Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Aurora Cannabis - Kanada & die Legalisierung


Seite 75 von 106
Neuester Beitrag: 14.10.19 11:04
Eröffnet am: 29.04.16 09:48 von: Woodstore Anzahl Beiträge: 3.644
Neuester Beitrag: 14.10.19 11:04 von: Gonzoderers. Leser gesamt: 598.106
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 622
Bewertet mit:
12


 
Seite: < 1 | ... | 72 | 73 | 74 |
| 76 | 77 | 78 | ... 106  >  

146 Postings, 860 Tage Patt1003Aurora nach Fahrplan

 
  
    #1851
28.03.19 14:53
siehe #1708 vom 15.03.  

20 Postings, 334 Tage Ako359Danke für die Info

 
  
    #1852
28.03.19 14:57
https://finance.yahoo.com/news/...erapeutics-introduce-110000069.html  

675 Postings, 2006 Tage chefchenKörbchen sind aufgestellt

 
  
    #1853
28.03.19 15:14
eins bei 7.5€ und das andere bei 7.00€.
Mal sehen ob es der Osterhase befüllt.  

4078 Postings, 5696 Tage MannemerDer Börsentag ist noch jung

 
  
    #1854
28.03.19 15:14
...und kann für ACB immer noch grün enden. Das wäre nicht das erste Mal.  

2264 Postings, 516 Tage AhorncanAlles Gut :)

 
  
    #1855
1
28.03.19 16:11
 
Angehängte Grafik:
fc31262b-c673-43db-948b-216ca33b4fcd.jpeg (verkleinert auf 41%) vergrößern
fc31262b-c673-43db-948b-216ca33b4fcd.jpeg

2264 Postings, 516 Tage Ahorncan@all

 
  
    #1856
2
28.03.19 16:17
 
Angehängte Grafik:
7ab9cef7-c4ed-400f-8ecc-ba642a2c826f.jpeg (verkleinert auf 47%) vergrößern
7ab9cef7-c4ed-400f-8ecc-ba642a2c826f.jpeg

759 Postings, 3391 Tage BOS67Bin am überlegen wieder einzusteigen.

 
  
    #1857
30.03.19 08:23
Da ich beruflich sehr eingespannt bin m, bin ich auf euch angewiesen da ich nicht immer Zeit habe hier alles genau zu lesen. Ich bitte um Verständnis. Wie sehr ihr das Potenzial hier bis Ende des Jahres, bzw wo vermutet man den Kurs? Vielleicht bei 12 , 13 Euro? Schönen Gruss aus Basel  

965 Postings, 4223 Tage MIICIn 5 Jahren bei 1 Euro

 
  
    #1858
1
30.03.19 09:27
Zur Zeit geben fast alle Cannabiswerte neue Aktien wie Konfetti heraus.
Das eingenommene Geld wird verwendet um kleine Cannabisfirmen zu phantasiepreisen zu kaufen.
Langfristig wird der Cannabishype wie jede Börsenblase mit einem Crash enden.
Wann es den Crash gibt ist natürlich offen.q
-----------
MIIC

4078 Postings, 5696 Tage MannemerCrash gehört zur Börse dazu

 
  
    #1859
30.03.19 11:01
Irgendwann wird es krachen und eine Bereinigung erfolgen. Wer das übersteht, das steht in den Sternen. Fakt ist aber auch, dass die Branche Zukunft hat und die "Überlebenden" dicke Geschäfte einfahren können. Zur Zeit ist das aber (noch) kein Thema. Jetzt wird es erstmal weiter rauf gehen und diesen Zug möchte ich nicht verpassen. Wann ich abspringe werde ich sehen. Das ist aber noch ein gutes Stück hin.  

