Charttechnik jeder darf mitmachen. DAX, DOW usw.


Seite 1 von 97
Neuester Beitrag: 16.09.21 17:31
Eröffnet am: 03.09.19 17:46 von: melbacher Anzahl Beiträge: 3.41
Neuester Beitrag: 16.09.21 17:31 von: melbacher Leser gesamt: 476.751
Forum: Börse   Leser heute: 129
Bewertet mit:
15


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
95 | 96 | 97 97  >  

4395 Postings, 4642 Tage melbacherCharttechnik jeder darf mitmachen. DAX, DOW usw.

 
  
    #1
15
03.09.19 17:46
Alte Hasen kennen mich aus den Foren, andere aus Kolumnen. Ich werde hier meine tägliche Charttechnik einstellen und jeder darf mitmachen, denn zusammen sehen wir mehr, bzw. übersehen nichts.  
2385 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
95 | 96 | 97 97  >  

4395 Postings, 4642 Tage melbacherDOW DAX erholt sich von den Eskapaden

 
  
    #2388
24.08.21 15:52
Nach dem Nachrichten-Schreck der letzten Woche, tauchte der DAX zunächst ab, um jetzt wieder da zu stehen, wo er vorher war. Im Grunde haben wir noch den September vor uns, der jetzt nicht als der beste Börsenmonat gilt. Entsprechend kann sich der DAX weiter seitwärts bewegen. Wobei der Kursverlauf auf einen kurzen Kurssprung hindeutet was aber gerade mal 100 Punkte bedeutet. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1572a.png
dax1572a.png

4395 Postings, 4642 Tage melbacherDOW DAX mit dem Kurssprung

 
  
    #2389
26.08.21 18:56
Da war der angekündigte Kurssprung. Wir haben noch den recht schlechten September vor uns, der in der Vergangenheit nicht mit Aufwärtstrends glänzte. Entsprechend müssen wir mit einem weiteren Seitwärtstrend rechnen, bzw. uns nicht wundern, wenn ein langer Aufwärtstrend auf sich warten lässt. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1573a.png
dax1573a.png

4395 Postings, 4642 Tage melbacherDOW DAX seitwärts welch Wunder

 
  
    #2390
1
27.08.21 18:33
Ja einen Seitwärtstrend hatten wir ja schon lange nicht mehr. Darum bietet uns der DAX gleich den nächsten. Ob wir bereits im September mit einem neuen Aufwärtstrend starten, hängt wohl vom Anlagenotstand der Anleger ab. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1574a.png
dax1574a.png

1423 Postings, 3312 Tage iDonkWichtig

 
  
    #2391
1
30.08.21 10:23
Immer den seitwärtstrend verbreitern. So liegt man immer richtig.
Aktueller seitwärtstrend zwischen 0 und knapp über 16.000  

Optionen

1423 Postings, 3312 Tage iDonkCharttechnik dazu

 
  
    #2392
30.08.21 10:25
 

Optionen

Angehängte Grafik:
6eb1cd40-ce42-474f-9799-7f765265ec88.jpeg (verkleinert auf 79%) vergrößern
6eb1cd40-ce42-474f-9799-7f765265ec88.jpeg

1423 Postings, 3312 Tage iDonkZwischendrin kann er sich

 
  
    #2393
1
30.08.21 10:25
vogelwild bewegen und alle abschütteln  

Optionen

4395 Postings, 4642 Tage melbacherWelcher wurde verbreitert?

 
  
    #2394
1
30.08.21 18:27
Eher verkleinert, aber wenn man meckern will, nimmt man es halt nicht so genau.

