Halo Collective Inc.


Seite 1 von 127
Neuester Beitrag: 25.09.21 12:22
Eröffnet am: 28.01.21 13:42 von: clever_hande. Anzahl Beiträge: 4.173
Neuester Beitrag: 25.09.21 12:22 von: fbo|2293633. Leser gesamt: 485.993
Forum: Börse   Leser heute: 1.264
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
125 | 126 | 127 127  >  

4492 Postings, 4756 Tage clever_handelnHalo Collective Inc.

 
  
    #1
5
28.01.21 13:42
Viel Erfolg euch und uns beim Neustart.  
3148 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
125 | 126 | 127 127  >  

1475 Postings, 472 Tage Realtime1Ach komisch das ist eine "Briefkasten Firma"

 
  
    #3150
21.09.21 09:21
Die sind doch sonst so interessant und werden mit vollmundigen Ankündigung und Prognosen versorgt.

Wie ein Fähnchen im Winde....  

802 Postings, 345 Tage Oskar2020Kursziel

 
  
    #3151
2
21.09.21 16:41
0,00 in den nächsten 24 Monaten. Da kann man sein Geld auch gleich zusammenrollen und rauchen.  

15568 Postings, 3294 Tage MaydornLöschung

 
  
    #3152
21.09.21 16:52

Moderation
Zeitpunkt: 22.09.21 13:53
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

27 Postings, 317 Tage Lordi@Oskar2020 & @Maydorn

 
  
    #3153
2
21.09.21 19:55
Danke für eure Meinung.
Was mich wundert ist, dass ihr in diesem Forum schreibt und eure Zeit investiert obwohl ihr Halo als Minusgeschäft anseht.

Wäre cool, wenn ihr eure Aktivität hier begründen könntet, damit ich es verstehe.

Danke im voraus.  

1475 Postings, 472 Tage Realtime1Ja das wäre wirklich mal interessant

 
  
    #3154
21.09.21 20:53
Und eines stimmt, das dafür bekannte Ariva Fähnchen und die Aktivitäten sind mehr als beschämend.  

1648 Postings, 2450 Tage cocobongoBald kommt es abwarten

 
  
    #3155
21.09.21 22:40

8670 Postings, 2575 Tage Ebi52@Cocobongo

 
  
    #3156
1
22.09.21 13:12
Was soll kommen?
Neue Aktien?  

1648 Postings, 2450 Tage cocobongoZahlen

 
  
    #3157
22.09.21 13:26
Halo hat grade am Markt seine Aktien platziert
Weitere Umsatzsteigerung stehen bevor
Einstieg in die Medizin und Heilmittel stehen bevor  

4242 Postings, 1395 Tage TonyWonderful.Löschung

 
  
    #3158
1
22.09.21 17:21

Moderation
Zeitpunkt: 23.09.21 22:05
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

1890 Postings, 1248 Tage maruschKurs

 
  
    #3159
1
22.09.21 17:36
Bin grad ausgestoppt worden.
Obs gut war oder nicht wird sich weisen............  

1648 Postings, 2450 Tage cocobongoWeiterer Autrieb in aussicht

 
  
    #3160
22.09.21 20:12
Würde gerne wissen wann weitere Zukäufe folgen wegen Marktverknappung  

5044 Postings, 4232 Tage noenoughNovember 2020 waren die bei unter 2centli

 
  
    #3161
2
22.09.21 21:13
...........also hab ich noch etwas Zeit u. Luft nach unten..........

ich kauf nur noch billigt

sonst will ich aber mit dem Zeugs nichts mehr zu tun haben!!

isch doch richtig oder!?  

27 Postings, 317 Tage LordiNiedriger Kurs = Zuschlag?

 
  
    #3162
1
23.09.21 08:55
@noenough: ist aus Deiner Sicht der Kurs nicht bereits extrem niedrig?
Zudem bewegen sich die Kurs recht Stabil zwischen zwei Punkten und da kann man ja Aktien aufstocken bzw. etwas gewinne rausziehen.

Zudem zeigt sich, dass wenn eine positive Nachricht kommt, dass es schnell steigen kann. Der Anstieg verpufft meiner Wahrnehmung nach leider relativ schnell, aber die, die darauf spekulieren können ihre gewinne machen bzw. ihre Verluste minimieren. Natürlich besteht die Gefahr, dass der Kurs weiter nach oben explodiert und man verkauft zu früh, aber das kann jedem passieren.

Was wäre aus eurer Sicht ein niedriger Kurs? Ich selbst würde mich über einen kurzen Kurs bei 2CT freuen um aufzustocken, aber auf der anderen Seite könnte ein erneuter Rutsch in die Region nie wieder kommen. Daher stellt sich die Frage für jeden Selbst, wann ist der perfekte Einsteigs- bzw. Ausstiegspunkt.  

2506 Postings, 548 Tage Gearman@Lordi

 
  
    #3163
1
23.09.21 10:43
Im langfristigen Trend sinkt der Kurs.
https://www.onvista.de/aktien/HALO-COLLECTIVE-Aktie-CA40638K1012
"Ich selbst würde mich über einen kurzen Kurs bei 2CT freuen um aufzustocken, aber auf der anderen Seite könnte ein erneuter Rutsch in die Region nie wieder kommen. "
Wenn die 2 Cent erreicht werden: Wie hoch sind die Risiken eines weiteren Kursrutsches? Ein Aufstocken bei 2 Cent und weiterer Kursabschlag birgt auch die Gefahr eines zusätzlichen Buchwert-Verlustes, der nach Realisierung zum Geldverlust führt.  

80 Postings, 4705 Tage tini1401Shit

 
  
    #3164
23.09.21 15:10
Wollte eigentlich hier nicht mehr posten, nur das was da gerade gepostet wurde ist ja unglaublich.
Gearman bin ich froh, dass du uns das mit dem Buchverlust/ Realverlust einmal erklärt hast.
Das hilft den Forumteilnehmer bestimmt weiter.
Ich würde dich bitten, dass du das wirklich öffentlich machst.
Ich meine, halte doch Vorträge, Seminare usw.
Denn die Erkenntnis stellt ja die ganze Börsenwelt auf den Kopf.
Vielen Dank.
 

21 Postings, 477 Tage Der___spekulantErtragserwartung in Lesotho

 
  
    #3165
2
23.09.21 15:27
Bei 200HA und 4 Pflanzen pro QM die jeweils 500g "outdoor" liefern und Halo meint dass man dort 3x ernten könnte.  (Unter der Bedingung das alles bepflanzt worden ist):

Gehen wir auf Nummer sicher und gehen von 2x aus; also 4 Kg pro QM x 2.000.000 QM =
8.000.000 Kg Cannabis :) pro Jahr.

Sonne hat keine kosten, nicht so wie die Lampen die 1 Gramm pro Watt liefern, dafür aber Unmengen an Stromkosten verursachen.

Nun, da bin ich mal auf die erste Ertragszahlen und die Kosten gespannt...... So lange bleib ich vorerst dabei.
 

1638 Postings, 3803 Tage Eberhard01Löschung

 
  
    #3166
23.09.21 17:43

Moderation
Zeitpunkt: 24.09.21 18:22
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

4242 Postings, 1395 Tage TonyWonderful.Löschung

 
  
    #3167
23.09.21 17:57

Moderation
Zeitpunkt: 24.09.21 18:23
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Doppel-ID

 

 

320 Postings, 1383 Tage Lay-ZSpekulant

 
  
    #3168
23.09.21 21:18
Davon bleibt 1/3 nachdem ist getrocknet wurde.  

2506 Postings, 548 Tage GearmanInteressant

 
  
    #3169
2
24.09.21 12:18
" An der Börse lässt sich aus der Vergangenheit nur bedingt auf die Zukunft schließen. Der rasante Abwärtstrend seit Jahresbeginn sollte den Anlegern aber wohl mindestens zu denken geben. Das gilt vor allem, da sich operativ seither auch eher wenig getan hat.........Man ist fast geneigt zu sagen, dass es nur noch aufwärts gehen könnte. Damit wäre ich aber vorsichtig, da sich dieser Eindruck schon so manches Mal in den letzten Monaten auftat, das bisherige Ergebnis ist bekannt."
https://www.finanztrends.de/...llective-aktie-das-aendert-gar-nichts/
 

2506 Postings, 548 Tage GearmanWie geht es weiter?

 
  
    #3170
2
24.09.21 12:20
"Noch vor gut einer Woche versuchte die Unternehmensleitung, mit der Nachricht zu glänzen, dass eine Verkaufsstelle in Los Angeles nun gebaut würde. Schon im vierten Quartal solle diese Geschäftsstelle eröffnet werden. Nun sind eine Woche später weitere Nachrichten an den Markt gekommen. Demnach würde der Abschluss des At-the-Markets-Angebots realisiert sein.
Der Markt hat sich für diese Nachrichten allerdings nicht interessiert. Konkret: Die Aktie bewegte sich fast gar nicht. Damit hat sich das schleichende Abwärtslaufen der Kurse aus den vergangenen Wochen durchaus fortgesetzt. Die Aktie ist für den Zeitraum eines Monats mit einem Minus von -11 % deutlich unter Druck geraten. Innerhalb von drei Monaten ging es um 39 % abwärts. Der Abwärtstrend ist zwar wegen der geringen Handelsvolumina kein Ausverkauf – allerdings hört die Bewegung derzeit einfach nicht auf.
Insofern ist bei diesem Wert ohnehin höchste Vorsicht geboten, so die Auffassung der Analysten."
https://www.finanztrends.de/...ive-aktie-wird-dies-zur-kaufnachricht/
 

8670 Postings, 2575 Tage Ebi52@ Gearman

 
  
    #3171
2
24.09.21 12:31
Wieso Abwärtstrend? Die Anzahl der Aktien steigt doch stetig!
Und "News" von IRW und Pollinger lassen das German Stupid Money weiter kräftig fließen!  

8 Postings, 8 Tage fbo|229363308Richtisch ..

 
  
    #3172
1
24.09.21 18:45
But intelligent German comments are also increasing.
Cannabis flowers do not help either.
But the chances also increase that the flow of money ensures that the stocks rise.
Right, right?  

27 Postings, 317 Tage LordiAuswirkung der Bundestagswahl auf die Aktien?

 
  
    #3173
25.09.21 00:57
Ich habe gerade einen Artikel gelesen, dass so manch eine Partei um die Legalisierung von Hanf in Deutschland aussprechen möchte. Ich persönlich glaube nicht, dass es so große Auswirkungen haben wird wie bei der US Wahl. Höchstwahrscheinlich wird es vorerst wenig Einfluss haben. Wie schätzt ihr das ein?

Quelle:
https://www.n-tv.de/wirtschaft/...Bundestagswahl-article22825077.html  

8 Postings, 8 Tage fbo|229363308Wenn die

 
  
    #3174
25.09.21 12:22

in die Opposition müssen und die Cannabis-Legalisierer das Ruder übernehmen, dann glaube ich schon,

dass das einen Schub für die Cannabisbranche und damit einen Anstieg der Aktien zur Folge haben kann.

Es darf dann aber nicht mehr so lange dauern bis die Erleichterungen für den Markt eingeführt werden,

sonst verpufft der Effekt wie in den USA.

Am Sonntag abend werden wir ja wissen wie die Chancen für eine weitere Legalisierung in Deutschland sind.

 

 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
125 | 126 | 127 127  >  
   Antwort einfügen - nach oben