Baumot AG mit BNox Technik zum Erfolg


Seite 1 von 738
Neuester Beitrag: 31.03.20 21:08
Eröffnet am: 11.07.17 09:26 von: magmarot Anzahl Beiträge: 19.44
Neuester Beitrag: 31.03.20 21:08 von: xtrancerx Leser gesamt: 3.158.693
Forum: Börse   Leser heute: 1.437
Bewertet mit:
26


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
736 | 737 | 738 738  >  

3221 Postings, 3978 Tage magmarotBaumot AG mit BNox Technik zum Erfolg

 
  
    #1
26
11.07.17 09:26
Hab mal was neues aufgemacht mit zuordung Baumot A2DAM1  
18415 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
736 | 737 | 738 738  >  

5469 Postings, 1335 Tage xtrancerxIm Nachgang

 
  
    #18417
23.03.20 11:20
wird es grundlegende Diskussionen geben über Luftverschmutzung , Schädigung der Lunge und Corona .

Ich hoffe es wird dann wirklich ernsthaft was gegen Luftverschmutzung getan :

Neue Studie zu Stickoxiden

107.000 Tote durch Dieselabgase

Das wissenschaftliche Team um Susan Anenberg von der Organisation Environmental Health Analytics (LLC) in Washington beziffert erstmals die Folgen der aktuellen Dieselpolitik. Ihrer Studie zur Folge sterben weltweit jedes jahr 107.000 Menschen vorzeitig aufgrund von Stickoxiden und Stickdioxiden durch Abgase von Dieselfahrzeugen. Die Wissenschaftler zeigen in einer Studie, die in der "Nature" veröffentlich wurde, dass weltweit 38.000 Menschen länger leben könnten, wenn die Automobile die gesetzlichen Grenzwerte einhalten würden. In der EU sterben demnach 11.400 Menschen früher, weil die Autos in Wirklichkeit mehr verbrauchen als auf den offiziellen Messständen.

https://www.mdr.de/wissen/umwelt/...tickoxide-toeten-menschen100.html  

1281 Postings, 952 Tage Kursverlauf_Löschung

 
  
    #18418
1
23.03.20 13:52

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 24.03.20 20:28
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bleiben Sie bitte sachlich.

 

 

5469 Postings, 1335 Tage xtrancerxSchäbig ?

 
  
    #18419
1
23.03.20 14:01
Ist das wirklich dein Ernst ?

Also Luftverschmutzung ist für dich Ok ?

NO2 Grenzwertüberschreitungen seit 2010  sind für dich OK die unter anderem die Lungen schädigen ?

Ich glaub du hast den Knall noch nicht gehört !

Schäbig sind für mich solche für die die Gesundheit der Menschen egal ist !
 

6 Postings, 5919 Tage manni08genau so ist es.

 
  
    #18420
24.03.20 12:53
jeder kleinstbauunternehmer der eine brücke mit minderwertigem zement statt wie vorgeschrieben mit zertifiziertem zement baut und beim einsturz kommt ne kleinfamilie mit 3 kindern ums leben,  der landet für mindestens 10 jahre im blech. aber die autoindustrie, die nachweislich aus profitgier leute früher sterben lässt,  und zwar nicht nur 5, die darf weiter "hoch die tassen" rufen und sich auf die schenkel hauen vor freude über blöde poliitiker u dümmste kundschaft die weiter immer den gleichen scheiß kauft.  

1176 Postings, 949 Tage Shadow000Die Rohkost-Märkte in China sind schlimmer als

 
  
    #18421
24.03.20 21:43
jeder Diesel für unsere Atemluft. Im Moment sind andere Probleme akuter als NOx !

Wuhan-Markt öffnet leider bald wieder: https://www.youtube.com/watch?v=X0Y4SFz_A-c  

1671 Postings, 1503 Tage bensabEin Danke an die Moderatoren:-)

 
  
    #18422
24.03.20 22:15
Endlich wurde mal der richtige Kommentar eliminiert. Hab kurzzeitig die Welt nicht mehr verstanden als der Beitrag von xtrancerx ausgeblendet wurde. Alles gut.  

5469 Postings, 1335 Tage xtrancerxCoronavirus hasst saubere Luft

 
  
    #18423
25.03.20 09:29
Denn: Italienische Wissenschaftler haben herausgefunden, dass sich das Virus auch gerne an Feinstaubpartikel anheftet und darüber ausbreitet. Insbesondere dann, wenn die Luft feucht ist.

„Die Luft ist derzeit sehr sauber und klar, da sind kaum Feinstaubpartikel unterwegs“, sagte Meteorologe Dominik Jung vom Wetterdienst Q.met dem Wetterportal wetter.net. Das liege aber nicht daran, dass weniger Autos auf den Straßen seien, sagte der Experte. Sondern: „Die Luft kommt aus den Weiten Russlands und ist daher sauberer als unsere Luftmassen hier vor Ort.“

https://www.bild.de/news/inland/news-inland/...ung-69594356.bild.html  

150 Postings, 186 Tage JicoZertifizierung OK, und weiter - bald Pleite ?

 
  
    #18424
1
25.03.20 11:27
" BM erhält CVRAS-Zertifizierung Reisebusse GB "

Schön und gut - aber kann mir mal jemand sagen, wie viele Teile, egal welche, bis heute tatsächlich in irgendwelchen Autos laufen ?

Egal ob PKW, Bus oder sonstwas ...

Aber wie viele Teile sind bis heute irgendwo eingebaut ?  

Clubmitglied, 198 Postings, 136 Tage Regi51Ist eine Regierung überhaupt interessiert?

 
  
    #18425
25.03.20 13:41
Es gibt in diesem Bereich so viele Anbieter und keiner kommt vom Fleck.

Wenn nur alle umbauen würden, die LKW's Euro 6d hätten, wer zahlt dann noch Verkehrsabgaben?

Es gibt heute sehr sehr wenige LKW's die Abgabenbefreit sind und die fahren mit Erdgas/H2 od. nur H2, Stadtfahrzeuge evtl. mit E.

Die Regierungen sind nicht interessiert, sonst wären die Umrüstungen im vollen Gange.

Ich habe den Glauben daran aufgegeben.
 

5469 Postings, 1335 Tage xtrancerxLöschung

 
  
    #18426
27.03.20 10:09

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 29.03.20 22:08
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

728 Postings, 793 Tage guitarkingZynismus pur

 
  
    #18427
6
27.03.20 10:36
Hundert tausende Lungenkranke  , aber jetzt die Gesundheit an erster Stelle stellen.  Jahrelang die Erkrankung in Kauf genommen, die Verursacher begünstigt, Nachrüstungen blockiert , jetzt sterben die Menschen an Lungenversagen , und auf einmal geht die Gesundheit vor . Einige Politiker sind mit Ihren Aussagen kaum auszuhalten . Wenn alles vorbei ist sind die Aussagen Gesundheit First Schnee von gestern, und es geht munter weiter mit der Verschmutzung in den Städten. Was interessieren da Hunderttausende vorzeitige Todesfälle durch Lungenerkrankungen . Wirtschaft First !!!  

166 Postings, 469 Tage NaggamolEs gibt eh genug Menschen

 
  
    #18428
27.03.20 20:49
Der einzelne Spiel bei den politschauspieler keine Rolle  

5469 Postings, 1335 Tage xtrancerx@guitarking

 
  
    #18429
1
29.03.20 14:26
Zynismus pur :

Außerdem sagte Scholz am Sonntag, er empfinde als „zynisch“, wenn in der gegenwärtigen Situation von einigen gefordert werde, mehr Augenmerk auf die Wirtschaft als auf die Gesundheit der Menschen zu legen.

https://www.bild.de/news/inland/news-inland/...4.bild.html#la69704440

 

728 Postings, 793 Tage guitarkingNach der Krise

 
  
    #18430
2
29.03.20 17:04
ist vor der Krise  Big Player wie Adidas wollen keine Miete mehr zahlen für Ihre gemieteten Ladenlokale. Jahrelang Milliarden einsammeln und jetzt direkt stöhnen , sogar unser VM findet  solches Verhalten mehr als bedenklich . Mindestlohn , mehr Geld für Pflegeberufe alles seit Jahren gefordert . Und jetzt kommt plötzlich bei unseren Politikern das soziale Gewissen. Bei der Kreditsumme die jetzt ausgeschüttet wird , wird nach der Krise eh kein Geld für Lohnerhöhung vorhanden sein . Unsere Politiker werden plötzlich zum Menschenfreund, die nächsten Wahlen kommen bald .  Vielleicht merken einige Volksvertreter das man mit geldverseuchten Managern keine Patienten ärztlich versorgen kann .  

