Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Stahlhersteller - Zykliker


Seite 1 von 34
Neuester Beitrag: 13.12.19 22:21
Eröffnet am: 03.03.19 22:52 von: Top-Aktien Anzahl Beiträge: 839
Neuester Beitrag: 13.12.19 22:21 von: immo2019 Leser gesamt: 118.313
Forum: Börse   Leser heute: 110
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
32 | 33 | 34 34  >  

1071 Postings, 1139 Tage Top-AktienStahlhersteller - Zykliker

 
  
    #1
5
03.03.19 22:52
.
VOESTALPINE  -  AT0000937503

https://raiff.ttweb.net/...tts-399995&siteID=rlbooe&template=


THYSSENKRUPP  - DE0007500001

https://raiff.ttweb.net/...tts-459200&siteID=rlbooe&template=


SALZGITTER  -  DE0006202005

https://raiff.ttweb.net/...tts-459016&siteID=rlbooe&template=


 
813 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
32 | 33 | 34 34  >  

1132 Postings, 197 Tage immo2019Aurubis 52w hoch

 
  
    #815
12.12.19 09:30
da salzgitter 30% hat ist dies sehr gut

salzgitter 52w hoch wäre 30 auf dem Tacho :)  

1071 Postings, 1139 Tage Top-AktienBundeskartellamt

 
  
    #816
12.12.19 10:27
-
Rund 646 Mio. Euro Bußgeld gegen Stahlhersteller wegen Preisabsprachen bei Quartoblechen


https://www.bundeskartellamt.de/SharedDocs/...3ADA42D0B9818C.1_cid362

 

1071 Postings, 1139 Tage Top-AktienDeutsches Kartellamt - Bußgelder

 
  
    #817
12.12.19 10:48
-
Auf die Voestalpine entfällt dabei ein Betrag von 65,5 Millionen Euro.


https://kurier.at/wirtschaft/...afe-fuer-voestalpine-und-co/400701522


 

1085 Postings, 1282 Tage KorrektorWegen der bereits

 
  
    #818
12.12.19 10:53
gebildeten Rückstellungen kein Börsenthema mehr.  

959 Postings, 697 Tage iudexnoncalculat@korrektor

 
  
    #819
1
12.12.19 11:05
205 Mio zurückgestellt, und 65 Mio sind jetzt zu zahlen....kein Thema? da bleiben 140 Mio bei meiner Milchmädchenrechnung übrig ;-) bei 178 Mio Aktien müssten das € 0,80/Aktie sein  

1071 Postings, 1139 Tage Top-Aktien#819

 
  
    #820
12.12.19 11:43
-
Betroffen ist die österreichische voestalpine Grobblech, die in der STEEL DIVISION integriert ist.

Ungefähr 110 Mio. €  ( EBITDA - 3. Quartal 2018/19 ) wurden wegen  laufenden Untersuchung des deutschen Bundeskartellamtes zurückgestellt, im Geschäftsbericht auf Seite 71 kann man das sehr gut herauslesen.

https://www.voestalpine.com/group/static/sites/...schaeftsbericht.pdf

 

180 Postings, 47 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    #821
1
12.12.19 12:17
jegliche strafe ist ãrgerlich

ich wűrde sagen mit einen blauen auge davongekommen.

Divi von 1,05€ sollten damit gesichert sein  

1085 Postings, 1282 Tage Korrektor#819

 
  
    #822
12.12.19 14:50
Sorry - ich bezog mich auf die Salzgitter AG. Hätte ich dabei schreiben sollen.

M.W. ist das aber nicht das einzige Verfahren bei Voestalpine? Aus dem GB auf Seite 170 geht nicht genau hervor, wie hoch die gebildete Rückstellung für das Grobblechverfahren war. Kann sein, das die volle Zuschreibung von fast 100 Mio. darauf zurückzuführen ist und Voestalpine jetzt etwas davon auflösen kann. Aber der von Dir genannte Betrag? - Ich weiss nicht. Auch nicht meine Baustelle.  

2068 Postings, 557 Tage DrohnröschenMichael

 
  
    #823
12.12.19 15:03
und wie rechnest du das, wenn du dir die Dividendenrendite/Dividende abhängig vom Durchschnittsjahreskurs der letzten Jahre anschaust? Oder war das eine Antwort auf eine Schätzfrage?
Dividende - voestalpine
Entdecken Sie hier alle wichtigen Informationen zum voestalpine ▤ Geschäftsbericht, sowie zum Thema Investor Relations. ► Weiterlesen!
https://www.voestalpine.com/group/de/investoren/aktie/dividende/
 

1330 Postings, 2270 Tage aktienhandelIdeal

 
  
    #824
12.12.19 17:46
wäre, wenn Aurubis AG sich bei SZG beteiligen würde...  

