Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Gazprom 903276


Seite 1 von 1064
Neuester Beitrag: 24.11.17 10:10
Eröffnet am: 09.12.07 12:08 von: a.z. Anzahl Beiträge: 27.594
Neuester Beitrag: 24.11.17 10:10 von: Ghul13 Leser gesamt: 4.790.039
Forum: Börse   Leser heute: 4.005
Bewertet mit:
93


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1062 | 1063 | 1064 1064  >  

981 Postings, 4163 Tage a.z.Gazprom 903276

 
  
    #1
93
09.12.07 12:08
hat einen Thread verdient, der nicht nur "schlachten" oder den Wert "forever" hochjubeln will.
Der Chart (hier im Jahresüberblick) erscheint mir im Moment bemerkenswert:
mit Phantasie ist eine Formation ähnlich S-K-S zu erkennen, und das Hoch vom Januar (37,- €) wurde signifikant genommen. Die Indikatoren (TrendFOLGE!) sehen natürlich gut aus. Die Bollinger sind weit offen.
Das alles zusammen sollte ein weiteres Aufwärtspotential indizieren - vielleicht nach einer kleinen Erholung auf dem derzeitigen Niveau.

Ich bin mit einem Hebelprodukt investiert und würdemich über weitere Meinungen und Fakten freuen.

Na sdrowje!
-----------
Gruss - az
Angehängte Grafik:
gaz.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
gaz.png
26569 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1062 | 1063 | 1064 1064  >  

861 Postings, 3057 Tage AKTIENPROFI1990@Schleicher

 
  
    #26571
3
23.11.17 15:49
Investoren halten sich aber zurück, wenn es Sanktionen gibt, also gibt es auch keinen fairen Markt.
Teilweise wird Unternehmen sogar sehr deutlich gemacht, lieber nicht dort zu investieren.

Die Finanzsanktionen gegen bestimmte Personen, Organisationen und Einrichtungen angesichts der Lage in der Ukraine sowie die restriktiven Maßnahmen angesichts von Handlungen, die die territoriale Unversehrtheit, Souveränität und Unabhängigkeit der Ukraine untergraben oder bedrohen dienen der Durchführung von Maßnahmen der Europäischen Union.

Sie beinhalten ein Verbot, bestimmten natürlichen oder juristischen Personen, Organisationen oder Einrichtungen unmittelbar oder mittelbar Gelder oder wirtschaftliche Ressourcen zur Verfügung zu stellen. Sämtliche Gelder und wirtschaftliche Ressourcen, die im Eigentum oder Besitz dieser Personen, Organisationen oder Einrichtungen sind oder von diesen gehalten oder kontrolliert werden, werden eingefroren.

Ferner sind die direkte oder indirekte Finanzierung oder finanzielle Unterstützung sowie Versicherungen und Rückversicherungen im Zusammenhang mit der Einfuhr von Waren mit Ursprung auf der Krim oder in Sewastopol in die Europäische Union verboten.  Ebenso untersagt sind der Immobilienerwerb auf der Krim oder in Sewastopol, die Gründung von Gemeinschaftsunternehmen, die Beteiligung sowie die Bereitstellung von Finanzierungen an dort ansässige Einrichtungen. Ebenso verboten ist die Erbringung von damit in Zusammenhang stehenden Wertpapierdienstleistungen.

Dies gilt auch für die Bereitstellung von Finanzmitteln und Finanzhilfen an natürliche und juristische Personen, Organisationen oder Einrichtungen in Russland oder zur Verwendung in Russland in Zusammenhang mit Gütern der Gemeinsamen Militärgüterliste sowie mit doppeltem Verwendungszweck.

Des Weiteren ist es verboten, unmittelbar oder mittelbar übertragbare Wertpapiere und Geldmarktinstrumente bestimmter Kreditinstitute mit einer Laufzeit von mehr als 90 Tagen, die nach dem 1. August 2014 und bis zum 12. September 2014 begeben wurden, oder mit einer Laufzeit von mehr als 30 Tagen, die nach dem 12. September 2014 begeben wurden, zu kaufen, zu verkaufen, Wertpapierdienstleistungen oder Hilfsdienste bei der Begebung zu erbringen oder anderweitig damit zu handeln.
Ferner ist es untersagt, übertragbare Wertpapiere und Geldmarktinstrumente bestimmter Personen, Organisationen und Einrichtungen mit einer Laufzeit von mehr als 30 Tagen, die nach dem 12. September 2014 begeben wurden, zu kaufen, zu verkaufen, Wertpapierdienstleistungen oder Hilfsdienste bei der Begebung zu erbringen oder anderweitig damit zu handeln.
Außerdem ist – mit bestimmten Ausnahmen - die Neuvergabe von Darlehen und Krediten mit einer Laufzeit von mehr als 30 Tagen an bestimmte Personen, Organisationen und Einrichtungen verboten.
-----------
Börsenprofi Aktientip - > Naturebank Asset Management Aktie - WKN: A142TS

6395 Postings, 1772 Tage BÜRSCHENOkay Okay US-Boys und Girls ! Recht so ?

 
  
    #26572
23.11.17 15:50

454 Postings, 710 Tage stksat|228920714Ich verstehe Deine Logik einfach nicht...

 
  
    #26573
23.11.17 15:52
Du kommst immer mit den AMIS um die Ecke und bist nur am bashen... immer nur am jammern und down down down,., selbst wenn du 500.000€ in PUTs investiert hast kannst du deine Schreiberei doch etwas anders formulieren oder ist das nicht möglich?

