Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

K O L U M N E / Fonds und Formel 1


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 18.03.01 18:02
Eröffnet am: 18.03.01 18:02 von: proxicomi Anzahl Beiträge: 1
Neuester Beitrag: 18.03.01 18:02 von: proxicomi Leser gesamt: 473
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 

4690 Postings, 6968 Tage proxicomiK O L U M N E / Fonds und Formel 1

 
  
    #1
18.03.01 18:02
K O L U M N E  


Fonds und Formel 1  


Wer ein sicheres Investment sucht, ist mit Fonds gut beraten. Doch Vorsicht: Bei der Auswahl sollten sich Anleger an der langfristigen Wertentwicklung orientieren.

Beim Grand Prix staubt es mächtig, es wird Benzin und Öl verbrannt, und nach viel Aufregung hat dann einer gewonnen. Das nächste Rennen gewinnt dann vielleicht derselbe, vielleicht ein anderer. Am Ende der Saison ist einer Weltmeister.
Das Ganze ist ein sportliches Ereignis, dessen Ausgang auch mit noch so ausgefeilter Methodik nicht annähernd prognostiziert werden kann. Anhaltspunkte und Erfahrungen aus der Vergangenheit, die in eine bestimmte Richtung weisen und eine zukünftige Entwicklung als wahrscheinlich erscheinen lassen, fehlen völlig.

Soweit das Autorennen. Es gibt aber auch ein Fondsrennen. Der Fonds der Woche oder der Fonds des Monats werden veröffentlicht. Das sind die Fonds aus der Datenbank, die in dieser Woche oder in diesem Monat die beste Wertentwicklung hatten. Wahrscheinlich gibt es Investoren, die dann tatsächlich den Fonds der Woche oder den Fonds des Monats kaufen. Sie erwarten dann, anders als beim Autorennen, dass dieser einmal gut gelaufene Fonds auch in der nächsten Woche oder im nächsten Monat gut läuft.

Diese Ansicht dürfte meistens die falsche sein. Ganz selten ist ein Fonds, der in einer kurzen Periode an erster Stelle lag, auch langfristig ein Gewinner. Viele der langfristig wirklich guten Fonds erscheinen sogar nie in irgendeiner derartigen Liste, da sie keine großen Schwankungen aufweisen.

Wer in den turbulenten Zeiten des Frühjahres 2001 den sicher langfristig lohnenden Einstieg in einen guten Fonds sucht, sollte sich eher an der Fünf- oder Zehn-Jahres-Performance orientieren. Das ist zwar unfair gegenüber Fonds, die noch nicht so lange auf dem Markt sind. Aber wer einen Fonds aussucht, der über die letzten zehn Jahre eine hervorragende Wertentwicklung hatte, hat eine besonders gute Chance auf eine gute Entwicklung in den nächsten zehn Jahren.

gruß
proxi

 

Optionen

   Antwort einfügen - nach oben