Chinesisches Starbucks


Seite 1 von 71
Neuester Beitrag: 23.09.20 15:13
Eröffnet am: 20.05.19 10:31 von: Schwaub Anzahl Beiträge: 2.756
Neuester Beitrag: 23.09.20 15:13 von: calligula Leser gesamt: 262.669
Forum: Börse   Leser heute: 492
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
69 | 70 | 71 71  >  

65 Postings, 543 Tage SchwaubChinesisches Starbucks

 
  
    #1
6
20.05.19 10:31
Was meint ihr zu Luckin Coffee? Wird das hier eine ähnliche Erfolgsgeschichte wie bei Starbucks oder geht der Laden irgendwann den Bach runter? Noch gibt es Verluste, allerdings kostet dieses Wachstum eben auch viel Geld.
Interessant ist auch, dass eine Frau hier CEO ist. Auch nicht gerade häufig.

Hier einige Interssante Infos zu Luckin Coffee:

https://techkou.net/start-ups/luckin-coffee-plant-ipo/
https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...-LN3e92FxrbdRES1ehJsN-ap6  
1731 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
69 | 70 | 71 71  >  

10 Postings, 91 Tage MoodieManchmal verstehe ich die Börse nicht

 
  
    #1733
02.09.20 15:44
Irgend eine Idee, weshalb der Kurs nun fällt?
Die Wahl von Sean Shao war ja das einzige Traktandum. Und das Resultat müsste Objektiv ja als positiv gesehen werden (vertrauensbildend etc)
Hatten die Leute Zahlen erwartet?  

1457 Postings, 1871 Tage calligula@ Moodie

 
  
    #1734
02.09.20 16:02
Abwarten, abgerechnet wird zum Schluß.  Der Verdacht liegt nahe, das hier „große Investmentgruppen“  ihr Spielchen treiben, um den Ängstlichen ihre Papiere abjagen zu wollen.  

6200 Postings, 6082 Tage alpenlandBanken versuchen bei Lu Geld zu holen

 
  
    #1735
09.09.20 10:05
(Transl Google)

da haben Sie es “Ein Gericht auf den Cayman-Inseln gewährte letzte Woche Kreditgebern, angeführt von der Credit Suisse, eine gerichtliche Anordnung zur Auflösung des Primus Investments Fund und des Mayer Investments Fund, Unternehmen, die Anteile an Luckin Coffee halten und letztendlich von der Familie des Vorsitzenden der Kaffeefirma kontrolliert werden Charles Zhengyao Lu.
Laut einem Gerichtsantrag der Kaimaninseln versuchen die Kreditgeber, ausstehende Schulden in Höhe von rund 324 Millionen US-Dollar einzutreiben. “

und noch
here is a list of creditors
Credit Suisse, Goldman Sachs (GS. N), Morgan Stanley (MS. N), Barclays (BARC. L), China International Capital Corporation and Haitong International Securities (0665.HK), reports Reuters quoting people familiar with the matter.

Wenn ich die Namen betrachte, denke ich, die werden Erfolg haben.

 

9 Postings, 73 Tage SpaceXWenigstens stabil

 
  
    #1736
10.09.20 19:05
Der Kurs bewegt sich mit sehr geringem Volumen in einer relativ engen Range. Das wird wohl so bleiben bis endlich die Zahlen kommen. Die letzten ER 02/19 und 03/19 hat LK immer ca. 3-4 Wochen vorher angekündigt. Wenn sie das auch diesmal tun könnte das schon eine erste kleine Kaufwelle auslösen.
Es bleibt dabei. Die bereinigten Zahlen müssen kommen und halbwegs gut sein. Außerdem wäre ein Relisting Nasdaq perfekt oder zumindest ein anderer Handelsplatz. Sollte LK bis Mitte/Ende Oktober weiter schweigen könnten auch einige bald die Geduld verlieren und verkaufen.
Die Aktionäre brauchen ein Lebenszeichen.  

