Bundestag hebt Immunität von Gauland auf!


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 30.01.20 20:41
Eröffnet am: 30.01.20 10:59 von: spekulator Anzahl Beiträge: 43
Neuester Beitrag: 30.01.20 20:41 von: HMKaczmare. Leser gesamt: 945
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | 2 >  

6687 Postings, 1605 Tage spekulatorBundestag hebt Immunität von Gauland auf!

 
  
    #1
6
30.01.20 10:59
17 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

6484 Postings, 7157 Tage major#13

 
  
    #19
1
30.01.20 15:08
Zitat
Ich denke das es da um Kleinigkeiten geht.
Zitat Ende.
Ja, das denke ich auch, aber ich denke auch, er hat gemeint er wäre schlauer als das Finanzamt.  

1978 Postings, 116 Tage Onkel LuiWar es nicht Gauland

 
  
    #20
1
30.01.20 15:08
der gesagt hat"wir werden euch jagen"
Wer jagd,muss auch mal damit rechnen  ,selbst mal gejagt zu werden-Schwamm drüber-
Uli Hoeness hats auch überlebt-
Wir werden aus dieser Lapalie gestärkt hervorgehen

AfD forever  

169 Postings, 808 Tage ariv2017Alles Ablenkung

 
  
    #21
30.01.20 15:08
Habe gerade einen neuen Thread eröffnet zum  Thema Rente. Das Thema und das Konzept ist genial und müsste eigen voll umfänglich in der Tagesschau gesendet werden:
https://www.ariva.de/forum/afd-meuthen-will-rente-abschaffen-567554  

26583 Postings, 3852 Tage hokai#18 vega

 
  
    #22
30.01.20 15:11
erklär #13 (er vermutete ja das da jemand Karriere machen will) auch mal eben wieviele Personen involviert sind um Gaulands Immunität aufzuheben, Durchsuchungsbefehl zu erlassen, etc.  

15462 Postings, 2588 Tage WeckmannBei Verdacht einer Straftat (z.B. Steuerhinterzie-

 
  
    #23
3
30.01.20 15:11
hung) muß die Staatsanwaltschaft ermitteln. Das ist ganz normal. Bei Abgeordneten gibt es aber Besonderheiten - AfD-ler sind hiervon nicht ausgenommen.

Übrigens kann Deutschland sehr wohl noch internationale Haftbefehle ausstellen. Nur dürfen dies nicht mehr Staatsanwälte, sondern nur noch Richter.  

15462 Postings, 2588 Tage WeckmannMan stelle sich mal vor, die Staatsanwaltschaft

 
  
    #24
2
30.01.20 15:15
hätte nichts weiter unternommen.

Der Aufschrei ("Die Abgeordneten können sich wohl alles erlauben?") wäre enorm gewesen.

Also vollkommen richtig, dass der Bundestagsausschuss die Durchsuchung zugelassen hat.  

15462 Postings, 2588 Tage WeckmannMan stelle sich mal vor, was hier wohl los wäre,

 
  
    #25
3
30.01.20 15:19
wenn es um jemanden aus einer anderen Partei ginge. 5 Threads wohl Minimum. Allein von einem bestimmten User. Plus die anderen.

Es geht hier aber um einen Co-Fraktionsvorsitzenden.  

1978 Postings, 116 Tage Onkel LuiLöschung

 
  
    #26
30.01.20 15:21

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 01.02.20 18:16
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

6484 Postings, 7157 Tage major..

 
  
    #27
1
30.01.20 15:21
Normalerweise, wenn es Unstimmigkeiten mit der Steuererklärung gibt, dann geht das erstmal zurück an den "Bürger" zur Klärung .. und da hat er es vermutlich drauf angelegt.  

42765 Postings, 4454 Tage Rubensrembrandt# 25 Das Gegenteil ist der Fall

 
  
    #28
30.01.20 15:56
Wenn es um die AfD geht, dann wird groß aufgebauscht. Insbesondere vor einer Wahl (hier
in Hamburg). Merkwürdigerweise erscheinen solche Meldungen immer kurz vor der Wahl.
Bewiesen ist sowieso nichts. Allerdings zeigt sich, dass Medien und Systemparteien gut
zusammen arbeiten. Ähnlich bei Weidels Putzhilfe. Nach der Wahl interessiert das keinen
mehr.  

42765 Postings, 4454 Tage RubensrembrandtAußerdem ist das hier mindestens schon der

 
  
    #29
2
30.01.20 15:57
2. Thread zu Gauland.  

12838 Postings, 385 Tage Laufpass.comist n Vogelschiss

 
  
    #30
30.01.20 16:00

51388 Postings, 5175 Tage RadelfanDer guten Ordnung halber: Weitere Aufhebung

 
  
    #31
4
30.01.20 16:05
https://www.tagesspiegel.de/politik/...kerin-strenz-auf/25490730.html

@Rubens: Die Eröffnung mehrerer Threads zum selben Thema dürfte bei dir doch auf großes Verständnis stoßen :-)
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

26583 Postings, 3852 Tage hokaiirgendwo ist immer Wahl, aber

 
  
    #32
5
30.01.20 16:56
unser grosser Aluhutträger ist da mal auf ner heißem Spur


Rubens kannst da mal n thread zu aufmachen, irgendwas mit "Wahlen - AFD - dampfenden Kacke - Merkel ist Schuld"

Da sollte doch was in Deinem Textbauchstein fundus zu finden sein.  

40100 Postings, 2146 Tage Lucky79In der Union bahnt sich ein Spendenskandal an...

 
  
    #33
30.01.20 17:15
https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/...n-strenz-cdu-.html

 

5176 Postings, 401 Tage Gonzoderersteich finde die Immunität

 
  
    #34
2
30.01.20 17:23
aller Politiker; ob aktiv oder im wohlverdienten Ruhestand, sollte aufgehoben werden, genauso wie die so mancher User hier, dann wüsste man mal wie es wirklich aussieht hinter den Kulissen.

Da dürfte man sicher  die ein oder andere Überraschung erleben, LUILUI  

51388 Postings, 5175 Tage Radelfan#33 Wo ist da der "Spendenskandal"?

 
  
    #35
2
30.01.20 17:40
Es handelt sich doch (auch in deiner Verlinkung) um den Fall von BESTECHUNG!

Im Übrigen: Warum musst du - frei nach Rubens-Manier - nochmal nachkarten? Im Link von #31 ist doch schon alles beschrieben?
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

42765 Postings, 4454 Tage RubensrembrandtFrau sollte hier nicht den Eindruck erwecken,

 
  
    #36
1
30.01.20 18:27
irgendeine Steuerhinterziehung sei erwiesen. Das ist nicht der Fall. Zunächst einmal gilt die
Unschuldvermutung, auch im Falle der AfD.  

42765 Postings, 4454 Tage RubensrembrandtAuch im Falle Strenz könnte Steuerhinterziehung

 
  
    #37
1
30.01.20 18:37
vermutet werden. Interessanterweise ist die Resonanz zu Strenz in den Medien viel geringer,
obwohl es auch noch und vor allem um Korruption geht. Das sagt doch schon einiges aus.
Natürlich gilt auch im Falle Strenz die Unschuldvermutung.  

26583 Postings, 3852 Tage hokai#36 deswegen ja auch die Hausdurchsuchung

 
  
    #38
3
30.01.20 18:43
gelle, um zu schauen ob auch alles sauber ist im Hause Gauland.


Gilt auch für seine Tochter


PS. Wurde die Patientenverfügung von Gauland schon geleaked?
Politik: Für seine Eltern kann niemand etwas. Das gilt auch für Dorothea Gauland, die Tochter von AfD-Spitzenpolitiker Alexander Gauland | SÜDKURIER Online
Die 36-Jährige ist evangelische Pfarrerin. Seit einigen Tagen betreut sie den Dialog zwischen Christen, Juden und Muslimen. Mit ihrem Vater steht sie politisch über Kreuz.
https://www.suedkurier.de/ueberregional/politik/...art410924,10262614
 

51388 Postings, 5175 Tage Radelfan#37 Selbst du musst doch wohl zugeben, dass

 
  
    #39
1
30.01.20 18:52
Gauland weitaus bekannter ist und sich mehr in der ÖLffentlichkeit tummelt als die CDU-MdB Karin Strenz!

Und dass sich die Medien eben auf die bekannteren Persönlichkeit fokussieren, sollte doch auch dir nicht unbekannt sein.
Du arbeitest dich doch auch lieber an Fegebank (die bei dir fast täglich in irgendeinem deiner Posts vorkommt) ab als an z.B. Ulrike Sparr, die auch für die Grünen in der Hamburger Bürgerschaft sitzt!
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

14260 Postings, 4424 Tage objekt tief#39, einfach nur dummes Zeug

 
  
    #40
1
30.01.20 18:58
egal ob Strenz oder Bauland. Ob bekannt oder nicht. Strafbare Handlungen sind gleich zu bewerten. Man goggle Mal nach Strenz. Junge, junge, die hat Leichen im Keller....  

51388 Postings, 5175 Tage Radelfan#40 Nu versuch man nicht, hier die Bedeutung

 
  
    #41
1
30.01.20 19:53
von Gauland herunterzuspielen und ihn unbedeutend darzustellen.

Im Übrigen wurde von mir nie behauptet, dass die beiden strafbaren Handlungen (die ja lt. Rubens noch garnicht bewiesen sind!) nicht gleich zu behandeln sind.

Wie du unschwer erkennen könntest, ging mein #39 nur auf die von Rubens behauptete geringere Resonanz in den (System-)Medien ein und versuchte dies zu erklären!
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

Clubmitglied, 19937 Postings, 2999 Tage HMKaczmarekGleiches Recht für alle. Der hier ist auch gut:

 
  
    #42
2
30.01.20 20:22
Wegen einer beleidigenden Mittelfinger-Geste in Richtung von NPD-Anhängern muss die bayerische Grünen-Landtagsfraktionschefin Katharina Schulze 500 Euro an eine gemeinnützige Organisation zahlen.
 

Clubmitglied, 19937 Postings, 2999 Tage HMKaczmarekWo bleibt dein "interessant", Radel?

 
  
    #43
1
30.01.20 20:41

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben