Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement


Seite 1 von 196
Neuester Beitrag: 26.07.17 11:08
Eröffnet am: 03.03.16 14:31 von: Fred vom Ju. Anzahl Beiträge: 5.882
Neuester Beitrag: 26.07.17 11:08 von: Long and B. Leser gesamt: 526.785
Forum: Börse   Leser heute: 633
Bewertet mit:
16


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
194 | 195 | 196 196  >  

2847 Postings, 2676 Tage Fred vom JupiterWirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement

 
  
    #1
16
03.03.16 14:31
Da es keinen Thread zu WDI mehr gibt, in dem sachliche Diskussionen zu diesem Unternehmen stattfinden, die Forenregeln zumindest weitgehend beachtet werden und Sperrungen nicht scheinbar beliebig / willkürlich vorgenommen werden, ist es Zeit für etwas Neues.

Nach den erneuten Kursmanipulationen am 24. Februar gibt es sehr unterschiedliche Meinungen zu einer mysteriösen Studie, die anonym über FT Alphaville verbreitet wurde und in dessen Folge der Kurs von WDI ca. 25% Verluste hinnehmen musste.

Hier sollen ALLE Meinungen hierzu und zu allgemeinen weiteren Themen zu WDI gebündelt werden.
 
4857 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
194 | 195 | 196 196  >  

2847 Postings, 2676 Tage Fred vom JupiterNein, Pasta

 
  
    #4859
2
23.07.17 16:11
#4858
Genau DAS ist eben nicht richtig! Es gibt KEINE Tricksereien. Das ist reinste Spekulation deinerseits bzw. zumindest völlig unbelegt. Und so lange das so ist, gibt es eben KEINE Tricksereien.
Entsprechend muss dann, wenn es sei nicht gibt, auch niemand wissen, wie viel etwas ausmacht, was es nicht gibt.
Vielleicht ist es auch so, dass nicht Wirecard irgendwann von der Konkurrenz verdrängt wird, sondern selbst zu der Größe aufsteigt, die notwendig ist, andere zu verdrängen... Das wäre nicht unlogisch angesichts prognostiziertem Wachstum, das deutlich über dem Branchenwachstum liegt:

https://traderfox.de/anlagetrends/top-stories/35-mobile-payment

Der Artikel ist zwar gut ein Jahr alt, aber Wirecard wächst definitiv schneller mit rund 30% und gewinnt somit Marktanteile hinzu, die andere offensichtlich verlieren müssen.

Was die bessere Geschäftsentwicklung bei Wirecard betrifft, so wird es schon so sein, dass das Management einfach besser, weitsichtiger, umsichtiger und strategisch klüger ausgerichtet ist als die Konkurrenz.

 

241 Postings, 175 Tage Joschi1972Und...

 
  
    #4860
23.07.17 17:49
...achte auf deinen psychologischen Gesundheitszustand!
Nicht das du uns noch über die Klinge springst! Oder gab´s eine Wunderheilung?
Dein Profilbild sieht jedenfalls nicht gesund aus!!!  

2847 Postings, 2676 Tage Fred vom JupiterSchwarz kann auch

 
  
    #4861
23.07.17 19:41
Symbol tiefer innerer Ruhe und Entspannung sein. Man sollte positiv denken! :-)  

241 Postings, 175 Tage Joschi1972Aber...

 
  
    #4862
23.07.17 19:53
...nicht bei Pasti...!
Du solltest, wie er bei WDI, mal genauer hinsehen... ;)  

241 Postings, 175 Tage Joschi1972Ansonsten...

 
  
    #4863
23.07.17 20:27
...bin ich bei dir, Fred!

Einige seiner Ansätze und Recherchen finde ich sehr interessant, auch wenn es dafür wahrscheinlich (ziemlich sicher ;)) niemals Beweise geben wird!
Es sollte nur nicht zur Endlosschleife werden!

