Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert


Seite 1 von 1415
Neuester Beitrag: 21.09.20 08:38
Eröffnet am: 21.05.14 21:51 von: BiJi Anzahl Beiträge: 36.351
Neuester Beitrag: 21.09.20 08:38 von: katzenbeisss. Leser gesamt: 4.122.947
Forum: Börse   Leser heute: 1.127
Bewertet mit:
47


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1413 | 1414 | 1415 1415  >  

15483 Postings, 4035 Tage BiJiDeutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert

 
  
    #1
47
21.05.14 21:51
Da mittlerweile kein wirklich moderierter Deutsche Bank-thread mehr existiert und der Wunsch nach einem solchen vermehrt aufgetreten ist, gebe ich nun hiermit die Möglichkeit sich sachlich, fundiert und informativ zu äußern.

Vorab ist jeder herzlich willkommen, der sich zur Thematik Deutsche Bank äußern möchte.

Es soll kein "Rosa-Brillen-thread" sein, Kritik ist ebenso willkommen, nur sollte diese sachlicher Natur sein.

Wichtig ist hier auch das Miteinander: Pöbeleien, unsachliche Beiträge, Spams werden nicht geduldet und führen nach erfolgter Ermahnung zum Ausschluss.

Ich hoffe, damit den an mich herangetragenen Wünschen gerecht zu werden und freue mich auf viele gute Beiträge und zahlreiche Diskussionen!

 
35326 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1413 | 1414 | 1415 1415  >  

6415 Postings, 1307 Tage gelberbaronmorgens knapp im plus

 
  
    #35328
16.09.20 12:10
abends fett im minus..........GAUKLER!  

9669 Postings, 2804 Tage BÜRSCHENHebel und Haupt einem die Nerven raubt

 
  
    #35329
2
16.09.20 15:25
Was für Hirnlose und Belanglose Beiträge und Warnungen !                                                                                                      Wie im Kindergarten gebt euren Beruf auf und werdet Schaffner da könnt ihr den ganzen Tag rumlabern !  

5944 Postings, 4077 Tage tagschlaefermit der db-aktie ist es wie mit amd dieses jahr:

 
  
    #35330
16.09.20 19:24
monatelang unten gehalten, bis (bei amd) im juli die korrektur auf linie mit nasdaq100 sich realisierte.
db? ich erwarte mind. 15 usd dieses jahr, sollte meine speku bzgl. weitere anteilsverkäufe an dws aufgehen.
mfg

302 Postings, 2894 Tage mbmbKursverlauf

 
  
    #35331
17.09.20 09:08
welcher Pusher hat denn gestern kurz vor 16Uhr den Kurs so nach oben gezogen? Heute wieder alles beim Alten ??

Auffälligkeiten:
- die morgendlichen Kurse vor dem Xetra Handel sind häufig höher und fallen dann nach 09Uhr ab.
- mit Beginn der amerikanischen Börse gehen die DB Kurse meistens hoch, losgelöst von der grundsätzlichen Entwicklung in den USA
- Leerverkäufer sind ziemlich raus aus der DB.
- Wenn ich richtig liege, besitzt Black Rock Anteile an der DB, gleichzeitig ist Blach Rock Leerverkäufer auf die DB!?  

540 Postings, 1534 Tage Spider2210DB

 
  
    #35332
17.09.20 09:11
UBS was ist denn mit dem Kurs los ????

Zzzzzzzzzzz. Zzzzzzzzzzzz , zzzzzzzzzz  

302 Postings, 2894 Tage mbmbdumme Frage

 
  
    #35333
17.09.20 10:54
Blackrock ist Großationär der DB und hält gleichzeitig 0,72% Leerverkaufspostion an der DB.

Wenn ich doch als Leerverkäufer auf fallende Kurse setze, warum verkaufe ich dann  nicht vorher meine Aktien?

Besteht hier nicht irgendwie ein Interessenkonflikt wenn ich Aktionär bin und Leerverkäufer. Besteht nicht sofort die Vermutung der Kursmainipulation?

Oder reicht es, wenn die jeweiligen BlackRock Positionen von unterschiedlichen Unternehmensteilen bei BlackRock gehalten werden?

Kann mich mal jemand erleuchten was ein Plan bei BlackRock dahinter stecken kann?  

302 Postings, 2894 Tage mbmb12:00

 
  
    #35334
18.09.20 12:09
Die Aktie wurde mal eben um Punkt 12:00Uhr unter 7,65 gedrückt. Danach durfte Sie sofort wieder ein halbes Prozent hoch.
Vielleicht darf Sie ja jetzt erstmal viel höher?  

25813 Postings, 3947 Tage WeltenbummlerNach den Hexen gibt es keinen Grundmehr den Kurs

 
  
    #35335
18.09.20 12:51
über 7,7 zu halten.  

25813 Postings, 3947 Tage WeltenbummlerDann fällt der Müll dahin wo er hingehört

 
  
    #35336
18.09.20 12:52
4-5 €  

25813 Postings, 3947 Tage WeltenbummlerLöschung

 
  
    #35337
18.09.20 12:53

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 19.09.20 20:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

25813 Postings, 3947 Tage WeltenbummlerLäuft und läuft alles bestens wie angekündigt in

 
  
    #35338
18.09.20 13:01
Zwischenstopp bei 6,3-6,4 €  

130 Postings, 1018 Tage Paule204Nix da ...

 
  
    #35339
1
19.09.20 14:32
Keine Argumente für einen Kursrückgang. Jetzt müssen aber die Q3-Zahlen auch stimmen, wovon ich ausgehe, dann gehts kfr Richtung 9€.  

7856 Postings, 3399 Tage DrEhrlichInvestorPaule

 
  
    #35340
19.09.20 20:33
willkommen im Club .... ich gönn Dir die Dividende die bald wieder ausgeschüttet wird.

11 Postings, 4773 Tage beudlin1UBS-Präsident will die Deutsche Bank kaufen

 
  
    #35341
20.09.20 09:11
UBS-Präsident will die Deutsche Bank kaufen
Axel Weber plant laut Medienbericht die Übernahme einer grossen europäischen Bank.
3 / 3
UBS-Verwaltungsratspräsident Axel Weber plant …

UBS-Verwaltungsratspräsident Axel Weber plant …
KEYSTONE
… mit seinem neuen Konzernchef Ralph Hamers die Übernahme einer grossen europäischen Bank. Das berichtet die «Sonntagszeitung».

… mit seinem neuen Konzernchef Ralph Hamers die Übernahme einer grossen europäischen Bank. Das berichtet die «Sonntagszeitung».
KEYSTONE
Im Bericht ist vom Kauf der Deutschen Bank die Rede. Die UBS hat sich zu den Informationen nicht geäussert.

Im Bericht ist vom Kauf der Deutschen Bank die Rede. Die UBS hat sich zu den Informationen nicht geäussert.
KEYSTONE

UBS-Verwaltungsratspräsident Axel Weber will laut einer Meldung der «SonntagsZeitung» die Deutsche Bank kaufen. Weber plane mit seinem neuen Konzernchef Ralph Hamers die Übernahme einer grossen europäischen Bank, hiess es.

Zu Webers potenziellen Fusionszielen gehörten neben der Deutschen Bank aber auch die britische Barclays. Andere Namen, die in den Strategiespielen des Verwaltungsratspräsidenten eine Rolle spielten, seien die deutsche Commerzbank und die britische Lloyds Banking Group.

