TECO 2030 ASA - Wasserstoff für Schiffe


Seite 288 von 294
Neuester Beitrag: 25.06.24 13:12
Eröffnet am:11.12.20 08:43von: JustachanceAnzahl Beiträge:8.332
Neuester Beitrag:25.06.24 13:12von: Bernd_ÖLeser gesamt:2.216.155
Forum:Börse Leser heute:1.445
Bewertet mit:
26


 
Seite: < 1 | ... | 286 | 287 |
| 289 | 290 | ... 294  >  

15 Postings, 832 Tage 8lsbs9FC4HD

 
  
    #7176
1
17.05.24 09:20
Es gab anscheinend diese Woche ein Webinar zum Hytruck. Ich habe die Präsentation nur überflogen, aber es scheint, dass der reguläre Betrieb auf der Straße erst Anfang 2025 sein wird. Kann natürlich sein, dass es in der Testphase schon früher passieren wird? Auch sind hier glaube ich andere Werte für die Effizienz und Lebensdauer FC-Stacks genannt im Vergleich zu Teco. Vielleicht entstehen die Unterschiede auf Grund des angepassten Stacks?

https://www.avl.com/sites/default/files/2024-05/...ll_truck_05.24.pdf  

1512 Postings, 1242 Tage remaiTECO - 9.20 - AVL Fuel Cell Truck

 
  
    #7177
17.05.24 10:57

85 Postings, 293 Tage Bernd_ÖDanke für die Präsentation

 
  
    #7178
18.05.24 12:08
Auf dem Stack ist jedoch kein Texo Logo.
Wieso?  

299 Postings, 4611 Tage boersenhanDie Löschungen

 
  
    #7179
20.05.24 15:14
Gehen hier immer noch fleißig weiter  

2636 Postings, 5167 Tage Archon@Bernd_Ö

 
  
    #7180
21.05.24 08:36
Weil AVL ebenfalls das Vertriebsrecht hat. Bei TECO steht auch nicht AVL mit drauf. Das ist aber nur "Labelling", die Produktion findet bei TECO statt.  

1512 Postings, 1242 Tage remaiTECO - AVL

 
  
    #7181
21.05.24 10:23

siehe Webinarpräsentation laut Link im Beitrag vom 17.5. 9.20 Uhr, Seite 20:

"Fuel Cell Stack    

Hinweis: AVL bietet nur Stack-Engineering-Dienstleistungen an, AVL wird keine Stacks produzieren und verkaufen."

AVL Fuel Cell Truck


 

21 Postings, 1208 Tage DAX1610Kursverlauf

 
  
    #7182
26.05.24 15:04
Ich bin von Anfang an dabei und habe 2022 das Werk in Narvik besucht. Den Kursverlauf finde ich auch enttäuschend. So ist das aber nun mal bei F&E. Dieses Jahr kaufe ich allerdings nicht nach. Ich warte mal ab und beobachte. Eine Pleite befürchte ich nicht. Natürlich wünsche ich uns allen hier einen gewaltigen Nordkurs in 2025. Und mal ein DANKE für die vielen guten Beiträge in diesem Forum - trotz der angespannten Lage finde ich es bemerkenswert, dass das Niveau immer noch hoch gehalten wird.  

389 Postings, 2534 Tage honziund das noch..

 
  
    #7183
28.05.24 21:40

3638 Postings, 6048 Tage JustachanceSieht nach einem Ausbruch aus!

 
  
    #7184
29.05.24 11:07

116 Postings, 544 Tage Werner_007TECO2030 heutige Aussendung

 
  
    #7185
29.05.24 12:50
Die Brennstoffzelle von TECO 2030 läuft im Prüfstand mit 100 % Leistungskapazität

29.5.2024 12:25:01 MESZ | TECO 2030 ASA | Nicht-regulierende Pressemitteilungen
(Norwegen und Österreich, 29. Mai 2024): TECO 2030 (OSE: TECO, OTC: TECFF, ISIN: NO0010887516) hat heute mit seinem bahnbrechenden Brennstoffzellensystem erfolgreich eine stabile und maximale Leistungsabgabe an emissionsfreiem wasserstoffelektrischem Strom erreicht.

Seit November 2023 ist das System an die Prüfstandsanlage der AVL in Graz angeschlossen. Es wurden geringfügige Modifikationen und Anpassungen vorgenommen, um seine maximale Leistung zu erreichen. Das TECO 2030-Brennstoffzellensystem hat durch die Verwendung von Wasserstoff als Brennstoff erfolgreich die volle Leistungsabgabe erreicht.

