasshndlerKuida nun auch bald in Peru

 
  
    #42
27.11.18 15:41
Company has received approval to commercialize and market four key products in the Company's Kuida® CBD cosmeceutical product line in Peru.

This approval, from Peru's Executive Director of the Directorate of Medical Devices and Health Products of the General Directorate of Medications, Supplies and Drugs (DIGEMID) brings Kuida® product to a population of 32 Million people in Peru, and with previously announced agreements in Colombia and Mexico, positions the Kuida® brand to now be marketed to a combined population of almost 200 Million in Latin America.

https://www.newswire.ca/news-releases/...eutical-brand-701321891.html  

3080 Postings, 4836 Tage ablasshndlerUS Farm Bill

 
  
    #43
29.11.18 16:23
mögliche legalisierung von cbd, also auch cosmetics (kuida).

For the cannabis industry, specifically, the bill includes a provision regarding hemp.
The 2018 Hemp Farming Act included in the bill would make CBD sales legal under U.S. federal law, allowing its sale in all 50 states. Hemp will also be declassified as a controlled substance, which will drive more investors into the hemp market

https://www.benzinga.com/markets/cannabis/18/11/...farm-bill-developm

Passage of 2018 Farm Bill could open cannabis cosmetics industry to players like Aurora Cannabis, Khiron Life Sciences,American Premium Water Corp, and LVMH's Sephora
https://www.accesswire.com/529339/...ium-Water-Corp-and-LVMHs-Sephora
 

3080 Postings, 4836 Tage ablasshndler9M-Zahlen

 
  
    #44
30.11.18 09:09
https://investors.khiron.ca/press-releases/detail/...rter-fiscal-2018  

3080 Postings, 4836 Tage ablasshndler3 nutraceuticlas zugelassen in mexico

 
  
    #45
03.12.18 15:11
TORONTO, Dec. 3, 2018 /CNW/ - Khiron Life Sciences Corp. ("Khiron" or the "Company") (TSXV: KHRN), (OTCQB: KHRNF), (Frankfurt: A2JMZC), an integrated medical cannabis company with its core operations in Colombia, announced today that its wholly-owned subsidiary, Kuida Life Mexico S.A., has received approval from Mexico's Federal Commission for the Protection against Sanitary Risk (COFEPRIS) to import and commercialize three products of the Company's Nutraceutical Line. The commencement of sales in Mexico is subject to prior TSX Venture Exchange ("TSXV") approval.

The three initial products approved by COFEPRIS include;
a CBD (cannabidiol) based formulation designed to help promote sleep;
a CBD based food supplement designed as a digestive aide; and
a CBD based supplement that is formulated to help promote the body's recovery following periods of exertion and stress.

These products are developed under Khiron's wellness business unit, which is focused on offering the full benefits of cannabis for consumers across Latin America.

https://investors.khiron.ca/press-releases/detail/...abis-market-with  

3080 Postings, 4836 Tage ablasshndlerernsthaft?

 
  
    #46
07.12.18 12:04
dachten einige khiron sei eine luftnummer wg. eines
sehr kritischen reports über aphiras aktivitäten in lateinamerika?

der autor des artikels war vor ort in der zentrale in bogota,
bei ilans und in ibague (der produktionsstätte).  
am ende seines artikels kommt er auf
das khiron-team zu sprechen - und dieses bei khiron versammelte
außergewöhnliche team war der hauptgrund meinerseits,
hier ein paar aktien zu kaufen.

https://seekingalpha.com/instablog/...-khiron-life-sciences-real-deal

https://www.ariva.de/news/kolumnen/...-sciences-the-real-deal-7296271  

3080 Postings, 4836 Tage ablasshndlerThe Best And Worst Cannabis Stocks Last Month

 
  
    #47
10.12.18 13:45
We expect Khiron to continue its strong performance as Mexico moves closer to legalization and Khiron continues its expansion in LATAM.
We also believe that Khiron would be an ideal takeover target for larger companies looking for a platform investment in LATAM.

https://seekingalpha.com/article/...h-nov-2018?isDirectRoadblock=true  

3080 Postings, 4836 Tage ablasshndlerweitere intensivierung der verbindungen zu

 
  
    #48
11.12.18 15:39
verbänden, ärzten, patienten.

