Weizen - Tiefstand bald vorbei?


Seite 6 von 16
Neuester Beitrag: 23.08.16 08:47
Eröffnet am: 21.02.05 21:27 von: ER2DE2 Anzahl Beiträge: 396
Neuester Beitrag: 23.08.16 08:47 von: halbfinne Leser gesamt: 158.899
Forum: Börse   Leser heute: 18
Bewertet mit:
19


 
Seite: < 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... 16  >  

1171 Postings, 6324 Tage ER2DE2interessanter Artikel über Weizen

 
  
    #126
2
04.09.07 18:01
http://www.rohstoff-welt.de/news/...ite=0#Weizen-Wohin-geht-die-Reise

demnach:
Alltimehigh Wheat CBOT
Mar96 – 750,00 (20.03.1996)
May96 - 717,00 (29.04.1996)
Jul96 - 636,00 (26.04.1996)
Sep96 - 632,00 (25.04.1996)
Dec96 – 632,75 (25.04.1996)

aktuell: 800,xx (4.9.07)
 

5570 Postings, 5063 Tage skunk.worksWeizen +++

 
  
    #127
1
09.09.07 16:04
Aktueller Kurs (CBOT / Chicago Board of Trade, 07.09.2007, 12:00:00)
      Kurs Hoch/Tief§
843,50 USD Vortag Eröff. Tag 52 Wochen
    +19,50    +2,37%    824,00    824,00    843,50    824,00    744,00§381,50  

3656 Postings, 4737 Tage CasaubonBin seit Donnerstag drin

 
  
    #128
09.09.07 16:23
mit SG5HH6 (KK 77,08)  

12829 Postings, 5024 Tage aktienspezialistkurzfristig stark überkauft, für einen long

 
  
    #129
10.09.07 00:59
stimmt für mich das CRV nicht  
Angehängte Grafik:
2007-09-09_180353.png (verkleinert auf 47%) vergrößern
2007-09-09_180353.png

3656 Postings, 4737 Tage CasaubonFalsche WKN

 
  
    #130
1
10.09.07 08:19
sorry, hatte falsche WKN reingestellt. Natürlich GS5HH6 - ist außerdem kein long sondern ein Indexzerti  

3216 Postings, 4934 Tage Börsenfreak89letzten news

 
  
    #131
4
26.09.07 15:32
Indien importiert kein Weizen mehr.
In Australien wirds bald regnen, alles keine guten Zeichen für einen weiteren kursanstieg!  

25951 Postings, 6953 Tage Pichelhab mal den AA0M24 gekauft

 
  
    #132
2
26.09.07 16:10
_____________________________

Gruß Pichel

Die Aktienbörse ist heute eine gigantische Spekulation. Alle spielen, wenige verstehen das Spiel und noch weniger ziehen daraus Nutzen. (E.Burke, 1729-97)

 

3216 Postings, 4934 Tage Börsenfreak89hm

 
  
    #133
1
27.09.07 14:26
bin gestern aus meinem call raus - mal sehen, ob das ein fehler war!  

3216 Postings, 4934 Tage Börsenfreak89Widerspruch?

 
  
    #134
1
27.09.07 14:30
"Mais profitierte damit von den kräftigen Zugewinnen bei Weizen und Sojabohnen. Chicago-Weizen nahm weiter die bisherigen Rekordhöhen ins Visier. Als Kurstreiber erwiesen sich hier Gerüchte um Produktionsausfälle in Australien" - 27.09.2007

Regen in Australien - Aussicht für Weizenernte verbessert sich - 24.09.07  

25951 Postings, 6953 Tage Pichelbin kurz vor SL

 
  
    #135
2
27.09.07 14:54
wenn Weizen
sich auf dem neuen High stabilisiert, dann bin ich draußen :-(
_____________________________

Gruß Pichel

Die Aktienbörse ist heute eine gigantische Spekulation. Alle spielen, wenige verstehen das Spiel und noch weniger ziehen daraus Nutzen. (E.Burke, 1729-97)

 

3216 Postings, 4934 Tage Börsenfreak89Szenario

 
  
    #136
1
15.10.07 19:56
erfüllt, weizen gibt stark nach!
pichel, ich hoffe du wurdest nicht ausgenockt......

-----------------------------------------------
Wer keine Argumente hat, dem bleiben nur Verbote!  

