Biotech-Star BioNTech aus Mainz


Seite 2277 von 2296
Neuester Beitrag: 23.05.24 22:48
Eröffnet am:18.10.19 14:15von: moneywork4.Anzahl Beiträge:58.396
Neuester Beitrag:23.05.24 22:48von: BalkonienLeser gesamt:17.119.060
Forum:Hot-Stocks Leser heute:3.820
Bewertet mit:
70


 
Seite: < 1 | ... | 2275 | 2276 |
| 2278 | 2279 | ... 2296  >  

2341 Postings, 1337 Tage Balkonien#56894 n-tv Link zu bntx

 
  
    #56901
1
06.11.23 15:49
"Biontech senkt Umsatzprognose für Covid-19-Impftstoff deutlich"
Nach der Veröffentlichung von Pfizer, und nicht nur dadurch, vor einer Woche war diese Prognose zu erwarten. Meine Meinung.
Nicht zu erwarten war ein positives Quartalsergebnis. Hier hatte ich mit einem Verlust gerechnet, siehe auch #56882 Analystenerwartung.
Absolut überraschend für mich sind die Prognoseänderungen auf der Kostenseite. F&E, Betrieb/Verwaltung und Investitionen.
Dies bedeutet für mich, dass die Firma sehr vorausschauend agiert, und offensichtlich auch agieren kann.
Wer die Firma so seriös einschätzt, wie ich, wird zustimmen, dass man annehmen kann, dass die reduzierte Umsatzprognose so tief angesetzt ist, dass man für die Jahreszahlen höhere Ergebnisse erwarten kann.
Insgesamt hört sich das ganze sehr "erwachsen" an.

 

2341 Postings, 1337 Tage BalkonienWichtigste bntx

 
  
    #56902
06.11.23 15:56
Erkenntnis: es wird auch in naher Zukunft kein Geld verbrannt.
Die Barmittel, Äquivalente und Wertpapiere lassen jedweden Spielraum zu, interessante Firmen zuzukaufen, wenn's denn passt. Diese Entscheidung traue ich den Verantwortlichen bei bntx durchaus zu.  

1273 Postings, 1560 Tage TargoLöschung

 
  
    #56903
06.11.23 15:58

Moderation
Zeitpunkt: 07.11.23 13:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

232 Postings, 481 Tage Delarey2023Löschung

 
  
    #56904
06.11.23 16:02

Moderation
Zeitpunkt: 07.11.23 13:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

11682 Postings, 3769 Tage eintracht67da hast du aber ein schlechtes Timing gehabt, ich

 
  
    #56905
1
06.11.23 16:10
habe bei 28 Euro gekauft und sukzessive zwischen 360 bis 390 Euronen verkauft....wurde hier alles mit screen shot belegt...frag mal bei den "Anlegern der ersten Generation" nach:))  

2341 Postings, 1337 Tage BalkonienBntx Kurs

 
  
    #56906
2
06.11.23 16:13
Ich hatte leider am Wochenende für die Hälfte meiner Trading Position eine Verkaufsorder für heute früh eingestellt, wie angekündigt, diese wurde auch ausgeführt.
Bin auf dem falschen Fuß erwischt worden, da ich mit negativem Ergebnis für das 3.Quartal gerechnet hatte.
 

16148 Postings, 1522 Tage 0815trader33$BNTX

 
  
    #56907
2
06.11.23 16:13
ditto,
damals war es ja easy, war ja klar mit dem Genehmigungen , siehe  Phase 1, Phase 2 , Phase 3.....FDA und EMA....
wegen  den Umständen bezüglich Corona.........

aber jetzt ?    nur ne Frage  eines Ahnungslosen, die Experten sind  ja drüben ...............  

