2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY


Seite 1 von 704
Neuester Beitrag: 30.09.20 22:23
Eröffnet am: 26.12.19 08:09 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 18.577
Neuester Beitrag: 30.09.20 22:23 von: Romeo237 Leser gesamt: 1.951.478
Forum: Börse   Leser heute: 378
Bewertet mit:
51


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
702 | 703 | 704 704  >  

33184 Postings, 3277 Tage lo-sh2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

 
  
    #1
51
26.12.19 08:09
Liebes Traderkollegium,

willkommen - 2020 - ein neues Jahrzent und wir sind wieder live dabei. Die wichtigsten Indizes, Rohstoffe und Währungen werden in diesem Forum besprochen. Meinerseits kann ich zu GDAXi (DAX Performance), DOWJONES, S&P 500, Nasdaq, Nikkei, EURUSD, USDJPY, GBPUSD, Gold, Öl, BitCoin, immer etwas beisteuern.
Darüber hinaus sind natürlich eure Renten und Top-Tipps zu besonderen Aktien und Anlagemöglichkeiten willkommen,  die unser Forumsziel, nämlich Zuwachs im Depot, unterstützen.

Meine bevorzugten Webseiten für die laufende Info, neben unserer Seite 2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY :

news.guidants.com/#!Ticker/Feed/?Ungefiltert
de.investing.com/economic-calendar/
de.investing.com/earnings-calendar/
www.dividendenchecker.de/
www.wallstreet-online.de/aktien/signale/top
www.wallstreet-online.de/statistik/...h-30-tage-handelsspanne

Danke im Voraus für eure Tipps und Infos für ein zunehmendes Depot und gute Trades in 2020 !
Die wichtigsten Kurzbezeichnungen hier sind: LI = LongIn, LO = Longout, SI = ShortIn, SO = ShortOut, TP und SL sind sicher geläufig. Also, auf geht´s!  

Optionen

17552 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
702 | 703 | 704 704  >  

249 Postings, 4466 Tage Kleiner Wichtscheinen alle long zu sein

 
  
    #17554
2
30.09.20 11:12
:-)  
Angehängte Grafik:
screenshot_2020-09-30_put-call-....png (verkleinert auf 65%) vergrößern
screenshot_2020-09-30_put-call-....png

19280 Postings, 4320 Tage WahnSee@ Daxxer....

 
  
    #17555
3
30.09.20 11:14
...ich würde das nie tun. Es waren zwei.  

Optionen

15166 Postings, 2933 Tage DAXERAZZI@Wahni

 
  
    #17556
1
30.09.20 11:18
Nee, da fehlen ja ganze Worte ... und der Satzbau ... grottig ...
Wenn das meine Grundschullehrerin sehen würde.  

19280 Postings, 4320 Tage WahnSee@ Daxxer....

 
  
    #17557
2
30.09.20 11:24
...you know, jeder so wie er kann...:-). Positiv ist doch, das es langsam mit der groß- und Kleinschreibungh passt.  

Optionen

236 Postings, 3615 Tage lutzhAufstehen

 
  
    #17558
1
30.09.20 11:25
Guten Morgen und fette Gewinne  

Optionen

431 Postings, 898 Tage LesPaul83Spannend

 
  
    #17559
3
30.09.20 11:58
wirds auf jeden Fall bei Twitter diese Woche; vielleicht auch heute.  

Optionen

Angehängte Grafik:
twitter.png (verkleinert auf 27%) vergrößern
twitter.png

392 Postings, 450 Tage Bhwemoin

 
  
    #17560
30.09.20 11:59
Wie ich heute im strahl kotzen könnte das mein SL Einstand auf den dow short nachts abgeholt wurde und heute früh läufts in die tp marke  

Optionen

392 Postings, 450 Tage Bhweneue shorteinstiege

 
  
    #17561
2
30.09.20 12:07
Geplant. Durch quartalsende erwarte ich erst nach Kassaschluss eine Bewegung. Vermutlich ein schnelles durchrutschen Richtung 12530.  

Optionen

2927 Postings, 4887 Tage xoxosValue ist out

 
  
    #17562
6
30.09.20 12:29
...und das ist doch gar nicht so schlecht. Bin ja in das Jahr mit einer Aktie gegangen (Welch ein Risiko) und habe Glück gehabt. Nachdem ich jetzt da reduziert habe , geht mehr Geld in eine mehr value-orientierte Strategie. Nach Bayer ( trotz Glyphosat-Dreck) habe ich jetzt eine Anfangsposition in Vodafone aufgebaut. 7% Dividendenrendite, 2xjährlich zahlend, versüßen die Underperformance solange nur Momentum läuft. Vodafone ist ein massiver Underperformer; der Kurs notiert nahe am Corona-Tief, die Analysten haben die Gewinnschätzungen sogar hochgenommen in den letzten Monaten. Die Anleihen von Vodafone haben das Niveau vor Corona erreicht bzw. sogar überschritten. Rendite der kurzen und mittleren Laufzeiten nahe Null. Also kein Streß auf der Seite. Aktie aber hat ca. 70% an Wert verloren seit 2018. Gründe: Brexit,aber die machen das Hauptgeschäft außerhalb Englands, teure Unity Media-Übernahme, hohe Kosten durch Netzausbau, Dividende bereits gekürzt.
Also ein schönes Umfeld um jetzt defensiv anzulegen. Da ich davon ausgehe, dass Zinsen lange tief bleiben, wird der Markt irgendwann laufenden Ertrag kaufen. Man kann ja nicht ewig Momentum a la Tesla, Square, Netflix, Facebook kaufen.
 

