Absurder Platzverweis gegen Bremen


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 28.04.19 13:23
Eröffnet am: 21.04.19 13:11 von: Libuda Anzahl Beiträge: 29
Neuester Beitrag: 28.04.19 13:23 von: Klappmesser Leser gesamt: 2.601
Forum: Talk   Leser heute: 2
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 >  

52131 Postings, 5627 Tage LibudaAbsurder Platzverweis gegen Bremen

 
  
    #1
3
21.04.19 13:11
Was ein gewisser dicker Bratwurstverkäufer wohl von sich gegeben hätte, wenn in der umgekehrten Situation der Süle vom Platz geflogen wäre, muss ich Euch wohl nicht näher beschreiben.  
3 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

52131 Postings, 5627 Tage LibudaIch kann aus diesem Bild keinen

 
  
    #5
21.04.19 20:50
Karte ableiten - das war m.E, ein schlichtes Geschenk, auf das der Schiri gewartet hat, damit ihn der der Bratwurstlieferant nicht niedermacht, wie das bei ihm und seinen Vorstandskollegen üblich ist:

https://www.deichstube.de/spieltag/news/...nverteidiger-12207247.html

 

52131 Postings, 5627 Tage LibudaDie Demut der Bremer wird m.E. von der

 
  
    #6
1
22.04.19 07:08
deutschen Bundesligaschiedsrichtergemeinde bei Fehlentscheidungen erwartet, denn wer die nicht zeigt, wird nach meinen Erfahrungen über diese Fehlentscheidung hinaus weiter abgestraft.

Einzig Ausnahmen sind hier der oben angeführte Bratwurstverkäufer und seine Vorstandskollegen, denen nach meinen Beobachtungen sogar bei richtigen Entscheidungen das Recht auf Schimpfkanonaden zugebilligt wird.  

7352 Postings, 3443 Tage D2Chris@Libuda

 
  
    #7
22.04.19 10:59
Da bist du mit deiner Meinung alleine! Jeder Experte, Spieler, etc. hat nach den Spiel ausgeführt das die 2 Karten berechtigt und vertretbar waren.
Aber ok. Ich lasse dir deine Meinung, teile sie aber ganz und gar nicht.  

52131 Postings, 5627 Tage LibudaDie Bescheisserei geht weiter

 
  
    #8
4
24.04.19 22:31
Comande hält die Sohle hin - das war dunkelgelb, aber es gibt nicht einmal gelb.

Dann fällt er, weil er sich den Ball zu weit vorgelegt hat, bei einem Minischubser und ergaunert einen unberechtigten Elfmeter.

Mit derartigen parteiischen "Schiedsrichtern" sinkt Fußball auf das Niveau von Catchen im Zirkuszelt.  

9522 Postings, 4414 Tage KlappmesserDen Elfer muss man wirklich nicht geben

 
  
    #9
3
24.04.19 22:37
In England lachen se sich eins über so ne Entscheidung, und dann wundert man sich warum Bayern
gegen Liverpool abkackt.

54046 Postings, 4158 Tage BigSpenderScheiß Bayern

 
  
    #10
2
24.04.19 22:41
da machen die bremer zwei so tolle Tore und die bayern gewinnen wieder wegen so einem Duselelfmeter.

2932 Postings, 5604 Tage bradettiSo ein Dusel

 
  
    #11
2
24.04.19 22:46
wieder für diese dämlichen Lederhosen!!!!  

52131 Postings, 5627 Tage LibudaDas war wohl eine Fehlentscheidung

 
  
    #12
24.04.19 23:17
wie die heutige beim Elfmeter:

http://www.srg-sulzbach.de/schiedsrichterwesen/...ie-1bundesliga.html

Denn zu einem Schiedsrichter gehört auch Demut - und die scheint nicht da zu sein, sonst hätte er sich die Szene angesehen.

 

52131 Postings, 5627 Tage LibudaWer in solche Fußstapfen tritt, kann m.E. auch

 
  
    #13
24.04.19 23:20

52131 Postings, 5627 Tage LibudaAuf den Punkt gebracht

 
  
    #14
24.04.19 23:26
"Sportlich gesehen war es ein guter Fußballabend - leider allerdings mit einer Schlussphase, die stark durch den Schiedrsrichter beeinträchtigt wurde."

http://www.spox.com/de/sport/fussball/dfbpokal/...im-live-ticker.html
 

3996 Postings, 6357 Tage Dope4youElfer muss man nicht geben...

 
  
    #15
25.04.19 00:02
Kann man aber, sorry, wer so doof ist im Strafraum schubst muss damit rechnen. Ob du schubst das ihm das Rückgrat bricht, oder er stolpert ist dann mal Wurst. Selten doof im Strafraum zu schubsen.....

Tja, der bessere hat gewonnen und damit gut  

3 Postings, 398 Tage EmmieUnglaublich

 
  
    #16
25.04.19 01:13
Der Schiedsrichter sagte zu den Spielern "Kontakt war unten" Warum wurde das nicht in Köln abgeklärt? Warum hat sich der Schiedsrichter, das "Foul" bzw. fallen lassen nicht noch einmal selbst angesehen? Ich bin keine Bremerin, finde es aber total unfair gegenüber Werder und dem Fußball.  

