Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Aurora Cannabis - Kanada & die Legalisierung


Seite 76 von 100
Neuester Beitrag: 19.09.19 15:57
Eröffnet am: 29.04.16 09:48 von: Woodstore Anzahl Beiträge: 3.476
Neuester Beitrag: 19.09.19 15:57 von: body1 Leser gesamt: 561.424
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 1.373
Bewertet mit:
12


 
Seite: < 1 | ... | 73 | 74 | 75 |
| 77 | 78 | 79 | ... 100  >  

1209 Postings, 2991 Tage body1Ergänzung zu #1865

 
  
    #1876
03.04.19 14:07
Das Cannabis-Unternehmen Cresco Labs wird, wie heute bekannt wurde, die kanadische Gesellschaft Origin House übernehmen. Der Deal hat einen Wert von 1,1 Milliarden Dollar. Im Rahmen der Vereinbarung erhalten Origin-Aktionäre für jede gehaltene Aktie 0,8428 Cresco-Aktien. Die Transaktion wird voraussichtlich bis Ende Juni abgeschlossen, vorbehaltlich der üblichen behördlichen Genehmigungen.

Auf jeden Fall werden Strategien verfolgt um der "Branchenprimus" , oder wenigsten einer davon zu werden ! ;-)

http://www.deraktionaer.de/aktie/...aurora--canopy-und-co--463010.htm  

2199 Postings, 491 Tage AhorncanGonzo

 
  
    #1877
03.04.19 20:43
Bleib doch mal entspannt :) Geh in die Sauna und grübel nicht immer rum welche Aktie als nächstes steigt. Geduld müsste doch in deinem Alter da sein.... und
wer mal ein großer Player wird ??? Natürlich Aurora. Ist schon dort wo Andere hin wollen.
Die anderen schmeißen gerade ihre Tomaten aus ihren Gewächshäuser raus . Müssen noch Umbauen, Pflanzen, Produkte Entwickeln und Absatzmätzmärkte suchen.

Aurora läßt Partner suchen, dafür wird Pelz bezahlt... ;))  

2199 Postings, 491 Tage AhorncanIn drei Jahren !!

 
  
    #1878
03.04.19 20:47
 
Angehängte Grafik:
dc7d0cd9-8f06-4d31-a6e7-2761e4daa58e.jpeg (verkleinert auf 35%) vergrößern
dc7d0cd9-8f06-4d31-a6e7-2761e4daa58e.jpeg

3228 Postings, 197 Tage Gonzodererste@den Hanfkönig Ahorncan

 
  
    #1879
1
03.04.19 22:27
sag mal bei wie vielen Firmen im Green Power Segment  bist Du eigentlich investiert, VF bist Du doch auch mit hoffentlich mehr als einer Aktie.....ich akzeptiere ja durchaus den Faktor Zeit, aber hier geht seit Wochen nix so richtig

Meine Geduld ist seit dem neuen amerikanischen Präsidenten ( ach so neu ist der ja schon garnicht mehr) auf eine harte Probe gestellt worden, der Mann hat mich rund 30% -40% Verlust bei meinen Kurzzeitanlagen gekostet von meinen Langzeitinvests im Autobereich garnicht zu reden.

Daher bin ich schon sehr interessiert das es hier voran geht, links und rechts spriessen die Anbieter mit der Superstory nur so aus dem Boden, dass weiss ja niemand besser als Du

Jeder Vorgarten in Canada steht bald voll blühender Canabis Pflanzen, mir ein Rätsel warum Südamerika oder andere Regionen wo die Sonne scheint  da nichts unternehmen, mittlerweile glaubt man ja das Canabis ein Wirtschaftsfaktor ist an dem sich alle bereichern können, dem ist aber nicht so, am Ende werden die 3 größten und aussichtsreichsten Unternehmen überleben, und das möchte ich in meinem hohen Alter noch erleben,  daher fehlt mir etwas die Geduld.

Vielleicht lenkt aber Donald Duck auch ein und die Autoaktien steigen wieder, dann ist es mir auch egal.  

