Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

2018 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY


Seite 6 von 1005
Neuester Beitrag: 05.07.19 10:55
Eröffnet am: 28.12.17 11:13 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 26.101
Neuester Beitrag: 05.07.19 10:55 von: sambu Leser gesamt: 2.292.321
Forum: Börse   Leser heute: 46
Bewertet mit:
48


 
Seite: < 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... 1005  >  

8905 Postings, 1305 Tage Potter21Verlierer im Dax sind heute: Siemens, SAP, Bayer,

 
  
    #126
1
02.01.18 14:05
BASF und Daimler.
Deutsche Bank und Commerzbank werden gekauft und halten den Dax.  

Optionen

855 Postings, 1619 Tage VishnuAmis

 
  
    #127
2
02.01.18 14:24
vorbörslich kräftig im Plus.. hab die vorhin gekauften DAX-Shorts mit leidlich +/- 0 wieder glattgestellt, meine Langfristposi bleibt drin, genauso natürlich der Gold-Long und der Bund-Short
Allen noch einen schönen Trading-Tag!  

Optionen

4582 Postings, 2576 Tage tuorTS&P 500 SI 2685

 
  
    #128
3
02.01.18 15:00
 

Optionen

4582 Postings, 2576 Tage tuorTDOW SI 24875

 
  
    #129
5
02.01.18 15:02
 

Optionen

4582 Postings, 2576 Tage tuorTDOW SO 24800

 
  
    #130
5
02.01.18 15:47
Das waren schnelle 75P
S&P TP 2675  

Optionen

4582 Postings, 2576 Tage tuorTS&P SO 2690

 
  
    #131
1
02.01.18 16:07
schnelle -5P  

Optionen

8230 Postings, 3510 Tage cosmopolittuorT.

 
  
    #132
3
02.01.18 16:26
thanks für den Tipp Euro short:-)  

4582 Postings, 2576 Tage tuorT@cosmo

 
  
    #133
2
02.01.18 16:53
Rechnung kommt per BM  

Optionen

8905 Postings, 1305 Tage Potter21Potters Aktien-Tipp: Eurobank Ergasias Aktie

 
  
    #134
1
02.01.18 17:20
WKN: A2ABD1
Könnte Richtung 1,20/1,30 Euro marschieren. Man sollte diese Aktie zumindest im Auge behalten.  

Optionen

8230 Postings, 3510 Tage cosmopolitTuorT

 
  
    #135
1
02.01.18 17:23
für solche Fälle habe ich mir ein P Konto eingerichtet:-)  

4582 Postings, 2576 Tage tuorT@Potter

 
  
    #136
2
02.01.18 17:28
Die sind aber schon gut bezahlt mit den 88 Cent....Immerhin haben die schon einen 10:1 und einen 100:1 Reverse Split hinter sich.......also stehen schon wieder bei "888,-Euronen"  

Optionen

13703 Postings, 2375 Tage NikeJoe@Vishnu: Eurogold?

 
  
    #137
1
02.01.18 17:32
Ich wollte damit nur sagen, dass eben diese eine Beziehung zusammenpasst, nämlich dass Gold langfristig (!) stark negativ mit dem USD korreliert (-0,75). Gold hat zum USD die stärkste Korrelation.

Die zweit-stärkste Korrelation besitzt es zu den Rohstoffen (+0,70).

Das bedeutet natürlich nicht, dass Gold in EUR nicht steigen könnte!
Derzeit treiben ja auch ein wenig die Rohstoffpreise in die positive Richtung.
Im kurz- und mittelfristigen Bereich ist aber oft auch das Sentiment der Trader ziemlich wichtig.


 

Optionen

4582 Postings, 2576 Tage tuorTDAX LI 12860

 
  
    #138
1
02.01.18 17:45
Wie am Montag und heute Morgen angekündigt......
Freitag rot....heute etwas mehr.....und morgen dann hoffentlich grün  

Optionen

855 Postings, 1619 Tage VishnuNikeJoe

 
  
    #139
02.01.18 18:03
Habe die Korrelation gar nicht bestritten! Aber du schreibst
"Die Goldstärke ist eigentlich eine aktuelle USD-Schwäche!"
Das impliziert, dass Gold "nur steigt, weil der Dollar schwach ist", also einen kausalen Zusammenhang Dollar -> Gold. Das kann man aus der Korrelation aber nicht ablesen.

