Biotech-Star BioNTech aus Mainz


Seite 1 von 2297
Neuester Beitrag: 24.06.24 17:36
Eröffnet am:18.10.19 14:15von: moneywork4.Anzahl Beiträge:58.422
Neuester Beitrag:24.06.24 17:36von: 0815trader3.Leser gesamt:17.313.993
Forum:Hot-Stocks Leser heute:6.450
Bewertet mit:
71


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
2295 | 2296 | 2297 2297  >  

890 Postings, 1879 Tage moneywork4meBiotech-Star BioNTech aus Mainz

 
  
    #1
71
18.10.19 14:15


DER AKTIONÄR findet die Milliardenbewertung der Mainzer Biotech-Gesellschaft absolut gerechtfertigt. Starke Partner, namhafte Investoren und eine prall gefüllte Pipeline sorgen langfristig für viel Fantasie. BioNTech brauch sich hinter dem großen Rivalen Moderna keineswegs verstecken.

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=MzUH057hSEev3sU8n0XjZA

biontech.de/our-dna/vision

de.wikipedia.org/wiki/BioNTech  
57397 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
2295 | 2296 | 2297 2297  >  

2382 Postings, 1366 Tage BalkonienUpdate

 
  
    #57399
06.06.24 22:49
Ariva Investorendepot Platz 343  

459 Postings, 1326 Tage Ramto@balkonien: Nur 342 vor dir, Weltklasse!

 
  
    #57400
1
13.06.24 00:20

16308 Postings, 1551 Tage 0815trader33Löschung

 
  
    #57401
16.06.24 21:39

Moderation
Zeitpunkt: 18.06.24 13:42
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

16308 Postings, 1551 Tage 0815trader33$BNTX

 
  
    #57402
1
16.06.24 21:46
Kurs 85,2 $   MOB Linie  ( Make or Break) --> wird die nicht gehalten, dann Aufzugsknopf Richtung Keller gedrückt ?.... denke ist ein Stop Loss relevante Marke kurz drunter für Trader  ;-)
wird sie gehalten - last Line of defense - dann eventuell Licht am Ende des Tunnels  und weiter UP ......
man wird sehen.....  aber laues Handelsvolumina seit  Monaten / Jahren  Mai 2022
wird Zeit daß  bei Biontech mal neue Ergebnisse  News geliefert werden....
weiterhin Seiterline bei mir,  cash is king ......nur meine Meinung, keine Handelsempfehlung  

11856 Postings, 3798 Tage eintracht67Na sowas! Phase 1 Studie gescheitert! uiuiui

 
  
    #57403
2
17.06.24 15:09

16308 Postings, 1551 Tage 0815trader33Danke Eintracht für die Info über Stop Phase 1

 
  
    #57404
1
17.06.24 15:27
bei Biontech,  zumindest kommt  so eine Meldung hier, .....drüben im BNTX Qualitätsforum hoffentlich auch  noch ? mmmh
hoffen wir mal auf positive Ergebnisse der anderen Projekte,  dachte  ja mRNA ist die neue Technologie , ui ui ui , .....  hoffentlich nur ein Ausrutscher dieser Phasenstop bei BNTX
......nur meine Meinung, keine Handelsempfehlung, bin kein Experte, keine Ahnung ;-)  

649 Postings, 934 Tage drax80€ Marke in Gefahr?

 
  
    #57405
2
17.06.24 17:48
also wenn es unter die 80 €-marke geht, dann gute Nacht.  

11856 Postings, 3798 Tage eintracht67@ drax! Hier ist schon lange "gute Nacht"

 
  
    #57406
2
17.06.24 17:53

11856 Postings, 3798 Tage eintracht67Oha! Sogar Todesfälle bei BNTX Studie

 
  
    #57407
1
17.06.24 18:36

770 Postings, 2325 Tage Kowalski100Wie man so dämlich sein kann..

 
  
    #57408
17.06.24 19:01
hier mit einem chinesischen Unternehmen zusammen zu arbeiten..
1 Mrd. in den Sand gesetzt würde
ich mal sagen.  

649 Postings, 934 Tage draxAu Weh

 
  
    #57409
2
17.06.24 19:17
jetzt kommt's aber Knüppel Dicke. Bin ja froh, dass ich letzte Woche bei 96 abgestoßen habe. Wenn auch mit einem kleinen Verlust.  

