Nicola Motor - sein Riese erwacht


Seite 1 von 63
Neuester Beitrag: 03.07.20 19:38
Eröffnet am: 03.03.20 16:49 von: Lapismuc Anzahl Beiträge: 2.553
Neuester Beitrag: 03.07.20 19:38 von: Bamzillo Leser gesamt: 172.999
Forum: Börse   Leser heute: 421
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
61 | 62 | 63 63  >  

5011 Postings, 5031 Tage LapismucNicola Motor - sein Riese erwacht

 
  
    #1
6
03.03.20 16:49
1528 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
61 | 62 | 63 63  >  

54 Postings, 141 Tage Klappstuhl94Vorbestellung Badger

 
  
    #1530
15.06.20 13:24
Hab ich das richtig verstanden, dass diesmal die Vorbestellungen kostenpflichtig sind? Also mit etwas mehr Ernsthaftigkeit? Weiß jemand, wieviel eine Vorbestellung kosten soll?  

1210 Postings, 4421 Tage zakdirosaJa das wäre gut zu wissen.

 
  
    #1531
2
15.06.20 13:29
Wenn es wieder nur unverbindlich und ohne Anzahlung wäre, wäre es ein Treppenwitz.
Mit Anzahlung hätte man auch mal nen Umsatz zu generieren.  

82 Postings, 4625 Tage putaristoariva Börsenspiel

 
  
    #1532
16.06.20 12:22
Gibt's nochjemand hier, der auch beim Ariva Börsenspiel mitmacht?

Ich hatte mich jetzt zweimal schon beschwert, dass VECTOIQ noch nicht zu Nikola umgewandelt wurde. Jetzt haben die von Ariva meine VECTOIQ einfach ausgebucht - und zwar zum letzten für VECTOIQ verfügbaren Kurs...etwas mehr als 30 Euro...aarrrgghh. Weder wollt eich verkaufen, noch zu dem uralten Kurs...
Zum Glück nur ein Spiel. Besonders kompetent ist es nicht von Ariva...  

1210 Postings, 4421 Tage zakdirosaInteressiert mich nicht

 
  
    #1533
1
16.06.20 13:19
Ich bin lieber live dabei.  

74 Postings, 57 Tage Willy77Wall Street

 
  
    #1534
17.06.20 18:29
https://www.barrons.com/amp/articles/...ating-wall-street-51592399805
Nikola Stock Got Its First Rating From Wall Street. It’s a Buy.

BARRONS.COM
Nikola Stock Got Its First Rating From Wall Street. It’s a Buy.
Cowen analyst Jeffrey Osborne launched coverag  

8 Postings, 20 Tage VascoleroNIKOLA vs ElringKlinger

 
  
    #1535
17.06.20 18:54
Ich würde lieber in einen deutschen Brennstoffzellen-Hersteller mit über 20 Jahren Erfahrung investieren. ElringKlinger ist schon seit rund 20 Jahren in der Forschung und Entwicklung von Brennstoffzellen tätig und tritt im Markt sowohl als System- als auch als Komponentenlieferant auf. Einsatzbereiche sind Busse und PKW, aber auch industrielle Anwendungen im mobilen Bereich wie kleine Nutzfahrzeuge und Flurförderzeuge. Das australische Startup H2X plant eine Reihe von lokal produzierten Brennstoffzellen-Fahrzeugen, die Brennstoffzellen dafür werden von ElrinKlinger geliefert. Ende vergangenen Jahres erhielt ElringKlinger einen volumenstarken Leichtbauauftrag von einem US-Elektrofahrzeughersteller. Anfang diesen Jahres trat ElringKlinger der Wasserstoff-Initiative Hydrogen Council bei. Im Frühjahr meldete der Konzern, dass die Brennstoffzelle von ElringKlinger im europäischen Förderprojekt „GiantLeap“ die Erwartungen übertroffen hat! Wer in Brennstoffzellen-Hersteller investieren will kommt an ElringKlinger bei dem aktuellen Kursniveau, dem riesigen Kundennetzwerk und dem langjährigen KnowHow nicht vorbei WKN 785602. Es ist noch eine Aktie ohne Hype mit viel Substanz und Luft nach oben. NIKOLA ist ohne Umsatz auf dem aktuellen Kursniveau kein Kauf.  

113 Postings, 4768 Tage triganWirst Du

 
  
    #1536
17.06.20 19:02
von Elring dafür bezahlt oder was soll dieses Geschwafel hier im Nikola Forum. Man man man echt peinlich einige Leute.....  

185 Postings, 233 Tage maik0107Bei Nel

 
  
    #1537
17.06.20 19:07
hat er sich auch schon kundgetan ;)  

74 Postings, 57 Tage Willy77alte info aber trotzdem gut

 
  
    #1538
17.06.20 20:47

74 Postings, 57 Tage Willy77@vASCOLERO

 
  
    #1539
17.06.20 20:51
das kannst du nicht mit nikola vergleichen, die bauen ja keinen lkw  

131 Postings, 743 Tage BamzilloDas die verbindliche Vorbestellungen

 
  
    #1540
18.06.20 09:40
für den Badger annehmen obwohl sie noch nicht mal wissen wer Ihn bauen wird und wo er gebaut wird finde ich sehr seltsam. Wer bestellt sowas? Ich würde das nicht tun.  