6200 Postings, 6082 Tage alpenland2.Q 2020 Luckin schon bald

 
  
    #1737
11.09.20 10:39
Earnings Announcement for Period Ending Q2/2020:09/14/2020

https://www.bloomberg.com/quote/LC0A:GR
 

10 Postings, 91 Tage MoodieMeine Einschätzung

 
  
    #1738
11.09.20 11:29
@ SpaceX:
Leider bewegt sich der Kurs tendenziell aber wieder abwärts. Langsam aber stetig.
Ich nehme an, das geht so weiter, bis die Ankündigung des ER kommt. Am Tag der Ankündigung wird es sicher nach oben gehen.
Wie es bei Veröffentlichung der Zahlen ausschaut, ist reine Spekulation.
Überragend werden die Zahlen ohnehin nicht sein. Aber wenn sie unter Berücksichtigung von Covid19 halbwegs gut sind, bin ich zuversichtlich.
Das "Killerkriterium" wird sein, ob der Cashbestand korrekt ausgewiesen wurde. Im Juni 2020 sollte LK ja noch 780 Mio. Dollar auf dem Konto gehabt haben. Allerdings nicht durchs Audit bestätigt.
Wenn diese Zahl im Audit bestätigt wird, dann schaut die Zukunft rosig aus.
Falls im Zusammenhang mit dem ganzen Betrug das Geld oder ein Grossteil davon nicht existiert, dann wirds schwierig...
Ein baldiges Relisting an der Nasdaq oder einem anderen grossen Handelsplatz dürfte schwierig werden. Ausser vielleicht Shanghai oder Hong Kong, wenn China da aus politischen Gründen einige Listingregeln aufweicht.

@ Alpenland: Der 14. Sept. ist eine Schätzung von Bloomberg. Steht dort schon etwas länger drin, aber ist mit grösster Wahrscheinlichkeit falsch. Wie SpaceX erwähnt hat, wird dies üblicherweise einige Wochen im Voraus von LK direkt angekündigt. Und auf der Investor Relation Seite von LK steht leider noch nichts.

 

1457 Postings, 1871 Tage calligulaDer Countdown läuft

 
  
    #1739
12.09.20 21:47
zum 14.09.2020 ab, sollte bis dahin das klärende Zahlenwerk von Luckin Coffee nicht veröffentlicht sein, fügt sich das Unternehmen vermutlich abermals gewaltigen Schaden, in selbstzerstörerischer Art und Weise zu, die nunmehr seinen Gleichen zu suchen sein würde. Zum vorgenannten Datum läuft nämlich die Meldefrist zum berichtspflichtigen Quartal ab, würde auch hier wieder ein Termin nicht eingehalten werden können, zerstörte man nunmehr letztendlich den letzten Funken Hoffnung, der diesem Unternehmen noch verblieben scheint. Gier, Unfähigkeit und gnadenlose Selbstüberschätzung pflasterten den bisherigen Weg dieser China Unternehmung, welche zusätzlich der ganzen Nation, dem Reich der Mitte, erheblichen Schaden in Bezug auf deren Vertrauens- und Glaubwürdigkeit zugefügt hatte. Es wäre deshalb schon sehr verwunderlich, wenn die Aufsichtsbehörden der Chinesen, dem Unternehmen LK nicht entsprechenden Druck auferlegt hätten, um nachfolgend zum o.g. Termin (14.09.2020) entsprechend das verpflichtende Zahlenwerk „abliefern“ zu können. Hierbei handelt es sich dann entweder um einen K.O. oder einer etwaigen „Wiederauferstehung“ mit Ansage, warten wir es ab. Time will tell.  

21 Postings, 139 Tage CodenascherZahlen

 
  
    #1740
15.09.20 18:35
immer noch nix... ist es doch ein SCAM? die Geschäfte sind aber real... Ich verstehe es auch nicht ganz was da läuft.  

1457 Postings, 1871 Tage calligulaKein Einbruch, sondern steigt

 
  
    #1741
16.09.20 16:26
und das ohne Nachrichten. Sagt vermutlich 2 Dinge über LKNCY  aus. 1. Der Wert scheint bei ca. 2,30 Dollar bzw. ca. 1,99 €uro komplett ausgebombt und hatte seinen vermeintlichen Boden gefunden. 2.  Evtl. hat hier Jemand ein Hintergrundwissen, welches der Allgemeinheit noch versagt ist, oder es handelt sich schlicht weg um eine sogenannte „Bullenfalle“. Time will tell.  