1209 Postings, 2991 Tage body1Maßnahmen

 
  
    #1880
1
04.04.19 11:02
Aurora Cannabis macht sich bereit zur weiteren Expansion: die Details und was das für die derzeitigen Aktionäre bedeutet...

http://www.deraktionaer.de/aktie/...en-aktionaere-bedeutet-464420.htm

 

1209 Postings, 2991 Tage body1Übernehmen oder übernehmen werden..

 
  
    #1881
04.04.19 11:07
Aurora Cannabis (WKN:A12GS7), Kanadas zweitgrößte Marihuana-Aktie nach Umsatz und Marktanteil, plant Partnerschaften zu schließen, die es ihm ermöglichen, in neue Märkte zu expandieren, wenn weitere Länder Cannabis legalisieren. Das Management teilte den Investoren heute mit, dass es Unternehmenspartnerschaften in Betracht zieht, um seine globale Strategie umzusetzen, und zu diesem Zweck den Milliardär Nelson Peltz als strategischen Berater eingestellt hat. Es ist eine kluge Entscheidung, Peltz anzuheuern, um neue Märkte zu erschließen, denn das könnte den Umstieg in den Bereich Konsumgüter beschleunigen. Ein großes Unternehmen, das immer größer wird Wahrscheinlich hat kein Cannabis-Unternehmen so aggressiv Wettbewerber akquiriert wie Aurora Cannabis. Die Bereitschaft, Aktien als Währung zu verwenden, um Konkurrenten wie CannaMed und MedReleaf zu erwerben, hat es bei Wachstumskapazität, Umsatz und Marktanteil dicht an das führende Unternehmen Canopy Growth (WKN:A140QA) herankommen lassen.


https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...is-erzielt-peltz-erfolg  

2199 Postings, 491 Tage AhorncanGonzo

 
  
    #1882
2
04.04.19 12:03
Du sprichst oft von Invest ?.. Von einer Investition spricht man doch nur wenn man länger investiert bleibt. So etwas habe ich mal vor Jahren gemacht. An der Börse legt keiner mehr Geld wie früher an. Es werden nur noch Gewinne rausgeholt und das so schnell wie möglich. Als ob eine Firma wie Aurora auf mein Geld angewiesen ist .... Kleinaktionäre sind doch für jede Firma uninteressant.
Egal welche Cannabis Aktie, alle Schmierenblätter melden doch nur , ich bin der größte und werde am höchsten wachsen und sind Wiederkäuer usw. Interessiert mich alles nicht. Man muss sein Ding an der Börse alleine machen und darf auf niemanden hören.
VF schon lange raus... Längerfristig hier und die Cannabisfirmen die Öle herstellen. Die bekommen ordentliche Preise und überleben länger. Läuft erst mal die gesamte Produktionen bei den Blütenhersteller und  wird genug Cannabis auf den Markt geschmissen wird der kg Preis schnell sinken oder finden keine Abnehmer. Die Öl herstellen werden die Abnahmepreise diktieren. Selber machen die dann den Reibach. Extrahiermaschinen und 5 Leute Personal noch ein paar für die Abfüllung und Verpackung. Das wars... Wenig Personal hohe Rendite.
Schönen Tag noch :))
 

778 Postings, 2664 Tage Tino73Sehr gut Aurora Germany

 
  
    #1883
2
04.04.19 14:51
Hat sich gegen 76 weitere Unternehmen durchgesetzt

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...ehmen-zuschlag-cannabis  

3228 Postings, 197 Tage Gonzodererste@Ahorncan

 
  
    #1884
04.04.19 15:00
ja da muss ich Dir leider Recht geben, alles nur eine einzige Zockerei stimmt, und ich kann mich da auch nicht rausreden, mir ist es mit meinen 10% Spielgeld echt egal in was ich investiere :-)) gibt es ein alternatives Wort?