5283 Postings, 719 Tage MuhaklBin kein Bayern Fan

 
  
    #17
25.04.19 06:31
Elfer war berechtigt
Wer so um Strafraum schubst ist selten dämlich
Das kannst beim Rugby maChen

PS.
Mit dieser Abwehr reisen die Bayern gegen Leipzig nichts

Hummels total neben sich
 

1378 Postings, 5439 Tage Nebelland2005Wofür gibt es den Videobeweis?

 
  
    #18
1
25.04.19 06:53
Das war eindeutig  Schiebung. Die  bessere Mannschaft wurde bestraft  als es so aussah, dass die Bayern untergehen würden, kam zur “ rechten’ Zeit der Elfmeter. Folge  der unverdiente und unberechtigte Führungstreffer. Danach war der Spielfluss gestoert und die Bayern haben sich auf den
Boden gelegt wie die Italiener in ihren besten Zeiten . Der Schiri gehört  gesperrt, lebenslang und das  Spiel wiederholt. Protest Mail an den DFB  ist raus!  

5283 Postings, 719 Tage MuhaklEgal

 
  
    #19
25.04.19 07:01
Hab nix davon ob Bayern oder Bremen im Finale steht

Aber der totale Unsympath Kruse wäre in England längst vom Platz geflogen
Der hat jede Entscheidung des Schiris angezweifelt  

1378 Postings, 5439 Tage Nebelland2005Kruse Fussballgott!

 
  
    #20
25.04.19 07:05
und sehr sympathisch!  

52131 Postings, 5627 Tage LibudaGlaskare Fehlentscheidung

 
  
    #21
1
25.04.19 08:49

52131 Postings, 5627 Tage LibudaKruse hinterlässt eben nicht soviel Schleimspuren

 
  
    #22
25.04.19 08:51
wie Müller und Konsorten.

Daher dürften die sich ja bei der WM in Russland austoben - und nicht Kruse und Sane.  

5283 Postings, 719 Tage MuhaklMüller u.Kruse verbindet das selbe Schicksal

 
  
    #23
25.04.19 08:57
Beide spielen nicht mehr für für Deutschland
wobei T.Müller sich aber schon verdient für Deutschland gemacht hat..
Kruse ist auch ein guter Spieler,
aber er sollte sich mal hinterfragen,weil er viel aneckt?


Für das Endspiel gilt meine Sympathie dem RB Leipzig  

52131 Postings, 5627 Tage LibudaDie "Stimmung"

 
  
    #24
25.04.19 09:02
Jetzt abstimmen:
War der Elfmeter für Bayern berechtigt?
So wurde abgestimmt
Ja, das war ein klarer Elfmeter! 5%.
Nein, der Schiedsrichter hätte nie auf den Punkt zeigen dürfen! 95%.
Abgegebene Stimmen: 1114
Das Ergebnis der Umfrage ist nicht repräsentativ

https://www.butenunbinnen.de/sport/werder-bayern-dfb-pokal-102.html

 

52131 Postings, 5627 Tage LibudaAlles Bratwurst - Basta!

 
  
    #25
25.04.19 09:06
Für Bayern-Präsident Uli Hoeneß sind alle Debatten überflüssig:

"Es war ein Elfmeter, den ich zu 100 Prozent in Ordnung fand. Keine Diskussion. Ich habe mit Kingsley gesprochen, und er hat mir sagt, dass er vorbei war und dann gepackt wurde."

https://www.eurosport.de/fussball/dfb-pokal/...sto7243387/story.shtml
 

52131 Postings, 5627 Tage Libudaohne-schiri-habt-ihr-keine-chance

 
  
    #26
25.04.19 09:16

7352 Postings, 3443 Tage D2ChrisSeit wann ist Stoßen/Schupsen kein Foul?

 
  
    #27
25.04.19 09:17
Foul im Strafraum = Elfmeter!
Zwar eine harte Entscheidung, ich hätte den Elfmeter wahrscheinlich auch nicht gepfiffen, aber regeltechnisch durchaus vertretbar.
 

26723 Postings, 3897 Tage hokaiMüller entschuldigt sich und war

 
  
    #28
26.04.19 11:25
auch kein Elfmeter aus seiner sicht, na sie mal einer guck
Starker Auftritt von Thomas Müller. Der Bayern-Star korrigierte seine Einschätzung zum Sieg-Elfer gegen Werder. Und entschuldigte sich.
 

9522 Postings, 4414 Tage KlappmesserHoeneß hätte mal lieber auf die Infos

 
  
    #29
1
28.04.19 13:23
vertrauen sollen, die ihm seien Augen mitteilten und nicht das Geschwätz von
einem Spieler der in bester Andy Möller Manier Fallobst markierte. So ne
Schwalbe , sorry in England lachen se sich was. Das ist typisch Bl, meine ich.

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben