Firma verlässt Rehabiliation - Warren Buffet Alarm


Seite 1 von 107
Neuester Beitrag: 27.05.21 20:59
Eröffnet am: 21.07.17 11:09 von: USBDriver Anzahl Beiträge: 3.652
Neuester Beitrag: 27.05.21 20:59 von: DrZaubrlhrlin. Leser gesamt: 291.180
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 117
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
105 | 106 | 107 107  >  

8632 Postings, 1566 Tage USBDriverFirma verlässt Rehabiliation - Warren Buffet Alarm

 
  
    #1
6
21.07.17 11:09
Es gibt nur 2 aktive Firmen die aktiv Geschäfte in diesem Bereich machen dürfen. Die eine gehört Warren Buffet und der Name ist bekannt: Berkshire Hathaway (Warren Buffet)
und die andere ist Assured Guaranty Corp. Nun kommt die Dritte wieder an den Markt und verdient fast jedes Jahr 100% von dem was sie kostet.

BESTE AKTIE Meldung von Gestern aus USA

Ein Anleihversicherer verlässt die Rehabiliation. Behörde OCI genehmigt den EXIT. Gerichtstermin im Dezember ist nur noch pro-Forma.
Firma meldet neue Bilanz. Alle aktuellen Versicherungsrisiken (Ausfälle) sind zu 100% mit Kapitalreserven abgedeckt, auch wenn Versicherungsschäden niedriger als 100% ausfällen, so ist dies die Auflage für das Ende der Rehabiliation der OCI Behörde.
Aktuell gibt es nur 2 Versicherer im Markt die neue Geschäfte in dem gleichen Geschäftsfeld betreiben wie diese Versicherung AMBAC Financial Group. Nach der Rehabiliation darf diese neue Geschäfte tätigen. Die Firma versichert Anleihen, die von öffentlichen Unternehmen, sowie Staaten vergeben werden. Im Falle einer solchen öffentlichen Unternehmensinsolvenz darf die Versicherung nach CH8 die Kontrolle übernehmen und die FIrmensanierung begleiten.
Geschäftsmodell ist, dass die Firma ein besseres Rating als die z.B. Kommunen hat, wodurch die Kommunen mit Versicherung sich auf den Kapitalmarkt günstiger refinanzieren können.

Gestern war der Kurs von $18 Dollar hochgesprungen, weil ihr nach Firmendaten $36 sicher erhaltet. Die Firma verdient pro Jahr um die $700 bis 800 Millionen bei nur 45 Millionen Aktien, d.b. jedes Jahr ca. noch mal $18 pro Jahr dazu und Prognose steigend durch neue Geschäfte.

Firmenpräsentation von Gestern: files.shareholder.com/downloads/...HAB_EXHIT_7_19_17_FINAL.pdf

Firmenhomepage: www.ambac.com
!!!! WARRENBUFFET ALARM!!!!!!!!!!! in den USA

DIES IST KEINE KAUFEMPFEHLUNG, SONDERN EINE MELDUNG AUS DEN NACHRICHTEN VON GESTERN!!!!!!!!!! DAS IST KEIN FAKE!!!!!!!!! Prüft es alle selbst.

P.S. Ich bin dann mal wieder im Urlaub. Die Meldung erreichte mich Gestern und meine die muss man weitergeben.


 
2627 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
105 | 106 | 107 107  >  

8632 Postings, 1566 Tage USBDriver$+55 mio in einem Quartal bei 46 mio Aktien

 
  
    #2629
01.03.21 23:43
total equity $ 1080 million von $ 1035 million

Nachbörslich noch mehr im Plus auf $18 pro Aktie.

 

3500 Postings, 2465 Tage DrZaubrlhrlingsieht aus

 
  
    #2630
08.03.21 18:57
als stehe demnächst eine größere Bewegung bevor. Favorisiere die 20 Euro. Was geht eigentlich im trial mit der Boa?  

8632 Postings, 1566 Tage USBDriverWegen Corona

 
  
    #2631
10.03.21 22:33
gibt es binnen 12 Monate einen neuen Termin  

8632 Postings, 1566 Tage USBDriverAutsch! Jetzt grillt AMBAC Puerto Rico und Gericht

 
  
    #2633
14.04.21 18:02

10 Postings, 53 Tage KlaudiabxxaaLöschung

 
  
    #2634
24.04.21 01:45

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:54
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

9 Postings, 53 Tage AnneuxglaLöschung

 
  
    #2635
24.04.21 12:34

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:20
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 52 Tage NadinevctvaLöschung

 
  
    #2636
25.04.21 01:09

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:07
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

8632 Postings, 1566 Tage USBDriverBei PR Highway haben sich 86% mit PR geeinigt

 
  
    #2638
06.05.21 23:06
https://drive.google.com/file/d/1HKvFLiAG5Wv3c3xrkGakvnC0sqI_f8Y-/view

HTA bondholders will receive approximately $1.2 billion in new bonds issued by HTA and $389
million in cash, inclusive of restriction fees and consummation costs. These amounts, in aggregate,
represent a fixed reduction of the amount of HTA claims of approximately 70%.

