SNP auf dem Weg zu einer software company


Seite 55 von 60
Neuester Beitrag: 02.04.24 12:01
Eröffnet am:20.08.20 18:47von: allavistaAnzahl Beiträge:2.477
Neuester Beitrag:02.04.24 12:01von: BerlinTrader9.Leser gesamt:514.406
Forum:Börse Leser heute:262
Bewertet mit:
12


 
Seite: < 1 | ... | 52 | 53 | 54 |
| 56 | 57 | 58 | ... 60  >  

4081 Postings, 6439 Tage allavistaWürth, hier die Meldung, das war ja der zweite

 
  
    #1351
1
25.05.23 11:07
große Deal in Q1

Wird sicher in der Region DACH gesehen..
 

3479 Postings, 2520 Tage HamBurchDie großen Deals...

 
  
    #1352
25.05.23 17:42
werden aber keine großen Auswirkungen mehr auf den Kurs haben, wenn das Angebot bei 33,50 €
steht...oder sehe ich da was falsch ???  

4081 Postings, 6439 Tage allavistaDas Angebot ist doch uninteressant

 
  
    #1353
2
25.05.23 18:17
Wer will denn seine Stücke hier zu Schleuderpreisen los werden. Der ganze downmove war doch manipuliert, meine Meinung.
Die Deals Q1 zeigen wohin die Reise geht. Die großen Deals werden jetzt kommen mit LAufzeiten von 3-7 JAhren o. sogar noch länger. Das heißt auch die Prognosqualität, steigt künftig massiv an und natürlich werden sich diese Aufträge stapeln. Ein 7 JAhresprojekt, liefert natürlich die nächsten 6 Jahre Umsätze und die neuen Projekte ebenso.

Produkte wie Glue ziehen auch stark an, sind wiederkehrende Softwareerlöse...

ICh behaupte im nächsten Jahr sind wir ne andere Company. MArquerre war durch die Überschreitung der 30% Grenze gezwungen ein Übernahmeangebot zu machen, wollte er es durchziehen, hätte er einen deutlichen Aufschlag zum Gegenwärtigen Kurs machen müssen.

Was man so hört, haben die Fonds keinen Bock Ihre Stücke zu verramschen, jetzt wo der Case anfängt zu laufen.  

3406 Postings, 1072 Tage unbiassedSoll turbulent gewesen sein

 
  
    #1354
26.05.23 09:48

2690 Postings, 1062 Tage maurer0229Kommst Du durch die Bezahlschranke?

 
  
    #1355
26.05.23 10:01

2690 Postings, 1062 Tage maurer0229So, und wenn Marquere seine

 
  
    #1356
26.05.23 10:03
Umbaupläne nicht durchsetzen konnte - wie wird er weiter machen?  

3406 Postings, 1072 Tage unbiassedLeider nein, aber wie es aussieht ist es

 
  
    #1357
2
26.05.23 10:40
zum Glück wie von allavista prophezeit, dass sich die Fonds nicht einfach billig verabschieden. So eine Form des entledigen von Aktionären sollte keiner unterstützen finde ich. Und das neue Management scheint auch nicht sonderlich angetan zu sein  

2690 Postings, 1062 Tage maurer0229UBS sammelt für Marquerre

 
  
    #1359
27.05.23 07:09

3406 Postings, 1072 Tage unbiassedWäre logisch eigentlich

 
  
    #1360
27.05.23 08:18
aber genau weiß ich es jetzt aus den Nachrichten der vergangenen Wochen nicht. Steht kein Zusammenhang mit der UBS mit dem veröffentlichten Witzangebot..  

4081 Postings, 6439 Tage allavistaHV Präsi u. Rede, für die wos verpasst haben

 
  
    #1361
30.05.23 08:39

846 Postings, 3749 Tage WesHardinBei der Rede

 
  
    #1362
30.05.23 22:13
kommt bei den IT-Laien wahrscheinlich der Google-Übersetzer zum Einsatz. Ich war vor Ort und habe fast nur Bahnhof bzw. Train Station verstanden. Das wurde auch von Mitaktionären stark kritisiert. Ich glaube aber, Herr Amail hat ein Einsehen gehabt und wird es nächstes Jahr besser machen.  

4081 Postings, 6439 Tage allavistaSo. Morgen dürfen wir unseren neuen CFO

 
  
    #1363
1
31.05.23 11:18
Hr. Röderer bei uns begrüßen.

Eine neue Zeitrechnung. Sag mal zusammen mit Hr. Amail, n Dreamteam.

CFO Posten, war bei uns ne große Schwachstelle die ganzen letzte Jahre. Wir haben hier jetzt nen absoluten Top Mann, der bei SAP auch im Pricing und Kundenangeboten tief involviert war. Das wird uns mega helfen und natürlich die ganzen Kontakte ins Haus SAP...