102 Postings, 594 Tage Weitsicht12Quantron - auch bei uns geht was - auf Iveco Basis

 
  
    #1541
18.06.20 15:10

131 Postings, 743 Tage BamzilloAlso

 
  
    #1542
18.06.20 22:26
Am 29. Juni kann man den Badger kostenpflichtig vorbestellen und am 3. Juli werden 56 Millionen Warrants einlösbar, zu je 11,50$
Das ist so spannend wie schon lange nichts mehr. Aufregende Zeiten sind das
 

74 Postings, 57 Tage Willy77Trevor Milton - twitter

 
  
    #1543
19.06.20 18:13
Brechen!
@ Nikolamotor
Fabrik in Coolidge Arizona macht am 23. Juli den ersten Spatenstich. Dort wird die Zeremonie abgehalten, um den Bau der Anlage zu beginnen, in der bis zu 35.000 emissionsfreie Sattelzugmaschinen gebaut und Tausende von Arbeitsplätzen geschaffen werden.  

185 Postings, 233 Tage maik0107Kennt einer die Firma?

 
  
    #1544
19.06.20 18:44

100 Postings, 3526 Tage LimakHyundai...

 
  
    #1545
20.06.20 18:01
Hat schon H2 laufende LKWs in der Schweiz als Pilotprojekt am Start.

Und Hyundai ist jetzt kein unbekannter.

Der Markt wird langfristig nicht nur Nikola beherrschen.

Link
https://www.eurotransport.de/artikel/...kurz-vorm-start-11152159.html

 

257 Postings, 333 Tage DerMönchNews - Wirecard stellt Insolvenzantrag!

 
  
    #1546
25.06.20 10:42

54 Postings, 141 Tage Klappstuhl94Der Mönch

 
  
    #1547
25.06.20 13:27
Das gehört hier nicht rein ;) Aber dass ich ein wenig Schadenfreude empfinde, kann ich einfach nicht leugnen. Mir tun alle sehr Leid, die ne Menge Geld verbrannt haben. Aber all diejenigen, die mich melden, verklagen und anzeigen wollten. Hätten Sie mal lieber auf mich gehört. Der Skandal war seit dem Artikel der Financial Times 2019 bekannt. Und scheinbar schon 2008 nicht unbegründet.

Aber zu Nikola, noch 4 Tage. Was glaubt ihr? Werden einige Vorbestellungen kommen, oder nicht? Weiß man schon, wo der prodoziert wird und was eine Vorbestellung kostet?  

415 Postings, 1181 Tage NdrewAblauf Sperrfrist

 
  
    #1549
02.07.20 14:27
Der Artikel von seeking alpha wurde ja schon öfter hier verlinkt. Demnach läuft morgen die Sperrfrist für einige Investoren ab. Wie steht ihr dem gegenüber? Seht ihr gar keine Gefahr? Oder einfach langer Anlagehorizont und aussitzen?  

28 Postings, 162 Tage Guyinkognito89@Ndrew

 
  
    #1550
1
02.07.20 22:13
Ich persönlich glaube an die Nikola Story (vor allem aufgrund von namhaften Partnern wie beispielsweise Iveco oder Bosch) bin bereits relativ niedrig bei vectoiq rein und halte daher Kursschwankungen leichter aus. Jedoch auf lange Sicht (mind. 5 Jahre) sollte das keine Rolle spielen.. Ist man "long" sollte man sich die Frage stellen ob man an die Story glaubt oder nicht;) Da wir erst ganz am Anfang stehen gehe ich davon aus das es noch einige Rücksetzer geben wird, aber das ist nur meine bescheidene Meinung und keine Handlungsempfehlung. Entscheidend ist vor allem natürlich auch dein eigener Anlagehorizont;) Liebe Grüße guy  

415 Postings, 1181 Tage Ndrew.

 
  
    #1551
02.07.20 22:32
Gebe dir grundsätzlich recht und bin auch long eingestellt. Aber inzwischen sehe ich es so, dass ich nicht jeden größeren rücksetzer mitmachen muss. Bin daher heute tagsüber raus, steige aber sicherlich irgendwann wieder ein. Obs richtig war, wird sich zeigen :-)  

74 Postings, 57 Tage Willy77ein interessanter artikel

 
  
    #1552
03.07.20 12:24

chrome übersetzt die seite, aus meiner sicht sehr interessant

https://www.linkedin.com/pulse/...m-investing-trevor-milton-tony-bell  

74 Postings, 57 Tage Willy77@NDREW

 
  
    #1553
03.07.20 12:27
hallo, den fehler habe ich auch gemacht

der kurs ist von 34 $ auf 20 $ gefallen und ich habe bei 20,80 verkauft, dann ist der kurs wieder gestiegen uns bin wieder mit 24 $ eingestiegen

das war echt für den Arsc.........  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
61 | 62 | 63 63  >  
   Antwort einfügen - nach oben