Gucke jetzt den Münchner Tatort... Unser Fraud-Analyst ist bestimmt schon ganz gespannt dabei... ;)  

6171 Postings, 2177 Tage kieslyIch hab die Tage einen Bericht über Internettrolle

 
  
    #4864
23.07.17 21:32
gesehen. War sehr aufschlussreich bezüglich deren Motivation!
Das Thema ist denen völlig egal. Für eines entscheiden und dann genüsslich eine obskure Position dazu vertreten, und gerettet sind die Internettage.
Wer sich davon in seiner sachlichen Beurteilung seines Invest beirren lässt, sollte solche Foren meiden. Ansonsten viel Spass noch die nächsten Monate mit WDI  

2847 Postings, 2676 Tage Fred vom JupiterZahlungsgarantie

 
  
    #4865
24.07.17 08:22
für Kreditkarten:

https://www.wirecard.de/newsroom  

286 Postings, 557 Tage knmnHört sich super an!

 
  
    #4866
1
24.07.17 08:30
Da ist sicher auch noch einiges an Potential abzugreifen.
Ich fühle mich sehr wohl mit meinem Investment.  

Optionen

6171 Postings, 2177 Tage kieslyDas hört sich nicht nur super an

 
  
    #4867
24.07.17 10:12
sondern ist auch ein folgerichtiger Schritt der dieses Unternehmen nur stärker im Markt festigt !  

595 Postings, 294 Tage PastaPastaKreditkartengarantien und weiteres

 
  
    #4868
1
24.07.17 12:30
Wirecard muß liefern im Kernmarkt Europa, denn da wird viel gekämpft. Und wirecard liefert. Keine Gegenrede meinerseits.

zu "Internettroll": Mann, Kinder... Ich habe in den Jahren vor wirecard 60.000 teils zeitraubende postings verfasst, in einem halben Dutzend Ländern. Ich habe über 300 Beschwerden und Strafanzeigen gestellt, war an mehreren Ermittlungsverfahren beteiligt, habe einige mehrstündige Zeugenaussagen gemacht . Wäre eine Karriere als Internettroll das Ziel meines Tuns, wäre es total widersinnig, sich nur noch um wirecard zu kümmern. Dieses Getrolle mit dem Troll-Vorwurf ist lächerlich und beleidigt mich zutiefst :) Ich war niemals Troll und erst recht nicht "Dummbasher" oder so. Beides, Trolls und Dummbasher, sind mir zutiefst zuwider. Können wir das Thema nicht mal weglassen?

zu "keine Geschichten in der Gegenwart": Bertrand Russell, ein britischer Mathematiker und Philosoph, hat das "Orangenkistenbild" erfunden: Wenn in einer Orangenkiste die oberste Schicht Orangen verschimmelt ist, dann ist es nicht logisch, anzunehmen, dass die Orangen darunter umso besser schmecken müssen, um es auszugleichen. Bei Wirecard ist es anders herum, da ist womöglich die untere Schicht Orangen verschimmelt. Aber wie will man ausschließen, dass der Schimmel nicht bald auch oben ankommt? Symbolisch gesehen... Es wird sich zeigen, ob die "alten Geschichten" aufgehört haben oder nicht. Wir haben 2005 geschrieben, dass wirecard sich von der Vergangenheit gelöst hat, dann kamen die kritikwürdigen GB 2007/2008. Wir haben 2009 geschrieben, dass wirecard transparenter geworden ist, dann kam die Schütt- und UIGEA-Krise 2010. 2012 habe ich geschrieben, dass es nichts gibt, was man Wirecard aktuell vorwerfen könne - dann kam diese Brinkengeschichte und die Fragezeichen bzgl. Asien (E-Credit Plus-Deal, Knöchelmann taucht 2013 auf). Warum sollte ich dann annehmen, dass die Aussage "man kann wirecard nichts vorwerfen im Moment" a) überhaupt zutrifft und b) dauerhaft zutrifft?

zu "Profilbild": Respekt, Joschi, Du hast genauer hingeschaut. Es ist mitnichten nur schwarz, es ist mein Auge. Meine Frau meinte, mir würden auf dem Bild Tränen übers Gesicht laufen, es sind aber Schweißperlen, ich bin durch den Münchner Sommer gerannt und setzte mich dann an den Rechner zum skypen, da entstand das Bild. natürlich hat es eine Aussage: man sollte sich nicht vorschnell auf eine erste Interpretation festlegen. Aber gut, ich ändere es wieder.

-----------
"Be patient" (Zatarra Research & Investigations, ca. Mai 2016)

595 Postings, 294 Tage PastaPastaProfilbild

 
  
    #4869
1
24.07.17 12:35
man kann den Text leider nicht lesen, oder? Na gut, ein Teil davon ist die Signatur und ich habe noch eine viel bessere Idee für ein Profilbild :)
-----------
"Always have faith with honesty. Honesty goes a long way, people can deny it for some time, but it's never ignored all of the time" (Zatarra)

6171 Postings, 2177 Tage kieslyzum Beispiel : RIP Zatarra

 
  
    #4870
24.07.17 14:30
 

595 Postings, 294 Tage PastaPastaich gehe davon aus...

 
  
    #4871
24.07.17 18:51
... dass
1) Zatarra sich freiwillig entschieden hat, sich nicht mehr zu äußern
(möglicherweise, weil ihr Angriff erfolgreich genug war, auch wenn mich das bitter enttäuschen würde)
2) ie webseite down ist, weil der Schutz vor Angriffen zu teuer ist und ja eh nichts Neues mehr kam seit Mai oder Juni 2016
3) kein Staatsanwalt der Welt einen Vorwurf gegen Zatarra konstruieren kann
4) wirecard in Sachen "Vorgehen gegen Kritiker" nur große Reden geschwungen hat. Wahrheit kann man nicht verbieten. Sie können ja gerne Zatarra verklagen, dann wird vor Gericht geklärt, was stimmt und was nicht. Das wäre ein Spaß. Wie sagte Zatarra: wir können das gerne in New York gerichtlich klären
5) keine weiteren Enthüllungen zu erwarten sind
6) es kein Vorgehen seitens Visa, mastercard oder BaFin gegen wirecard geben wird und auch nicht gegen andere von Zatarra und anderen beschuldigte Parteien, weil das Verhalten keinen Schaden bewirkte und alle potentiellen Akteure ja selbst profitiert haben
7) ich unfassbar viel Energie verschwendet habe für ein Ziel, das von Anfang an unerreichbar war
8) wirecard weiter steigen wird.
9) nur aktuelle Vorwürfe oder ein (extrem unwahrscheinliches) behördliches Vorgehen dem Kurs schaden kann (von dieser Seite her)
10) die nächsten berichte wirecards weiterhin gründlich gelesen werden. Die Londoner Kritiker sind bestimmt beleidigt wegen ihrer mangelnden Durchschlagskraft und werden viel versuchen, dass man ihnen doch noch mehr Gehör schenkt  
-----------
"Always have faith with honesty. Honesty goes a long way, people can deny it for some time, but it's never ignored all of the time" (Zatarra)

595 Postings, 294 Tage PastaPastaLöschung

 
  
    #4872
24.07.17 18:54

Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 24.07.17 20:50
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

595 Postings, 294 Tage PastaPastaZatarra RIP

 
  
    #4873
24.07.17 18:55
Der "Zatarra RIP"-Treppenwitz ist offline, wer ihn lesen will, kann sich gerne melden.
https://www.hashdoc.com/documents/435758/report
hier gibt es noch ein paar Hinweise
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...reich#beitrag_54122135
-----------
"Always have faith with honesty. Honesty goes a long way, people can deny it for some time, but it's never ignored all of the time" (Zatarra)

595 Postings, 294 Tage PastaPastaden Beitrag oben

 
  
    #4874
24.07.17 19:04
hab ich selbst gemeldet, und im zweiten dann wieder vergessen, was da hingehört... zefix...

