Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Mutares stocksolide - hebt aber trotzdem ab!


Seite 1 von 77
Neuester Beitrag: 11.11.19 14:13
Eröffnet am: 18.03.15 16:38 von: Impressor Anzahl Beiträge: 2.91
Neuester Beitrag: 11.11.19 14:13 von: der_fliegenfa. Leser gesamt: 382.556
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 202
Bewertet mit:
7


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
75 | 76 | 77 77  >  

172 Postings, 1705 Tage ImpressorMutares stocksolide - hebt aber trotzdem ab!

 
  
    #1
7
18.03.15 16:38
Ich möchte Euch auf eine noch wenig beachtete derzeit noch günstig bewertete Perle aufmerksam machen, die mMn nicht mehr lange auf diesem Kursniveau bleiben dürfte  
1885 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
75 | 76 | 77 77  >  

175 Postings, 1105 Tage Nudossi73Das wäre ein guter Zukauf

 
  
    #1887
1
18.10.19 13:52
Das die Mutares AG so niedrig bewertet ist wundert mich schon ein wenig...da die Leute die für Mutares arbeiten, echt gute Leute sind und wissen was sie tun.
Der geplante Zukauf im Logistik bereich ist Sinnvoll und wird eventuell noch ganz andere Türen öffnen :-)

Kursziel kurzfristig 15 Euro
                langfristig 25 Euro bis ...
Wünsche Euch allen ein schönes Wochenende.

 

175 Postings, 1105 Tage Nudossi73Q Logistics

 
  
    #1888
1
18.10.19 14:44
Der geplante Zukauf der Q Logistics ist allerdings eine große Herausforderung für Mutares da diese Firma in den letzten Jahren massive Verluste machte.Ich denke das ein teil der Mitarbeiter dieser Firma die als Beamte einzustufen sind weiterhin vom Österreichen Staat bezahlt werden müssen.
Was man so zu hören bekommt sind die Preise wohl viel zu niedrig die erhoben worden sind bei dem Frachtgut...daher auch die Verluste.Ich denke die Firma gibt es entweder für umsonst oder der Kaufpreis wird negativ sein .
Ziel wird wohl: Fokussierung aufs wesentliche sein ,sprich abbau von Kosten wie Personal,Mieten von Stellplätzen,Verhinderungen von Leerfahrten und eine bessere IT
Mutares hat gute Leute die entsprechend vernetzt sind ,daher sind meine Hoffnungen groß den Zukauf auf Vordermann zu bringen,Geld zu verdienen und später zu verknüpfen mit anderen Speditionen bzw zu einem guten Preis zu verkaufen.  

673 Postings, 247 Tage GrandlandGeschäftsmodell

 
  
    #1889
3
18.10.19 21:37
Das ist ja ihr Geschäftsmodell, ganau solche Unternehmen zu sanieren und das 'Potential heben'.

Mein Mutares Engagement mit 8,45 hat sich in wenigen Wochen + 16% eingefahren (Papier). Eher zu vorsichtig disponiert 'in hindsight'.

Grandland  

51 Postings, 102 Tage TurboTommeGeschäftsmodell...

 
  
    #1890
3
19.10.19 11:39
so sieht’s aus @grandland

Manche haben das Geschäftsmodell von Mutares scheinbar noch nicht verstanden?

Kaufe günstig angeschlagene aber zukunftsfähige Unternehmen welche ins gesamt Portfolio passen,  trenne dich von Kostentreibern und vernetze das Unternehmen mit anderen Unternehmen im Portfolio, nutze die Synergie Effekte in der Gruppe, stärke die Unternehmen gegenüber Marktbegleitern mit gezielten Investitionen, führe das Unternehmen in die Gewinnzone  und schöpfe den Rahm ab, bring das Unternehmen als gesundes Unternehmen an die Börse und behalte Anteile über Aktien, oder verkaufe es direkt mit Gewinn an einen Käufer.
Außerdem bleiben jede Menge Know-how, Erfahrungen und Netzwerke aus den Sanierten Unternehmen bei Mutares, welche genutzt werden um zukünftige Käufe besser einzuschätzen, das Risiko zu senken und wichtige Positionen mit Top Personal zu besetzen.

Bin dieses mal bei unter 9€ rein.
War hier schon öfters drin und habe immer gutes Geld gemacht.
Die Dividende war auch immer Stabil und um die 10%, was will man mehr?  