Ein paar dieser Anleihen hält AMBAC, ist aber minimal. Unter dem Strich kann das 240 Millionen AMBAC kosten.

Was mich nur stutzig macht, ist das AMBAC von den 880 Millionen insgesamt, schon 440 Millionen als Kosten verbucht hat.  

3500 Postings, 2465 Tage DrZaubrlhrlingmoin U

 
  
    #2639
07.05.21 09:33
was vermutest du?
eher positiv oder negativ?
ich hab recherchiert aber ich kann mir keinen Reim machen. Also Kosten verbucht könnte. bedeuten das Ambac den Teil der Anleihen für sich abgeschrieben hat?  

8632 Postings, 1566 Tage USBDriver@Zauber

 
  
    #2640
07.05.21 20:53
Ich glaube, AMBAC hält ungefähr 45-50% der HTA Anleihen die sie versichert hatten und hat sie mit 0 bewertet.  

8632 Postings, 1566 Tage USBDriverSehr schön

 
  
    #2642
10.05.21 14:34
Seite 62 Surplus Notes nur noch 709 Millionen. Wenn die abbezahlt sind, kann die AAC frei Geld an die Holding überweisen.
https://s1.q4cdn.com/967481927/files/...86-4910-9c1b-e2cabc6ea646.pdf  

8632 Postings, 1566 Tage USBDriverAuf Seite 68 Aktienrückkauf von 344,709 Aktien

 
  
    #2643
10.05.21 14:36

3500 Postings, 2465 Tage DrZaubrlhrlingsoo stell ich mir das

 
  
    #2644
10.05.21 15:24
vor! Jetzt brauchen wir momentum und ab gehts  

8632 Postings, 1566 Tage USBDriverAmbac Xchange hatte 5 Millionen verdient

 
  
    #2645
11.05.21 13:53
Damit hatte man die 344.000 Aktien zurückgekauft.

Wenn Everspan bald Geld verdient, wird es mehr werden.

Xchange überweist das Geld an die Holding. 9 Cent pro Quartal ist ein guter Anfang.

 

3500 Postings, 2465 Tage DrZaubrlhrlingwie lange

 
  
    #2646
12.05.21 09:47
wird das mit den surplus notes dauern, was schätzt du 3-4 Jahre?  

8632 Postings, 1566 Tage USBDriverNicht so lange

 
  
    #2647
13.05.21 13:11
Ein halbes Jahr bis 2 Jahre schätze ich.

Bei Puerto Ricos Versicherungsposition fehlt noch die Infrastruktur und GO. Danach könnte ausreichend Kapital aus den Rückstellungen vielleicht ausreichen.

Gegen die Bank of America kommt nun ein Trial. Das könnte auch ausreichend sein.  

3500 Postings, 2465 Tage DrZaubrlhrlingsehr interessant

 
  
    #2648
18.05.21 16:07
mal etwas konkretes. Ich denke. gegen 2030 können wir PR hinter uns lassen.:DDD  

8632 Postings, 1566 Tage USBDriverPuerto Ricos Bankkonten sind voll mit Geld

 
  
    #2649
19.05.21 20:36
Das ist jetzt herausgekommen, nachdem AMBAC per Gerichtsbeschluss Einsicht erhalten darf.

Und die Einnahmen sprudeln immer stärker trotz Corona!  
Angehängte Grafik:
pr_treasury_department.png
pr_treasury_department.png

8632 Postings, 1566 Tage USBDriverAndere Liste

 
  
    #2650
19.05.21 20:38
 
Angehängte Grafik:
pr_financials.png
pr_financials.png

8632 Postings, 1566 Tage USBDriverFür uns ist die Rum Tax als Garantie wichtig

 
  
    #2651
19.05.21 20:40
und die stieg an. Sowie auch die Einnahmen von HTA.  

3500 Postings, 2465 Tage DrZaubrlhrlingnochmal zu dem gesuch von ambac über

 
  
    #2652
1
20.05.21 20:41

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
105 | 106 | 107 107  >  
   Antwort einfügen - nach oben