1171 Postings, 6324 Tage ER2DE2Weizen kurz vor Ausbruch nach oben?

 
  
    #137
05.02.08 13:17
 
Angehängte Grafik:
20080205_weizen.png
20080205_weizen.png

866 Postings, 4570 Tage Duc916Massiver Preisanstieg bei Weizen!

 
  
    #138
1
06.02.08 17:39
Weizen schießt stark über sein Hoch bei 10,095 USD je Scheffel hinaus.
Es herrschen Sorgen über Engpässe.
Das dürfte den einen oder anderen in diesem Jahr noch überraschen, aber beim Bäcker.
Denn auch China hat enormen Bedarf und der Preis dürfte noch weiter stark nach oben tendieren bis Mitte 2009. Ich persönlich halte ein Kursziel von 20,00 USD je Scheffel bis Ende 2008 für möglich.
Solange man immer noch Nahrungsmittel verheizt, solange wird auch der Preis weitersteigen, denn irgendwann wird jeder merken wie knapp dieses kostbare Gut wird weltweit.
 

866 Postings, 4570 Tage Duc916Weizen auf Rekordhoch!

 
  
    #139
1
06.02.08 18:12
06.02.2008 09:59
Weizenpreis steigt wegen Sorgen über Engpässe auf Rekordhoch
Chicago (BoerseGo.de) - Der Weizenpreis ist an der Rohstoffbörse
in Chicago auf ein neues Rekordniveau gestiegen. Das Voranschreiten der Rally basiert vor allem auf schrumpfende Lieferungen aus den USA und Kanada bei eiweißhochwertigen Weizenarten zur Brot-und Nudelherstellung. Daraus ist nach Einschätzung von Experten mit weiteren Kostenanstiegen für Nahrungsmittelhersteller und Preiszuwächsen bei Lebensmitteln zu rechnen.

Am Vortag berichtete der nach den USA weltweit zweitgrößte Weizenexporteur Kanada über einen durch widrige Wetterbedingungen verursachten Ernteausfall und Einbruch bei den Lagerbeständen an Weizen um fast ein Drittel. In den USA werden die Bestände im Frühjahr nach Einschätzung der Behörden um 25 Prozent auf insgesamt 88 Millionen Scheffel sinken.

Der März-Futurekontrakt legte am Dienstag den dritten Tag in Folge zu. Im nachbörslichen Handel ist ein deutlicher Aufschlag von 3 Prozent auf 10,33 Dollar je Scheffel zu registrieren. Das bisherige Rekordhoch vom 17. Dezember lag bei 10,095 Dollar je Scheffel.
(© BörseGo AG 2007 - http://www.boerse-go.de, Autor: Huber Christoph, Redakteur)  

866 Postings, 4570 Tage Duc916Weizen vs. Mais

 
  
    #140
3
08.02.08 18:23
Nach der erneuten Kursexplosion bei Weizen erwarte ich nun einen Rücksetzer bis an den Ausbruchslevel um 10,00 USD. Weizen ist überkauft, allerdings fließt hier massiv Kapital in den Markt. Ein Rücksetzer ist daher nicht zwingend, wäre aber angebracht.
Bei Mais dagegen findet der Ausbruch über 5,00 USD erst statt, hier sollten in den nächsten Handelstagen Kurse bis 6,00 USD erreicht werden können.

Die Stimmung im Agrarsektor ist extrem explosiv, allerdings sind auch schnelle starke Rücksetzer immer mal einzuplanen!  

866 Postings, 4570 Tage Duc916Korrektur bei Weizen

 
  
    #141
1
11.02.08 20:41
Nachdem Weizen 5 Tage "limit up" stieg, setzt nun eine Korrekrur ein, oder sagen wir besser Konsolidierung. Diese dürfte bis ca. 10,00 USD je Scheffel reichen. Dann sollte Weizen erneut an das Rekordhoch bei knapp 11,60 USD ansteigen, darüber wäre dann ein weiterer massiver Anstieg zu prognostizieren meines Erachtens.
Denn die Weltlagerbestände sollen angeblich so tief fallen wie zuletzt in den 60er/70er Jahren.
Unter 10,00 USD sollte Weizen nun möglichst nicht mehr gehen, ansonsten müsste man von einer mehrtägigen, evtl. sogar mehrwöchigen Konsolidierung ausgehen.
Mais sollte dagegen weiter den Abstand zu Weizen verringern können und in den kommenden Tagen die 5,00 USD siginifikant hinter sich lassen.  

866 Postings, 4570 Tage Duc916Pullback erfolgt!

 
  
    #142
12.02.08 18:37
Bei Weizen ist der Pullback erfolgt.
Aktueller Preis 10,12 USD
Die Korrektur war schnell und heftig!
Nun dürften wieder die Käufer in den Markt kommen.
Man kann jetzt mit einer vernünftigen Absicherung long gehen.  