232 Postings, 481 Tage Delarey2023Löschung

 
  
    #56908
06.11.23 16:20

Moderation
Zeitpunkt: 07.11.23 13:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

232 Postings, 481 Tage Delarey2023Löschung

 
  
    #56909
06.11.23 16:21

Moderation
Zeitpunkt: 07.11.23 13:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

2341 Postings, 1337 Tage BalkonienLöschung

 
  
    #56910
1
06.11.23 16:22

Moderation
Zeitpunkt: 07.11.23 13:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

11682 Postings, 3769 Tage eintracht67nee, hier wird mir nie langweilig...

 
  
    #56911
1
06.11.23 16:34

11682 Postings, 3769 Tage eintracht67muss nun mal etwas pushen, will hier ja auch noch

 
  
    #56912
2
06.11.23 16:38
die Kasse klingeln sehen:))...fehlt ja nicht mehr viel, dann knallen die Korken, oder?

Super Zahlen, super Ausblick....alles bestens, und NUR NOCH 5 Jahre bis zum nächsten Umsatzbringer:))
https://www.n-tv.de/wirtschaft/der_boersen_tag/...rticle24513041.html  
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 44%) vergrößern
unbenannt.png

11682 Postings, 3769 Tage eintracht67Kurs geht steil Richtung Norden

 
  
    #56913
2
06.11.23 16:42

11682 Postings, 3769 Tage eintracht67hey brokersteve....du hast den falschen

 
  
    #56914
2
06.11.23 16:45
Anlageberater, wenn du schon bei 300,-€ eingestiegen bist.....wer ist schon Hendrik Leber???
Hättest mal lieber auf den trader und mich hören sollen...dann wärst du bei diesen Kursen short gegangen anstatt auf deine 1000 zu hoffen.

Siehst du, und bei ca. 100,-e zu kaufen war nicht ganz so falsch...auch wenn man noch mal hätte gute 20% einsparen können....also, vergiss deinen Hendrik Leber  

11682 Postings, 3769 Tage eintracht67so, nun noch 2-3 positive Analystenstimmen, und

 
  
    #56915
2
06.11.23 16:52
dann raus mit Applaus:))  

16148 Postings, 1522 Tage 0815trader33BNTX Umsätze von Beginn bis jetzt

 
  
    #56916
3
06.11.23 17:02
Masse hat Aktien zum aktuelle Kurs.... wird sich zeigen ob da Bodenbildung ist oder weiterer Abverkauf ....
siehe screenshot  Volumendiagramm Monatschart 2019 bis heute
nur meine Meinung, keine Handelsempfehlung  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_zu_2023-11-06_16-58-30.png (verkleinert auf 38%) vergrößern
bildschirmfoto_zu_2023-11-06_16-58-30.png

11682 Postings, 3769 Tage eintracht67Videoeinschätzung ab Minute 12.30

 
  
    #56917
06.11.23 17:02

21326 Postings, 1026 Tage Highländer49BioNTech

 
  
    #56918
06.11.23 17:08

BioNTech: Ist der Boden jetzt endlich erreicht?
Die Einnahmen aus dem Impf-Geschäft gehen weiter zurück. Jetzt setzen die Mainzer große Hoffnung in neue Krebstherapien. Geht die Rechnung auf?
Der Mainzer Impfstoff-Spezialist hat seine Umsatzprognose für das Jahr 2023 deutlich nach unten korrigiert. Der Corminaty-Hersteller rechnet nun mit etwa vier Milliarden Euro Umsatz aus dem COVID-19-Geschäft, eine Milliarde weniger als zuvor angenommen. Diese Prognose ist ein drastischer Rückgang im Vergleich zu den im Vorjahr gemeldeten 17,2 Milliarden Euro.

Im dritten Quartal beliefen sich die Umsätze auf 895 Millionen Euro und lagen damit weitgehend im Rahmen der von LSEG zusammengestellten Analystenerwartungen, jedoch deutlich unter den 3,46 Milliarden Euro des Vorjahres.
Mit dem Abebben der Pandemie ist auch die Nachfrage nach COVID-19-Impfstoffen deutlich zurückgegangen. Trotz des Dämpfers gab BioNTech bekannt, dass die Belastungen durch Wertminderungen beim Impfstoff-Partner Pfizer weniger stark ausfallen als zunächst angenommen. Im dritten Quartal belaufen sich diese auf 508 Millionen Euro, im Vorfeld waren noch bis zu 900 Millionen Euro befürchtet worden.

