Chemesis Inc. - günstige Cannabis-Aktie


Seite 3 von 63
Neuester Beitrag: 07.07.20 22:53
Eröffnet am: 06.09.18 13:58 von: tzadoz77 Anzahl Beiträge: 2.571
Neuester Beitrag: 07.07.20 22:53 von: Terminator10. Leser gesamt: 245.897
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 33
Bewertet mit:
9


 
Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 63  >  

1918 Postings, 2761 Tage tzadoz77Natürlich geht die Story weiter

 
  
    #51
20.09.18 13:52
Das die Deutschen einen fetten Aufschlag auf den Schlusskurs an der Heimatbörse bezahlen, hat ja nichts mit der Firma zu tun. Sondern damit, dass Goldinvest & Co. scheinbar viele Leser haben.

Wichtig sind neue News von Chemesis. Damit der Kursanstieg mit Inhalt gefüttert werden kann. Zusätzlich zu dem bereits vorhandenen Inhalt, natürlich.  

4475 Postings, 713 Tage S3300Habt ihr

 
  
    #52
20.09.18 14:42
mal auf das Volumen in DE geschaut ?
Fast factor 100, bereits jetzt.
Über die kustsprünge ... naja.. teilweise über 40% plus. Ich denke viele wissen garnicht das es für die Aktie eine Heimatbörse gibt.
Die werden sich schön wundern wenn ihre Aktie am Abend schon 30-40% im Minus steht ...Kopf Klatsch  

2989 Postings, 5677 Tage bradetti@S3300

 
  
    #53
20.09.18 15:34
genau so sah ich das auch!  

1918 Postings, 2761 Tage tzadoz77Gewinnmitnahmen

 
  
    #54
20.09.18 17:05
In Kanada gibt es jetzt mal einige Gewinnmitnahmen. Nicht verwunderlich nach einem 50% Anstieg innerhalb kürzester Zeit. Zuletzt ging es gegen Börsenschluss allerdings häufig nach oben. Mal sehen, ob man heute wieder nahe Tageshoch schließt.
Und mal sehen, ob Rae Ventures heute wieder weiterkauft. Oder ob sie jetzt erstmal damit stoppen.  

25 Postings, 711 Tage fbo|229158645Welcher OnlineBroker f?r D & USA/Canada?

 
  
    #55
20.09.18 20:00

1918 Postings, 2761 Tage tzadoz77Broker

 
  
    #56
20.09.18 20:37
Ich bin seit langen bei ING-Diba. Habe mit denen bislang nahezu null Probleme gehabt. Auch nicht beim Kauf an einer ausländischen Heimatbörse. Gibt aber sicherlich billigere.  

1918 Postings, 2761 Tage tzadoz77CSE Kursanstieg um 32,09%

 
  
    #57
20.09.18 22:37
Und über 1,4 Mio. Aktien wurden gehandelt. Tja, so ist es eben, wenn der reale Freefloat verschwindend gering ist. Kaufinteresse aber besteht. Dann sind selbst solch Kursanstiege möglich. Und ich bin mir zu 100% sicher, dass dafür nicht nur Goldinvest und andere Pusherblätter dafür verantwortlich sind. Sondern allgemein, auch in Übersee, Chemesis mittlerweile auf dem Schirm von Cannabis-AG Anlegern ist.  

1918 Postings, 2761 Tage tzadoz77@bradetti

 
  
    #58
20.09.18 22:38
Wieder eingestiegen, zu günstigeren Kursen, an der Heimatbörse ?  

1918 Postings, 2761 Tage tzadoz77Rechenbeispiel

 
  
    #59
21.09.18 14:02
Eine kleine Beispielrechnung

Wenn man als Beispiel von einem Gewinn von 10 Mio. für 2019 ausgeht (CSI erwartet laut Präsentaion deutlich mehr !), wäre das auf sämtliche Aktien (67.247.095) gerechnet ein Gewinn von etwa 0,15 pro Aktie.

Bei einem Kurs von 2 $ wäre das KGV dann bei 13
Und ein KGV von 13 ist für eine Wachstumsbranche (wie Cannabis, Big-Data, oder Krypto) sehr günstig. Ein KGV von 20 wäre durchaus gerechtfertigt. Das wären dann 3 $.

Nur zur Info. Laut Präsentation rechnet CSI im Jahr 2 mit einem "net income" in Kalifornien von 22 Mio. $.  

1918 Postings, 2761 Tage tzadoz77Robert Sasse

 
  
    #60
21.09.18 16:40
Selten solch eine unnötige "Analyse" gelesen. Kein Kommentar zum Unternehmen selbst. Nur der Hinweis, dass an der Börse Kurse steigen, aber auch fallen können. Ach nee.
https://www.finanztrends.info/...onal-aktie-was-passiert-hier-gerade/  

1811 Postings, 3733 Tage solala1@ tzadoz77

 
  
    #61
22.09.18 16:27
der Typ schreibt nicht nur hier nur Müll...
Die wollen nur ihre Schrottaktien an den Mann bringen, von Analyse vei anderen Aktien kann da keine Rede sein, im Gegenteil, bei Aktien, die im Moment nicht gerade gläntzen, tritt der noch nach und ich finde man kann da schon von bashen reden...
Unter aller Sau der Typ  

3070 Postings, 3396 Tage Ghost013aLasst euch nicht

 
  
    #62
24.09.18 10:19
verrückt machen. Von Herrn Sasse werden jeden Tag in Massen (!) angebliche Bewertungen und Analysen zu den unterschiedlichsten Aktien ins Netz gestellt. Nach meinen Überprüfungen liegen dort fast zu 100% keine eigenen Recherchen oder besondere Informationen vor, die man nicht schon wußte. Außerdem ist erkennbar, dass die Analysen (?) auf veralteten Material beruhen bzw. ist ein veralteter Sachstand zu erkennen....also für die Tonne.