Damit ist das System das leistungsstärkste Schiffsbrennstoffzellensystem weltweit, das gezielt für schwere Industrieanwendungen konzipiert ist. Das einzigartige Design basiert auf unserer 30-jährigen maritimen Erfahrung und den zwei Jahrzehnten Forschungs- und Entwicklungserfahrung von AVL im Bereich Wasserstoff und Brennstoffzellen.

Die Brennstoffzellentechnologie von TECO 2030 verfügt über ein modulares System mit einer installierten Leistung von 400 kW. Dazu gehören außergewöhnliche Energieeffizienz, ein inhärentes Sicherheitskonzept, optimale Gewichts- und Größenabmessungen, fortschrittliches Komponentendesign, längere Lebensdauer und schnelle dynamische Lastreaktion.

„Dieser Meilenstein ist der bislang größte in der Geschichte der TECO 2030 Group. Wir verfügen nun über eine voll funktionsfähige Brennstoffzelle, die fast marktreif ist und die Anwendungen unserer Kunden mit emissionsfreiem wasserstoffelektrischem Strom versorgt.“ Dies ist ein Moment, auf den wir alle gewartet haben, seit wir vor vier Jahren mit unserer Entwicklung begonnen haben. „Eine große Leistung des gesamten Teams von TECO 2030 und AVL“, sagte Tore Enger, Group CEO von TECO 2030. „Alles in allem ist das Team überwältigt, wie gut das System funktioniert und wie das Design unsere erwarteten Leistungen übertroffen hat und unsere Erwartungen unter Beweis stellt.“ Position als führender Anbieter von Hochleistungs-Brennstoffzellenanwendungen“, schließt Enger.

Die Brennstoffzellentechnologie kann das Potenzial bieten, in einer Vielzahl von Anwendungen emissionsfrei zu sein. Zum Beispiel im Transportwesen, einschließlich Autos, Bussen, Lastwagen, Schiffen und Flugzeugen, die effiziente und saubere Energie liefern. Bei der stationären Stromerzeugung bieten Brennstoffzellen zuverlässige Energie für Wohn-, Gewerbe- und Industrieanlagen sowie für Notstromversorgung und abgelegene Standorte.

Kontakte
Tore Enger
CEO von TECO 2030 ASA
Tel: +4792083800
tore.enger@teco2030.no  

1955 Postings, 2634 Tage CashbackDa kommen bestimmt news

 
  
    #7186
29.05.24 12:51

232 Postings, 1195 Tage Zackdela79Was fehlt?

 
  
    #7187
29.05.24 13:13
Bei der Aussage "Wir verfügen nun über eine voll funktionsfähige Brennstoffzelle, die fast marktreif ist..." wäre ja interessant zu wissen, was nun noch zur Marktreife fehlt. Nur die offizielle Zulassung?  

2636 Postings, 5167 Tage ArchonNews

 
  
    #7188
29.05.24 13:13
Das dürfte eine News sein, auf die potentielle Kunden gewartet haben.
Als Nächstes bitte einen Vertragsabschluss und anschließend den Start der Produktion, dann kanns wieder Richtung alter Höchststände gehen.  

1512 Postings, 1242 Tage remaiTECO - 12.50 - heutige Pressemitteilung

 
  
    #7189
29.05.24 14:37

Ich sehe diese Pressemitteilung als ganz gezielt angesetzt - vor der Veröffentlichung der Zahlen für das Geschäftsjahr 2023 übermorgen Freitag. Meiner Meinung nach sagt diese Pressemitteilung nicht viel Neues aus und ist die Textierung sehr schwammig. Meine Meinung: Vorsicht ist angesagt. Naja - wieder wie er mag.....

 

53 Postings, 577 Tage DonSalusIch sehe

 
  
    #7190
1
29.05.24 15:37
das als positive Nachricht... endlich ist der Probelauf beendet und die finale Zulassung kann kommen...
Hat auch ein halbes Jahr gebraucht bis alles auf Herz und Nieren geprüft wurde !
Das kann jetzt der Startschuss für mögliche Kunden und Investoren sein, die auf das Ende des Testlaufs gewartet haben .
Wer unbedingt ein Haar in der Suppe finden will, der findet natürlich immer eines..;-)

 

119 Postings, 1096 Tage me-azeKursverlauf

 
  
    #7191
29.05.24 16:37
Schon erstaunlich, dass sich der Kurs bei dem für Teco-Verhältnisse sehr hohem Volumen kaum verändert hat.
Es gibt leider immer noch genug, die auf dem aktuellen Niveau verkaufen.  