Werbung
x

Innerhalb der UBS schaue man sich gezielt nach Banken um, die ähnlich aufgestellt seien, mit denen das Schweizer Kreditinstitut in Konkurrenz stehe, sich aber gleichzeitig auch gut ergänze, insbesondere beim Investmentbanking, hiess es weiter. Die UBS wollte sich zu den Informationen nicht äussern, schreibt die Zeitung weiter.
(woz/SDA)

 

972 Postings, 4610 Tage LGDFLIhier der Artikel

 
  
    #35342
20.09.20 10:23
UBS-Verwaltungsratspräsident Axel Weber plant laut Medienbericht die Übernahme einer grossen europäischen Bank.
 

377 Postings, 1167 Tage juergen200000hurra corona

 
  
    #35343
20.09.20 12:28
gibt es jetzt einen facharbeitermangel oder einen facharbeiterüberschuss...?
jetzt bin ich etwas verwirrt....  

772 Postings, 956 Tage ewigeroptimistso langsam schauts doch gut aus

 
  
    #35344
20.09.20 18:09
- Restrukturierung schreitet planmäßig voran
- trotz Corona sind die Zahlen im Q1 und Q2 besser gewesen, als von Analysten erwartet
- Kapitalerhöhung ist kein Thema, hatten hier ja viele anders erwartet, aber von den Protagonisten hört man nicht mehr viel
-  US-Botschafter in Deutschland Robert Kimmitt  ist offenbar als Lobbyist angeheuert worden
- im Investmentbanking schaut es besser aus als angenommen
- Erträge sind nicht eingebrochen, Kosten werden planmäßig gesenkt

So wie es aussieht, hat Herr Sewing  die DB endölich auf den richtigen Kurs gelenkt.
Mal sehen, ob sich die Gerüchte um die UBS bestätigen.
Falls ja, haben die Schweizer auch erkannt, dass mit der DB wieder Geld zu verdienen ist.

Unwägbarkeiten sind leider immer noch Corona, Trump und China.
 

1117 Postings, 3774 Tage pebo1das sind Fake News

 
  
    #35345
20.09.20 19:36
 

2247 Postings, 4924 Tage maxmansellLupenreine kaufmännle bei der Bank

 
  
    #35346
1
20.09.20 20:47

2261 Postings, 4534 Tage nopanicdas wird spannend morgen

 
  
    #35347
20.09.20 21:08
geleakte geheime geldwäschegeschäfte gegen seltsamerweise gleichzeitig postulierte vermeintliche übernahmegerüchte.

10 Postings, 3051 Tage Jojo31mLS Kurs heute 7,95/8,15

 
  
    #35348
20.09.20 22:27
wegen der UBS Gerüchte ?  

302 Postings, 2894 Tage mbmbalte Nachrichten

 
  
    #35349
21.09.20 07:51
laut Handelsblatt heute: Die Deutsche Bank hat nach eigenen Angaben alle Fälle schonvorher an die Aufsichtbehörden gemeldet.

Also keine neue Affäre!  

302 Postings, 2894 Tage mbmbTatsächlich zum Lachen heute

 
  
    #35350
1
21.09.20 08:06
Schön wenn man über Verluste Lachen kann.

Gestern Abend noch Dank L&S noch auf Kurse um die 8€ gefreut.

Und dann gehs anstatt steil bergauf nur steil bergab. Wenn man sich da nicht prächtig verarscht fühlt!  

9669 Postings, 2804 Tage BÜRSCHENDie Kugeln sind abgefeuert

 
  
    #35351
21.09.20 08:09
Komm darau an was für ein Ziel sie trifft!

             Übernahme oder Geldwäsche

Immerwiede rschöm wenn Fake News hier wie die Beulenpest grassier  

1231 Postings, 2861 Tage katzenbeissserSystem M E R K E L - Scholz...

 
  
    #35352
21.09.20 08:38
kriegt Fracksausen: Nächster Wirecack Drecksladen aufgeflogen-RAUS AUS DEM DAX!!!  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1413 | 1414 | 1415 1415  >  
   Antwort einfügen - nach oben