Es ist etwas wie mit dem Klima und dem CO2, aber das führt jetzt wahrscheinlich etwas weit...
 

Optionen

4582 Postings, 2576 Tage tuorT13.150

 
  
    #140
02.01.18 18:06
sollten im Maximum nochmals möglich sein......eher 13.100 (TP für morgen)  

Optionen

363 Postings, 604 Tage Gigi92Wirtschaftskrise

 
  
    #141
02.01.18 18:19
Abend zusammen,

Hab da mal ne Frage, glaubt ihr, dass die nächste Wirtschaftskrise ungefähr wie die letzte von 2007/08 verlaufen wird oder eher schlimmer?  

Optionen

4582 Postings, 2576 Tage tuorTKrisen sind immer schlimm

 
  
    #142
3
02.01.18 18:21
ABER hervorragende Kaufgelegenheiten fürs Rentendepot.....  

Optionen

855 Postings, 1619 Tage VishnuDas stimmt

 
  
    #143
1
02.01.18 18:25
aber nur solange die Währung nicht kollabiert, d. h. keine Währungsreform kommt. Denn sonst gibt es kein Cash mehr, von dem man Aktien kaufen könnte  

Optionen

1948 Postings, 3161 Tage TheodorSAlso 2007/2008 war ja ne Minikrise

 
  
    #144
2
02.01.18 18:29
die war ja vorbei, bevor die Masse was bemerkte.
Damit die Masse was merkt, muss ne Krise schon mal 4 bis 6 Jahre dauern, aber ich geh davon aus, daß so was verhindert wird, irgendwie......  

Optionen

4582 Postings, 2576 Tage tuorTTja,dann wartet man halt

 
  
    #145
2
02.01.18 18:31
auf die Ersatzwährung.......die Aktien im Depot sind dann ja noch da....der Rest Cash wird dann getauscht......bei der Umstellung auf den Euro hat ich auch von heute auf morgen nur noch die Hälfte an Cash...gefühlt.....  

Optionen

855 Postings, 1619 Tage VishnuOk

 
  
    #146
02.01.18 18:37
aber dann ist Cash halt keine Alternative. In was geht man dann, wenn man sein (nicht in Aktien angelegtes) Geld "retten" will? Oder geht man eh davon aus, dass alles in Aktien steckt, und geht es nur um das Geld, das man monatlich verdient und dann anlegt?
 

Optionen

1948 Postings, 3161 Tage TheodorSVishnu

 
  
    #147
1
02.01.18 18:46
in Sachwerte, aber es wird halt viele Verlierer geben, auch einige von uns (wobei ich mich nicht mal ausschließen möchte,obwohl ich mein doc, gennant Crash-Szenario immer wieder mal überarbeiten tu), weil so Dinge muss man rechtzeitig angehen, wenn die Krise kommt, isses meist zu spät. So Schluss damit sowas is ne never ending story......  

Optionen

363 Postings, 604 Tage Gigi92Danke

 
  
    #148
02.01.18 18:59
Für eure Ansichten. Meine Sorgen sind eben nun mal eine mögliche Wirtschaftskrise, denn momentan läuft es ja gut. Nur der Trump und der € machen mir Kopfzerbrechen. Ich meine, wenn viele Anleger jetzt in die USA investieren, und der Wirtschaftsboom nach lässt, dann gute Nacht. Und dieses Szenario wieder zu bereinigen, wird bestimmt sehr schwer werden.  

Optionen

3327 Postings, 1111 Tage derdendemannDeutsche Bank - ist dort wer?

 
  
    #149
2
02.01.18 19:10
seit heute ist es dort nicht mehr möglich Hebelprodukte und Optionsscheine zu kaufen. Zumindest nicht online.

"Hinweis: Das von Ihnen ausgewählte Wertpapier kann für Kunden, die als Privatkunde eingestuft wurden, bei der Deutschen Bank online derzeit nicht gekauft werden. Für weitere Informationen sprechen Sie bitte den telefonischen Kundenservice unter 069/910-10000 oder Ihren Berater an."

weiß dazu vielleicht von euch jemand mehr?  

11949 Postings, 4444 Tage Romeo237Sehr sehr starkes Reversal im Dax

 
  
    #150
1
02.01.18 19:18
Morgen up  

Optionen

Seite: < 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... 1005  >  
   Antwort einfügen - nach oben