Natürlich würde ich gerne ethische und moralisch unbedenkliche Invests gerne berücksichtigen, aber in der Vergangenheit war mit das Risiko bei solchen Unternehmen  einfach zu groß, heute sind ja alle Globalplayer und sobald die Amerikaner Wind davon bekommen das irgendetwas laufen könnte ist das Geld auch kein Problem mehr.Leider müssen die Arbeitnehmer es in fast allen Fällen ausbaden, sobald Amerikaner im Unternehmen ein Mitspracherecht haben ist der Spaß vorbei......120 % Zielerfüllung, unbezahlte Überstunden, Wochenendarbeit, Urlaubssperren, fire and hire, alles völlig normal....schlimme Welt aber wie Du schon so oft zu meinen Postings gesagt hast und wenn interessiert das?

Wo sind sie denn die Waldinvests, Wasseraktien, Ökobanken?  

1434 Postings, 876 Tage MrBlockchainHanf Märkte ATH

 
  
    #1885
1
04.04.19 17:33
Mal ne frage an euch Cannabis Investoren, investiert ihr oder habt ihr vor zu investieren in den Krytomarkt?  Da Cannabis schon sehr hoch steht würde sich das doch anbieten oder wie sieht es aus?

Die Frage dient nur zur aktuellen Analyse.  

3228 Postings, 197 Tage Gonzodererste:-))

 
  
    #1886
1
04.04.19 17:35
ehrliche Antwort, ich kann da leider nicht investieren da ich absolut nicht verstehe worum es da geht.....ich habe es mir schon hundertmal erklären lassen, vielleicht habe ich eine Blockade :-))  

2199 Postings, 491 Tage AhorncanMrBlockchain

 
  
    #1887
2
04.04.19 18:05
Blockchain: heißes Eisen....
Kryptomarkt, Zahlungsanbieter in Kryptowährungen wäre da etwas.
NetCents Technology Inc. ( Geschäftsmodell wie Wirecard) aber nur mit Kryptowährung.
aus Vancouver . Internetseite anschauen und entscheiden.
Wird sicher noch Dauern mit Kryptowährungen .  

2944 Postings, 1336 Tage aktienpowerAhorncan...

 
  
    #1888
1
04.04.19 23:26
Genau so ist es!!!!!!  

1209 Postings, 2991 Tage body1schöner Vergleich

 
  
    #1889
05.04.19 12:07
http://www.deraktionaer.de/upload_aktionaer/Unbenannt_129617.JPG
http://www.deraktionaer.de/upload_aktionaer/Unbenannt_129617.JPG
 

1209 Postings, 2991 Tage body1Starke Performance in Q1

 
  
    #1890
05.04.19 12:14

Klarer Sieger unter den Cannabis-Aktien

Im ersten Quartal dieses Jahres präsentierten sich Marihuana-Aktien durchweg sehr stark - einige erzielten sogar allein im ersten Quartal eine höhere Rendite als im gesamten Jahr 2018, wie das Finanzdienstleistungsunternehmen "The Motley Fool" berichtete. Dennoch gibt es einen klaren Gewinner unter den Cannabis-Werten, der sich deutlich an die Spitze vorarbeiten konnte: Aurora Cannabis. Das kanadische Unternehmen konnte seine größten Konkurrenten Tilray und Canopy Growth ganz klar übertreffen.

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...-cannabis-aktien-7334457

 

1209 Postings, 2991 Tage body1Und etwas für Chart-Techniker

 
  
    #1891
05.04.19 12:16
https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...gehoert-1028088754

Bilderbuchmäßig...  

133 Postings, 2446 Tage MorleEFyes!

 
  
    #1892
2
05.04.19 13:16
Aurora Cannabis erhält die maximale Anzahl an Lots im Angebot für die deutsche Cannabisproduktion

An dem Angebot nahmen 79 Unternehmen teil, wobei die Gewinner nach Abschluss des mit dem Angebot verbundenen Vertrages die Produktion in Deutschland aufbauen konnten. Der Auswahlprozess beruhte auf der Vorlage eines Konzepts für die Produktion, Lieferung und Preisgestaltung von Cannabis inländischer Herkunft. Das Konzept von Aurora, bewertet nach Kriterien wie Anlagendesign, Qualität, Sicherheit und Logistik, erhielt von allen eingereichten Konzepten die höchste Bewertung und bestätigte die führende Position des Unternehmens im Bereich integrierter Anbau, Produktion und Lieferung.

