Suse vor Übernahme?


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 27.10.23 10:14
Eröffnet am:01.06.23 08:18von: 011178EAnzahl Beiträge:20
Neuester Beitrag:27.10.23 10:14von: mbmb1Leser gesamt:7.864
Forum:Börse Leser heute:2
Bewertet mit:
1


 

3092 Postings, 8285 Tage 011178ESuse vor Übernahme?

 
  
    #1
1
01.06.23 08:18
AKTIE VON SUSE ist wohl noch billig zu haben...  

678 Postings, 1570 Tage JBelfortDelisting

 
  
    #2
02.06.23 09:34
Noch circa 20% discount zu einer potentiellen Delisting Abfindung.  

3092 Postings, 8285 Tage 011178EWann kommt das Angebot?

 
  
    #3
06.06.23 11:20
Wer weiss was?  

257 Postings, 6208 Tage derkralleAngebot

 
  
    #4
1
06.06.23 12:10
..ja sehr spannend ...
so ein 6 Monats Durchschnitt müsste schon dabei rauskommen .

kann alles sehr schnell gehen , habe heute noch etwas dazugekauft  

3092 Postings, 8285 Tage 011178EÜbernahmeangebot kommt?

 
  
    #5
1
07.06.23 12:14
Noch diese Woche????  

3092 Postings, 8285 Tage 011178EWas sagt der Buschfunk?

 
  
    #6
08.06.23 13:28
Werde morgen mal nachkaufen  

3092 Postings, 8285 Tage 011178EKäufergruppen?

 
  
    #7
08.06.23 13:39
Wer kauft?  

3092 Postings, 8285 Tage 011178ENeues Glück

 
  
    #8
09.06.23 08:54
Heute?  

3092 Postings, 8285 Tage 011178EKauftag?

 
  
    #9
15.06.23 10:03
Wie geht's weiter?  

3092 Postings, 8285 Tage 011178EWann kommt sie?

 
  
    #10
04.07.23 13:26
Die Übernahme?  

3092 Postings, 8285 Tage 011178EVielleicht kommt

 
  
    #11
18.08.23 09:22
Noch ein weiterer Bieter wie bei Software AG?  

1 Posting, 1091 Tage Peter_2000Aktueller Stand

 
  
    #12
04.09.23 12:13
Stehen die 16€ nun, ist das Angebot als verbindlich zu betrachten? Es wurde ja ebenfalls keine Mindestabnahmemenge gennant, heißt das es gibt keine?  

4 Postings, 414 Tage El_NinoAktien verkaufen

 
  
    #13
05.09.23 11:40
Soll man zur Sicherheit jetzt verkaufen oder auf die offizielle Übernahme warten/spekulieren dass noch höher steigt?  

195 Postings, 6989 Tage scooby29Hab

 
  
    #14
20.09.23 15:15
meine angedient. Weiß zwar nicht wenn das Geschäft abgeschlossen wird aber 16€ ist mal besser als der jetzige Kurs.  

4 Postings, 213 Tage mbmb1Dividendenzahlung von Suse

 
  
    #15
24.10.23 18:27
Hallo,
ich habe ein Problem mit der Dividendenzahlung bei einem Onlinebroker.
Ich hatte die Aktie am 28.09 um 10:00 gekauft und danach einige Tag gehalten. Die Bank/ Broker verweigert mit die Auszhalung und behauptet, ich hätte die Aktie bereits am 27.09 haben müssen.
Deren Begründung:  Der Ex-Tag dieser Dividende war bereits der 28.09.2023

Suse hatte aber folgende Investorenmitteilung von Suse steht: The interim dividend payment
will be made on 4 October 2023 to all SUSE shareholders who hold SUSE
shares on 29 September 2023, 24:00 hrs. (midnight) CEST.

Weiterhin ist am Kurs erkennbar, das die Aktie erst zum Beginn des
29.09.2023 Ex-Dividende gehandelt wurde.

Was kann ich jetzt tun?  

Optionen

196 Postings, 3099 Tage walker333@ mbmb1

 
  
    #16
25.10.23 15:06
Da Deine Bank um 2 Tage abweicht:

Könnte es sein, dass die Bank hier Buchungs- und Wertstellungstag (Valuta) verwechselt?

Klingt blöd, ist aber das einzige, was mir zu 2 Tagen Abstand einfällt.


PS: Welche Bank ist es denn?  

4 Postings, 213 Tage mbmb1Ex-Tag und Kursverlauf

 
  
    #17
26.10.23 10:22
Hallo,
1. Ich möchte meine Bank nicht namentlich nennen, auch keine Ahnung ob das hier im Forum erlaubt ist. Es handelt sich um einen der großen Neobroker in Deutschland, der nur als App auf dem Handy funktioniert.

2. Als Ex-Tag der Suse Dividende gibt meine Bank den 28.08.23 an, Xetra jedoch den 29.09.23
(Siehe Xetra. com: Das Instrument SUSE LU2333210958 SUSE S.A. EQUITY wird ex Dividende/Zinsen gehandelt am 29.09.2023)
Sehr komischer Sachverhalt.

3. Ich schätze mal, das der Kurs von Suse zur Zeit von fremden Mächten absichtlich niedrig gehalten wird. Das würde vor einem Squeeze-Out für EQT Sinn ergeben, da diese wohl den Durchschnittskurs der letzten Monate oder Wochen auszahlen müssen.  

Optionen

4 Postings, 213 Tage mbmb1Ex-Tag und Kursverlauf

 
  
    #18
26.10.23 10:22
Hallo,
1. Ich möchte meine Bank nicht namentlich nennen, auch keine Ahnung ob das hier im Forum erlaubt ist. Es handelt sich um einen der großen Neobroker in Deutschland, der nur als App auf dem Handy funktioniert.

2. Als Ex-Tag der Suse Dividende gibt meine Bank den 28.08.23 an, Xetra jedoch den 29.09.23
(Siehe Xetra. com: Das Instrument SUSE LU2333210958 SUSE S.A. EQUITY wird ex Dividende/Zinsen gehandelt am 29.09.2023)
Sehr komischer Sachverhalt.

3. Ich schätze mal, das der Kurs von Suse zur Zeit von fremden Mächten absichtlich niedrig gehalten wird. Das würde vor einem Squeeze-Out für EQT Sinn ergeben, da diese wohl den Durchschnittskurs der letzten Monate oder Wochen auszahlen müssen.  

Optionen

196 Postings, 3099 Tage walker333@ mbmb1

 
  
    #19
26.10.23 18:44
Ich empfehle Dir, Deine Diskussion in einem Broker Thread weiterzuführen.

Denn es hängt offensichtlich nicht an der Suse Aktie, sondern am Broker. Ist wohl Trade Republic oder Scalable? Die Bank dahinter wohl die Baader Bank?

Poste hier bei ariva. Oder bei WO (wallstreet-online.de) oder im wertpapier-forum.de !  

4 Postings, 213 Tage mbmb1Börsenumsatz der Aktie

 
  
    #20
27.10.23 10:14
Der aktuelle Börsenumsatz der Aktie liegt annähernd bei Null.

Bei einem Squeeze-Out muss doch mindestens ein Betrag bezahlt werden, der wohl einem Durschnittskurs der letzten Wochen entspricht. Wenn  Aktienkurs als Limit für die Abfindungszahlung gilt, wird doch trotzdem meistens ein kleiner Aufschlag gezahlt.

Wenn man jetzt kauft müsste man doch ziemlich sicher einen Aufschlag erhalten, oder?  

Optionen

   Antwort einfügen - nach oben