Herzlich willkommen, ne Menge Arbeit voraus...  

846 Postings, 3749 Tage WesHardin@allavista

 
  
    #1364
31.05.23 18:37
"...Man hat mit Eberhardt und Diefenbach den Laden jetzt ideal aufgestellt um operativ die Bude hochzuskalieren und SchneiderN hat dazu ein fantastisches Produktportfolio entwickelt und die Weichen gestellt. ..."

Ich hoffe, du liegst dieses mal richtig mit deiner euphorischen Beurteilung von CEO und CFO!

So arg viel Arbeit wird schon nicht anfallen. Das Geschäft von SNP scheint wohl eher ein Selbstläufer zu werden bei den Zukunftsaussichten, welche uns auf der HV präsentiert wurden.  

4081 Postings, 6439 Tage allavista@Weshardin, naja aber selbst Du musst zugeben

 
  
    #1365
31.05.23 20:43
Daß Eberhard u. Diefenbach, gegenüber Ihren Vorgängern schon ne deutliche Verbesserung waren.

Eines sollte man auch nicht vergessen, Für unser Projektgeschäft u. den Fokus S4, waren Corona u. Ukraine Gift. Egal wer am Steuer gewesen wäre. Zudem rechne ich Ihnen hoch an, die Deals mit EXA u. Datavard über die Bühne gebracht zu haben, hier hat man natürlich jetzt erstmal investieren müssen in die Integration der Beiden und die Neuposaitionierung mit den Partnern.
Gerne übersieht man auch , daß z. B. EXA noch in 2022 mit 1,4 Mio. Gewinnabführung o. wie man es nenn mag belastet war und für Datavard ca. 3 Mio. PPAs angefallen sind, die nicht Cash wirksam sind, aber die Gewinne aufgefressen haben.

Den Verkauf Polen, sehe ich ebenfalls sehr positiv. Das hat alles auch ordentlich Einmalkosten erzeugt. Polen Kosten für die Korrektur für die schlampige Übernahme unter SN und die Kosten in 2022 für Gericht Streitigkeiten SN auch ne Mio..
Man hat das Sponsoring stark zurück gefahren, war hier durch bestehende Verträge auch reglementiert.

Ein großer Fehler, war in meinen Augen, daß man nicht deutlciher gemacht hat, was der Aufbau des Partnergeschäfts an Kosten produziert hat. Was einfach nötig ist, aber vom MArkt nicht gesehen wird. Das drückt dann eben auch auf die Marge.

Fazit, rückblickend haben uns die Beiden nach vorne gebracht, aber nicht so weit und schnell wie ich gedacht habe. Wir haben jetzt noch Schwächen im Vertrieb direkt International u. im Ausrollen des Partnergeschäfts, sowie im Pricing und Projektierung..

Hierfür sehe ich mit Amail und Röderer genau die Richtigen. Daß Amail was drauf hat, hat er schon ansatzweise gezeigt. Das Wissen was Röderer aus dem SAP Geschäft mit bringt, Pricing, Partnerbusiness, Kontakte , ist enorm. Da habe ich keine Zweifel.

Time will tell und jeder darf da seine ganz eigene Ansicht haben und begründet hier gerne einstellen.

Und zuletzt, ich habe meine Einschätzung, ne Glaskugel aber leider net..wer sie hat, gerne mich kontaktieren, wäre enorm dankbar.
Hatte um hier ganz offen zu sein, tatsächlich noch n paar Dinge nicht vorher gesehen, Corona, Ukraine, etc..  

3406 Postings, 1072 Tage unbiassedDer neue CEO kauft weiter Aktien

 
  
    #1366
01.06.23 01:38
und das oberhalb des Angebotes von Marguerre. Sagt schon vieles aus. Er soll zudem demnächst eine neue Mittelprognose veröffentlichen.

https://www.ariva.de/news/...r-neureither-partner-se-dr-jens-10713040  

4081 Postings, 6439 Tage allavistaInternationale Expansion geht weiter

 
  
    #1367
1
01.06.23 07:25
Amail treibt das voran

Hallo Brasilien!

Wir freuen uns, die Eröffnung der SNP-Aktivitäten auf dem brasilianischen Markt bekannt zu geben, und wir möchten dies gemeinsam mit unseren Partnern feiern  

4081 Postings, 6439 Tage allavistaRöderer an Bord. A warm welcome

 
  
    #1368
01.06.23 14:07
SNP Group, übersetzt

Heute nimmt der neue Chief Financial Officer Andreas Röderer seine Arbeit bei SNP auf und löst Dr. Thorsten Grenz ab, der die Position seit 2022 interimistisch innehatte.

Wir bedanken uns herzlich bei Thorsten für seine tolle Leistung: Er hat in kurzer Zeit viel erreicht und übergibt eine gut besetzte Finanzabteilung. Andreas wird SNP mit seiner umfassenden Expertise im Finanzbereich und seiner Erfahrung aus seiner Zeit als CFO bei SAP Deutschland sowie aus der Wirtschaftsprüfung im Mittelstand weiterhin in eine starke Zukunft führen.