Erkläre uns: Was haben die AMIS mit dem Kurs von GP zu tun?
Täglich schreibst du US Boys etc... die letzten Tage war die Ami Börse offen und wir haben im Plus geschlossen wie ist das möglich?

Ach :) LOL wozu eigentlich antworten :) es kommt sowieso nur Mist zurück...

Ich denke du handelst GP in einer Größenordnung von 50k eventuell sogar mit Zertis... aber gerade dann sollte man doch rein nur inhaltliches posten und nicht nur Mist...

Ich verstehe Deine Argumentierung in keinster Weise nicht einmal dann wenn du nur ein Daytrader bist... was idiotisch wäre bei GP :)  

37 Postings, 45 Tage Streicher1984armes Bürschen

 
  
    #26574
2
23.11.17 15:57
Lachnummer, Taube Nuss, Armselig, geht niemals über 3,50€, 3,60€, 3,70€, 3,80€... immer die gleiche Leier aber dennoch wurde alle diese Marken gerissen.. einfach herrlich :D

Vielleicht schaust dir mal das 3-Monats-Chart an. Die Taube Nuss hat einigen bereits ordentliche Gewinne beschert.  
Angehängte Grafik:
gazprom_chart.png (verkleinert auf 51%) vergrößern
gazprom_chart.png

6395 Postings, 1772 Tage BÜRSCHENStsat228920

 
  
    #26575
23.11.17 16:01
Wäre doch mal nett wenn Du auch mal ein paar Zeilen zu den Dauerphantasten schreiben würdest die schon seit Monaten 4 Euro und mehr propagieren.  

454 Postings, 710 Tage stksat|228920714Bürschen

 
  
    #26576
1
23.11.17 16:02
Alias: die Taube Nuss - Nullnummer - Armesliger basher???
Hmmmmm

Egal jeder hat seine eigene Meinung und diese respektiere ich auch.
Von daher wünsche ich auch Bürschen alles Gute bei seinem Invest egal in welche Richtung er sich den Aktienkurs wünscht :)  

6395 Postings, 1772 Tage BÜRSCHENstksat228920

 
  
    #26577
23.11.17 16:05
Das Gleiche wünsche ich Dir auch sollteste Du investiert sein.  

37 Postings, 45 Tage Streicher1984Mr. BVB

 
  
    #26578
23.11.17 16:08
Absolut richtig was du geschrieben hast. Die Sanktionen sind natürlich nicht förderlich aber es gibt trotzdem kein Verbot, dass den Handel dieser Aktie verbietet. Weder in Europa, noch in Amerika..

 

88 Postings, 426 Tage LubricateErwartungen

 
  
    #26579
23.11.17 17:02
Einige hier erwarten schon mehr von der Aktie. Ist auch verständlich. Aber wenn wir die Charts Technik nehmen und von letzten Jahr Vergleichen, dann waren wir in selben Zeitraum schon bei 4€. Jetzt befindet sich die Aktie bei 3,8. Der Preis kann man den Öl verdanken. Die Aktie ist politisch und es wird sich noch länger nichts ändern. Auch positive zahlen werden es nicht besser machen. Keiner will was mit gazprom was zu tun haben. Und NS2 ist auch erstmal in Aufbau phase. Das dauert noch, sehr lange sogar. Bist sanktionen nicht aufgehoben sind und keine gros Investoren nicht einsteigen wird hier nichts passieren. Man kann froh sein wenn man überhaupt dieses Jahr die vier Euro sehe kann. Was zurzeit unwahrscheinlich ist.
Das sind leider die realen Fakten und solange die auf dem Tisch sind, wird hier nichts passieren. Ich persönlich finde zurzeit gp als schlechte Investition. Es geht mit Schnecken Tempo voran. Aber mit Verlust zu verkaufen kont nicht in Frage.
Nur meine Meinung.  

215 Postings, 66 Tage TheAnalyst51Abwarten, Gewinnmitnahmen setzen ein!

 
  
    #26580
23.11.17 17:02
Panik setzt ein, noch schnell die spärlichen Gewinne sichern! Jetzt rutschten wir unter die wichtige Marke von 3,80€!  

622 Postings, 753 Tage Vaiozimmer das Gleiche

 
  
    #26581
1
23.11.17 17:09
Steigt die Aktie kommen die Leute und schreien: JETZT KOMMT DIE 4! Bald auch die 5...

Fällt die Aktie kommen die anderen Schlaumeier: WICHTIGE MARKE IST GEFALLEN! SOFORT WEGLAUFEN...