1071 Postings, 1139 Tage Top-AktienHandelsstreit

 
  
    #825
13.12.19 06:36
-
Die Unterhändler sollen sich auf die erste Phase des Deals verständigt haben.


https://www.handelsblatt.com/politik/...urz-bevorstehen/25329192.html


 

1071 Postings, 1139 Tage Top-AktienJahresendrally ...

 
  
    #826
1
13.12.19 11:26
.
Laut der aktuellen Nachrichten zufolge soll noch am heutigen Freitag im Handelsstreit zwischen den USA und China der sogenannte Phase1-Deal unterzeichnet werden.

https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/...nander/25331588.html

 

180 Postings, 47 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    #827
1
13.12.19 11:40
Bezűglich Voest Dividende.
Glaube das Voest auf eine stabile Dividenden Strategie einschwãnkt sofern sie aus dem Gewinn kommt.
Zum HJ wurde ~0,5€ verdient, jetzt kommt ein Teil der Rűcklagen  Cashwirksam in die Bilanz zurûck (Kartel vercahren).

Vermutlich strebt diese Forderung die 2 & 3 grőßten Aktonãre an (RLB OÖ & Oberbank) die Cash brauchen um Bilanz aufrecht zu halten.  

1071 Postings, 1139 Tage Top-AktienJahresendrally ...

 
  
    #828
13.12.19 11:41

Fonds-Manager und Bänker wollen eine fette Boni kassieren, deshalb werden die Aktienkurse bis zum Jahresende hochgezogen.

Stahlwerte waren den vergangenen eineinhalb Jahren Verlustbringer, nächsten Jahr werden sie die Gewinner sein. ( Zykliker )

 

959 Postings, 697 Tage iudexnoncalculatTrump auf twitter

 
  
    #829
13.12.19 16:44
The Penalty Tariffs set for December 15th will not be charged because of the fact that we made the deal. We will begin negotiations on the Phase Two Deal immediately, rather than waiting until after the 2020 Election. This is an amazing deal for all. Thank you  

1132 Postings, 197 Tage immo2019salzgitter fängt an Freude zu machen

 
  
    #830
13.12.19 19:58
leider schlechter EK gehabt und mit 17,30 eher mau aber nun fängt wohl die sonne an zu scheinen

würde gerne meine 20k  bei 50 abladen
 

1330 Postings, 2270 Tage aktienhandelimmo2019

 
  
    #831
13.12.19 20:16
Meinst du mit 20k, 20.000 Euro oder 20.000 Aktien???  

1132 Postings, 197 Tage immo201920k szg aktien

 
  
    #832
13.12.19 20:31

1330 Postings, 2270 Tage aktienhandelimmo2019

 
  
    #833
13.12.19 20:34
??? Also 20.000 Euro???  

1132 Postings, 197 Tage immo201920k stk SZG

 
  
    #834
13.12.19 20:52
nach aktuellem Kurs knapp über 400.000 Euro  

1330 Postings, 2270 Tage aktienhandelimmo2019

 
  
    #835
13.12.19 20:59
Ha ha veräppeln kann ich mich selber...  

1132 Postings, 197 Tage immo2019wo ist das problem bei 20k szg?

 
  
    #836
13.12.19 21:01

1132 Postings, 197 Tage immo2019so wie ich die es verstanden habe

 
  
    #837
13.12.19 21:20
die Profis sagen das 2020 das Jahr der Zykliker sein wird die waren ja extrem lagging

hab da selber nun szg 20k@17,30 und kco 10k@4,50 mitgenommen

beides langfrist posis

 

1330 Postings, 2270 Tage aktienhandelimmo2019

 
  
    #838
13.12.19 21:53
Es gibt kein Problem. Die Summe erschien mir einfach zu hoch, aber unmöglich ist das nicht. Wünsche natürlich allen viel Erfolg. Ich hoffe die Aktie hebt jetzt ab. Die 20 € aktuell finde ich viel zu tief, aber Börse spielt eigene Regeln...  

1132 Postings, 197 Tage immo2019muss die posis ja dem depot anpassen

 
  
    #839
13.12.19 22:21
200k ist für mich ne normale nebenposi
300k schon ne bessere posi
50k ist spielposi

alle fetten posis gehen ab 500K los  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
32 | 33 | 34 34  >  
   Antwort einfügen - nach oben