Das Unternehmen erhielt über einen Zeitraum von vier Jahren die maximale Anzahl von 5 der 13 Lose der Ausschreibung mit einem Mindestangebot von insgesamt 4000 kg. Der produzierte Cannabis wird an die Bundesregierung verkauft und an Großhändler zur Verteilung an Apotheken geliefert.  

150 Postings, 584 Tage TrashPandayes we know

 
  
    #1893
05.04.19 13:45
#1883  

2944 Postings, 1336 Tage aktienpower....

 
  
    #1894
1
05.04.19 14:57
Ich sag nur wwwwoooooooooowwww !!!
Muss weiter aufstocken !!!
Viel Spaß uns allen !!!  

2944 Postings, 1336 Tage aktienpower....

 
  
    #1895
05.04.19 14:58
Keine Handelsempfehlung !!!
 

2199 Postings, 491 Tage Ahorncanaktienpower...

 
  
    #1896
2
05.04.19 17:08
Das ist wie bei „ UNS“ jede Centsteigerung wird abverkauft :(
Aber es wird der Tag kommen wo diese Zocker den Einstieg verpassen und teuer kaufen müssen ;)  

2944 Postings, 1336 Tage aktienpower...

 
  
    #1897
06.04.19 07:48
Guten Morgen !!
Ich vermute dass wir nächste Woche die 10 Dollar übertreffen werden !!!  

2199 Postings, 491 Tage AhorncanDa muss aber noch was kommen an Meldungen

 
  
    #1898
1
06.04.19 16:42
 
Angehängte Grafik:
0b1f4c42-d45a-464b-9740-33da9d2086e2.jpeg (verkleinert auf 47%) vergrößern
0b1f4c42-d45a-464b-9740-33da9d2086e2.jpeg

1209 Postings, 2991 Tage body1Deutschland und Aurora

 
  
    #1899
08.04.19 10:48
Top Erfolg für Aurora Cannabis in Deutschland: Großer Sieger

Aurora Cannabis hat bekannt gegeben, vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) als einer von drei Gewinnern einer öffentlichen Ausschreibung für den Anbau und Vertrieb von medizinischem Cannabis in Deutschland ausgewählt worden zu sein. Ein entsprechender Vertrag wird allerdings frühestens am 17. April unterzeichnet. An dem Verfahren nahmen 79 Unternehmen teil. Die Gewinner können nach Abschluss des mit dem Angebot verbundenen Vertrags die Produktion in Deutschland aufbauen. Das Auswahlverfahren beruhte auf der Vorlage eines Konzepts für die Produktion, Lieferung und Preisgestaltung von Cannabis inländischer Herkunft. Das Konzept von Aurora, bewertet nach Kriterien wie Anlagendesign, Qualität, Sicherheit und Logistik, erhielt von allen eingereichten Konzepten die höchste Bewertung und bestätigte die führende Position des Unternehmens im Bereich integrierter Anbau, Produktion und Lieferung, so Aurora Cannabis. Aurora Cannabis hat die maximale Anzahl in Höhe von 5 von 13 Anteilen für einen Zeitraum von vier Jahren erhalten.

http://www.deraktionaer.de/aktie/...chland--grosser-sieger-465890.htm  

1209 Postings, 2991 Tage body1Aurora Deutschland

 
  
    #1900
08.04.19 10:50
Aurora Deutschland, die deutsche Tochterfirma des kanadischen Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis, hat den Zuschlag für den Anbau von medizinischem Cannabis bekommen. Das erfuhr boerse-online.de von Aurora Deutschland.

https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...anbauen-1028086534  

Seite: < 1 | ... | 73 | 74 | 75 |
| 77 | 78 | 79 | ... 100  >  
   Antwort einfügen - nach oben