Betroffene von Zatarraleaks sind angepisst gewesen, das kann ich Euch sagen... auch die innerhalb der Kritikerfront kursierenden social-engineering-Mails mit Viren sind nicht sehr nett...

 
-----------
"Always have faith with honesty. Honesty goes a long way, people can deny it for some time, but it's never ignored all of the time" (Zatarra)
Angehängte Grafik:
rip.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
rip.jpg

87 Postings, 542 Tage Long and BlackPastaPasta

 
  
    #4875
1
25.07.17 11:25
Ich zitiere:
"7) ich unfassbar viel Energie verschwendet habe für ein Ziel, das von Anfang an unerreichbar war"

Wie wahr, dem ist Nichts hinzuzufügen...
Na dann weiter so, Zeit genug scheinst Du zu haben :-)  

87 Postings, 542 Tage Long and BlackKurszielerhöhung

 
  
    #4876
1
25.07.17 14:52
Falls das jemand in diesem Forum überhaupt noch interessiert:
Hauck & Aufhäuser erhöht von 65 auf 85 EUR...
Muss nichts bedeuten, dennoch...  

866 Postings, 424 Tage Absahner16Long and Black

 
  
    #4877
1
25.07.17 14:56
Ich habe es mir abgewöhnt irgendwelche Kursziele Ernst zu nehmen. Wird zu viel Unsinn geschrieben. Wenn die WC dieses Jahr 70 € toppt, dann wäre dies eine tolle Sache. Wenn 65 € halten auch gut.  

595 Postings, 294 Tage PastaPastawirecard steigt...

 
  
    #4878
1
25.07.17 15:33
...denn immer wieder nach oben korrigierten Kurszielen hinterher. Das war bei 6,50€ schon so und ist bei 65€ so und wird wohl auch bei 130€ so sein. Wenn das so kommt, interessiert sich für Zatarra oder PastaPasta kein Mensch mehr - aber PastaPasta und Zatarra werden sich weiter für die Wirecard interessieren. Die Mauerspechte werkeln weiter.
https://de.wikipedia.org/wiki/Mauerspecht
-----------
"Always have faith with honesty. Honesty goes a long way, people can deny it for some time, but it's never ignored all of the time" (Zatarra)

98 Postings, 142 Tage joja1Pasta

 
  
    #4879
25.07.17 18:12
ich will Dich ja nicht kränken, aber ich glaube das ist jetzt schon so.  

Optionen

4450 Postings, 4922 Tage alpenlandhab mal paar gekauft

 
  
    #4880
25.07.17 18:38
Kepler Cheuvreux belässt Wirecard auf 'Buy' - Ziel 80 Euro - 24.07.17 - News - ARIVA.DE
Kepler Cheuvreux belässt Wirecard auf 'Buy' - Ziel 80 Euro - 24.07.17 - News - ARIVA.DE
Nachricht: Kepler Cheuvreux belässt Wirecard auf 'Buy' - Ziel 80 Euro - 24.07.17 - News
http://www.ariva.de/news/...sst-wirecard-auf-buy-ziel-80-euro-6357374
 

87 Postings, 542 Tage Long and BlackPastaPasta

 
  
    #4881
1
26.07.17 09:34
"Die Mauerspechte werkeln weiter"

Ja, gewöhnlich entsteht dann ein Loch mit viel Luft drin...
Na dann werkelt mal weiter, viel Vergnügen  

595 Postings, 294 Tage PastaPastaLoch und Luft

 
  
    #4882
1
26.07.17 10:07
Die Folge eines kleinen Lochs hängt von den Druckverhältnissen ab. Frag mal bei der Challenger nach :)
-----------
"Always have faith with honesty. Honesty goes a long way, people can deny it for some time, but it's never ignored all of the time" (Zatarra)

87 Postings, 542 Tage Long and BlackPastaPasta

 
  
    #4883
26.07.17 11:08
Hahaha, der war mal gut :-):-):-)


 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
194 | 195 | 196 196  >  
   Antwort einfügen - nach oben