Khiron Life Sciences Receives Endorsement from Prominent
Colombian Medical Association for the Study of Pain

it has signed an endorsement agreement with the highly respected and influential Colombian Association for the Study of Pain (ACED).
In endorsing Khiron's patient-focused approach to medical cannabis research and product development, ACED has committed to partnering with the Company on a schedule of
patient and physician education programs, modules and events.

https://seekingalpha.com/pr/...lombian-medical-association-study-pain  

3080 Postings, 4836 Tage ablasshndlerneues interview mit chris naprawa

 
  
    #49
19.12.18 11:55
insb. interessant zu ILANS:
"expect us to replicate that model elswhere"

https://www.youtube.com/watch?v=0VIwTzGRzVQ  

101 Postings, 356 Tage ITSME51.

 
  
    #50
20.12.18 15:55
20. Dezember 2018 09:00 ET | Quelle: Khiron Life Sciences Corp.

PHOENIX, 20. Dezember 2018 (GLOBE NEWSWIRE) -- Uptick Newswire Stock Day Podcast Features Khiron Life Sciences Corp. ("Khiron" oder das "Unternehmen") (TSXV: KHRN), (OTCQB: KHRNF), (Frankfurt: 4KH), ein integriertes medizinisches Cannabisunternehmen mit Schwerpunkt in Kolumbien. Der Präsident des Unternehmens, Chris Naprawa, sprach mit dem Everett Jolly von Stock Day.

"Khiron ist positioniert, um das dominierende integrierte medizinische Cannabisunternehmen in Lateinamerika zu sein", sagte Naprawa, als er das Interview begann. "Dies ist ein Markt mit 620 Millionen Einwohnern, also größer als Kanada, die Vereinigten Staaten und Deutschland zusammen."

Naprawa fuhr fort, zu sagen, dass sie dies seit zwei Jahren tun und eine Elitegruppe von Menschen zusammengestellt haben und eine Marktanteilsmarke von 75 Millionen Dollar haben. Jolly fragte dann, wie der lateinamerikanische legale Cannabismarkt im Vergleich zu den USA und Kanada abschneidet.

"Man braucht viel Know-how, um diese Märkte zu verstehen, denn es handelt sich natürlich nicht um einen einzelnen Markt", erklärte Naprawa. "Ich denke, die größte Nachricht, die die Welt erreichen wird, ist, dass Mexiko den legalen Gebrauch für Erwachsene und Medikamente in vollem Umfang einführt, das wird in der ersten Hälfte des Jahres 2019 passieren."

Er beschreibt die Nachrichten als einen echten "Game Changer" im Cannabisgeschäft. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Columbia, einem medizinischen Markt. Weiter beschrieb er, wie sich die Landschaft in verschiedenen lateinamerikanischen Unternehmen verändert.

"Anstatt die 125. LP zu sein, die in Kanada konkurriert, wollen wir die Nummer eins in diesen Märkten sein", sagte Naprawa.

Jolly erwähnte dann alle Lizenzen, die im Cannabisgeschäft angeboten werden, und fragte, wie Khiron auf den lateinamerikanischen Märkten positioniert ist. Naprawa sagte, dass viele ihrer Kollegen sich auf den kostengünstigen Anbau für den Export in ausländische Märkte konzentrieren, aber sie haben einen anderen Ansatz.

"Wir konzentrieren uns sehr darauf, Markenprodukte in diesen Markt zu verkaufen. Nehmen Sie die kostengünstige Kultivierung, haben Sie aber große Margen, Umsatz, Marke und Ausführung in der Region, die wir zu bedienen versuchen", erklärte er.