Optionen

392 Postings, 450 Tage BhweSI 12770 TP 12570

 
  
    #17563
1
30.09.20 12:58
 

Optionen

236 Postings, 3615 Tage lutzhADRs

 
  
    #17564
30.09.20 13:55
Kennt sich da einer aus mit von euch ? Danke  

Optionen

392 Postings, 450 Tage BhweADRs

 
  
    #17565
30.09.20 14:05
Was willst du wissen?  

Optionen

126 Postings, 210 Tage ewigerVerliererADRs

 
  
    #17566
30.09.20 14:12
Mahlzeit, was wäre denn die Frage? bei Google Google  eingeben und dann ADR oder willste wissen warum die Mellonbank sich dumm und dämlich verdient?  

13237 Postings, 1708 Tage Potter21US-Daten zur Info:

 
  
    #17567
6
30.09.20 14:37

USA: BIP in Q2 (endgültig) -31,4 %. Erwartet wurden -31,7 % nach -5,0 % im Vorquartal (q/q).
USA: ADP-Beschäftigtenzahl ex Agrar im August bei 749.000. Erwartet wurden 650.000 nach 428.000 im Vormonat.
USA: Einkaufsmanagerindex Chicago im September bei 62,4 Punkten. Erwartet wurden 52,0 Punkte nach 51,2 Punkten im Vormonat. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

 

Optionen

19280 Postings, 4320 Tage WahnSeeVorsicht ist geboten....

 
  
    #17568
3
30.09.20 15:15

Optionen

Angehängte Grafik:
nasi.png
nasi.png

19280 Postings, 4320 Tage WahnSeeGanz nach Churchill....

 
  
    #17569
5
30.09.20 15:16
...traue keiner Statisitk, die du nicht selber gefälscht hast....

Optionen

13237 Postings, 1708 Tage Potter21Die Daxzicke nervt mich heute echt an, die

 
  
    #17570
30.09.20 15:24
Zwischentrades werden fast immer ausgestoppt. Die Scheine von ING-MARKETS nerven heute ebenfalls, da die mit dem Kombi-Limit bei meinem Broker im Direkthandel Probleme machen. Ich genehmige mir  jetzt schon mal eine Störtebeker, der Hopfen darin soll ja beruhigen......  

Optionen

19280 Postings, 4320 Tage WahnSeeUnd ewig grüsst das Murmeltier....

 
  
    #17571
1
30.09.20 15:25
....erwähnte ich das schon?  

Optionen

13237 Postings, 1708 Tage Potter21Aktueller VDAX-NEW: 27,26 -0,74 -2,64%

 
  
    #17572
30.09.20 15:28
Stuttgart mit - 29,14 shortlastig.  

Optionen

299 Postings, 204 Tage KauwiWeiterer Short SP500 SI3373 TP3280

 
  
    #17573
30.09.20 16:58
 

Optionen

19280 Postings, 4320 Tage WahnSeeDaui....

 
  
    #17574
3
30.09.20 17:49
...an der sma 200 im 240. SI 885.

Optionen

19280 Postings, 4320 Tage WahnSeeNasi....

 
  
    #17575
3
30.09.20 17:56
...SI 508. SL 530. Kleine Wette.

Optionen

13237 Postings, 1708 Tage Potter21Termine + Dax-Tagesausblick f. Donnerstag 01.10.20

 
  
    #17576
1
30.09.20 20:54

"Morgen werden Daten zum Pkw-Absatz in den USA veröffentlicht. Damit rücken die Aktien der Autobauer BMW, Daimler und VW in den Fokus der Investoren.

Wichtige Termine

  • Japan – Tankan-Bericht, Q3
  • Deutschland – Markit/BME Einkaufsmanagerindex für die deutsche Industrie, September
  • Europa – Markit Einkaufsmanagerindex Industrie für die Euro-Zone, September
  • Europa – Arbeitsmarkt, August
  • USA – Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe für die Woche bis zum 26. September
  • USA – ISM-Einkaufsmanagerindex Industrie, September

Charttechnischer Ausblick

Widerstandsmarken: 12.900/13.060 Punkte

Unterstützungsmarken: 12.420/12.600/12.700 Punkte

Nach einem schwachen Auftakt und einen Rücksetzer auf 12.720 Punkte drehte der DAX® zunächst nach oben. Bei 12.850 Punkten ging den Bullen jedoch die Puste aus und die Bären hatten schließlich das letzte Wort. Die Unterstützung bei 12.700 Punkten bleibt weiter intakt. Damit besteht weiterhin die Chance auf eine Erholung bis 12.900 Punkte. Eine signifikante Bewegung nach oben oder unten deutet sich jedoch frühestens bei einem Ausbruch aus der Range von 12.600 und 12.900 Punkten an."

DAX® in Punkten; 4-Stundenchart (1 Kerze = 4 Stunden)

Betrachtungszeitraum: 14.07.2020 – 30.09.2020. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)



Betrachtungszeitraum: 01.10.2013 – 30.09.2020. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Quelle:   Tagesausblick für 01.10.: DAX unverändert. Covestro und ProSiebenSat.1 im Fokus! 30.09.20 - Kolumnen - ARIVA.DE

 

Optionen

392 Postings, 450 Tage BhweSO dax bei 12705

 
  
    #17577
30.09.20 22:05
Mein Plan hat nicht gegriffen, übernacht nehm ich ihn nicht mit. Da morgen monatsanfang ist kommt eher nochmal kaufdruck auf. Immerhin n bisschen was hängen geblieben. Gn8  

Optionen

13768 Postings, 4847 Tage Romeo237Dax nachbörslich im freien Fall

 
  
    #17578
30.09.20 22:23
 

Optionen

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
702 | 703 | 704 704  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: köln64, Sonne.11, Weltenbummler