Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Teranga Gold auf dem Weg zu 500.000 Unzen Gold p.a


Seite 1 von 4
Neuester Beitrag: 13.12.19 20:34
Eröffnet am: 23.01.19 21:36 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 83
Neuester Beitrag: 13.12.19 20:34 von: Bozkaschi Leser gesamt: 10.249
Forum: Börse   Leser heute: 9
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

1671 Postings, 5039 Tage BozkaschiTeranga Gold auf dem Weg zu 500.000 Unzen Gold p.a

 
  
    #1
2
23.01.19 21:36
Mit der sich im Bau befindlichen Mine Wahgnion möchte Teranga ab 2020 rund 132.000 Unzen p.a. produzieren um auf über  350.000 Unzen p.a. mit Sabodala im Senegal zu kommen.Mit Golden Hill (ein sehr vielversprechendes Projekt, das ebenfalls in Burkina Faso liegt) will Teranga die Produktion binnen der nächsten fünf Jahre auf 500.000 Unzen steigern.
Die Aktuelle Börsenbewertung von ca. 263 Mio. € ist viel zu niedrig !
-----------
Carpe diem
57 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

1671 Postings, 5039 Tage Bozkaschider Goldpreis ist gefallen!

 
  
    #59
03.04.19 08:45
Ich hoffe der Goldpreis stabilisiert sich genau jetzt und bricht in den nächsten Tagen(evtl. heute schon) wieder über 1300$ nach oben aus, sodass hier auch ganz schnell 2,60-2,70€ für einen Anteilsschein verlangt werden.
-----------
Carpe diem

519 Postings, 1515 Tage shaunfinNochmal nachgelegt!

 
  
    #60
11.04.19 21:15

519 Postings, 1515 Tage shaunfinSilber Kaufkurse!

 
  
    #61
11.04.19 21:16
Meine Meinung. Allen viel Erfolg!  

856 Postings, 1438 Tage PolluxEnergyInterview

 
  
    #62
1
18.04.19 13:35
mit dem CEO Richard Young:
Teranga Gold: Increasing Gold Production Significantly Over Next 2 Years In West Africa | Commodity-TV
Teranga Gold: Increasing Gold Production Significantly Over Next 2 Years In West Africa | Commodity-TV
Our 24/7 TV-channel with all videos, updates , company presentations, events etc.
http://www.commodity-tv.net/c/mid,39181,PDAC_2019/?v=298904
 

1671 Postings, 5039 Tage Bozkaschiverrückt ,wie stark Teranga zurück gekommen ist

 
  
    #63
23.04.19 17:35
mann kann hier ohne bedenken Positionen aufbauen.

Meine Meinung ! keine Handlungsempfehlung
-----------
Carpe diem

519 Postings, 1515 Tage shaunfinAbwarten!

 
  
    #64
23.04.19 19:02
Wir können ganz schnell wieder bei 2,70 sein . Und dann ist wieder Luft nach oben! Allen viel Erfolg!!  

191 Postings, 1350 Tage ByakahLangsam wirds ungemütlich

 
  
    #65
02.05.19 15:36
 

490 Postings, 5001 Tage chivalricq1-Zahlen

 
  
    #66
03.05.19 15:34
https://www.terangagold.com/home/default.aspx
Teranga Gold Achieves Record Quarterly Production and Lower AISC in Q1;
Well-Positioned to Meet Full Year 2019 Production and Cost Guidance
May 3, 2019

liest sich gut  

519 Postings, 1515 Tage shaunfin1 erste Quatal hört sich

 
  
    #67
03.05.19 17:16
gut an!  

4509 Postings, 916 Tage VassagoTGZ.TO 3,13 C$

 
  
    #68
06.05.19 15:49

Teranga Gold meldet Zahlen für Q1/19

  • Produktion 72 koz Gold
  • Umsatz 92 Mio. $
  • Verlust 2 Mio. $
  • AISC 806$/oz
 

519 Postings, 1515 Tage shaunfinMeinte Quartal !

 
  
    #69
11.05.19 17:31
Ich brauch hier wohl doch einen längeren Atem  als gedacht! Kaufe erst wider unter 1,80 Euro und dann hilft nur Warten auf steigende Goldpreise und das 4 te Quartal! Allen viel Erfolg.  

