Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

2018 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY


Seite 9 von 1005
Neuester Beitrag: 05.07.19 10:55
Eröffnet am: 28.12.17 11:13 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 26.101
Neuester Beitrag: 05.07.19 10:55 von: sambu Leser gesamt: 2.373.401
Forum: Börse   Leser heute: 395
Bewertet mit:
48


 
Seite: < 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... 1005  >  

1 Posting, 1317 Tage yxxyxyxyxAb zu unseren 14.000

 
  
    #201
2
03.01.18 16:42
ich denke wir werden diese Woche noch gute 2% hochgehen  

Optionen

4706 Postings, 2630 Tage tuorTroter Freitag+noch röterer Montag System

 
  
    #202
6
03.01.18 17:49
KK war gestern 12860 VK heute 12969 (17.45)....macht 109 P bei 1 CfD sinds 109€......
Mehr muss nicht sein....danke DAX  

Optionen

9357 Postings, 1359 Tage Potter21Ölpreise so hochgestiegen wie zuletzt im Jahr 2015

 
  
    #203
2
03.01.18 17:54

Die Ölpreise haben am Mittwoch deutlich zugelegt. Am Nachmittag kostete ein Barrel (je 159 Liter) der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Lieferung im Februar bis zu 61,50 US-Dollar. Das war der höchste Stand seit Juni 2015. Zuletzt lag der Preis bei 61,35 Dollar und damit 98 Cent über dem Niveau vom Vortag. Der Preis der Nordseesorte Brent zur Lieferung im März erreichte den höchsten Stand seit Mai 2015 bei 67,62 Dollar und lag zuletzt mit 67,53 Dollar 96 Cent über dem Vortagesniveau.
Verunsicherung aufgrund der Lage im Iran sorgte für Preisauftrieb am Ölmarkt. Bei der Protestwelle im Iran, die am vergangenen Donnerstag begonnen hatte, sind bisher mindestens 19 Menschen ums Leben gekommen. Staatspräsident Hassan Ruhani hatte am Dienstag eingeräumt, dass die Regierung die Lage nicht mehr völlig kontrolliere.
Nach Angaben von Vertretern der dortigen Ölindustrie sollen die Unruhen bislang keinen Einfluss auf die Ölproduktion und die Öllieferungen des Landes gehabt haben. Sollten die USA neue Sanktionen verhängen oder gar das Atomabkommen zur Disposition stellen, würde sich die Situation aber ändern, schrieb Commerzbank-Analyst Eugen Weinberg in einem Marktkommentar. Dies rechtfertige eine gewisse Risikoprämie auf den Ölpreis - das aktuelle Preisniveau würde diese allerdings schon jetzt mehr als ausreichend abbilden.
Mit der Wiederinbetriebnahme der Forties-Pipeline in der Nordsee zum Jahreswechsel ist nach Einschätzung von Weinberg ein wesentlicher Grund für den Preisanstieg Ende letzten Jahres entfallen. Mitte Dezember war das Forties Pipeline System nach der Entdeckung eines Risses geschlossen worden.
Spätestens wenn die Rohöllagerbestände in den USA wieder steigen, sehen die Experten um Weinberg Korrekturpotenzial. Die normalerweise zur Wochenmitte anstehenden offiziellen Öllagerdaten der US-Regierung werden wegen des Neujahrstags zu Wochenbeginn erst an diesem Donnerstag veröffentlicht./tos/jsl/he

Quelle: www.ing-diba.de

 

Optionen

9357 Postings, 1359 Tage Potter21@Chester3009, zum gleichen Zeitpunkt einen grünen

 
  
    #204
1
03.01.18 17:59
Stern bei Trout. Darauf ein kühles Blondes. Wie siehst Du jetzt den Dax und Dow? 50er RT hat der Dax heute leider nicht vollbracht. Ob wir bis Freitag noch das 61,8er RT im Dax erreichen?  

Optionen

4706 Postings, 2630 Tage tuorTTroutsche Alarmfunktion

 
  
    #205
03.01.18 18:22
oder watt???  

Optionen

1891 Postings, 1114 Tage Chester3009@Potter

 
  
    #206
4
03.01.18 19:26
Gerad schwierig,da wir erstmal wieder am EMA200/60er abgeprallt sind.Falls wir den Bereich jetzt halten können steigt es weiter und ansonsten halt im Bereich 940 nochmal nach einem Einstieg suchen.

Hab dir ein Bildchen gemacht als kleines "Danke schön" an die Krankenhaus Fraktion-die mich schon oft zusammen genäht haben ;-)...Schnitt-,Platzwunden etc....Details spar ich mir mal.  