866 Postings, 4570 Tage Duc916Achtung!

 
  
    #143
1
13.02.08 11:39
In den USA werden die Anbauflächen zugunsten von Weizen und Soja etwas erhöht.
Das wurde gestern an der CBOT berichtet! Deswegen kam es wohl zum SELL-OFF!
Sollte der Bereich um 9,73 USD nicht standhalten, könnte es kurzfrsitig nochmal zu einem weiteren starken Abverkauf des Futures kommen bis ca. 9,27 USD. Hier verläuft eine wichtige Unterstützungszone.
Man sollte daher nicht zu spekulativ reingehen in Weizen und sich absolut absichern!
 

1171 Postings, 6324 Tage ER2DE2Weizen-Performance

 
  
    #144
4
13.02.08 18:35
die Performance der Weizen-Zertis bzw. der zugrundeliegenden Futures hat im Verlauf der letzten 12 Monate alle anderen Werte geschlagen

als Thread-Eröffner fine ich das absolut klasse!

Details siehe Signatur:

866 Postings, 4570 Tage Duc916Weizen-Future

 
  
    #145
1
13.02.08 18:52
Der Future sollte heute über 10,05 USD schließen um das bullische Szenario nicht zu gefährden.
Entwarnung und grünes Licht gibt es wieder über 10,30 USD.
Dann dürften in Kürze wieder Kurse von 11,50 USD winken.
Eine Kursabsicherung sehe ich derzeit bei ungefähr 9,30 USD vernünftig plaziert.

@ER2DE2
Ich sehe Weizen auch in 2008 als unschlagbares Investment.
Die Welt-Lagerbestände sind ziemlich aufgesaugt. Sollte sich der Trend fortsetzen kann der Preis zwangsweise nur nach oben.  

3216 Postings, 4934 Tage Börsenfreak89tja euro am sonntag

 
  
    #146
3
13.02.08 19:41
das war wohl nix, am sonntag wurde weizen durch eas gepusht. daraufhin stieg der kurs um 2 %, dienstag dann - 2 und heute nochmal minus 2. da wollte wohl jemand seine scheinchen loswerden ..........

866 Postings, 4570 Tage Duc916#146

 
  
    #147
1
13.02.08 20:11
Der Weizenpreis wird an der CBOT in Chicago gemacht.
Da bewirkt der EuramS nichts.
Die Empfehlung kam allerdings unglücklich an einem Hoch.
Ist im Grund nicht verkehrt wenn der Trend stimmt, aber man sollte auch dazuschreiben daß es ein sehr volatiler Markt ist und Anleger sich unbedingt absichern müssen über Stopp!
Das haben Sie versäumt, zumal man auch noch einen Schein empfiehlt der mit einem Hebel über
3 etwas riskant erscheint.  

866 Postings, 4570 Tage Duc916Solider Start..........

 
  
    #148
14.02.08 08:58
heute vorb. bei 10,32 USD.
Soviel ich weiß kommt heute vorb. an der CBOT der Export Sales Report (o. Gewähr!).
Das könnte heute für Bewegung sorgen am Markt.  

3216 Postings, 4934 Tage Börsenfreak89Schlecht für den Weizen Preis

 
  
    #149
5
14.02.08 13:24
Wirtschaftsnews - von heute 11:14

Australien könnte Rekordernte bei Weizen einfahren

Sydney 14.02.2008 (www.rohstoffe-go.de)
Die australischen Weizenproduzenten könnten in diesem Jahr eine Rekordernte einfahren, um damit von den hohen Weltmarktpreisen für das Getreide zu profitieren. Ein Analyst der Emerald Group sagte, dass in diesem Jahr die bisher größte Aussaat erfolgen könnte, mit dem richtigen Wetter könnte der Ertrag enorm sein.

Im vergangenen Jahr haben sich die Wezenpreise mehr als verdoppelt, in dieser Woche stieg der Preis für das Scheffel auf 11,53 USD.


-----
Vielleicht wird es bald Zeit Weizen zu shorten, noch ist es aber nicht an der Zeit.

7765 Postings, 5286 Tage polo10Boah, was für ein Rebound

 
  
    #150
2
14.02.08 16:55
BF, mit dem short hättest du dir aber eine blutige Nase geholt.

Gruss

Seite: < 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... 16  >  
   Antwort einfügen - nach oben