1671 Postings, 5039 Tage BozkaschiInvestor kauft wieder Anteile am freien Markt auf!

 
  
    #70
22.05.19 14:28

Zusammenfassung:

David Mimrans Tablo Corp. nahm am 8. Mai den Kauf von Marktanteilen wieder auf.

Weitere 3% des Unternehmens würden ihm erlauben, einen zusätzlichen Vorstandsplatz zu erhalten.

Die Käufe könnten in naher Zukunft den Aktienkurs ankurbeln.

Einführung:

Nach mehreren Monaten der Inaktivität hat David Mimran, der Eckpfeiler von Teranga Gold (OTCQX: TGCDF), den Kauf von Aktien des Unternehmens auf dem freien Markt wieder aufgenommen. Dies ist weniger als eine Woche, nachdem die Aktien des Unternehmens ein 52-Wochen-Tief erreicht haben. Mimran kaufte zuletzt am 17. August Aktien auf dem freien Markt, und es scheint, dass dies ein Versehen seitens seiner Finanzberater war.

Wie alles begann

Im November 2017 gab Teranga Gold bekannt, dass David Mimran beabsichtigt, bis zu 5% seiner Aktien auf dem freien Markt zu erwerben. Außerdem wurde die Obergrenze seiner Position von 19,9% auf 29,9% angehoben. Zu diesem Zeitpunkt war Mimran mit 19,8% an Teranga beteiligt. Ich habe diese Entwicklung hier behandelt.

Mimrans Tablo Corp. kaufte in den folgenden Monaten häufig Teranga-Aktien und sein Anteil am Unternehmen stieg auf 22%. Die 23,5 Millionen Teranga-Aktien von Tablo wurden zu einem Durchschnittspreis von 3,93 CAD gekauft, und ein Drittel davon wurde auf dem freien Markt gekauft:

Irgendwann hörten die Aktienkäufe jedoch auf. In den letzten eineinhalb Jahren gab es in Teranga viele Insider-Sperrperioden, und ich hatte erwartet, dass Mimrans Tablo Corp. irgendwann wieder Aktien kauft, aber das ist einfach nicht geschehen. Gleichzeitig versicherte das Teranga-Management den Investoren bei jeder Präsentation der Ergebnisse, dass Mimran sehr optimistisch in Bezug auf das Unternehmen war und sich weiterhin für eine Steigerung auf 29,9% einsetzte. Ein wesentlicher Grund dafür ist, dass er bei Erreichen von 25% einen weiteren Vorstandssitz erhalten würde.

Grund für die Wiederaufnahme der Käufe auf dem freien Markt

Ich denke, die Ironie ist, dass Mimran damit begann, Einkäufe auf dem freien Markt zu tätigen, als Teranga aufhörte zu versprechen, dass er dies tun würde. Während der Ergebnisaufforderung für das erste Quartal 2019 wurde nicht über ihn gesprochen, und die letzte Präsentation, in der seine Absicht zum Erwerb von 5% der Aktien des Unternehmens auf dem freien Markt erwähnt wurde, war ab Mitte März.

Man könnte argumentieren, dass der Hauptgrund für die erneuten Käufe auf dem freien Markt der große Fortschritt beim Bau von Wahgnion, Terangas zweiter Goldmine, ist. Die Bauarbeiten sind etwas früher als geplant und die Inbetriebnahme wird im dritten Quartal 2019 erfolgen. Die Produktion wird im vierten Quartal anlaufen. Die Produktionsvorgaben für Wahgnion im Jahr 2019 liegen derzeit bei 30.000 bis 40.000 Unzen Gold, was über der Schätzung von 18.000 Unzen liegt, die im technischen Bericht vom Oktober 2018 dargelegt wurde.

Ich denke jedoch, der Hauptgrund, warum David wieder mit dem Kauf von Teranga-Aktien begonnen hat, ist, dass sie billig sind. Die Aktie des Unternehmens erreichte am 2. Mai ein 52-Wochen-Tief von 2,97 CAD, knapp eine Woche bevor er wieder auf dem freien Markt einkaufte.