10 Postings, 91 Tage MoodieNeuer Auditor

 
  
    #1742
18.09.20 15:00
BEIJING, Sept. 18, 2020 (GLOBE NEWSWIRE) -- Luckin Coffee Inc. (the “Company”) (OTC:LKNCY) today announced the appointment of Marcum Bernstein & Pinchuk LLP (“MarcumBP”) as the Company’s independent registered public accounting firm, effective September 17, 2020. The appointment has been approved by the Company’s Audit Committee and Board of Directors.

MarcumBP succeeds Ernst & Young Hua Ming LLP ("EY"), which previously was the independent auditor providing audit services to the Company. The Company’s decision to change its auditor was due to timetable considerations regarding its Form 20-F for the period ended December 31, 2019. The decision was not the result of any disagreement (as defined in Item 16F(a)(1)(iv) of Form 20-F and the related instructions therein) between the Company and EY on any matter of accounting principles or practices, financial statement disclosure, or auditing scope or procedure.

The Company is working closely with MarcumBP and EY to ensure a seamless transition
and intends to work expeditiously with MarcumBP for filing its Form 20-F for the period ended December 31, 2019 as soon as possible.  

1457 Postings, 1871 Tage calligulaWechsel des Wirtschaftsprüfungsunternehmens.

 
  
    #1743
18.09.20 15:34
Siehe Quelle: https://investor.luckincoffee.com/news-releases/...nstein-pinchuk-new
Sollte damit zur Konsequenz haben. 1. Wir haben eine neue „Time Line“ zur Veröffentlichung der geprüften Quartalszahlen. Wir (LK Aktionäre) gewinnen zusätzlich wertvolle Zeit, das Ergebnis zu verbessern.  Der Kurs liegt am vermutlich absolutem Boden, was ebenfalls als vermeintlich positiv zu betrachten sein müsste. Letztendlich sollte dieser Cocktail an Nachrichten bzw. Konsequenzen daraus für einen nachhaltigen Auftrieb der Aktie sorgen können. Das Schreckgespenst einer etwaigen Insolvenz scheint nunmehr besiegt zu sein. Der Markt wird uns die Wahrheit mitteilen wollen. 2. Bullisch als Szenario sehr wahrscheinlich. Time will tell.  

9 Postings, 73 Tage SpaceXNaja

 
  
    #1744
18.09.20 16:52
Ich bin da etwas skeptischer. Scheint als wenn sich LK noch mehr Zeit erkauft. EY müsste ja eigentlich fertig sein. Wenn jetzt noch eine Prüfgesellschaft dazukommt, sich einarbeiten und alles nochmal prüfen muss wird das wieder dauern. Eventuell will LK noch das 3. Quartal mit reinnehmen wo die Corona Lockerungen sich positiv auf den Umsatz auswirken sollten. Allerdings ist in der Mitteilung nur die Rede von 2019. Daher kann es auch sein das man immernoch bei 2019 ist und 2020 noch garnicht oder kaum geprüft hat. Man kann nur spekulieren. Sicherheit gibt es erst wenn LK offizielle Zahlen bringt aber das kann jetzt wie gesagt noch einige Wochen dauern. Bei den wenigen Infos die LK rausbringt und dem sehr geringen Handelsvolumen bleibt das riskant. Gut möglich das sich um 2,50$ ein Boden gebildet hat. Ein besonderen Effekt hatte die Meldung aber nicht. Alle warten weiterhin ab.
 

10 Postings, 91 Tage MoodieVertrauen

 
  
    #1745
18.09.20 20:25
Natürlich wird es nun noch etwas länger dauern, bis die Zahlen kommen.
Aber ich werte diesen Schritt trotzdem positiv, denn es hilft, weiteres Vetrauen der Anleger zurückzugewinnen.  

10 Postings, 91 Tage MoodieAuch interessant

 
  
    #1746
18.09.20 20:49
Das neue Wirtschaftsprüfungsunternehmen ist spezialisiert auf Chinesiche Firmen, welche an US Börsen gelistet sind.
Vielleicht hat LK die Hoffnung auf ein Relisting an der Nasdaq noch nicht aufgegeben.
Auch wenn ich da in naher Zukunft schwarz sehe.  

16 Postings, 386 Tage AktienmitKopfSchade

 
  
    #1747
1
21.09.20 20:10
Insolvenzverfahren eröffnet  

318 Postings, 3173 Tage kapboy@A- ohnekopf

 
  
    #1748
21.09.20 20:35
Ohne Worte zzzz....  

4 Postings, 77 Tage SteeBeeQuelle?

 
  
    #1749
22.09.20 09:53
Wo kommt denn die Info mit dem Insolvenzverfahren her? Finde dazu gar nichts und die Aktie hält sich ja auch noch stabil.  

934 Postings, 4626 Tage Purzl80Quelle

 
  
    #1750
22.09.20 09:59
Aus seinem hirntoten kopf.

Luckins geschaeft und kurs wird steigen. Stark unterbewertet. Da nur der cashbestand derzeit wieder gespiegelt wird.  

1457 Postings, 1871 Tage calligulaGeldstrafe für LK.

 
  
    #1751
22.09.20 12:26
Die Chinesischen Aufsichtsbehörden „verdonnern“ Luckin Coffee und Konsorten zu einer Geldstrafe i.H. von 61 Millionen Yuan (7,6 Millionen Euro). Siehe Quelle: http://www.dtoday.de/startseite/...ei-Luckin-Coffee-_arid,746582.html Die Strafe scheint doch recht „sanft“ ausgefallen zu sein. Nunmehr dürfte das Publizieren der Zahlen nicht mehr lange auf sich warten lassen. Auch wenn es sich um eine Strafe handelt, müsste der Aktienkurs trotzdem davon profitieren können. Begründung: Die Strafe ist relativ gering und die vermeintliche Unsicherheit weicht so langsam aus dem Wert.  

64 Postings, 99 Tage Entelippens@Purzl80

 
  
    #1752
22.09.20 19:22
Na ja, so ganz Unrecht hat er nicht....
Luckin hat sich auf den Caymen Islands sowas ähnlichem wie dem Chapter 11 unterworfen.
War aber schon Mitte Juli und wurde hier auch schon diskutiert

Hier due damalige Meldung.

 

64 Postings, 99 Tage EntelippensSorry, link einfügen funzt irgendwie nicht..

 
  
    #1753
22.09.20 19:24
...bitte daher hier mal auf Mitte Juli zurückblättern  

934 Postings, 4626 Tage Purzl80Entelippens

 
  
    #1754
23.09.20 03:22
Hat nix mit tagesgeschaeft zutun, wenn die die briefkasten steuer spar firma oeffnen.  Und alteigentuemer und auto leasing firmen problem ist nicht luckins problem.
Enteignung vom korrupten gruender ist gut.

Investiert halt nicht wenn ihr angsthasen seid.
Piefke were Wie wirecard sind ja viel sicherer....  

64 Postings, 99 Tage Entelippens@Purzl80

 
  
    #1755
23.09.20 09:13
Ich BIN investiert (€1,90 Einstieg), was mich aber nicht daran hindert, auch kritisch gegenüber meinem Investnent zu sein.
Ansonsten ist Dein post inhaltlich für mich irgendwie wenig verständlich....
 

934 Postings, 4626 Tage Purzl80Ente gut alles gut

 
  
    #1756
23.09.20 10:40
I war nasdaq dabei 1,7usd Schmitt. Hab Dann verkauft wegen delisting und bei 2 eur in frankfurt wieder gekauft. Halte nur 2600 stk. Aber ohne risiko kein preis.

Zum verstaendnis... Deutsche aktien sind auch nicht sicher, Siehe wirecard.  Bye  

1457 Postings, 1871 Tage calligulaNunmehr offiziell auch auf der

 
  
    #1757
23.09.20 15:13
Luckin Coffee Homepage dargestellt, das Urteil der Aufsichtsbehörden bezüglich der Geldstrafe ( 61,0 Millionen RMB) wegen Marktmanipulation. Siehe Quelle: https://investor.luckincoffee.com/news-releases/...ions-chinese-state Dies sollte abermals für einen positiven Aktienverlauf sorgen können, zeigt aber gleichzeitig den offenkundigen Mangel der LK Inc. auf. Man kommuniziert fast schon zu wenig bzw. sehr, sehr spät, das sollte sich künftig ändern, bleibt zu hoffen.    

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
69 | 70 | 71 71  >  
   Antwort einfügen - nach oben