3354 Postings, 222 Tage Gonzodererstemein Kursziel

 
  
    #1860
30.03.19 11:09
und damit Ausstieg 6 Monate 12 € hoffentlich klappt es aber ich denke schon  

2264 Postings, 516 Tage AhorncanDie 12€ sehen wir schneller...

 
  
    #1861
30.03.19 13:54
als wir denken können. Aurora gehört zu denen die bereits ein Händlernetz aufgebaut haben und bereits verkaufen. Im Gegensatz zu Anderen die erst ihre Anzuchthallen bauen und kein Vertriebsnetz haben. Das 3. Quartal endet am 31.03. Es gibt ja die Aussage, dass bis Ende 4. Quartal 30.06.19 , Aurora wieder in der Gewinnzone zurückgekehrt.
Zwischendurch Meldungen von neuen Partnern und schon wird der Kurs nach oben ziehen.
Alles nur meine persönliche Meinung....  

2264 Postings, 516 Tage AhorncanMIIC

 
  
    #1862
1
30.03.19 14:03
..... vor der Blase Geld verdienen.... den letzten beißen die Hunde.

Hast ja genug Erfahrungen gesammelt mit Blessing :)) Bis heute 10 Jahre nichts passiert. Auch ohne Blessing läuft nichts.
Cannabis ist jetzt der Trend..... hier hat man seit Januar sehr gut verdient und wird wohl bis Ende 2019 so bleiben. Im Einkauf liegt der Gewinn und nicht im Hype....  

965 Postings, 4223 Tage MIICBörsen-Blasen sind toll

 
  
    #1863
31.03.19 19:46
wenn man rechtzeitig vorher kauft und wenn man rechtzeitig vor dem Crash verkauft.
Mit Cannabis Aktien hat man bis jetzt traumhafte Gewinne machen können.
Das rechtzeitige konsequente Verkaufen vor oder im Crash gelingt nur sehr wenigen, da alle nach den ersten 15% Verlust verkaufen wollen aber nur noch kurz damit werten bis der Wert wieder im Plus ist.
Am Ende sitzen dann viele auf 80% Verlust.

Wenn die Legalisierung von Cannabis so weitergeht und nicht zurückgenommen wird entsteht hier natürlich ein neuer Markt mit Chancen.
Nur sehe ich hier keine Unternehmen entstehen die einen Warren Buffetschen Burggräben aufweisen.
Sowohl der Cannabisanbau wie auch der Vertrieb sind leicht kopierbar.
Hohe Margen wird es nicht lange geben.
-----------
MIIC

4078 Postings, 5696 Tage MannemerHohe Margen sind schön

 
  
    #1864
1
31.03.19 22:49
...aber in der gegenwärtigen Phase nicht entscheidend. Im Augenblick geht es einfach nur darum die nächsten Monate dabei zu sein und Geld zu machen. Alles andere ist eine neue Runde.  

1230 Postings, 3016 Tage body1Global Player

 
  
    #1865
01.04.19 15:42
meiner Ansicht nach geht es hier bei den weed-aktien herauszufiltern, wer die globalen Bigplayer werden... dementsprechend wird sich auch der Preis einpendeln... nachdem die Zukunft gespielt wurde !

Jetzt geht es vielmehr für die Unternehmen sich stark zu posititionieren durch Fusionen, Re-Investition, Ausbau und Synergieffekte hinsichtlich starker Partner.

Hierbei brin Aurora Potenzial und die Weichen werden gestellt egal ob durch "Personal" und ganz klar auch durch Kapitalbeschaffung!

(Wenn Großwerden ... dann richtig oder gar net ! ;-)

Des weiteren besteht zusätzlich die Chance, dass man geschluckt wird ohne Chance auf einen eigenen Weg.

Beste Grüße  

2264 Postings, 516 Tage AhorncanDer neue Investor Nelson Pelz

 
  
    #1866
1
02.04.19 11:39
Meiner Meinung nach ein guter Schachzug von Aurora.

Nelson Pelz stammt aus den USA \NY er hat in folgenden Unternehmen große Anteile oder sitzt mit im Verwaltungsrat:

Heinz, Cadbury, Kraft Foods, Do Pont, Pepsi Cola und dem Konsumgüter Riesen Procter&Gamble
Seine Kontakte sind nicht zu unterschätzen und Geld spielt bei ihm wohl auch keine Rolle. Allein bei Procter& Gamble hat er 3,5 Milliarden reingesteckt.
Für Aurora sind solche Mananger wichtig. Mit den richtigen Kontakten kann ein Produkt besser und schneller vermarktet werden.
 