@tourT: Von troutischer Alarmfunktion kann man sprechen,sobald der erhobene Zeigefinger wieder kommt...lol  
Angehängte Grafik:
dax_1_stunde.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
dax_1_stunde.png

12243 Postings, 4498 Tage Romeo237Über 13 K im DAX ist grundsätzlich als positiv zu

 
  
    #207
1
03.01.18 19:34
Werten. Vor allem aber die Art und weise wie das Reversal innerhalb von einem Tag auf 13 K zurück erobert wurde, stimmt mich für die DAX Zukunft doch arg positiv  

Optionen

10542 Postings, 848 Tage Krofi_neuDiesen Stern hast du

 
  
    #208
6
03.01.18 20:11
Dir verdient. Zwei vollständige Hauptsätze und der zweite sogar mit einem vorangestellten Nebensatz ist wirklich als Fortschritt zu werten. Weiter so mein Lieber! ;)  

9357 Postings, 1359 Tage Potter21Der Goldshort (EK 1317) läuft schon mal gut an

 
  
    #209
1
03.01.18 20:13
Die knapp erreichten 1318 waren eine zu große Hürde, wie heute bereits heute in #190 von mir gepostet.  

Optionen

363 Postings, 658 Tage Gigi92Yippieh

 
  
    #210
2
03.01.18 20:15
Der Dax steigt wieder. Hoffentlich bleibt es dabei.  

Optionen

9357 Postings, 1359 Tage Potter21Gold-Vola einfach herrlich: Goldshort bei

 
  
    #211
2
03.01.18 21:20
1308 verkauft, Goldlong (EK 1308,5) gerade bei 1314,6 verkauft. So darf das neue Jahr gerne beginnen. Bin jetzt im Dax flat. Allen noch einen schönen und erholsamen Abend.    

Optionen

9357 Postings, 1359 Tage Potter21Info zum heutigen FED-Protokoll:

 
  
    #212
3
03.01.18 21:34

Wie aus den FOMC Minutes, dem Protokoll der US-Notenbank, zu entnehmen ist, rechnen die Chefs der regionalen Fed-Ableger aufgrund der Steuerreform mit höherer Inflation und stärkerer Investitionstätigkeit. Einige Teilnehmer der Sitzung nutzten die Sitzung um ihre Sorge über die hohen Assetpreise und die niedrige Volatilität zum Ausdruck zu bringen, weil sich dadurch bei gleichzeitig anhaltend lockeren Finanzbedingungen die Risiken für die Finanzstabilität erhöhen könnten. Es wurde ebenfalls darauf hingewiesen, dass der Laufzeitaufschlag bei Bonds aufgrund den Ankäufen ausländischer Notenbanken und der global weiterhin niedrigen Inflation ungewöhnlich niedrig sei. Die derzeit sehr flache Zinskurve stellt für die Banker dagegen keine historisch außergewöhnliche Situation dar. Einige Diskussionsteilnehmer meldeten zwar an, dass eine Invertierung in der Vergangenheit oft von Rezessionen begleitet war, aber diese Sicht der Dinge stieß innerhalb der Runde auf keinen breiten Konsens und es wurde entgegnet, dass die Kontakte aus der Finanzindustrie sich darüber derzeit keinen Kopf zerbrechen.

Quelle: www.godmode-trader.de

 

Optionen

9357 Postings, 1359 Tage Potter21Nochmals im Gold short bei 1316, TP 1300, SL 1321

 
  
    #213
1
03.01.18 21:51
 

Optionen

9357 Postings, 1359 Tage Potter21Automobil-Absatzzahlen in den USA:

 
  
    #214
2
03.01.18 21:57

US-Absatzzahlen Dezember (y/y): Ford +0,9 % auf 242.049 Autos. Fiat Chrysler -11 % auf 171.946 Autos. General Motors -3,3 % auf 308.539 Autos. Audi +16,3 % auf 26.977 Autos. Toyota -8,3 % auf 2.434.515 Autos. Honda -3,4 % auf 149.317 Autos. Volkswagen-Marke VW -18,7 % auf 30.281 Autos. Nissan Motor -9,5 % auf 138.226 Autos. Daimler-Marke Mercedes-Benz Cars +6,4 % auf 39.416 Autos. Porsche -2,5 % auf 3.913 Autos. BMW (Marke BMW) +4,3 % auf 34.253 Autos.

Quelle: www.godmode-trader.de

 

Optionen

4706 Postings, 2630 Tage tuorTMorgen wirds wieder rot.......

 
  
    #215
6
03.01.18 22:01
 

Optionen

950 Postings, 767 Tage Coffeebean1000und wieso?

 
  
    #216
1
03.01.18 22:04
Glückwunsch! Deine Prognose ging voll auf  

1908 Postings, 2606 Tage exit58@trout

 
  
    #217
3
03.01.18 22:10
Respekt mit der Ansage Kauf bei "Freitag rot - Montag rot Bestätigung - Dienstag grün" .

Nur warum es morgen rot werden soll verstehe ich nicht ganz - US Indizes alle grün und morgen werden die Asiaten das nachbilden. Dann besteht wenig Luft nach unten.
Wenn es doch so kommt, werde ich mich in Ehrfurcht vor Dir verneigen !  

Optionen

143 Postings, 3684 Tage bieftT

 
  
    #218
1
03.01.18 22:11
würde das dann nicht eher für EUR/JPY short sprechen als EUR/USD?  

Optionen

9357 Postings, 1359 Tage Potter21Viele haben schon den Dow bei 25.000 und darüber

 
  
    #219
1
03.01.18 22:24
vor Augen, aber der Dow kann m.M. nach immer noch bis zur 24.670/24.650 runterlaufen. Fällt der Dow, sollte auch der Dax infolge mitfallen. Wären die Großinvestoren schon am Markt zurück, wäre ja morgen eigentlich "Aktion-Donnerstag". Werde wieder nur im Daytrading die Widerstände und Unterstützungen des Dax`s in beide Richtungen handeln.  

Optionen

9357 Postings, 1359 Tage Potter21So sieht Bastian Galuschka den Dax in 2018:

 
  
    #220
2
03.01.18 22:26

DAX – Wie verläuft der Start ins neue Jahr? | GodmodeTrader

 

Optionen

55654 Postings, 5846 Tage nightflyich sehe schwarz für rot, tuorT

 
  
    #221
3
04.01.18 05:07
13038
aber der Tag ist ja noch sehr jung...
mal mit einem short reingrätschen,
auf die Gefahr hin, überrannt zu werden?
break away Gap?
Fragen über Fragen...
der Vdax new ist mir allerdings schon wieder deutlich zu leichtsinnig
und der Euro hält sich wacker über 1,20
-----------
Alles wird gut. Oder alles wird besser. Wenn nicht jetzt, wann dann...

Optionen

12243 Postings, 4498 Tage Romeo237Die Futures ziehen schon wieder an ;)

 
  
    #222
04.01.18 05:26
 

Optionen

4706 Postings, 2630 Tage tuorTMoin am Donnerstag

 
  
    #223
8
04.01.18 06:08
Ich hätte ja nicht gedacht,dass ein einfacher Einzeiler,eine solche Welle loslöst.....
Aber eins nach dem anderen....erst kommt der Sinn meiner Daseinsberechtigung.....das TWS System!

Wieder ein Longsignal....Kaufe 0,1 CfD mit Limit 12.995 und TP 13.200
Das gestrige Limit bleibt

Der Einzeiler lässt sich statistisch erklären.....(aber auch hier funktioniert es nicht immer!!!)
In der Regel kackt Mr DAX vom dritten bis zum 16ten Handelstag(23.1) im Jahr ab
Es gibt 6 Signale diesbezüglich im Jahr,welche gesamt im Durchschnitt 1800 Punkte im Jahr abwerfen......

Warum nicht €/JPY short statt €/USD??
€/USD ist nach dieser Statistik vom ersten bis zum 32sten Handelstag(14.2)short
Auch hier gibt es 6 Signale pro Jahr 3000P/Jahr

Für Potter den alten Goldjünger gilt....:
Long vom ersten Handelstag im Januar....bis zum 18ten im Februar(26.2)
Hier gibts ebenfalls 6 Signale,welche gesamt pro Jahr 30% abwerfen

ACHTUNG:....Glaubt keiner Statistik,welche ihr nicht selbst gefälscht habt!!*gg*
Es funzt ja auch nicht immer und leichte Verschiebungen sind einzuplanen!

Good trades @all
Trout  

Optionen

4706 Postings, 2630 Tage tuorTNachtrag zur Statistik

 
  
    #224
4
04.01.18 06:30
Es ist ein System ohne SL......von daher müssen die Positionsgrößen angepasst werden!!
Gibt es mal ein Ausreißerjahr,so muss man das auch überleben können....
Nicht ,dass es dann wieder böse BMs hagelt*lol*  

Optionen

4706 Postings, 2630 Tage tuorT13.100 werde ich definitiv

 
  
    #225
5
04.01.18 07:07
einen ersten Short reinnehmen....
So....und nun raus ins Hochwasser...*kotz*  

Optionen

Seite: < 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... 1005  >  
   Antwort einfügen - nach oben