Auf viel ist heute nicht mehr Verlass, aber auf das dass solche Einträge kommen könnte man alles wetten.  

9692 Postings, 977 Tage MissCashDas Gazprom - Forum

 
  
    #26582
1
23.11.17 18:47
gleich immer mehr einem riesen Kindergarten ... keine Ahnung von Börse geschweige denn Weitsicht und ein wenig Know How ... Stattdessen wird täglich auf den Kurs geschaut und gejammert obwohl nichtmal investiert *ggg  Hier leiden einige an Ads ...  

215 Postings, 66 Tage TheAnalyst51Gazprom Kurs schmiert ab!

 
  
    #26583
23.11.17 20:13
die 3,80€ haben nicht gehalten, es geht steil bergab auf 3,60€!  

21416 Postings, 1278 Tage Lucky79steil bergab..... nennst Du das....?

 
  
    #26584
23.11.17 20:30
mal abwarten was morgen so läuft...
Freitag...  

2316 Postings, 427 Tage raider7Aber Hallo

 
  
    #26585
1
23.11.17 23:18
Bei den Türk Stream Piplines hat Gazprom bis jetzt 520 km fertig gestellt

Aber nicht bei einer Röhre,,,,, SONDERN BEIDE RÖHREN

http://www.top-energy-news.de/pipeline-ticker-ii-2017/

Im Februar/Märs dürften dann beide Piplines fertig sein

 

454 Postings, 710 Tage stksat|228920714heute

 
  
    #26586
24.11.17 07:59
ist ja green Friday oder :)  

675 Postings, 1840 Tage ddmbSollte das stimmen...

 
  
    #26587
24.11.17 08:24
so ist das tatsächlich als negatives Manöver zu werten:

https://www.finanztrends.info/news/...se-nachricht-laesst-aufhorchen/

Warum: Die Konzerne sollen 50% Ihres Gewinnes ausschütten. Durch derartige Maßnamen sinkt dieser jedoch. :-(  

385 Postings, 2092 Tage Sokooo#

 
  
    #26588
24.11.17 08:40
Wie oft denn noch ???  

454 Postings, 710 Tage stksat|228920714Putin

 
  
    #26589
24.11.17 08:43
Weiß halt wie es geht-.-
Aber er hat ja nur ein geschätztes Privatvermögen von 184 Mrd. Dollar also muss er schon noch etwas Kohle illegal machen ...
Dieser kleine Zwerg ist echt eine Wucht.  

27 Postings, 746 Tage Pyramid of PainPetersburger Dialog

 
  
    #26590
1
24.11.17 09:02
http://www.mdr.de/nachrichten/politik/ausland/...alog-berlin-100.html

und andere melden mal wieder bilaterale Gespräche. Pofalla hat bisher immer 'ne dicke Schleimspur hinterlassen was Wirtschaftskooperation angeht. Wenn ich das mal so salopp sagen darf. Die große Verbrüderung wird es aber noch nicht geben können.  

281 Postings, 106 Tage Ghul13Ost-Gipfel

 
  
    #26591
24.11.17 09:19
heute Merkel in Brüssel wegen dem Ost-Gipfel. Da gehts dann auch um die Ukraine und dass die bitteschön nicht in die EU gehört!

https://www.zdf.de/nachrichten/heute/...e-georgien-moldavien-100.html  

281 Postings, 106 Tage Ghul132018

 
  
    #26592
1
24.11.17 09:35
2018 wird für GP das Rekordjahr hinsichtlich Investitionen. 2019/2020 sollte dann so richtig geerntet werden können, das sollte man sich öfters ins Gedächtnis rufen anstatt sich bei den derzeitigen Schwankungen aus der Ruhe bringen zu lassen. Einfach abwarten...

http://www.deraktionaer.de/aktie/...ibt-jetzt-kraeftig-gas-346690.htm

https://ostexperte.de/gazprom-plant-investition-in-rekordhoehe  

454 Postings, 710 Tage stksat|228920714Sieht sehr

 
  
    #26593
3
24.11.17 09:50
vielversprechend aus heute...
Bürschen was sagst du dazu?
 

1165 Postings, 3945 Tage Zyzol@Ghul13

 
  
    #26594
1
24.11.17 09:58
da gebe ich dir vollkommen recht. Wir stehen erst am Anfang der Entwicklung. In 2-3 Jahren werden wir über die heutigen Kurse lachen und vermutlich sich schwarz Ärgern warum man nicht mehr investiert hat.  

281 Postings, 106 Tage Ghul13ALL IN

 
  
    #26595
24.11.17 10:10
hab alles was ging reingeworfen, da werd ich mir also nichts vorzuwerfen haben :-)
jaja, ist unvernünftig, aber so sicher wie hier war ich mir noch nie. Und ich hab nen großen Puffer, da die letzten Jahre sehr gut gelaufen sind.
Hätte höchstens n Hebel nehmen können, aber ich will ja in der Wartezeit noch ruhig schlafen können...  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1062 | 1063 | 1064 1064  >  
   Antwort einfügen - nach oben