1234 Postings, 826 Tage HuslerjoeLöschung

 
  
    #1867
1
03.04.19 09:28

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 03.04.19 14:09
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 6 Stunden
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

62 Postings, 4358 Tage putaristoNoch mehr Verwässerung?

 
  
    #1868
03.04.19 09:35

https://www.newswire.ca/news-releases/aurora-files-prelimina…

 

3354 Postings, 222 Tage Gonzodererstees fehlt

 
  
    #1869
03.04.19 09:38
an einer neuen Meldung wie Coca Cola steigt ein oder Augustiner Bräu :-))

Das wäre mir zehn mal lieber als ein Faul Pelz ohne Geldsorgen, wenn ich das schon höre Geld spielt keine Rolle, da könnte ich den Watzmann hochgehen, und seine zehn besten Kumpels sollen beim Golfspielen bessser auf ihn verzichten das er mal zum arbeiten kommt der Herr Faul Peltz  

965 Postings, 4223 Tage MIICKapitalerhöhungen

 
  
    #1870
1
03.04.19 11:08
Aurora bereitet sich auf die nächsten Kapitalerhöhungen vor.
Es werden 'Base Shelf Prospectus' eingereicht um verschiedene Formen von Kapitalerhöhungen durchführen zu können.
Aurora hat recht !
Wenn eine Firma an der Börse so  hoch bewertet ist wie im Moment Aurora, ist es am besten man erhöht die Aktienzahl und verkauft diese neuen Aktien.
Solange sich genug Anleger finden, die bereit sind die hohen Preise für die Aktien zu bezahlen, sollte man so viele wie möglich davon verkaufen.
Egal wie nachher das Geschäft läuft, man dann einiges an Geld auf dem Firmenkonto um sich als Manager viele Jahre ein gutes Gehalt zahlen zu können.
-----------
MIIC

3354 Postings, 222 Tage Gonzodererstedas bedeutet

 
  
    #1871
03.04.19 11:09
aber im Gegenzug das die jetzigen Aktien erst ein runtergezogen werden, oder sehe ich das falsch?  

2264 Postings, 516 Tage AhorncanMIIC

 
  
    #1872
3
03.04.19 11:27
Wenn der Chef nichts verdient, verdienen wir ja auch nichts. Die Kapitalerhöhung wird für die Zukunft gesichert. Wenn man das Geld für eventuelle Übernahmen braucht und man durch den Beschluss schneller reagieren kann. Wenn ein Unternehen benötigtes Geld durch eine KE sichert, dann hat es auch was vor damit. Entwicklung ist das wichtigste und nicht Stagnation. Der Kurs um 8€ wird halten bis zu den Q3 Zahlen Ende April oder Anfang Mai.  

3354 Postings, 222 Tage GonzoderersteHugh

 
  
    #1873
1
03.04.19 11:35
der Hanfmann hat gesprochen und das ist jetzt in Stein gemeißelt zumindest bin Ende des Monats,

ich sehe das anders, ich denke der Kurs wird jetzt erst noch einmal  getrieben und dann abgekauft, dann kommen die neuen Aktien, Doppelschnapp, kann der Faul Peltz wieder Golfen gehen.  

1230 Postings, 3016 Tage body1Partnersuche

 
  
    #1874
1
03.04.19 14:02
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...a-co-in-zugzwang-7325040

wie schon erwähnt: versuchen sich alle zu stärken und zusammenzuschließen !  

3354 Postings, 222 Tage Gonzoderersteja und ich hoffe

 
  
    #1875
03.04.19 14:07
das bald ein ganz grosser einsteigt, muss gar nichtmal mit Geld sein, nur der Name läßt die Aktie explodieren und bringt somit Geld ins Unternehmen

Da ist der Faul Peltz gefordert, finde ich tausend mal besser für den Aktionär als schon wieder einmal neue Aktien am Markt zu platzieren  

Seite: < 1 | ... | 72 | 73 | 74 |
| 76 | 77 | 78 | ... 106  >  
   Antwort einfügen - nach oben