Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

CORESTATE Capital Holding S.A


Seite 1 von 139
Neuester Beitrag: 14.06.19 21:27
Eröffnet am: 26.10.15 15:15 von: Zuckerberg Anzahl Beiträge: 4.468
Neuester Beitrag: 14.06.19 21:27 von: Crove Leser gesamt: 441.990
Forum: Börse   Leser heute: 1.279
Bewertet mit:
15


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
137 | 138 | 139 139  >  

1062 Postings, 2405 Tage ZuckerbergCORESTATE Capital Holding S.A

 
  
    #1
15
26.10.15 15:15
CORESTATE Capital Holding S.A.: Corestate legt Preisspanne auf 23,50 Euro bis 28,50 Euro je Aktie fest, so schreibt http://www.finanznachrichten.de

Angebotsphase beginnt voraussichtlich am 23. Oktober 2015 und endet voraussichtlich am 3. November 2015 - Aktie wird voraussichtlich am 4. November 2015 erstmalig im Regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt

und wie sieht es aus  
3443 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
137 | 138 | 139 139  >  

283 Postings, 3568 Tage urlauber26Nur eine Idee. Könnte eine

 
  
    #3445
14.06.19 12:43
Erklärung für das dauernde Leerverkaufen sein, dass die Ketterers oder Winter ihre Aktien gegen Provision verleihen, die LV diese dann schmeißen um am Kursverfall zu verdienen (win LV und win Ketterer/Winter) und gleichzeitig die LV mit Ketterer/Winter eine Option zum Kauf von deren Aktien - außerhalb der Börse!? - geschlossen haben, z.B. für 35 EUR oder 40 EUR oder ein Preis der, weil fest, weder Risiko für Ketterer/Winter ist noch für die LV, weil der Kaufpreis so gestaltet ist, dass sie bei Rückkauf auf "0" sind und eben nur am Kursrutsch verdienen/verdient haben?


 

1260 Postings, 1244 Tage knmnLeerverkäufer

 
  
    #3446
14.06.19 13:02
Die Leerverkäufer haben alles, aber wirklich alles bis hierher richtig gemacht! Gratulation! Sie haben sich eine sau schwache Aktie ausgesucht!

Die lachen sich doch "kaputt"! Wie hier jeden Tag die Verkaufsprogramme funktionieren und der Kurs gedrückt werden kann. Jeden Tag eine Etage tiefer. Das wird heute die 8.!!! Woche in Folge im Minus werden, wir haben jetzt innerhalb von 8 Wochen 35% verloren, ohne negative News, ohne nix, wo sind die Käufer? Das ist doch nicht normal ...

Heute mal wieder schlappe -5% mit den paar Aktien, es sind überhaupt keine Käufer mehr am Markt, es rauscht so runter.

Corestate kauft im Schnitt für 38,00 EUR 180.000 Aktien im ARP zurück vor 1,5 Monaten und in den folgenden 1,5 Monaten fällt die Aktie mal eben auf unter 26 jetzt, grandios!

 

1260 Postings, 1244 Tage knmnLeerverkäufer II

 
  
    #3447
14.06.19 13:03
Habe nich etwas vergessen.


Nach mehr als 35% Minus innerhalb von 8 Wochen, und dem Fakt, dass alle Leerverkäufer im Plus sind, zuckt nicht ein einziger von denen und fängt an glattzustellen, Wahnsinn!  

1394 Postings, 2083 Tage CentimoNochmal eine Trading Position

 
  
    #3448
14.06.19 13:05
dazu gekauft. Freitags nachmittags ist die Aktie oft gedreht. Vermutlich aufgrund von Shorteindeckungen.  

283 Postings, 1600 Tage Invest123Optionsschein/ KO

 
  
    #3449
14.06.19 13:11
Überlege hier noch einen Put zu kaufen, um etwas das Risiko abzufedern, dass der Laden Pleite geht und es sich hier um einen Betrugsfall handelt. Wird meiner Meinung nach immer wahrscheinlicher. Die Leerverkäufer sind nicht dumm und suchen sich irgendeine Aktie raus nur aufgrund der Aktionärsstruktur.  

2646 Postings, 3362 Tage AckZieDas ist echt ein Ding

 
  
    #3450
14.06.19 13:11
Gestern noch weit im 27er Bereich und nun steht die 25 vor dem Komma.

Na, hoffentlich müssen die Shorties sich bald mal eindecken. Das Gute: Es kann nur noch 25 EUR weiter nach unten gehen.

Jetzt ist aber echt mal so langsam gut.  

671 Postings, 587 Tage Ghosttrader1Die LV drücken

 
  
    #3451
14.06.19 13:27
Der Kurs sinkt, die Panik steigt.

Für mich ein Indikator, weiter aufzustocken. Solange die Fundamentaldaten gut sind, bleibe ich bei meinem Ansatz, dass es sich hier um eine krasse Fehlbewertung des Marktes handelt.

