wieder eine kanadische Perle mit Absichtserklärung


Seite 2 von 19
Neuester Beitrag: 06.07.20 14:17
Eröffnet am: 15.12.19 22:54 von: bozkurt7 Anzahl Beiträge: 454
Neuester Beitrag: 06.07.20 14:17 von: stefzer Leser gesamt: 40.500
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 25
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 19  >  

6661 Postings, 1747 Tage AnonymusNo1...flüsterin

 
  
    #26
1
20.01.20 18:55
Ganz meine Meinung in diesem Fall mit Gegenwert und der is net ohne... heut/gegebenenfalls morgen wart i ab dann bin i wieder drin.  

4916 Postings, 3408 Tage Aktienflüsterin@Anonymus

 
  
    #27
20.01.20 19:17
Warum hast Du die 0,44 nicht genutzt, das war ja wirklich ein Geschenk mit dem Gap-close
Wir haben es leider nicht so genau getroffen, aber all zu lange würde ich nicht warten. Zu großes Glücksspiel, denn die  Investoren-Konferenz ist heute nach Börsenschluss und ich denke die wird nicht ohne sein. Also die Kurse von heute Morgen sollten wir evt. schon morgen wieder sehen !? Vielleicht auch höher, wenn der Newsflow entsprechend ausfällt und man dann eine wirkliche Neubewertung vornehmen kann.  

789 Postings, 216 Tage kfzfachmannWie ihr alle sehen könnt

 
  
    #28
1
20.01.20 19:27
Z.b. FC oder andere Aktien...
Es kann sehr schnell Richtung 2$ gehen!

Ihr denkt 49cent ist zu viel?
Das ist umsonst .
 

6661 Postings, 1747 Tage AnonymusNo1flüsterin

 
  
    #29
20.01.20 19:40
hab i alles auf'm Schirm. werd zimlich sicher heut nomal reingehen. I rechne nur gerade herum mit wieviel % des Gewinns nach Steuer einsteigen soll.  Sollt si halt au gscheid auszahlen  

6661 Postings, 1747 Tage AnonymusNo1Yesyeeess

 
  
    #30
20.01.20 21:30
Unter 0,5 rein. Is au absolut ok. Auf kurz oder lang stehn die Chancen sehr gut dass der Kurs auch trotz der ab nun über dreifacher Menge an shares (70.... ok sagen wir grob 80Millionen) rauf geht. Der Gegenwert ist absolut ok und mein Computer Lügt nie :)

hier bin ich Mensch hier kauf ich ein :))  

4916 Postings, 3408 Tage AktienflüsterinIch denke die 0,73€ sehen wir morgen wieder

 
  
    #31
20.01.20 21:54
Top-Meldung
Monster Umsatz
Monster Volumen
Und das Teil strebt stetig nach Oben  

113 Postings, 215 Tage oxygene69immer alte bekannte

 
  
    #32
20.01.20 22:10
ist doch erfrischend -  AnonymusNo1 man trifft dich fast in jeder hanfbude ! schade die 0,005 bei 0,44 haben mir den einstieg vermiest, jetzt sind wir eben bei 0,498 hier. sag mir bitte das daß o.k. ist , gebe dir dann auch morgen nach der männerrunde im weinlokal die insider kursziele bis ende januar durch. wünsche dir viel erfolg hier....  

6661 Postings, 1747 Tage AnonymusNo120.1.2020

 
  
    #33
20.01.20 22:31
Bei den Holzfällern meist gehandelte Stückzahl ever  (6.446.112 Stk) und +12,31% auf 0,73 CAD.
https://thecse.com/en/listings/life-sciences/mota-ventures-corp

oxygene i bin immer dort wo der Duft des Geldes am stärksten ist :) na des mit den Kurszielen am Stammtisch is net so mei Ding.  Der Aufwärtstrend seit Juni 19 is mehr als nur intakt wennst mi fragst is des erst der Anfang einer Megastory. I mein die ham si hier was unterm Nagel grissen des richtig Kohle ins Haus spühlt. Könnte uns noch viel Freude bereiten  
Angehängte Grafik:
chart_year_motaventures.png (verkleinert auf 27%) vergrößern
chart_year_motaventures.png