2157 Postings, 1476 Tage Vaioz,,,,,,,,,,.........

 
  
    #1891
21.10.19 09:49
Heute zeigt sich wie groß tatsächlich der Abschlag wegen dem Brexit war/ist.
Wird die Sache endlich gelöst hebt sich auch der Aktienkurs.  

5790 Postings, 5764 Tage alpenlandheissa, da gibt's Stimmung

 
  
    #1892
21.10.19 14:21
4investors Exklusiv - Mutares im Aufwind – Möglicher Zukauf einer ÖBB-Tochter bringt neue Fantasie
4investors-Exklusiv: Mit einem Paukenschlag hat die Mutares SE & Co. KGaA heute auf sich aufmerksam gemacht. Die Münchner Industrieholding will mit Q  ...
https://www.4investors.de/nachrichten/....php?sektion=stock&ID=137208
 

5790 Postings, 5764 Tage alpenlandda liegt noch was drin

 
  
    #1893
22.10.19 09:55
Ziel 13.60 (Durchschnitt, 3 Analysten)

2019 2020 2021 2022 2023
Umsatzerlöse in Mio. 1.083,53 1.292,23 1.442,27 1.795,00 2.045,00
 Dividende      1,00      1,05      1,00                    §
Dividendenrendite (in %) 11,92 % 12,51 % 11,92 % %  

44 Postings, 3135 Tage sonnefsbin auch schon länger drin :-)

 
  
    #1894
22.10.19 10:32
solide Div.Rendite jedes Jahr  

2619 Postings, 534 Tage stockpicker68Hier geht noch viel

 
  
    #1895
22.10.19 12:49
wenn man allein nach den Fundamentals geht. Die 1€ Divi versüßt einem das warten :)  

2157 Postings, 1476 Tage Vaioz,....

 
  
    #1896
1
22.10.19 21:06
Naja eine Dividende von 1€ halte ich für sehr unwahrscheinlich. Es gab 2019 noch keine größeren Exits. Woher soll das Geld also kommen?  

161 Postings, 2438 Tage TheProducer1-Euro-Dividende :)

 
  
    #1897
1
23.10.19 07:49

161 Postings, 2438 Tage TheProducerHier Details

 
  
    #1898
2
23.10.19 07:57
https://mutares.de/...konzernstrategie-und-bestaetigt-dividendenziel/
 

2619 Postings, 534 Tage stockpicker681 € ...mindestens ;)))

 
  
    #1899
23.10.19 11:53

Immer mit dem Ziel, auch künftig unsere Aktionärinnen und Aktionäre am Unternehmenserfolg zu beteiligen, das aktuelle Dividendenniveau mindestens beizubehalten und weiter positiv auszubauen“, kommentierte CEO Robin Laik den Capital Markets Day 2019 mit Blick auf das kommende Jahr.

https://mutares.de/...konzernstrategie-und-bestaetigt-dividendenziel/

 

5790 Postings, 5764 Tage alpenlandBaader positiv, sieht 11.50

 
  
    #1900
23.10.19 12:29
Analyse - Mutares: Attraktive Dividende, neues Rallye-Hoch erreicht
Analysten-Kommentar: Nach der Rallye der vergangenen Tage schaltet die Mutares Aktie aktuell im charttechnischen Widerstandsbereich um 10,60 Euro in  ...
https://www.4investors.de/nachrichten/....php?sektion=stock&ID=137288
 

1412 Postings, 858 Tage Bullish_HopeBin seit gestern

 
  
    #1901
23.10.19 21:19

1412 Postings, 858 Tage Bullish_HopeSorry -Edit

 
  
    #1902
23.10.19 21:20
Bin seit gestern mit dabei. Solides Geschäftsfeld - gute Dividende.  

51 Postings, 102 Tage TurboTommeWer nicht an die Dividende glaubt....

 
  
    #1903
1
24.10.19 00:38
dem ist wohl nicht zu helfen.
Aber selbst wenn sie nicht kommen sollte, jeder hätte hier wie ich zu 8,60€ rein können und zu 10,60€ raus können. Dann hätte man schon 2€ gehabt ;-)
Habe es lange genug gepredigt, dass es hier gute Chancen für Gewinne gibt.
Ich bleibe aber weiter drin und beobachte dass weiter, glaube ein fairer Kurs wäre ohne zu übertreiben ca 15€.  

80 Postings, 2572 Tage LocodiabloDividende von 1 Euro ist sicher

 
  
    #1904
1
24.10.19 10:12
Mutares hat 15,5m shares outstanding und aktuell knapp €80m in cash und cash equivalents (laut capital market day Präsentation). Aus meiner Sicht stellt eine Dividende von 1€ überhaupt kein Problem dar. Sollte noch ein größerer Exit gelingen (Balcke Duerr und Donges scheinen sich ordentlich zu entwickeln) gehen wir vielleicht sogar in Richtung 2€.  

354 Postings, 607 Tage börsetogodas Mutares unterbewertet war, war Vielen klar

 
  
    #1905
24.10.19 11:46
...mich wundert aber der explosionsartige Anstieg. Kam das durch die Übername in Österreich? Will jemand recht gross rein? Etc.  

180 Postings, 275 Tage FaktenTakten12Frage doch mal Herrn Laik, warum er und

 
  
    #1906
1
25.10.19 12:58
Kollegen doch recht ordentliche Mengen aufgenommen haben in 2019.
Wenn ich mir die Entwicklung der Plattformen anschaue, benötigen wir keine Exits mehr um aus dem Gewinn mit ruhigem Gewissen den Euro Dividende zu bezahlen.
Bei diesem Einkaufsvolumen erwarte ich nicht nur Gewinnsteigerungen aus Umsatzwachstum sondern erhebliche Skalierungseffekte in den verschieden Kostenbereichen. Zusätzlich gewinnt natürlich auch der Kompetenzschatz mit jedem Einkauf.
Gegen Nette Exithebel ist natürlich nichts einzuwenden.  

206 Postings, 490 Tage der_fliegenfaengerZuschlag für Q Logistic

 
  
    #1907
2
28.10.19 08:54
- Führendes Logistikunternehmen Österreichs mit Umsatz von ca. EUR 250 Mio.
- Damit achte Transaktion 2019 für die Mutares Gruppe
- Closing der Akquisition für Ende 2019 / Anfang 2020 erwartet

https://dgap.de/dgap/News/corporate/...chter-der-oebb/?newsID=1213419  

895 Postings, 4936 Tage bulls_bMutares will zu Aurelius aufschließen

 
  
    #1908
3
30.10.19 12:27
Mutares will zu Aurelius aufschließen

Quelle: Finance

 

51 Postings, 102 Tage TurboTommeMeine Einschätzung...

 
  
    #1909
01.11.19 12:00
Kursrücksetzer bis auf kurz unter 10€ möglich.
Danach schnelle Wende und hoch richtung bis 12€

In China hellt die Stimmung anscheinend auch wieder auf.
https://www.ariva.de/news/...-industrie-hellt-sich-weiter-auf-7942881

Gut für STS, gut für Mutares, gut für mich...  

2619 Postings, 534 Tage stockpicker68Zahlen sind gut!

 
  
    #1910
1
07.11.19 16:06

Mutares hat in den ersten neun Monaten 2019 Umsatz und Gewinn gesteigert. Vor allem akquisitionsbedingt klettert der Umstaz des Beteiligungskonzerns von 649,5 Millionen Euro auf 728,1 Millionen Euro. Annualisiert komme man nach den Akquisitionen des laufenden Jahres auf einen Umsatz von 1,5 Milliarden Euro. Auf EBITDA-Basis weisen die Münchener nach neun Monaten 2019 einen operativen Gewinn von 73,3 Millionen Euro aus nach zuvor 27 Millionen Euro. Bereinigt um Transaktionseffekte und Restrukturierungsaufwendungen liege das EBITDA bei 5,8 Millionen Euro, so Mutares. Mit 65,3 Millionen Euro werden die liquiden Mittel per Ende September 2019 beziffert.

„Insbesondere die in den letzten zwölf Monaten neu erworbenen Gesellschaften trugen wie erwartet noch negativ mit operativen Verlusten in Höhe von 6,5 Millionen Euro zum Adjusted EBITDA bei”,

https://www.4investors.de/nachrichten/...=stock&ID=137651#ref=rss

 

206 Postings, 490 Tage der_fliegenfaengerInterview von Hr. Laik u. Hr. Amann

 
  
    #1911
11.11.19 14:13
im Nebenwerte Magazin: https://www.nebenwerte-magazin.com/interview/item/...verdächtig-aktiv  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
75 | 76 | 77 77  >  
   Antwort einfügen - nach oben