11856 Postings, 3798 Tage eintracht67Na ja, mit "Kohle in den Sand setzen" hat die

 
  
    #57410
1
17.06.24 19:19
Unternehmensführung ja schon reichlich Erfahrung....frage mal nach, wie es in Afrika so mit den Containern läuft:))

.....oder frage mal nach, wie viele Milliarden bei dem immensen Aktienrückkaufprogramm, welches überwiegend bei Kursen zwischen 130 und 160 Euronen stattgefunden hat, in den Sand gesetzt wurden  

16308 Postings, 1551 Tage 0815trader33Regel numero uno

 
  
    #57411
1
17.06.24 22:33
immer schön Verluste begrenzen.... Kapitalerhalt  

2382 Postings, 1366 Tage BalkonienLöschung

 
  
    #57412
18.06.24 22:48

Moderation
Zeitpunkt: 21.06.24 09:32
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

16308 Postings, 1551 Tage 0815trader33BNTX WochenChart und Volumina

 
  
    #57413
1
20.06.24 17:47
hier Tradegate .und in Euro ...seit Januar  2023 im  Abwärtskanal gefangen
nur meine Meinung, keine Handelsempfehlung  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_zu_2024-06-20_17-44-46.png (verkleinert auf 29%) vergrößern
bildschirmfoto_zu_2024-06-20_17-44-46.png

16308 Postings, 1551 Tage 0815trader33aktuell $BNTX drunter 85,2 $

 
  
    #57414
1
21.06.24 18:22
https://www.ariva.de/aktien/biontech-se-adr-aktie?handelsplatz=NASDAQ

wird spannend ob Bereich gehalten wird........  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_zu_2024-06-21_18-20-22.png
bildschirmfoto_zu_2024-06-21_18-20-22.png

16308 Postings, 1551 Tage 0815trader33aktuell heute BNTX neues 3 Jahrestief 84$

 
  
    #57415
21.06.24 21:55
seit Februar 2021 .....  
quelle: https://www.ariva.de/aktien/biontech-se-adr-aktie/...amp;boerse_id=40
mmh was will mir der Chart sagen ?  nur ne Frage ,keine Handelsempfehlung  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_zu_2024-06-21_21-53-42.png (verkleinert auf 53%) vergrößern
bildschirmfoto_zu_2024-06-21_21-53-42.png

197 Postings, 1371 Tage DictusWieder viel Spekulation hier im Forum

 
  
    #57416
5
22.06.24 15:02
Erstmal vorweg, ich weiß auch nicht besser als ihr alle Bescheid, aber die Substanzlosigkeit, die hier gepostet wird, macht das OnVista-Forum wirklich nutzlos. Viele Aussagen kann man in 5-minütiger Google-Recherche widerlegen.

Z.B "Es wurden eine Milliarde Euro in den Sand gesetzt" -> FALSCH!

"In der Studie der ersten von drei Phasen der klinischen Entwicklung wurde das Mittel in den USA und China bei stark vorbehandelten Patienten mit bestimmten Formen von fortgeschrittenem oder metastasiertem Lungen- oder Brustkrebs untersucht. MediLink hatte im Oktober mitgeteilt, dass Biontech die weltweiten Rechte für das Medikament mit Ausnahme von Festlandchina, Hongkong und Macau erworben hat. Das chinesische Biotechunternehmen sollte dafür eine Vorauszahlung von 70 Millionen Dollar erhalten sowie erfolgsabhängige Meilensteinzahlungen, die sich auf mehr als eine Milliarde Dollar belaufen könnten."

Sollte das Mittel von der FDA gestoppt werden, hätte BioNTech hier wahrscheinlich höchstens 100 Millionen € in den Sand gesetzt, was nun wirklich nicht viel ist.

In einer Pipeline von 31 Produktkandidaten ist es selbstverständlich, dass nicht alle Produkte die Marktreife erreichen werden. Wenn nun eine Phase-1-Studie gestoppt wird, ist wie oben bereits erwähnt nicht viel Kapital in den Sand gesetzt worden.

Weitere Aussage: "Also ist MRNA nutzlos" -> FALSCH!

Der in Kooperation mit Medilink entwickelte Wirkstoff BNT326 gehört zur Gruppe der Proteinbasierten Therapeutika oder genauer gesagt der Antikörper-Wirkstoff-Konjugate. Diese hat soweit erstmal nichts mit mRNA-Wirkstoffen zu tun und besteht aus insgesamt 4 Produktkandidaten. Das Risiko eines AUsfalls beschränkt sich also auf 4/31 Produkten in der Pipeline. Darunter ist der Vollständigkeit halber leider auch BNT323, ein Mittel gegen metastasierten Brustkrebs und einer von 4 Wirkstoffen welche sich bereits in Phase-3 Studien befinden.

Aber die Frage, die man sich natürlich stellen sollte, ist, ob 3 Todesfälle bei 54 behandelten Personen in einer Onkologie-Studie überhaupt auffällig sind. Ich denke nicht, denn diese Todesfälle wurden von BionTech bereits in ihrer Präsentation auf dem Treffen der American Society of Clinical Oncology (ASCO) vor 3 Wochen präsentiert, wahrscheinlich DEM Treffen von Fachleuten im Onkologie-Bereich. Und dort ist es ganz anscheinend noch Niemandem sonderlich negativ aufgefallen.

Rechtfertigt das also einen Abverkauf um 15% oder 3 Milliarden Euro bei einem Unternehmen das ohnehon schon nahe des Cash-Bestandes bewertet ist? Ich denke nicht und deshalb kaufe ich am Montag nach  

716 Postings, 2568 Tage Gonzo14danke Dir

 
  
    #57417
1
22.06.24 20:02
für Deine Mühe  und Zeit .

Ja , die Frage muss aber immer noch gestellt werden dürfen . Warum diese Bewertung ?
Ist es der negative Coranastempel ?
Sind es Großaktionäre  , die sich verabschieden ?
Irrt sich die Masse  -oder wir ?
Ich habe in meinem Leben schon oft richtig geblutet , nachdem ich die Charts ignoriert habe - wenn jetzt der Bruch kommt , ist mir noch nicht ganz klar wie stark ein neuer Abverkauf sein könnte .

Ich bin selber noch investiert  , weil ich einfach Value  und Gamechangerfantasie  sehe - aber  die Aktie reagiert einfach nur auf schlechte News .
Auch ein wenig Übernahmephantasie  spielt bei mir mit . Pfizer kennt das Unternehmen und schafft ja selber auch nix grosses mehr . Wer weiß !??

Bei Moderna wird jede positive News gefeiert ?

Wie auch immer  - schönes WE

Gonzo
 

16308 Postings, 1551 Tage 0815trader33BNTX

 
  
    #57418
1
24.06.24 08:39
Todesfälle bei Studie: Biontech muss jetzt für Transparenz sorgen - WELT
Eine Krebsmittel-Studie des Mainzer Unternehmens wird nach Todesfällen teilweise gestoppt. Dass Patienten während klinischer Studien sterben, ist normal – so zynisch das klingt. Was wirklich irritiert, ist die Reaktion von Biontech. Statt aufzuklären, verklausuliert man.
 

11856 Postings, 3798 Tage eintracht67Fast track status erreicht

 
  
    #57420
24.06.24 13:40

716 Postings, 2568 Tage Gonzo14und wieder halten die 80 doch

 
  
    #57421
24.06.24 15:03

11856 Postings, 3798 Tage eintracht67mit dem feinen Unterschied, dass Moderna bei

 
  
    #57422
24.06.24 16:04
einer gleichlautenden news 10-15% im Plus wäre....bei BNTX sieht es dagegen so aus, als wenn die noch gleich ins Minus drehen würden  

16308 Postings, 1551 Tage 0815trader33korrekt Eintracht, BNTX

 
  
    #57423
24.06.24 17:36
Biontech ist halt keine US Urgestein wie Moderna :-) die läuft ja besser  im "Vergleich" ..... US Aktie halt...
.... 85,2 $   MOB Linie bei BNTX übrigens für mich aktuell wieder drüber aber mal schaun wenn die heutige news verpufft ist,
nur meine Meinung, keine Handelsempfehung  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
2295 | 2296 | 2297 2297  >  
   Antwort einfügen - nach oben