6661 Postings, 1747 Tage AnonymusNo1Sehr gut

 
  
    #34
21.01.20 08:31
Dip von -11% wurde sofort hochgekauft und schwupps wieder im plus :) schön an den Gegenwert denken der der Hauptteil dieses deals is. Wie die flüsterin schon geschrieben hat andere verwässern ohne Gegenwert und Pumpen Shares ohne Ende auf den Markt. Hier haben wir aber greifbares und das fühlt sich nach nachweislich nach 30-40 Millionen USD Jahresumsatz an  

2714 Postings, 1479 Tage Kap HoornEine der vielen ...

 
  
    #35
2
21.01.20 09:04
... kanadischen "Kuchenbuden" !
Nur existent, um Lemminge abzuzocken, ähnlich wie bei StrateVic.

Meine Meinung !
(man beweise mir das Gegenteil ...)  

6661 Postings, 1747 Tage AnonymusNo1Gegenteil leicht bewiesen wenn ma lesen kann

 
  
    #36
1
21.01.20 09:23
Die haben mit der Übernahme von Sativida den Fuß in die Türe des europäischen Marktes gestellt
Quelle:
https://www.motaventuresco.com/...nd-ecological-cbd-company-sativida/

und mit der gestrigen Unterschrift ne 30-40 Millionen Dollar (Jahresumsatz) "Bude" übernommen.
Quelle:
https://www.motaventuresco.com/...table-cbd-retailer-first-class-cbd/

und das alles "nur existent um Lemminge abzuzocken" ? des is aber a sehr interessante "Meinung"

Befasst du di au mit den press releases auf den Homepages oder nur mit der  "Bild für Anleger"vom pollinger. I mein der Inhalt der news is ja dort au richtig angegeben aber die press releases auf den Homepages sind halt ohne Schnörkel drum herum...  

4916 Postings, 3408 Tage AktienflüsterinDie Übernahme bringt rund 40 Mio CAD Umsatz bei

 
  
    #37
21.01.20 09:35
ca. 10% Gewinnmarge ein, wo große bekannte Player, die im Milliarden-Bereich bewertet werden, wie Canopy oder Aurora da böse hinterher hinken.
Dann kommt noch das sehr gut laufende Geschäft von dem Sativida-Deal hinzu.
Somit ist eine momentane Bewertung von ca. 50Mio wohl etwas leicht untertrieben, wo Canopy mit über 11 Milliarden bewertet wird und Aurora mit 3 Milliarden und die nicht solche Gewinne vorweisen können.
Zudem wurde die Übernahme mit Aktien bezahlt, diese aber mit 0,80 CAD Übernahmepreis angesetzt und hier handelt man gerade weit unter dem Übernahmepreis und man kann wohl kaum annehmen das die Verkäufer ihre Anteile nun weit unter Preis auf den Markt schmeißen.
Und noch abschließend zu erwähnen, das MOTA zur Zeit ein monatliches Umsatzwachstum von über 20% aufzuweisen hat und sich in einem stabilen und stetigen Aufwärtstrend befindet.
Mal abgesehen von der heutigen China-Panik, die wohl überhaupt nichts mit dem Cannabis-Sektor zu tun hat, ist die Aktie für uns unter 1 CAD ein absolutes Schnäppchen und fast 9 Millionen gehandelte Aktien Gestern, in der Spitze einer angebrachten Neubewertung von 0,73€, sind wohl kaum nur stupid-german-money gewesen, denn schon allein der Übernahmepreis liegt mit 0,80CAD bei 0,56€.

DAs einzigste was immer wieder verrückt ist, hier am Deutschen Markt, das leider sehr viele irgend wie nur alles aus dem Bauch heraus entscheiden und wie wild laufend in Aktien rein und raus steigen und meistens wie schon lange bekannt an der Börse -- viel Hin und Her, macht Taschen Leer !!! --

https://www.motaventuresco.com/investors/  

6661 Postings, 1747 Tage AnonymusNo129.1.2020

 
  
    #38
1
21.01.20 09:54
In der nächsten Telko am 29.1.2020 gehr es un die Geschäftsfähigkeit

@Kap Hoorn des kommt doch wie gerufen für dich!!!  
In deinem Beitrag 35 "( man beweise mir das Gegenteil ...) i bin gspannt ob du di da einwählst oder doch nur einer von dene bist die nur Beiträge schreiben die alles in Frage stellen.