Jens Holstein, Finanzchef von BioNTech, betonte, dass die Belastungen, die auf Entscheidungen von BioNTech zurückzuführen sind, größtenteils bereits im Finanzergebnis von 2022 berücksichtigt wurden und nur in geringerem Maße auch 2023 weiterhin Einfluss nehmen werden.
Was kommt nach dem Impfstoff?
BioNTech hat seine Pipeline auf den Bereich der Onkologie fokussiert. Hier will man mithilfe der mRNA-Technologie, die im Impfstoff verwendet wurde, auch Präzisionsmedikamente gegen Krebs entwicklen sowie Therapien, die auf modifizierten Immunzellen basieren.

Die reduzierten Umsatzerwartungen veranlassten das Unternehmen aus Mainz jedoch dazu, sein Forschungs- und Entwicklungsbudget (F&E) für das Jahr 2023 zum zweiten Mal zu kürzen. Die Prognose liegt nun bei 1,8 bis zwei Milliarden Euro, gesenkt von zuvor zwei bis 2,2 Milliarden Euro. Trotz der Kürzungen würde das Budget damit immer noch eine Steigerung im Vergleich zum Budget von 2022 mit 1,54 Milliarden Euro darstellen.

Die BioNTech-Aktie drehte nach Bekanntgabe der Zahlen gut zwei Prozent ins Plus. Seit Jahresanfang hat der einstige Anleger-Liebling über 35 Prozent an Wert verloren.

Quelle: wallstreetONLINE Zentralredaktion

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...-boden-endlich-erreicht

 

11682 Postings, 3769 Tage eintracht67@ trader: Sorry, aber sei mir nicht böse, dass ich

 
  
    #56919
1
06.11.23 17:10
mal kurzzeitig das Lager wechsel.....Eigeninteresse, du verstehst schon:))

BNTX strong buy :))  

21326 Postings, 1026 Tage Highländer49BioNTech

 
  
    #56920
1
06.11.23 17:20
Unter dem Strich ist den Mainzern jedoch ein Kunststück gelungen, mit dem kein Analyst gerechnet hatte.
https://www.finanznachrichten.de/...tte-keiner-auf-dem-zettel-486.htm  

232 Postings, 481 Tage Delarey2023Löschung

 
  
    #56921
06.11.23 17:34

Moderation
Zeitpunkt: 07.11.23 13:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

11682 Postings, 3769 Tage eintracht67Verdammt, seit dem ich hier am pushen bin, fällt

 
  
    #56922
06.11.23 17:39
diese Impfbude nur noch...hmm, schon 5 Dollar vom High abgegeben.

upps, doch lieber verkaufen?
Hmm, ich habe ja keine Ahnung....lieber mal die Experten wie Brokersteve und Hendrik Leber fragen:))  

2341 Postings, 1337 Tage BalkonienBntx competitor moderna

 
  
    #56923
06.11.23 18:18
Aktuell minus 6,54%
Geht da eine Schere auf ?
Kein Gleichschritt mehr ?  

10003 Postings, 6474 Tage VermeerLöschung

 
  
    #56924
06.11.23 18:40

Moderation
Zeitpunkt: 07.11.23 13:32
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

16148 Postings, 1522 Tage 0815trader33$BNTX Geduld Geduld

 
  
    #56925
06.11.23 18:54
gleicht sich alles an  (auch bei $MRNA) , einfach die nächsten Tage abwarten.... siehe auch Verlauf BiontechPartner $PFE...
alle Aktien drastisch im Bärenmarkt .........  gebrochene Unterstützungen sind Widerstandsbereiche
zu heute: .....Ein Schwalbe macht noch keinen Sommer ........mal schauen wo heute 22.00 uhr der $BNTX Kurs ist....
nur meine Meinung, keine Handelsempfehlung  

Seite: < 1 | ... | 2275 | 2276 |
| 2278 | 2279 | ... 2296  >  
   Antwort einfügen - nach oben