Jolly fragte dann nach der jüngsten Übernahme des Lateinamerikanischen Instituts für Neurologie und Nervensystem ("ILANS"). Naprawa sagt, es geht darum, den medizinischen Marihuana-Patienten nahe zu kommen.

"Ärzte werden keine Medikamente verschreiben, die von ihrer Ärztekammer nicht gebilligt werden. Wir haben uns sehr darauf konzentriert, diese Verbände zu erziehen und diese Unterstützung zu erhalten."

Dann erklärte er, dass der nächste Teil die Behandlung von Patienten und Kliniken sei. Hier setzt die Partnerschaft mit ILANS an. ILANS ist einer der angesehensten, am schnellsten wachsenden und größten Anbieter von Gesundheitsnetzen in Kolumbien und Lateinamerika. Das ILANS-Netzwerk repräsentiert 100.000 Patienten in Kolumbien.

"Diese Leute sind genau die Art von Patienten, die wir suchen, sie passen perfekt zum Profil. Als wir an Partnerschaften mit ILANS arbeiteten, wurde klar, ob wir einen Deal abschließen konnten, den wir besitzen konnten. Wir konnten diesen Deal letzte Woche abschließen", sagte er.

Naprawa sagt, dass ein Abkommen wie dieses hilft, den Patientenprozess zu beschleunigen und sie ihre eigenen klinischen Studien durchführen lässt.

Um das gesamte Interview zu hören, hören Sie sich den Stock Day Podcast an: https://upticknewswire.com/...-khiron-life-sciences-corp-otcqb-khrnf/

Über Khiron Life Sciences Corp.

Khiron Life Sciences Corp. (TSXV: KRHN, OTCQB: KHRNF, Frankfurt: 4KH) ("Khiron" oder das "Unternehmen") ist positioniert, um das dominierende integrierte medizinische Cannabisunternehmen in Lateinamerika zu sein. Khiron hat seine Kernaktivitäten in Kolumbien und ist im Land vollständig für den Anbau, die Produktion, den inländischen Vertrieb und den internationalen Export von medizinischem Cannabis sowohl von Tetrahydrocannabinol (THC) als auch von Cannabidiol (CBD) zugelassen. Im Mai 2018 notierte Khiron an der TSX Venture Exchange und war damit das erste medizinische Cannabisunternehmen mit Sitz in Kolumbien, das an jeder Börse weltweit handelte.

Mit einer fokussierten regionalen Strategie und einem patientenorientierten Ansatz kombiniert das Unternehmen globales wissenschaftliches Fachwissen, landwirtschaftliche Vorteile, Erfahrung beim Markteintritt von Markenprodukten und Bildung, um die Verschreibung und Markentreue voranzutreiben, um vorrangige medizinische Erkrankungen wie chronische Schmerzen, Epilepsie, Depressionen und Angstzustände auf dem lateinamerikanischen Markt mit über 620 Millionen Menschen zu behandeln. Khiron wird von Mitbegründer und Chief Executive Officer Alvaro Torres geleitet, zusammen mit einem erfahrenen Führungsteam und einem sachkundigen Verwaltungsrat, dem auch der ehemalige Präsident von Mexiko, Vicente Fox, angehört.

Weitere Informationen zu Khiron Life Sciences finden Sie unter www.khiron.ca.

Investorenkontakte:
Chris Naprawa
Präsident
T: +1 (416) 705-1144
E: cnaprawa@khiron.ca

Darren Collins
Finanzvorstand
T: +1 (705) 527-3564
E: dcollins@khiron.ca

Medienkontakt:
Jon Packer
Vizepräsident, Kommunikation
T: +1 (416) 543-9179
E: jpacker@khiron.ca

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Pressemitteilung kann bestimmte zukunftsgerichtete Informationen und Aussagen ("zukunftsgerichtete Informationen") enthalten.


Quelle:
https://globenewswire.com/news-release/2018/12/20/...as-a-Leader.html  

Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 7  >  
   Antwort einfügen - nach oben