Apropo Telko...
GABZ BESTIMMT warst du au gestern um 22:15 bei der telko dabei oder??? :)) naaaa ich weiß nicht ob du dabei warst.....für sowas fehlt dann sicher des Interesse oder?



 

789 Postings, 216 Tage kfzfachmannIch kenne Kap hoorn

 
  
    #39
1
21.01.20 09:55
Er hat gestern Abend verkauft und möchte diese Chance nutzen für einen erneuten Einstieg..
Da ich selbst investiert bin werde ich diesmal nicht zugucken wie er versucht sowas zu nutzen.
Sorry  

6661 Postings, 1747 Tage AnonymusNo1Ergänzung #38

 
  
    #40
21.01.20 09:56
Aber Hauptsach

Beitrag 35 Kap Hoorn "( man beweise mir das Gegenteil ...)"

 

1864 Postings, 4149 Tage niovseigentlich

 
  
    #41
21.01.20 10:06
hat ja first class cbd Mota uebernommen oder?
ich meiner die haben nun weit ueber 50% der Aktien oder ich mich?  

6661 Postings, 1747 Tage AnonymusNo1Beitrag 39

 
  
    #42
21.01.20 10:11
Wenn des so is, dann wissen wir ja welchen Geistes Kind er is :) hier drin gewesen am nächsten Tag schlecht machen... na d haben wir ja schon des Rätsels Lösung :))

@Kap Hoorn
Was sagst du dazu?  Würde mich brennend interessieren. Oder meldest du lieber die Beiträge um sie schnell von der Bildfläche verschwinden zu lassen?

Man weiß es nicht genau :)  

4916 Postings, 3408 Tage AktienflüsterinAlso in Kanada spielt die Musik

 
  
    #43
21.01.20 10:30
und da wird auch gewaltig Umsatz geschoben und auch mit kräftigen Plus.
Was hier abläuft, das kann eh niemand erklären und läuft stets nach eigenen und meist nicht nachvollziehbaren Ansichten ab.

Ich denke der Artikel liegt da eher auf der richtigen Richtung. Sicherlich der Gegenpol zu hier, aber vernünftiger und einleuchtender, da mit fundamentalen Begründungen.

"""Ankündigung im gestrigen Investor Call: Über 80 Mio. Dollar (CDN; 62 Mio. USD) Umsatz für 2020 erwartet Der Aktienkurs des “Hot Stocks” Mota Ventures eröffnete den Handel am Dienstagmorgen nach einem “Mega-Montag” hierzulande leicht “rot”, eine Chance, die clevere Anleger wohl jetzt für einen Einstieg nutzen sollten, denn in der gestern Abend nach Börsenschluss abgehaltenen Investor-Telefonkonferenz wurde eine Ankündigung gemacht, die heute im Handel an der Heimatbörse erneut für viel Wirbel sollten sollte… Was jüngst geschah: Breaking News: Am Freitagabend meldete die kanadische Mota Ventures den Abschluss der Akquisition der First Class CBD-Sparte mit rund 40 Mio. Dollar Umsatz (CDN; bzw. rund 30 Mio. USD) allein bis zum November 2019 und einer Gewinnmarge von fast 10% (siehe Meldungen vom 3. bzw. 6. Januar). Dies ist ein absoluter Game Changer für das noch junge Unternehmen und eine komplette Neubewertung des Unternehmens wurde gestern eingeleitet. Heftige Reaktion Die Aktie reagierte an der Heimatbörse in Kanada im Montagshandel mit dem größten Handelsvolumen seit Erstnotiz Ende letzten Jahres. Überhaupt war die Aktie von Mota Ventures gestern der meistgehandelte Wert der kanadischen Börse (CSE). Nach Börsenschluss gab es eine offene Investor-Telefonkonferenz für Aktionäre, Anleger und Analysten und ein Statement wird die Aktie wohl heute weiter nach oben befeuern:

