Hypoport - Kurschancen mit dem Finanzvertrieb 2.0


Seite 914 von 998
Neuester Beitrag: 09.07.20 18:53
Eröffnet am: 12.02.20 23:33 von: Alilana17 Anzahl Beiträge: 25.933
Neuester Beitrag: 09.07.20 18:53 von: Hein_Blöd Leser gesamt: 4.702.871
Forum: Börse   Leser heute: 336
Bewertet mit:
113


 
Seite: < 1 | ... | 912 | 913 |
| 915 | 916 | ... 998  >  

686 Postings, 1808 Tage RisikoklasseATH auf tradegate, mal schauen ...

 
  
    #22826
26.07.19 18:49
... was die nächste Woche bringt.  

1742 Postings, 5607 Tage langen1keiner da? naja egal...

 
  
    #22827
26.07.19 19:47
Hypoport AG erwartet für das zweite Quartal 2019 ein Umsatzniveau deutlich über Vorjahr und ein gestiegenes EBIT


Berlin, 26. Juli 2019: Die in der heutigen Vorstandssitzung ausgewerteten vorläufigen Geschäftszahlen der Hypoport AG weisen für das zweite Quartal 2019 Umsatzerlöse deutlich über Vorjahresniveau und ein gestiegenes EBIT auf.

Hiernach wird für die Hypoport-Gruppe im zweiten Quartal 2019 ein Umsatz von rund 78 Mio. EUR (Q2 2018: 61,6 Mio. EUR) und ein Ertrag vor Zinsen und Steuern (EBIT) von ca. 8 Mio. EUR erwartet (Q2 2018: 7,3 Mio. EUR). Damit wurde der Umsatz um ca. 28% und das EBIT um ca. 7% gegenüber dem Vorjahreszeitraum gesteigert.

Die finalen Ergebnisse des zweiten Quartals wird die Hypoport AG wie vorgesehen am 5. August 2019 veröffentlichen.  

1742 Postings, 5607 Tage langen1schönes WE an alle :-)

 
  
    #22828
1
26.07.19 19:48
 

2764 Postings, 2466 Tage Benz1Alles gut, Herr Slabke hält

 
  
    #22829
26.07.19 20:03
sein Wort............  

13362 Postings, 5435 Tage ScansoftSo, wird Zeit, dass mal

 
  
    #22830
4
29.07.19 11:10
der richtige Thread wieder an erster Stelle steht und bitte der Schwachsinnsthread nur wieder von seinem Schöpfer gefüttert wird.

2181 Postings, 7523 Tage Netfox@Cosha

 
  
    #22831
3
29.07.19 12:23

Ich bin da auch eher auf der Erwartungsseite von Finne. Die großen Übernahmen kamen erst ab der zweiten Jahreshälfte 2018 zum Tragen. Daher auch 2018 der Sprung gegenüber dem ersten Halbjahr 2018. Diesen Schub wird es 2019 im 2. Halbjahr nicht geben- ganz im Gegenteil wird daher das Wachstum in Q3/Q4 gegenüber den Vorjahresquartalen wahrscheinlich deutlich geringer ausfallen müssen als Q1/Q2 gegenüber den Vorjahresquartalen.  28% Wachstum erwarte ich in Q3/Q4 nicht - wenn Hypoport 20% erreicht, wäre es schon sehr gut.  Der Gesamtumsatz wäre dann bei über 330 Mio€ im oberen Bereich des Umsatzzielkorridors! Hier schlummert also noch einiges Enttäuschungspotential für die Uninformierten, wenn die Zahlen Q3/Q4 rauskommen werden. Dann wird´s wieder ruppig in der Hängematte!

Wichtig für mich ist: Slabkes Aussage "Jährliches zweistelliges Wachstum in der nächsten Dekade!" Ob es jetzt in ein, zwei Quartalen mal 30% oder nur 10% Wachstum gegenüber dem Vorjahr sind- egal. Die Firma läuft wie ein Uhrwerk, übernimmt sich nicht mit sinnlosen Übernahmen, hat immer neue Geschäftsideen (immer neue kleine Burgenwink), während andere Geschäftsfelder quasi von allein weiterwachsen.


 

3109 Postings, 1061 Tage CoshaWe will see

 
  
    #22832
1
29.07.19 12:35
Slabkes "jährlich zweistellig" ist ja längst ein Running Gag.

Klar ist das die strategischen Übernahmen mit jedem Tag den sie länger ins Unternehmen integriert sind ihren Beitrag leisten,weil sie selber effektiver arbeiten und weil andere Hypoport Bereiche von den neuen Leuten und den Synergien profitieren.
 

33570 Postings, 7309 Tage RobinHauck

 
  
    #22833
29.07.19 14:40
belässt auf SELL  und Ziel € 120 ( 14uhr25 ) . Das wäre ja eine Halbierung ????  

Optionen

13362 Postings, 5435 Tage ScansoftHauck & Simon

 
  
    #22834
29.07.19 14:48
nimmt bei Hypoport eh keiner mehr ernst.  

1972 Postings, 1724 Tage unratgeberRobin

 
  
    #22835
29.07.19 14:48
*gääähn* Er hat vermutlich das Geschäftsmodell noch immer nicht verstanden.

Echt verwunderlich, dass sich ein Analyst meiner Meinung nach so dermaßen die Blöße gibt und vollkommen anders einschätzt als alle anderen (Markt + andere Analysten https://www.hypoport.de/investor-relations/researchberichte)?! Und das nun schon zum dritten (?) Mal seit Oktober 2018.  