Das gesamte Team freut sich sehr auf die Zusammenarbeit mit Andreas und wünscht Thorsten alles Gute für die Zukunft  

4081 Postings, 6439 Tage allavistaArgentinien auch neu eröffnet

 
  
    #1369
2
02.06.23 08:26
mit Guillermo Borio, zurvor über 10 Jahre Vice President Financial Service bei SAP. Der Brasilienchef, kam meine ich auch aus ner ähnlichen Position.

Mega was man an Personen an Bord bekommt. Netzwerk, Kundenbeziehungen..

Auftakt auch schon mit Partnermeetings, da ist speed drin..  

4081 Postings, 6439 Tage allavistaTransformation world beginnt, mal schaun

 
  
    #1370
13.06.23 16:09
was so an News dabei kommen

Die Schlagkraft wächst u. Amail holt die richtigen Leute und zieht an den richtigen Strippen

Neuer Mann Arnold
Following the start of the new Chief Financial Officer Andreas Röderer, Alexander Arnold will become the new Chief Revenue Officer on June 15, complementing the management with his extensive expertise. His broad industry knowledge and considerable extensive experience in sales, operations and the partner business will significantly strengthen SNP’s strategic realignment and growth path

Arnold will focus on expanding the software and partner business, enhancing the scalability of sales processes, and realigning the company’s go-to-market strategy. The aim is to substantially strengthen SNP’s international market position and growth path. Arnold most recently established a go-to-market strategy for the strategic customer segment in Central Europe at Salesforce and was very successful at driving global industry alignment in the manufacturing, automotive and energy sectors. Prior to that, he spent 17 years at SAP in various sales roles, including expanding the midmarket and partner business, managing the industry go-to-market including value engineering, and moving SAP customers to S/4HANA and the cloud in his role as Global COO for Digital Core.  

3406 Postings, 1072 Tage unbiassedKann hier irgendjemand mal die RNZ

 
  
    #1371
14.06.23 07:57

4081 Postings, 6439 Tage allavistaAktuell viel Bewegung in SNP

 
  
    #1372
2
14.06.23 20:33
mächtig Tempo und viele neue von SAP oder mit starker SAP Historie. Amail nutzt sein Netzwerk und holt Leute mit eben solchem, die sich bewährt haben. Das sollte ne gute Anlaufgeschwindigkeit haben.

Neu auch Camilla Dahlen als ChiefOperating Officer Nord Amerika u. Nicole Burhennee Chief SustainabilityOffice und Head of Corporate Development ab Oktober oder früher

TCS wohl auch ne Factory

globale strategische Partnerschaft mit Snowflake  

2690 Postings, 1062 Tage maurer0229Hilft den Kurs aber nicht.

 
  
    #1373
15.06.23 07:43
Solange keine News von der möglichen ÜBernahme kommen, wird man sich von den 33,50€ nicht weit entfernen, oder habe ich während meines Urlaubs etwas nicht mitbekommen?  

3406 Postings, 1072 Tage unbiassed@maurer0229

 
  
    #1374
1
15.06.23 08:20
Ist doch letztlich egal. Wenn es hier operativ in den nächsten Jahren läuft, lass ich mich gerne in HH bei dünnen Umsätzen dreistellig raussqueezen, wenn es sein muss.  

3406 Postings, 1072 Tage unbiassedCEO zum VR und Transformation World

 
  
    #1375
20.06.23 15:09
Jens Amail, CEO von SNP, erklärt: „Ich bedanke mich explizit bei Richard Roy und Christoph Hütten für ihre sehr engagierte Arbeit im Verwaltungsrat der letzten Jahre. Die Veränderungen im Gremium haben aber keine Auswirkungen auf unser operatives Geschäft. Nach einem starken 1. Quartal und unserer sehr erfolgreichen Kunden- und Partnerkonferenz Transformation World im SNP Dome in Heidelberg letzte Woche, sehen wir uns in einer ausgezeichneten Position und spüren Momentum für unseren Wachstumskurs. Wir liefern mit unseren Softwarelösungen echte Mehrwerte für unsere Kunden bei dem Wechsel auf SAP S/4HANA und anderen digitalen Transformationsprojekten. Unsere Partner überzeugen wir mit unserem Bluefield Inside Ansatz. Bereits 16 von 20 der größten SAP-Systemintegratoren arbeiten mit unserer Plattform.“
Auf der Transformation World sind vergangene Woche über 1.000 Teilnehmer aus dem SNP-Umfeld zusammengekommen.  

Seite: < 1 | ... | 52 | 53 | 54 |
| 56 | 57 | 58 | ... 60  >  
   Antwort einfügen - nach oben