Mimran scheint große Pläne für Teranga zu haben. In einem Interview im Juni 2018 sagte er, sein Ziel sei es, einen Goldminenarbeiter mit einer jährlichen Produktion von über einer Million Unzen zu schaffen. Ziel war es, innerhalb von fünf Jahren den größten Goldproduzenten Westafrikas aufzubauen. Mimran fügte hinzu, dass Teranga bald mit dem Bau seiner dritten Mine in Burkina Faso beginnen und dass sich die vierte und fünfte Mine in der Elfenbeinküste befinden würden. Ich denke, dass die Burkina Faso-Mine definitiv Golden Hill sein würde, und für die Minen an der Elfenbeinküste denke ich an Afema und eine der Miminvest-Liegenschaften, wobei Guitry derzeit der wahrscheinlichste Kandidat ist.

Die Mimran Group ist der größte Arbeitgeber im Senegal. Mimran hat auch gute Verbindungen nach Westafrika, von denen Teranga in der Vergangenheit bereits profitiert hat. 2017 gelang es dem Unternehmen, die Goldmajoren Randgold (OTCPK: RGORF) und Resolute Mining (OTCPK: RMGGF) bei der Bewerbung für das Afema-Projekt an der Elfenbeinküste zu schlagen.

Ich denke, dass Mimrans Unterstützung im Jahr 2019 entscheidend sein könnte, damit Teranga ein Angebot für das Massawa-Projekt gewinnt, das an die 2,7 Millionen Unzen schwere Sabodala-Mine des Unternehmens angrenzt. Ich habe die Geschichte hier behandelt.

Fazit

Der Eckpfeiler von Teranga Gold, David Mimran, hat endlich wieder offene Marktanteile erworben, und ich denke, dass dies den Aktienkurs in naher Zukunft in die Höhe treiben könnte. Während das Unternehmen seine Strategie gut umsetzt und der Bau von Wahgnion vor dem Zeitplan liegt, war die Performance der Unternehmensaktien im Jahr 2019 sehr schwach.

Ich denke, dass Teranga unterbewertet ist und der große Katalysator für das Unternehmen im Jahr 2019 der Kauf von Massawa sein könnte, da dies Sabodala zu einem erstklassigen Projekt machen würde. Ich gehe davon aus, dass Massawa in den nächsten Monaten zum Verkauf angeboten wird, und Mimrans Unterstützung wird für Teranga von entscheidender Bedeutung sein, um dieses Projekt zu sichern.



Quelle:
https://seekingalpha.com/article/...one-investor-starts-adding-shares
-----------
Carpe diem

519 Postings, 1515 Tage shaunfinFängt an zu laufen !

 
  
    #71
05.06.19 15:35
Wurde auch Zeit. Jetzt noch ne gute Nachricht zur nächsten Mieneneröffnung und es läuft. Allen viel Erfolg!  

191 Postings, 1350 Tage ByakahTeranga

 
  
    #72
06.06.19 12:09
Als Gold gefallen ist, fiel Teranga um das 5-fache - Schade, dass das bisher in die andere Richtung nicht genauso lief.

Aber bin auch zuversichtlich, dass wir jetzt einen Tunraround erreicht haben.  

519 Postings, 1515 Tage shaunfinVieleicht..

 
  
    #73
08.06.19 14:14
steigt ja bald Teranga bald genauso schnell! Wenn der Goldpreis weiter steigt und Teranga die nächste Miene eröffnet,.. sehen wir hier ganz andere Kurse. Allen viel Erfolg!  

519 Postings, 1515 Tage shaunfinWenns ungemütlich..

 
  
    #74
08.06.19 15:01
wird muß man kaufen.. und wenn alle  schreien nach noch höheren Kursen nimmt man Gewinne mit! Wenn ich bei 3- 3,50 wieder Gewinne mitnehme ( heißt ja nicht, daß ich meine komplette Position abbaue) fragen wieder einige warum ich das denn tue, wenn die Kurse gerade wieder steigen! Bei 10 - 20% muß man halt Gewinne mitnehmen, und wenn Ich mit einer Position von der ich überzeugt bin fällt, sitze ich die aus. - Funktioniert natürlich nicht immer-. Allen viel Erfolg, Hoffentlich läßt Trump den Goldpreis weiter steigen! Wenn nicht,  wird unsere Welt vieleicht bald besser.  Das wäre natürlich noch besser!  

519 Postings, 1515 Tage shaunfinBei dem Goldpreis

 
  
    #75
20.06.19 14:18
Sollten wir nachdem wir die zweite Miene in Betrieb nehmen bald bei 4,00 Euro stehen. Allen viel Erfolg!  