4395 Postings, 4642 Tage melbacherDOW DAX im Seitwärtstrend

 
  
    #2395
1
30.08.21 18:28
Austoben im Seitwärtstrend ist angesagt. Platz hat er ja genug. Es wird natürlich spannend, ob ein Ausbruch bereits im recht schlechten September geschieht, oder erst später. Ich sagte ja bereits vor Wochen. mit neuen Hochs rechne ich im Herbst. Die 16000 sind natürlich als Widerstand ideal. Man sieht ja charttechnisch und vor allem psychologisch. Hier werden sich also viele positionieren. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1575a.png
dax1575a.png

4395 Postings, 4642 Tage melbacherDOW DAX mit Punktlandung

 
  
    #2396
31.08.21 16:57
Der DAX erreichte heute punktgenau die obere Trendlinie bei 16000 und bestätigt den Seitwärtstrend oben. Man sieht, wie wichtig die Marke ist, da sich da viele positionieren und viele Verkaufsorder einstellen. Diese müssen erst alle aufgekauft werden, bevor er ausbrechen kann. Jetzt bleibt zu hoffen, dass die Anleger nicht zu enttäuscht sind und sich der DAX spätestens bei 15600 fangen kann. Wer auf einen Ausbruch im September hoffte, muss zunächst noch warten. Der Monat scheint dieses Jahr bei den Anlegern auch nicht besonders beliebt zu sein. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1576a.png
dax1576a.png

4395 Postings, 4642 Tage melbacherDOW DAX es braut sich was zusammen

 
  
    #2397
1
01.09.21 17:18
Die Unentschlossenheit der Anleger sieht man mal wieder im Chartbild. Hoffentlich sehen wir nicht noch 4 Wochen ein seitwärtsgedaddel. Ich rechen wie schon gesagt ab Herbst mit längeren Trends. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1577a.png
dax1577a.png

1423 Postings, 3312 Tage iDonk2394

 
  
    #2398
1
01.09.21 21:10

4395 Postings, 4642 Tage melbacherWenn eine Trendlinie

 
  
    #2399
02.09.21 09:37
keine Aussagekraft mehr hat, wozu dann noch einzeichnen? Die neue Trendlinie hat der DAX "gezeichnet", da er ein neues Hoch generiert hat. Dass die oben ihre Berechtigung hat, hat man am Dienstag gesehen, da sie getestet wurde.
Das Zurückfallen wenige Tage später, ist immer als Schwäche zu werten und sicher kein Zeichen für Stärke. Was man ja auch  sieht, da der DAX den Aufwärtstrend nicht weiter führte, sondern sich weiter seitwärts bewegt. Sollte sich der DAX bis Oktober mit dem erneuten Ausbruch Zeit lassen, gehe ich von einem langen Aufwärtstrend aus.

4395 Postings, 4642 Tage melbacherDOW DAX zerrt an den Nerven

 
  
    #2400
02.09.21 18:52
Ich ahne, langweilige Wochen stehen vor uns. Seitwärts bis zum Erbrechen. Sollte die Seitwärtsbewegung tatsächlich so lange dauern, dann erwarten uns als Entschädigung, lange Aufwärtstrends. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1578a.png
dax1578a.png

4395 Postings, 4642 Tage melbacherGold wies leibt und lebt.

 
  
    #2401
03.09.21 18:01
Das Gold hatte im März April einen Boden ausgebildet. Aus dem Seitwärtstrend, war es nach oben ausgebrochen. Im Juni bildete es dann einen, Diamanten aus, was eine Umkehrformation darstellt. Entsprechend fiel es nach unten. Im Juli/August gab es noch einen Seitwärtstrend, der auch nach unten verlassen wurde. Danach befindet sich der DAX in einem Aufwärtstrend.
Angehängte Grafik:
gold1.jpg (verkleinert auf 54%) vergrößern
gold1.jpg

4395 Postings, 4642 Tage melbacherBitcoin über 50000

 
  
    #2402
03.09.21 18:34
Angehängte Grafik:
image6.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
image6.jpg

4395 Postings, 4642 Tage melbacherDOW DAX mal rauf mal runter

 
  
    #2403
1
06.09.21 18:02
Wir sind im Seitwärtstrend und da ändert sich die Richtung täglich. Mal 150 Punkte runter, dann 150 rauf. Erst ein Ausbruch über 16000 befeit den DAX und lässt auf einen längeren Aufwärtstrend hoffen. Es bleibt natürlich spannend, ob es der DAX bereits im September schafft. Interessant wird auch, dass wir ende September 10 neue Aktien im DAX sehen, bzw. 10 zusätzliche. Diese könnten dem DAX auf neue Hochs verhelfen, da sich dann viele mit denen eindecken müssen. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1579a.png
dax1579a.png

4395 Postings, 4642 Tage melbacherDOW DAX es braut sich was zusammen

 
  
    #2404
07.09.21 18:35
Die Kursbewegungen lassen auf einen bevorstehenden Kurssprung schliessen. Dabei können dann die 16000 oder die 15600 getestet werden. Es bleibt natürlich spannend, ob es der DAX bereits im September schafft. Interessant wird auch, dass wir ende September 10 neue Aktien im DAX sehen, bzw. 10 zusätzliche. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1580a.png
dax1580a.png

2285 Postings, 5135 Tage rotsAha Danke

 
  
    #2405
07.09.21 19:13
Wie schätzt du Bitcoin jetzt ein, weiterhin Korrektur? Dein Trendkanal hat ja heute noch gehalten.  

Optionen

4395 Postings, 4642 Tage melbacherDOW DAX mit Punktlandung

 
  
    #2406
08.09.21 17:54
Ja der DAX hatte eine stärkere Kursbewegung angedeutet und heute sehen wir sie. Punktgenau an der 15600 stoppte er. Wie stark die Widerstandslinie ist, wird sich zeigen. Man sieht, der September hat uns nicht überrascht und der DAX wählt wie befürchtet den einfacheren Weg, statt auf neue Hochs zu klettern. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1581a.png
dax1581a.png

4395 Postings, 4642 Tage melbacherDOW DAX der magische September

 
  
    #2407
10.09.21 18:01
Die 15600 konnten den DAX nur einen Tag aufhalten. Danach ging die Abwärtsbewegung weiter. Natürlich eröffnete gestern der DAX mit einem Gap, die Mehrheit darf ja nie dabei sein. Man sieht, der September ist wahrlich kein Börsenmonat der Aufwärtstrends. Wird das gestrige Tief unterschritten, wird es kritisch. Die 15000 dürfen auf keinen Fall unterboten werden. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1583a.png
dax1583a.png

4395 Postings, 4642 Tage melbacherBitcoin mit klassischem Fehlausbruch

 
  
    #2408
10.09.21 18:06
zurück in den Trendkanal und unten raus.
Angehängte Grafik:
bitcoin3.png (verkleinert auf 81%) vergrößern
bitcoin3.png

4395 Postings, 4642 Tage melbacherDOW DAX Boden oder tiefer

 
  
    #2409
13.09.21 16:41
Ob der DAX den Boden gefunden hat, weiss kein Mensch. Charttechnisch bewegt er sich weiter seitwärts. Mit jedem Tag seitwärts, wird der Ausbruch stärker sein. Langsam kommen die guten Börsenmonate, wenn er da nicht einen neuen Aufwärtstrend einschlägt, dann ist das als Schwäche zu werten. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1584.png
dax1584.png

4395 Postings, 4642 Tage melbacherDOW DAX der September ist unter uns

 
  
    #2410
1
15.09.21 16:56
Wir befinden uns weiter im schlechtesten Börsenmonat. Aufwärtstrends sind nicht auszumachen. Ausser Seitwärtstrends mit täglichen Kurswechseln. Wenn es so weiter geht, kippen die Chartbilder ins negative. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1585a.png
dax1585a.png

4395 Postings, 4642 Tage melbacherDOW DAX vor nächstem Kurssprung

 
  
    #2411
1
16.09.21 17:31
Die täglichen Kurswechsel gehen weiter und die Anleger werden zunehmend unruhig. Es bahnt sich die nächste stärkere Kursbewegung an. Beim DAX ist unten die 15000 für den langfristigen Trend entscheidend. Oben befreit er sich erst über 16000. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1586a.png
dax1586a.png

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
95 | 96 | 97 97  >  
   Antwort einfügen - nach oben