Es kennt bestimmt jeder, aber weil es so schön ist... hier nochmal das Zitat von Warren Buffet:
"Be Fearful When Others Are Greedy and Greedy When Others Are Fearful"

 

179 Postings, 92 Tage GrandlandAkzie: nochmal 333?

 
  
    #3452
1
14.06.19 13:42
Akzie: Du brauchst doh nur nochmal 333 Nachzukaufen. Dnn wärst du auf 999. Sieht doch gut aus.

Indikator den jeder Schüler kennt: 333 bei issus Keilerei.

Du hast heute bereits mit deinem letzen Kauf 4% minus gemacht. Gut ist halt so. Aber neben der Corestate Sondersituation ist ja auch das allgemeine Marktumfeld schwach.

Grandland  

2646 Postings, 3362 Tage AckZieJa, aufgestockt

 
  
    #3453
14.06.19 14:02
Nun werde ich aber ein wenig verhaltener, da hier wirklich höhere Mächte im Spiel sind. Das hier hat mit fundamentalen Gründen nichts mehr zu tun. Es geht rein um LV und das Drücken eines eigentlich stabilen Wertes.

Den idealen Einstiegszeitpunkt findet man nicht. Klar, ich bin nun dicke im Minus. Aber was sagen erst diejenigen, die jüngst bei 38,xx eingestiegen sind?  

2646 Postings, 3362 Tage AckZieBuffet-Zitat

 
  
    #3454
14.06.19 14:16
"Be Fearful When Others Are Greedy and Greedy When Others Are Fearful" - ja, das Zitat ist sicher nicht schlecht.

Dennoch stellt man sich langsam die Frage, wovor der Markt denn so panisch Angst hat? Es gibt überhaupt keine schlechten News bei Corestate.  

1260 Postings, 1244 Tage knmnWeiter runter

 
  
    #3455
14.06.19 14:26
Wahnsinn -6% jetzt, und die ganze Zeit weiter runter ....

Wow!!!  

283 Postings, 1600 Tage Invest123Schneeballsystem

 
  
    #3456
1
14.06.19 14:46
Wie hoch schätzt ihr die Wahrscheinlichkeit ein, dass es sich bei dem Geschäftsmodell um ein Schneeballsystem handelt und die Leerverkäufer dies wissen? Die Möglichkeit besteht zumindest. Man lockt Investoren mit unverschämt hohen Renditen (Mezzanine) und bezahlt diese dann mit neuen Geldern aus usw. Irgendwann fällt das Kartenhaus in sich zusammen. Aber Winter & Co haben ja über ihre Verkäufe und die Dividende bereits ausgesorgt. Wir stehen dumm da  

706 Postings, 585 Tage mcbainInvest123

 
  
    #3457
1
14.06.19 14:58
Wie hoch schätzt du die Möglichkeit ein, dass gerade die Leerverkäufer wissen, dass es sich (angeblich) um ein Schnellballsystem handelt aber der "Rest" der Welt bzw. der Investierten nicht? Eben, ich denke die Antwort ist klar...

Trotzdem ist das was hier gerade abgeht kaum noch zu verstehen. Aber so ist das halt, haste die LV an den Haken drücken die so lange bis nichts mehr geht. Erschreckend ist hier nur, dass es eben immer weiter (runter) geht...  

2646 Postings, 3362 Tage AckZieWir wissen es einfach nicht

 
  
    #3458
1
14.06.19 15:09
Manchmal gibt es keine Erklärung.

Ich hatte auch Hapag Lloyd im Portfolio und habe in Corestate umgeschichtet, da ich die Chance für ein Schiffsfracht-Unternehmen in Zeiten der globalen Handelskonflikte als geringer einstufte als die für Corestate.

Klassische Situation: Hapag steigt und steigt, Corestate fällt und fällt.

Wir wissen einfach nicht, was hier gerade abgeht. Es wäre allerdings schon beruhigend, wenn langsam mal das Management mit Insiderkäufen für Vertrauen sorgen würde. Diese Kurse sind alles andere als appetitlich.  

179 Postings, 92 Tage GrandlandSo nochmal Noratis etwas nachgekauft

 
  
    #3459
14.06.19 15:17
Obwohl es nicht mein Stil ist kurz vor der HV zu kaufen habe ich heute Abseits vom Corestate Trubel meine Kleine Position Noratis AG nochmal etwas erweitert. Insgesamt immer noch recht klein die Position, aber dieser Small Cap Wert im engen Markt bringt immerhin noch 5,7% Dividendenrendite. Sowas lässt man dann (hoffentlich) unbeeinflusst vom Weltgeschehen einfach liegen. Am 17.6. (Montag) ist HV.

Nun wieder zurück zu Corestate. 26,65 gerade eben - neuer Rekord.

Grandland  

11132 Postings, 7101 Tage Lalaposo

 
  
    #3460
14.06.19 15:36
1. Pos mal wieder geholt.....  

131 Postings, 185 Tage Kronos01@INVEST 123

 
  
    #3461
1
14.06.19 15:46
Stell dir lieber mal die Frage, woher die Leerverkäufer dann als einzige das Wissen sollten.