1671 Postings, 5039 Tage BozkaschiDie 4€ werden wir vorher sehen

 
  
    #76
09.07.19 21:38
Teranga ist so massiv unterbewertet das es vorher mit der 4 klappen sollte.Wir werden sehen , jedenfalls sieht es ziemlich gut aus zurzeit.
-----------
Carpe diem

1671 Postings, 5039 Tage BozkaschiIch habe vor 2 wochen

 
  
    #77
24.07.19 17:22
geschrieben das wir schneller die 4 € sehen werden und dann steigt sie parabolisch und ist auf dem besten weg in Richtung 4 € ! Hammer Aktie nur verwunderlicher Kursverlauf... aber letztendlich egal wenn die Investition aufgeht !
-----------
Carpe diem

1671 Postings, 5039 Tage Bozkaschizu schön... meine Teranga ;)

 
  
    #78
30.07.19 17:41
lange Leidensphase mit Happy End ... und das sollte erst der Anfang sein ! Ich traue Teranga auch 10€ zu
-----------
Carpe diem

519 Postings, 1515 Tage shaunfinBin zurück ausem Urlaub!

 
  
    #79
30.07.19 20:58
Habe vorm Urlaub mal die Hälfte meiner Mienenakktien verkauft! Gewinne mitgenommen! Bei Terrango waren das fast 8000 Stück. Könnte jetzt  nochmal losfahren , hätte ich nicht verkauft! Naja Shit-happens! Allen viel Erfolg! Die rstlichen 5500 Stück werde ich jetzt erstmal halten. Es läuft!  

22 Postings, 369 Tage NuthatchTraue Terenga 10€ zu?

 
  
    #80
31.07.19 06:34
Servus Bozkaschi - wie kommst du auf die 10€?
Gibt es hierfür Indikatoren und Zahlen mit denen diese Aussage untermauert wird oder ist dies eine von vielen Parolen auf die Unerfahrende reinfallen um mit ihrem Geld den Kurs zu puschen während Andere die Gewinne mitnehemen?  

1671 Postings, 5039 Tage Bozkaschi@nuthatch

 
  
    #81
1
31.07.19 09:58
es soll keine Handelsempfehlung darstellen ! Der Aktienkurs lässt sich durch die paar Anleger in Deutschland eh nicht beeinflußen. Der Kurs entsteht in Kanada und passt sich an den Börsen der Welt dann an. Teranga wird am ende des Jahres Waghnion in Produktion bringen und dadurch 350 Koz Gold produzieren können. Wenn dann als nächstes Golden Hill in Produktion gebracht werden kann , kommt mann auf 500 Koz Gold p.a. ... das passiert aber erst in 2-4 Jahren. Wenn die Finanzierung stimmt dann natürlich früher. Je nachdem wie mann auf der Mine Wahgnion voran kommt. Und selbst nach Golden Hill gibt es genug Gebiete die noch in Produktion gebracht werden können. Das Portfolio ist prall gefüllt.
Jetzt zu den 10€ !
Teranga hat aktuell einen Aktienkurs von 3,76 € bei einem Marktkap von 405 mio. € im Gegenzug ein Konkurrenz Unternehmen auch in Afrika tätig Semafo 3,63 € bei einem Markt kap. von 1,19 Mrd. € bei einer voraussichtlichen Produktion 2019 von ( 390-430 koz Gold zu AISC 685-735$/oz). Vorrausgesetzt Teranga hätte mit Golden Hill ähnliche AISC zu dem Zeitpunkt der Produktion , dann wäre der Aktienkurs bei gleicher Marktcap. von Semafo bei 11,04 € für Teranga.
Und an der Börse wird die Zukunft gehandelt !
-Wenn der Goldpreis weiter anzieht
-Teranga wie auch in der Vergangenheit ihre Quartalsergebnisse übertreffen
- die Produktion von Wahgnion dieses Jahr aufgenommen wird  und Golden Hill danach so schnell wie möglich folgt !
-die Ankerinvestoren wie David Mimrans Tablo Corp weiter ihre Anteile erhöhen

dann stehen 11€ in den nächsten Jahren nix im Weg ;-)

keine Handelsempfehlung nur Gedankenkontrolle ;-)
-----------
Carpe diem

1671 Postings, 5039 Tage BozkaschiTeranga wird zum Afrika Player

 
  
    #82
13.12.19 20:31
TERANGA Gold beabsichtigt, mit dem Abbau des Massawa-Erzkörpers im Senegal für einen Bruchteil des für das Projekt geschätzten Vorproduktionskapitals Barrick Gold in Höhe von 333 Mio. USD zu beginnen.

