Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Eine deutsche Bank wickelt sich selbst ab


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 19.07.19 22:33
Eröffnet am: 07.07.19 20:08 von: harry74nrw Anzahl Beiträge: 15
Neuester Beitrag: 19.07.19 22:33 von: harry74nrw Leser gesamt: 3.070
Forum: Börse   Leser heute: 28
Bewertet mit:


 

14943 Postings, 5819 Tage harry74nrwEine deutsche Bank wickelt sich selbst ab

 
  
    #1
07.07.19 20:08
https://www.db.com/company/de/media/...Chronik-von-1870-bis-heute.pdf

https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/...bruch-a-1276185.html

Leider fehlt das Geschäftsmodell seit Jahren und die Zinslage hilft auch nicht.

 

14943 Postings, 5819 Tage harry74nrwKernproblem

 
  
    #2
07.07.19 20:14
Auszug
„ Für jeden Euro Ertrag wendet der Konzern 93 Cent auf, Wettbewerber kommen mit 20 bis 30 Cent weniger aus“

 

14943 Postings, 5819 Tage harry74nrwOffenbarungseid

 
  
    #3
08.07.19 12:14
ist nun quasi raus, nun pfeifen die Spatzen von den Dächern das eine KE kommen muss,
wer will die zeichnen?..

und es gibt noch immer Sprüche“ USA weiterhin Kernland“......also ist der Grössenwahnsinn
noch nicht ganz am Ende.

 

1134 Postings, 2686 Tage M987Vortrag Dr.Markus Krall

 
  
    #4
1
08.07.19 12:51
Ab ca. Mitte de Vortrages wird die DBK abgehandelt. Ich sag nur "Rette sich wer kann".

https://www.youtube.com/watch?v=jd9LNx5zZqk&feature=youtu.be  

14943 Postings, 5819 Tage harry74nrwInternationale Pressestimmen

 
  
    #5
08.07.19 16:09
sind ebenso furchtbar,.... wenn die Bank keinen mehr findet der mit ihr handelt sehen wir
vor Ende des Jahres wieder Politik im TV, welche sagt“ ihre Einlage ist sicher“.....

 

14943 Postings, 5819 Tage harry74nrwBeispiel

 
  
    #6
08.07.19 16:10
"[Deutsche Bank's] business review is more radical than expected, which we believe will support the shares in the short term," wrote Anke Reingen, an analyst at RBC Capital Markets in London. "However, as the plan pushes the profitability improvement further out in time, we see more value elsewhere in the sector."  

14943 Postings, 5819 Tage harry74nrwLösungen gab es nicht am WE

 
  
    #7
09.07.19 09:47
Wieder nur Worthülsen und Massenentlassungen, das Vertrauen ist weg.
Staatliche Maßnahmen kommen in Reichweite  

14943 Postings, 5819 Tage harry74nrwZinsprobleme und EK

 
  
    #8
09.07.19 11:01

3033 Postings, 368 Tage VisiomaximaWelch eine

 
  
    #9
09.07.19 12:07
Nietenfirma ist das nur , ich hoffe es kommt eine Bank aus dem Sudan  und kauft den ganze Mist ( ist noch positiv )auf , damit eine Ende ist oder eone Bank aus Mali oder wegen mir auch  aus Tasmanien  

8704 Postings, 2497 Tage MaydornDeutsche Bank

 
  
    #10
09.07.19 12:08
Welche Personen im Unternehmen haben das meiste Geld
kassiert?

Kann mir da jemand helfen?  

3033 Postings, 368 Tage Visiomaximaist doch unwichtig

 
  
    #11
09.07.19 12:17
aber es war sicher Cyran .
Über 12 Mio Abfindung , eine Amerikaner bekommt das ja fast wöchentlich , Pfffffffff 12 Mio ist ja nix

O,k glaub 55 Mio Boni gabs auch noch , aber unter 100 Mio mach ich das gar nicht mehr  

14943 Postings, 5819 Tage harry74nrwFrauenpower , gute Recherche

 
  
    #12
11.07.19 12:44
Alt 2018, aber gut zu verstehen das die kleinen Anteilseigner die gelackmeierten waren/sind

https://netzfrauen.org/2018/02/03/deutsche-bank-2/  

14943 Postings, 5819 Tage harry74nrwZinsgespenst schlägt vorab zu

 
  
    #13
19.07.19 13:13
kommenden Mittwoch USA ;) wird wohl runtergeschraubt

 

80 Postings, 783 Tage HolzfeldEinstandspreis 7,05 €

 
  
    #14
19.07.19 13:31
....mann o mann, ..das ist ja schrecklich diese Talfahrt,, na ja, ich bin vor kurzem mit knapp 10 K erst eingestiegen und mein Schnitt ist 7,05 Euro, ich hoffe nur dass ich bis Jahresende wieder im Plus stehe..viel Glück allen Investierten und allseits ein schönes Wochenende.  

14943 Postings, 5819 Tage harry74nrwOhhaaa

 
  
    #15
19.07.19 22:33
https://www.zerohedge.com/news/2019-07-16/...re-pulling-1-billion-day  

   Antwort einfügen - nach oben