1. Ich gebe nichts auf derartige 0815 Analysen
2. Möglicherweise ist bei genauer Prüfung in Absprache mit einem jur. Fachmann eine derartige Analyse ohne fundierte Sachkenntnisse zur Aktie grundsätzlich zu unterbinden.  

2989 Postings, 5677 Tage bradettiNaja, der Typ schreibt

 
  
    #63
1
24.09.18 10:38
zwar viel aber sagt ja nichts!

Überlege, ob bzw. wann ich wieder einsteige. Der Sektor ist ja spitze gelaufen. Frag mich wie die Woche in Übersee anläuft - mit Katerstimmung oder weiter mit Euphorie?

Chemesis ist für mich neben Aleafia weiterhin die interessanteste Aktie im Sektor mit sehr reizvoller Marktbewertung.  

3758 Postings, 1005 Tage Körnigbradetti

 
  
    #64
24.09.18 11:20
Kannst du mir schreiben, ab welchem Kurs hier ein Einstieg lohnt bzw. bei welchem Kurs du zuschlägst?  

2989 Postings, 5677 Tage bradettiNee, Körnig

 
  
    #65
24.09.18 11:38
seriöser Weise kann ich das nicht.

Ich lege entweder hier nach, oder bei ALEF oder kaufe mich mal bei Redfund ein.  

1918 Postings, 2761 Tage tzadoz77Einstieg

 
  
    #66
2
24.09.18 12:15

Wenn man mit Kursen von 3 $ und mehr rechnet, lohnt sich ein Einstieg jederzeit.
Wenn man mit einem schwachen Cannabis-Gesamtmarkt rechnet, könnte sich das warten noch lohnen.
Wenn man mit einer weiteren Konsolidierung der Aktie rechnet, könnte sich das warten noch lohnen.
Wenn man mit positiven Unternehmensnachrichten kurzfristtig rechnet, lohnt sich ein Einstieg jederzeit.

Suche dir was aus wink

 

3758 Postings, 1005 Tage KörnigIch denke, das das hier heute für

 
  
    #67
25.09.18 07:13
ein Zock gut ist. Unter 1,00 Euro bin ich mit einer Zocker Position dabei. Dieser Titel wird für langfristig zu doll gepusht. Egal gute Kurse wünsche ich uns.  

2989 Postings, 5677 Tage bradettiOh Mann

 
  
    #69
25.09.18 09:31
gestern rein. Da hab ich Glück gehabt!

Jetzt dürfte es hier wieder abgehen!!! TOP-NEWS!  

2989 Postings, 5677 Tage bradettiDas macht Chemesis

 
  
    #70
1
25.09.18 10:12
um einiges interessanter.
Und Chemesis dürfte im Moment damit auch das attraktivste Verhältnis haben zwischen
"Im Fokus der Anleger stehen" zur aktuellen Marktkapitalisierung.

Aleafia (die mMn zwar weiter gut laufen wird, ist MK-mäßig ja mit mittlerweile über 400Mio CAD meilenwert weggerannt.
Chemesis ist runter auf wieder unter 50Mio CAD, ist im schnell wachsenden lateinamerikanischen Markt mit in der Pole Position. Da passt das Getränke-Business über diese Vertriebspräsenz perfekt rein mMn.....
Kanada wird abgehen - vermute ich jetzt mal :-)  

2989 Postings, 5677 Tage bradettiUnd wenn ich das korrekt verstehe

 
  
    #71
25.09.18 10:14
wird Chemesis bei den Getränken neben der Eigenmarke auch quasi Auftragsabfüller für andere Marken :-)  

1918 Postings, 2761 Tage tzadoz77@bradetti

 
  
    #72
25.09.18 10:18
Hatte sich dein zwischenzeitlicher Ausstieg denn finanziell gelohnt ? In meinem Verrechnungstopf gibt es keine Verluste, die ich gegen die Gewinne hätte verrechnen können. Für mich wären also 25% Steuer plus Solidaritätszuschlag Fällig geworden. Ich habe es noch nicht nachgerechnet. Aber ich weiß nicht, ob es sich bei mir gelohnt hätte zu verkaufen und neu einzusteigen. So weit ging es ja auch nicht runter.  

1211 Postings, 4116 Tage maverick40Chemesis

 
  
    #73
2
25.09.18 10:26
sind erst am Anfang.
Nun haben sie abgeschlossene Verträge.
Ich denke die sind sehr gut aufgestellt.
Die ganze Branche ist erst an der Startlinie.  

2989 Postings, 5677 Tage bradettiIch habe aus letzten Jahren

 
  
    #74
25.09.18 10:27
einen Verlustvortrag den ich gegenrechnen kann.
Hat sich also schon gelohnt.  

1918 Postings, 2761 Tage tzadoz77@maverick40

 
  
    #75
2
25.09.18 10:34
Sie haben mehrere Produkte, die noch interessant sein können.

Cannabis für die Medizin (siehe auch Puerto Rico)
Cannabis-Öl. Darauf setze ich vorallem. Da könnte es auch jederzeit zu einem sehr lukrativen Deal kommen.
Die Vaporizer / E-Zigaretten, womit ich immer mehr Leute sehe. Und die genauso unangenehm für einen Nichtraucher wie mich riechen, wie echte Zigaretten. Da haben sie durch California Sap bereits einen Fuß im Markt.  

Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 63  >  
   Antwort einfügen - nach oben