Richard Young, Präsident und CEO des in Toronto gelisteten Unternehmens, sagte, dass sein Unternehmen etwa 30 Millionen US-Dollar für die Erschließung von Massawa ausgeben würde, ein bescheidener Aufwand, da es bereits Gold aus seiner nahe gelegenen Sabodala-Mine fördert. Teranga hat für dieses Geschäftsjahr eine Goldproduktion von 215.000 bis 230.000 Unzen in Sabodala prognostiziert.

Barrick Gold gab am 10. Dezember bekannt, dass es Massawa für 430 Mio. USD in bar und Aktien an Teranga Gold verkaufen wird, da es als potenziell nicht zum Kerngeschäft gehörend eingestuft wird. In Terangas Händen wird das Unternehmen jedoch durch das Projekt in den Status eines mittelständischen Goldproduzenten versetzt.


„Durch die Hinzufügung von Massawa zu Sabodala sind wir selbst ein mittelständischer Goldproduzent, aber wir befinden uns auch in der Nähe einer Machbarkeitsstudie zu Golden Hill. Daraus können wir organisch wachsen “, sagte Young vom Burkina Faso Greenfields-Projekt des Unternehmens.

Neben einer Produktion von rund 130.000 Unzen / Jahr aus Wahginon, ebenfalls in Burkina Faso, verfügt Teranga über die Grundlage für eine jährliche Goldproduktion von über 500.000 Unzen. "Wichtiger als die Produktion ist, dass wir ein Tier-One-Cash-Cost-Produzent werden", sagte er.

Die Aktien von Teranga wurden ab etwa Mai dieses Jahres neu bewertet und bewerten das Unternehmen derzeit mit 670 Mio. CAD (509 Mio. USD). Der Markt erkannte das niedrige Kostenpotenzial des Unternehmens, „und dass wir wenig Kapital benötigen, um die Produktion zu steigern“, sagte Young.

Die Schulden werden auf über 400 Mio. USD ansteigen, aber die Erwartung war, dass dies "in sehr kurzer Zeit" zurückgezahlt wird, sagte Young. Es war damals nicht geplant, Fusionen und Übernahmen zu verfolgen, sondern organische Wachstumsprojekte in Angriff zu nehmen.

Die Massawa-Gehalte sind doppelt so hoch wie die von Sabodala, daher sei die Margenausweitung der Einarbeitung von Massawa-Erz in die bestehenden Mühlen von Teranga offensichtlich, sagte Young. Das Unternehmen würde jedoch zu einem späteren Zeitpunkt eine Biox-Anlage errichten.

Der Massawa-Verkauf, der für 90% des Projekts vorgesehen ist, umfasst 380 Mio. USD, die aus 20,7 Mio. Teranga-Aktien zu einem Preis von 3,85 USD / Aktie - das entspricht etwa 12% des Aktienkapitals des Unternehmens - und einem Barbetrag bestehen Zahlung für den Restbetrag von 300 Mio. USD.

"Barrick sagte, sie wollten einen bedeutenden Anteil [in Teranga], weil sie sahen, dass wir neu eingestuft wurden", sagte Young. „Sie haben drei Jahre miteinander geredet.

"Dies ist jenseits des Zeithorizonts der meisten Anleger, daher glaube ich nicht, dass die Barrick-Aktien einen Überhang aufweisen werden", sagte er.

Young zeigte sich beeindruckt vom Randgold Resources-Modell, mit dem „Mehrwert durch den Bohrer“ erzielt wurde, und erwog, die potenziellen Vorteile einer Börsennotierung in London in Betracht zu ziehen. Randgold wurde Ende letzten Jahres von der Londoner Börse dekotiert, bevor er im Januar mit Barrick Gold fusionierte.

Bristow gründete Randgold Resources 1991.

Quelle: https://www.miningmx.com/top-story/...debt-pile-in-a-very-short-time/
-----------
Carpe diem

1671 Postings, 5039 Tage BozkaschiHeute erste Position aufgebaut

 
  
    #83
13.12.19 20:34
Teranga ist zu gut um sie nicht im Portfolio zu haben ;)
-----------
Carpe diem

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Canis Aureus, km4900, stksat|229098119