1972 Postings, 1724 Tage unratgebernochmal der Link

 
  
    #22836
29.07.19 14:50

2764 Postings, 2466 Tage Benz1Hm

 
  
    #22837
29.07.19 17:11
der EZB- Chef Draghi warnt vor Überhitzung im Immobilienbereich...  

1384 Postings, 2900 Tage Armer Student86Sehe ich kein Problem drin

 
  
    #22838
29.07.19 19:18
dank Draghi werde ich als Immobesitzer jedes Monat mehrere Tausend Euro reicher, ohne etwas zu tun, läuft!

Danke Draghi, weiter so!!!
*irony off*

https://www.t-online.de/finanzen/immobilien/...m-immobilienmarkt.html  

228 Postings, 2531 Tage robin saneSkalierungsfaktor bei Plattform-Unternehmen

 
  
    #22839
1
30.07.19 01:00
Ein lesenswerter Gastbeitrag von Stephan Gemke, Universität St. Gallen, im High-Growth-Investing-Blog (sicher mehreren Foristen hier bekannt) zum Thema: Skalierung von Unternehmen messbar machen mit dem "Skalierungsfaktor"

https://www.high-tech-investing.de/single-post/...ung-von-Unternehmen

Wer was sinnvolles rausziehen kann, bitte sehr! Die Anderen mögen es wohlwollend ignorieren, danke!

(Keine Schleichwerbung und ich will auch nicht über die dort als Beispiel genannten Werte diskutieren)  

98 Postings, 2815 Tage TirolerBubDr. Klein Trendindikator Baufinanzierung Juni

 
  
    #22840
1
30.07.19 10:34
"Rekord-Juni: Standardrate historisch niedrig, Darlehenssumme auf Allzeit-Hoch"

https://blog.genopace.de/brancheninformationen/...e-auf-allzeit-hoch/  

866 Postings, 518 Tage WDI2006Jones Lang Lasalle

 
  
    #22841
30.07.19 13:19
https://www.comdirect.de/inf/news/...SORT=DATE&SORTDIR=DESCENDING
Starker Anstieg von Wohninvestment-Volumina in Europa - Berlin führt
Europas Städteranking an - Fünf deutsche Märkte unter den Top 20
  Frankfurt (ots) -....  

172 Postings, 1313 Tage Biene610.-

 
  
    #22842
30.07.19 15:19
Minus ! Wieder ganz schön heftig !Mal schauen , ob bis Börsenschluß eine kleine Erholung kommt !  

390 Postings, 674 Tage Hein_Blödwas habt ihr denn?

 
  
    #22843
1
30.07.19 15:29
... heute konsolidiert die Aktie doch vorbildlich!!!
Zittrige Hände raus, starke Hände rein....
Moment ich habe noch einen...
Bitte alle aussteigen, die das Geschäftsmodell immer noch nicht verstanden haben....
vg    

1972 Postings, 1724 Tage unratgeberbei Hypoport

 
  
    #22844
30.07.19 15:40
waren "Korrekturtage" prozentual schon immer heftig. Wer schon lange dabei ist, weiß das und er / sie hat es jetzt wegen Zinseszins-Effekt natürlich mit krassen EUR-Beträgen zu tun.

Sagen wir mal so: damals die Korrektur von 25 auf 24,10 war auch nicht so schön, aber wir haben sie überlebt :-)

(ganz heftig war es als im Raum stand, dass Griechenland aus dem Euro raus geht)  

172 Postings, 1313 Tage Biene6Chartcheck Hypoport

 
  
    #22845
30.07.19 17:58
bei Godmode Pro .
Wer kann diesen hier Reinstellen ?
Danke  

686 Postings, 1808 Tage RisikoklasseHat Libuda ausgegraben:

 
  
    #22846
30.07.19 23:22
DIE ZUKUNFT VON INSURTECH IN DEUTSCHLAND -- INSURTECH-RADAR 2019

https://www.oliverwyman.de/content/dam/...Tech_2019_Deutschland_f.pdf

Ganz interessant, wie ich finde. Leider kommt unser Schätzchen ein wenig zu kurz, aber das haben wir ja schon oft erlebt. Und in diesem Fall stehen vielleicht auch konkrete Interessen dahinter. Wer weiß.  

33570 Postings, 7309 Tage Robinsoeben

 
  
    #22847
31.07.19 08:35
senkt Metzler auf SELL  und Ziel 214 und vorgestern Hauck auf SELL  mit Ziel € 120 .   Ich glaube der Wert ist zu teuer  

Optionen

600 Postings, 1459 Tage mad-jayGlaube

 
  
    #22848
31.07.19 08:44
Ich glaube, ich glaube Analysten nicht.  

1663 Postings, 6882 Tage staycoolsell 215 buy 255, chartechnik naechstes Ziel 300

 
  
    #22849
31.07.19 08:46
usw... alles schoene Geschichten.

Die Story stimmt. Ebit interessiert "noch" nicht.
 

1663 Postings, 6882 Tage staycoolDiese Analysten ist ja alles schoen und gut sollte

 
  
    #22850
31.07.19 08:47
sich aber mal paar Plattform Werte aus den USA anschauen und andere Schluesse ziehen.  

Seite: < 1 | ... | 912 | 913 |
| 915 | 916 | ... 998  >  
   Antwort einfügen - nach oben