53 Postings, 577 Tage DonSalusDas

 
  
    #7192
29.05.24 16:44
ist leider durch den niedrigen Kurs zum zum Spielball einiger Zocker geworden... vielleicht kommt irgendwann mal ein Reverse-Split so 1-10... dann wird es wieder besser !  

53 Postings, 577 Tage DonSalusMeine

 
  
    #7193
29.05.24 16:45
10-1...  

232 Postings, 1195 Tage Zackdela79Volumen

 
  
    #7194
1
29.05.24 17:24
> 850.000 Stück in Oslo an einem Tag gab es zuletzt vor über 1 1/2 Jahren. Schon krass…  

565 Postings, 1531 Tage MCTropperremai: TECO - 12.50 - Antwort

 
  
    #7195
29.05.24 19:42
Vorab, interessant, dass Beiträge anscheinend nicht mehr gemeldet werden können und es wäre aus meiner Sicht bei einigen Beiträgen durchaus sinnvoll.

Remai@Zitat: "Ich sehe diese Pressemitteilung als ganz gezielt angesetzt - vor der Veröffentlichung der Zahlen für das Geschäftsjahr 2023 übermorgen Freitag."

Meine Frage: Was wäre daran so schlimm? Und bevor du hierauf reagierst, nenne mir bitte ein anderes börsennotiertes Unternehmen, was nicht so agiert, ich lasse mich hier gerne eines besseren belehren.

Zitat: "Meiner Meinung nach sagt diese Pressemitteilung nicht viel Neues aus und ist die Textierung sehr schwammig. Meine Meinung: Vorsicht ist angesagt. Naja - wieder wie er mag"

Meine Frage: Also kanntest du den Inhalt dieser Nachricht bereits? Bitte mit Quellen- und Datumsangabe posten, den ich habe diese Nachricht vorher noch nirgendwo gelesen, aber ich bin nicht allwissend.

Und ja, die Textierung ist schwammig, verändert aber die allgemeine Situation auch gar nicht, es fehlen Aufträge.

Aber ich lese als massivst Investierter lieber derartige Mitteilungen wie gar keine, zumindest scheint es ja voran zu gehen, aber Teco ist längst noch nicht über dem Berg, bei diesem Punkt sind wir uns beide sicherlich einig.  

565 Postings, 1531 Tage MCTropperirgendwie

 
  
    #7196
29.05.24 21:49
ging das melden eben nicht, scheinbar jetzt wieder doch. Schade, dachte, die hätten gelernt.  

232 Postings, 1195 Tage Zackdela79Markt

 
  
    #7197
30.05.24 16:52
Wenn man sich den heutigen Schlusskurs in Oslo anschaut, scheint der Markt die News wie remai zu werten.

Mal sehen ob’s morgen zumindest weitere Infos gibt oder nur die erwarteten Zahlen und Infos kommen.  

565 Postings, 1531 Tage MCTropperSchon

 
  
    #7198
30.05.24 19:25
einmal darüber nachgedacht, dass ggfs. Firmen investiert sind, die gar nicht investiert sein wollten? Wodurch der Verkaufsdruck auch die nächsten Wochen hoch sein dürfte?  

1512 Postings, 1242 Tage remaiTECO

 
  
    #7199
30.05.24 19:56

Meine Einschätzung ist, dass TECO sehr zeitnah zur Veröffentlichung des Geschäftsberichtes 2023 (sie wurde für morgen angekündigt) die Zahlen für Q1/2024 präsentieren wird - vielleicht morgen, vielleicht in ein paar Tagen darauf. Ein Termin dafür wurde von TECO bisher nicht genannt. Mal sehen.

 

173 Postings, 1177 Tage BauraKapitalerhöhungen zu NOK 2,00

 
  
    #7200
30.05.24 20:48
Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass der Kurs wesentlich über NOK 2,00 steigen wird, solange die angekündigten Kapitalerhöhungen nicht erfolgreich exekutiert wurden:

43 Mio. NOK für Advait Infratech
79 Mio. NOK für Bondholder Conversion
10 Mio. NOK für Rückgabe geborgter Aktien an Teco Group

Wenn das mal durch ist, könnte es meiner Ansicht nach in Richtung NOK 4,00 gehen, begleitet von ein paar weiteren positiven News, zB finale DNV-Zulassung von FCM400.  

Seite: < 1 | ... | 286 | 287 |
| 289 | 290 | ... 294  >  
   Antwort einfügen - nach oben