1671 Postings, 1503 Tage bensabLöschung

 
  
    #18431
4
30.03.20 22:12

Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 31.03.20 21:09
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl

 

 

5469 Postings, 1335 Tage xtrancerxImmunologe Hockertz im Interview

 
  
    #18432
1
31.03.20 10:43
wallstreet:online: Die Bilder aus Italien und auch Spanien erschrecken viele. Wie erklären sich diese Bilder? Hockertz: Das liegt daran, dass wir dort gerade mit der Lupe hinschauen. Daneben sehe ich zwei mögliche Ursachen. Erstens hat Norditalien eine sehr hohe Luftverschmutzung, so dass insbesondere ältere Menschen dort „vorgeschädigter“ sind als in anderen europäischen Regionen.

Immunologe Hockertz im Interview: Full Stop der Volkswirtschaften: "So unverhältnismäßig, als wenn Sie beim Kneipen-Streit Kontrahenten über den Haufen schießen" | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...henten-haufen-schiessen

Bei allem was er sagt bin nicht ganz seiner Meinung , aber da hat er Recht :

"Erstens hat Norditalien eine sehr hohe Luftverschmutzung, so dass insbesondere ältere Menschen dort „vorgeschädigter“ sind als in anderen europäischen Regionen. "

 

99 Postings, 3051 Tage Goftel60Ist das jetzt ein Corona-Forum?

 
  
    #18433
1
31.03.20 11:11
Das hat alles nichts mit der Situation von Baumot zu tun.
Es wäre schön, wenn hier echte Fakten diskutiert würden!
Die Kommunikation seitens der AG ist wie immer mangelhaft:
         •§Wie ist die generelle Situation (Finanzen)?
         •§Mitteilungen im internationalen Bereich.
- Was läuft in UK (Eminox als letzte Mitteilung)?
-  wo sind die Ergebnisse aus den anderen Ländern?
         •§Was läuft denn noch in Deutschland?
Dank Corona sind die Messwerte im Keller und die kritischen Städte erreichen wohl  den vorgeschriebenen Mittelwert. Zu Stuttgart (!) gibt es schon entsprechende Meldungen. (s. frühere Posts)
All dies sind Informationen, die man von einem Börsen-notierten Unternehmen erwarten müsste!
 

5469 Postings, 1335 Tage xtrancerxDu fragst selbst ob hier ein Corona Forum ist

 
  
    #18434
1
31.03.20 11:27
und bringst selbst einen Bezug zu Corona :

"Dank Corona sind die Messwerte im Keller und die kritischen Städte erreichen wohl  den vorgeschriebenen Mittelwert"

und was ist nach Corona ?  dann steigen die Messwerte wieder .

Es ist schon Pervers das erst durch die Luftverschmutzung  insbesondere ältere Menschen vor geschädigt sind  und nun freut man sich das durch Corona die Messwerte fallen .

Ich denke eher die Vorschädigungen  durch NO2  werden eine Neue Bewertung erhalten !

 

1176 Postings, 949 Tage Shadow000Super weniger Rentner durch Corona

 
  
    #18435
31.03.20 17:28
Für die muß man selbst Katalysatoren für Autos erfinden. Wenn die weg sind gibts mehr Geld, weniger Lieferketten, weniger Lieferverkehr für Herzklappen und son Mist, Weniger Scheiße, daß das Wasser belastet, und und und...

Die machen doch eh nix mehr außer vorm Fernseher sitzen und verdauen. Tun die was für die Umwelt außer Unkraut jäten ?  

9 Postings, 71 Tage VogudWelch

 
  
    #18436
31.03.20 18:19
ein widerlicher Komentar!!!  Ekelhaft!!!  

9 Postings, 71 Tage VogudDieser

 
  
    #18437
31.03.20 18:21
Kommentar ist so abstoßend, dass ich kaum Worte finde.  

322 Postings, 922 Tage Rudolf DieselShadow000

 
  
    #18438
31.03.20 20:16
Normalerweise nicht meine Wortwahl.
Du bist schon ein selten dummes Arschloch. Da hätte dein Erzeuger mal besser mit dem Schlappen draufgehauen und deine Mutter in Ruhe gelassen.  

1671 Postings, 1503 Tage bensabWas hat diese Arschgräte nur geraucht?

 
  
    #18439
1
31.03.20 21:05
Oder schreibt der Idiot aus Indien wieder unter einem anderen Synonym? Unbelieveable:-(  

5469 Postings, 1335 Tage xtrancerxDenke das war von

 
  
    #18440
31.03.20 21:07
bensab ironisch gemeint wie die Politiker mit uns umgehen bzw.den Senioren !  

5469 Postings, 1335 Tage xtrancerxsorry war ja shadow

 
  
    #18441
31.03.20 21:08

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
736 | 737 | 738 738  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: JuPePo, Kater Mohrle, Lichtefichte, mannheim1