Ob das was wird??


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 18.02.24 16:03
Eröffnet am:24.01.22 15:28von: BratworschtAnzahl Beiträge:14
Neuester Beitrag:18.02.24 16:03von: JanOliverLeser gesamt:6.322
Forum:Börse Leser heute:2
Bewertet mit:


 

1394 Postings, 3570 Tage BratworschtOb das was wird??

 
  
    #1
24.01.22 15:28
Jeder der sich für diesen Börsenmantel 468 SPAC II interessiert, sollte genau auf die Entwicklung der Tonies SE schauen.

Falls die Aktie weiter abstürzt sollte man mal die Modalitäten der SPAC-Gesellschaft hinterfragen.

Wenn es bei den Tonies nachhaltig so weiter geht, sind wir hier schnell bei unter einem Euro.
Ich wundere mich sowieso gerade warum sich die Aktie (WKN: A3C81B) noch so stabil hält.

Denkt mal drüber nach und vergleicht.  

338 Postings, 1024 Tage struffbuttDu

 
  
    #2
24.01.22 20:16
scheinst meinen gutgemeinten Hinweis, die Tonie Diskussion auf w:o zu lesen, beherzigt haben.

Das freut mich ehrlich.  

1834 Postings, 4803 Tage marathon400Watchliste!

 
  
    #3
27.01.22 05:44

94 Postings, 2670 Tage Blauschwertmorgige Zahlen

 
  
    #4
27.01.22 12:48
Weiß jemand um welche Uhrzeit die veröffentlicht werden? Besten Dank für eine Rückmeldung  

1394 Postings, 3570 Tage BratworschtZahlen kommen nicht vor

 
  
    #5
28.01.22 09:15

521 Postings, 5986 Tage Schmidti68...

 
  
    #6
31.01.22 08:27
wieder keine nominalen Zahlen zu EBIT etc. Was soll das?!
Aber kein Wunder wenn schon das EBITDA negativ ist.
weiter nur Watchlist.  

521 Postings, 5986 Tage Schmidti68?

 
  
    #7
31.01.22 08:30
wieder keine nominalen Zahlen zu EBIT. Was soll das?!
Aber kein Wunder wenn schon das EBITDA negativ sein soll.
Transparenz ist was anderes.
Weiter nur Watchlist.  

5672 Postings, 5644 Tage clever_handeln18 - 25

 
  
    #8
01.02.22 19:35
Möglich in geraumer Zukunft. Martabsatz wächst. Gewinn Marge bald 2stellige Prozent. Sage nur kleiner deutscher Apfel für Sammler und Kinder. Long.  

521 Postings, 5986 Tage Schmidti68....

 
  
    #9
01.02.22 20:33
Woher stammt die Aussage bzgl
Marge?
Jedenfalls nicht vom Unternehmen.
Keine Ahnung wie hoch die EBIT Marge etc. sein könnte und was die Lizenzen etc. an Aufwand verschlingen.
Aktuell reines raten.... Blackbox eben.  

1394 Postings, 3570 Tage BratworschtDas geht mir auch auf

 
  
    #10
1
02.02.22 10:49
den Sack, dass hier nicht Tacheles geredet wird. Ich sehe auch ein enormes Potenzial. Gerade weil die großen Absatzmärkte gerade erst erschlossen werden. Wenn es dann nach Asien geht, z.B. China sehe ich ein Megapotenzial...Die Regierung will weg von TV und Gaming bei Kindern und hin zu alternativer Freizeitgestaltung. Die Tonies bieten neben Musik und Hörbüchern auch Wissensinhalte. Das ist ein krasser Hebel.  

363 Postings, 962 Tage JanOliverEs geht los

 
  
    #11
18.02.24 15:58
As a shareholder of Marley Spoon, I applaud the transactions with FreshRealm and bistroMD. First, I regard your comments on market consolidation in connection with the FreshRealm deal as signal that there is a chance that now privately held Blue Apron that also did this kind of transaction with FreshRealm months ago might #merge with Marley Spoon in the US.
Second, I think the future lies in Ready To Eat Kits that open a new market segement: the corporate client market that would drive down logistics costs to high basket value.
 

363 Postings, 962 Tage JanOliverBlockholders accept 4 Euro for capital raise

 
  
    #12
18.02.24 15:59
Good signal for their unknown private valuation of MSG  

363 Postings, 962 Tage JanOliverAnd ownerr of target bistroMD accept 15 und 20

 
  
    #13
18.02.24 15:59
as exercise price for earn out provions. Very good signal for future prospects of MSG  

363 Postings, 962 Tage JanOliverAuf linkedin von mir gepostet heute

 
  
    #14
18.02.24 16:03
As a shareholder of Marley Spoon, I applaud those transactions. First, I regard your comments on market consolidation in connection with the FreshRealm deal as signal that there is a chance that now privately held Blue Apron that also did this kind of transaction with FreshRealm months ago might #merge with Marley Spoon in the US.
Second, I think the future lies in Ready To Eat Kits that open a new market segement: the corporate client market that would drive down logistics costs to high basket value.  

   Antwort einfügen - nach oben