https://www.ariva.de/mota_ventures-aktie/news

Und nochmal erläutert warum es Gestern Vormittag zu den höheren Kursen kam, die auch gerechtfertigt waren und immer noch sind. MOTA hat bei einer MK von knapp 50 Mio eine Übernahme getätigt die allein für sich selbst schon über 40 Mio Umsatz mit einbringt und einer Gewinnmarge von über 10%.
Ein Platzhirsch am Markt wie Canopy wird an der Börse mit 11 Milliarden bewertet, wohlgemerkt im selben Segment, hat aber nur einen Bruchteil an Umsatz vorzuweisen und macht kaum Gewinne, im Gegenteil, solche Unternehmen sind extrem überbewertet, wo im Gegenteil MOTA ja nahezu lächerlich gering bewertet wird.
Gut, man soll auch nichts in den Himmel loben und ist auch nicht angebracht, aber die fundamentalen Daten lassen im Moment einen Kurs zwischen 1 und 1,5 CAD ohne Probleme zu und damit wäre die Aktie zu ihrem Umsatz und den Gewinnen immer noch stark unterbewertet. Darum wurde ja auch eine Übernahme mit 0,80 CAD angesetzt und dieser Wert wird bei Aktienübernahmen stets weit unter den Faire-value gesetzt, was bedeutet, das die Aktie weit mehr Wert ist als 0,80CAD.
In der Konferenz Gestern wurden Umsätze von 80 Millionen für 2020 in Aussicht gestellt, bei einer weiter steigenden Gewinnmarge von über 10%, da ist eine MK von unter 50 Mio nahezu lächerlich und hat ein Potential von mehreren 100% Zuwachs in Aussicht.
Und man sieht ja wie es bei Canopy und Aurora gelaufen ist und die sind genau so gestartet wie MOTA.

Keinerlei Empfehlungen und nur unsere Ansicht der Dinge... wie überall.  

1864 Postings, 4149 Tage niovsalso warte mal

 
  
    #44
21.01.20 10:50
"Ankündigung im gestrigen Investor Call: Über 80 Mio. Dollar (CDN; 62 Mio. USD) Umsatz für 2020 erwartet"
1. Komisch, dass genau dort die Grenze fuer extra Aktien Boni endet
2. Das sind wenn ich nicht irre weiter 15 Mio Aktien.

Also ich weiss ja nicht, nach dem Deal hat man dann ueber 90 Millionen Aktien, falls das mir den 62 Mio Umsatz hinhaut.  

6661 Postings, 1747 Tage AnonymusNo1Jo

 
  
    #45
1
21.01.20 11:00
Und die ach so "GROOOßEN" haben mehrere hundert Millionen bis über eine Milliarde shares am markt und schreiben Jahr für Jahr Minus.

Finde den Fehler  

4916 Postings, 3408 Tage Aktienflüsterin@Anonymus

 
  
    #46
21.01.20 11:15
Viele kaufen lieber Groß und 20-30 Fach überbewertet, mit stetig defizitären Geschäft, als unterbewertete Unternehmen im selben Sektor mit Gewinnen.

Der Fehler liegt meist im Herdentrieb.  

161 Postings, 186 Tage Hakki77Bin jetzt auch mal in einer kleinen Position

 
  
    #47
21.01.20 12:59
an Bord gegangen. Ich hoffe in der Rakete war noch Platz für mich :-)  

19 Postings, 359 Tage Mimo83Bin mit meinem kompletten

 
  
    #48
21.01.20 13:06
Spielgeld rein... Auf geht's  

6661 Postings, 1747 Tage AnonymusNo1Wie

 
  
    #49
21.01.20 13:09
i diesen "Raketen" kack nimma hören und lesen kann was erwartet ihr alle des ne Rakete auf nem Bild von pollinger & co glei heißt des heut wieder +50% drin sind oder was denkt ma si dabei "Rakete" zu schreiben. I will ja meckern hier is rot und  i bin grün aber des "Raketen"Geschreibsel in den Foren is echt arg nervig :))  

161 Postings, 186 Tage Hakki77@AnonymusNo1 Sage nur Meinungsfreiheit

 
  
    #50
21.01.20 13:15
Wenn mir nach Rakete schreiben ist dann ist so  

Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 19  >  
   Antwort einfügen - nach oben