Ich persönlich sehe es auch als eher unrealistisch an, da es die finanzierten Projekte ja auch gibt und ein Teil der Firmen die diese Mezzanine Finanzierung in Anspruch nehmen sogar über die Börse platziert sind und bisher zumindest gut damit fahren.

Noch dazu hätte HFS m.E. dann nicht den guten Ruf in der Branche, wenn tatsächlich so vieles faul wäre oder sie schlechte Arbeit verrichten würden. Immerhin gab es bisher in 10 Jahren noch keinen Ausfall bei den Finanzierungen.

Die Firma selbst hat zudem als höchstes Risiko den Ausfall der erfolgsabhängigen Provision, die etwa 30% der Gewinne darstellen (dann würde das KGV von 4,5 auf "böse" 6 abrutschen). Und das auch wirklich nur dann, wenn alle Mezzanine Projekte bei allen Mezzanine Abnehmern gleichzeitig gegen die Wand fahren. Wie wahrscheinlich das in der aktuellen Immobilienlage ist, das sollte jeder am besten für sich bewerten.

LG  

1352 Postings, 753 Tage HamBurch...vielleicht sollte mal jemand

 
  
    #3462
14.06.19 16:18
bei Susanne Klatten anrufen...Ne, im Ernst...in so einer Situation könnte das Managment klare Kante zeigen und wenigstens symbolisch mal die ein oder andere Aktie von ihrem Unternehmen kaufen...
Aber nach der HV scheint das Verantwortungsgefühl den Kleinanlegern gegenüber nicht sonderlich ausgeprägt zu sein...oder sind die schon alle im Sommerurlaub..???  

2646 Postings, 3362 Tage AckZieMeine Strategie

 
  
    #3463
14.06.19 16:27
Jeden Monat ballere ich direkt meinen Sparbetrag in Nachkäufe. Punkt.

Die Dividendenrendite ist genial. Es spricht fundamental nix gegen Corestate  

105 Postings, 178 Tage TurbocharlotteInsiderkäufe

 
  
    #3464
14.06.19 16:40
... solange es diese nicht in bestimmtem Ausmass gibt, dürfte es sehr sinnvoll sein, an der Seitenlinie stehenzubleiben ... es sei denn, man hält sich für schlauer

VG

 

2646 Postings, 3362 Tage AckZieEs gibt kaum Alternativen

 
  
    #3465
14.06.19 16:58
Minuszinsen und Wirtschaftskrise. Auto- und Bankenwerte kann man vergessen.

Was bleibt noch? Ja, die Berlin-Mietpreisdiskussion hemmt die Immo-Werte. Aber in irgendwas muss man eben investieren.

Nun bleibe ich mal hardcoremäßig dabei und investiere mich tot.

Vor wenigen Tagen noch waren wir über 28 und nun das - bei gleicher Nachrichtenlage. Ich halte mich nicht für schlauer. Es gibt keine Garantie für garnix an der Börse. Aber eben Chancen. Und die sehe ich hier.  

705 Postings, 884 Tage Der Connaisseureur

 
  
    #3466
1
14.06.19 19:38
Die Diskussion in Berlin wirft ihren Schatten voraus...Kapital ist ein scheues Reh und ja @AckZie es gib neben Banken und Autowerten auch noch andere Branchen neben den Immos, in die man investieren kann.
Kann schon sein, dass irgendwo in den Entscheider-Etagen dieser Welt der deutsche Immo-Markt und das gerade in Berlin mit einem erhöhtem Risiko eingepreist wird, weil sich die politischen Rahmenbedingungen verändern...
Dann springen die bekannten Leerverkäufer auf, neue Käufer bleiben aus...Kurs fällt.

Mir soll es egal sein. Ich weiß was ich hier habe und setze auf die fundamentalen Daten. Warum nun der Kurs untertreibt ist mir da eigentlich egal.  

105 Postings, 178 Tage Turbocharlotte@Der Connaiss.

 
  
    #3467
14.06.19 20:07
das ist Dein Ernst?

"... Kurs fällt. Mir soll es egal sein. Ich weiß was ich hier habe ..."

... wohl kaum

VG  

1 Posting, 1 Tag xssarrr@Der Connaiss.

 
  
    #3468
1
14.06.19 20:41
Ich bin auch von der Aktie überzeugt! Den tiefsten Kurs erwischt man höchstens aus Zufall, deshalb kaufe ich so wie heute nach. Des Weiteren habe ich eben die nächste Kauforder zu niedrigeren Kursen aufgegeben.  

75 Postings, 482 Tage CroveAlso ich habe...

 
  
    #3469
1
14.06.19 21:27
Nachgekauft bei mir ging bei €25,8 es nicht mehr anders!
Corestate ist sooo günstig und ich danke den Leerverkäufer das ich sie so unverschämt günstig bekommen habe!
5 Analysten sagen buy, das KGV ist ein Traum, die Dividende ist echt Fett!
Übrigens das durchschnittliche Kursziel aller Analysten liegt bei €66,...
 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
137 | 138 | 139 139  >  
   Antwort einfügen - nach oben