Kraft Heinz Company - Buy and Hold ?


Seite 75 von 76
Neuester Beitrag: 14.02.24 17:49
Eröffnet am:16.02.17 00:03von: SpaetschichtAnzahl Beiträge:2.883
Neuester Beitrag:14.02.24 17:49von: ChaeckaLeser gesamt:1.205.421
Forum:Börse Leser heute:14
Bewertet mit:
11


 
Seite: < 1 | ... | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 |
| 76 >  

4650 Postings, 4826 Tage SpaetschichtDie sogenannten Analysten schrecken auch vor nix

 
  
    #1851
1
23.10.23 16:16
zurück , hier werden auch noch die Marken schlecht gemacht
Kraft Heinz zahlt die Dividenden aus dem Free Cash Flow

Kraft Heinz bietet 5,1 % Dividendenrendite – Nur wie lange noch?

https://www.aktienwelt360.de/2023/10/23/...geboten/?rss_use_excerpt=1

Die Aktie von Kraft Heinz (WKN: A14TU4) hat sich – genau wie die Aktien von 3M und BASF – in den letzten Jahren miserabel entwickelt. Auf Sicht von zehn Jahren steht ein Kursminus von 43 %. Anders als die beiden bisher besprochenen Unternehmen hat der fünftgrößte Nahrungsmittelkonzern der Welt seine Dividende in den letzten Jahren jedoch schon einmal gekürzt. Im Jahr 2019 wurde diese um 36 % reduziert und seitdem konstant gehalten.

Operativ ging es seitdem jedoch weiter bergab. Die eher ungesunden Produkte wie Heinz Ketchup, Kraft Käse oder Miracle Whip Mayonnaise passen immer weniger zu den sich verändernden Konsumgewohnheiten. Entsprechend war der Gewinn je Aktie im Jahr 2022 niedriger als im Jahr 2016. Auch wenn der angepasste Gewinn je Aktie im ersten Halbjahr 2023 um 14 % anstieg, sehe ich bisher keine Umkehr des langfristigen Abwärtstrends.

Um auf eine nachhaltige operative Wachstumsspur zurückzukehren, müsste das Management meiner Meinung nach stärker auf wachstumsstarke Segmente wie Gewürze oder biologische Nahrung setzen. Dies kostet jedoch Geld. Da auch bei Kraft Heinz die Netto-Verschuldung mit rund 19 Mrd. US-Dollar immens ist, erscheint mir eine mittelfristige erneute Kürzung der Dividende naheliegend.  

4650 Postings, 4826 Tage SpaetschichtUnd nu

 
  
    #1852
23.10.23 16:38

Ist die Kraft Heinz Dividende sicher?

Kraft Heinz hat die Dividende im letzten Jahr nicht gesteigert. Innerhalb der letzten 10 Jahre senkte Kraft Heinz diese um jährlich -2,57%. Auf 5-Jahressicht sank die Dividende um -9,44%.

Mit 0 Jahren Dividendensteigerung hat Kraft Heinz noch keinen Titel als zuverlässiger Dividendenzahler erworben.

Die Ausschüttungsquote auf den Free-Cash-Flow liegt bei 87%. Bezogen auf den bereinigten Gewinn schüttet Kraft Heinz 54,2% an seine Aktionäre aus. Die Stabilität der Dividende liegt bei -0,69 von max. 1,0. Dies spricht für einen in der Vergangenheit eher unzuverlässigen Dividendenzahler.
 

4650 Postings, 4826 Tage SpaetschichtQuelle

 
  
    #1853
23.10.23 16:39

4650 Postings, 4826 Tage Spaetschichtden ganzen link will er nicht

 
  
    #1854
23.10.23 16:41
aktienfinder.net/dividenden-profil/Kraft%2520Heinz-Dividende  

4650 Postings, 4826 Tage SpaetschichtKraft Heinz gains on FY profit forecast raise

 
  
    #1855
01.11.23 16:33
WASHINGTON (dpa-AFX) - The Kraft Heinz Company (KHC) released earnings for third quarter that decreased from last year but beat the Street estimates.The company's earnings totaled $262 million
The Kraft Heinz Company Q3 Profit Decreases, but beats estimates

WASHINGTON (dpa-AFX) - The Kraft Heinz Company (KHC) released earnings for third quarter that decreased from last year but beat the Street estimates.

The company's earnings totaled $262 million, or $0.21 per share. This compares with $432 million, or $0.35 per share, in last year's third quarter.

Excluding items, The Kraft Heinz Company reported adjusted earnings of $0.72 per share for the period.

Analysts on average had expected the company to earn $0.62 per share, according to figures compiled by Thomson Reuters. Analysts' estimates typically exclude special items.

The company's revenue for the quarter rose 0.9% to $6.57 billion from $6.51 billion last year.

The Kraft Heinz Company earnings at a glance (GAAP) :

-Earnings (Q3): $262 Mln. vs. $432 Mln. last year. -EPS (Q3): $0.21 vs. $0.35 last year. -Analyst Estimates: $0.62 -Revenue (Q3): $6.57 Bln vs. $6.51 Bln last year.

Copyright(c) 2023 RTTNews.com. All Rights Reserved

Kraft Heinz announces regular quarterly dividend of $0.40 per share
https://ca.investing.com/news/stock-market-news/...share-93CH-3159798

Kraft Heinz gains on FY profit forecast raise
https://www.xm.com/research/markets/allNews/...orecast-raise-53681878

Nov 1, 2023 at 2:26 pm GMT

** Shares of Jell-O maker Kraft Heinz KHC.O up as much as 3.5% at $32.56, the highest since Oct. 11

** Company raises annual profit forecast, after beating third-quarter earnings estimates, benefiting from higher prices of its packaged meals and condiments

** Kraft's prices in Q3 rose 7.1 percentage points, helping adjusted gross margin to rise by 396 basis points to 34%

** Company posts adjusted EPS of 72 cents, topping analysts' estimate of 63 cents - LSEG data

** Quarterly net sales of $6.57 bln miss expectations of $6.72 bln

** Expects FY adj profit in the range of $2.91-$2.99 per share vs prior forecast range of $2.83-$2.91 per share

** As of last close, stock down 22.72% YTD

und zum schluß der Edgar
https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/1637459/...3-000141-index.htm  

4650 Postings, 4826 Tage SpaetschichtUS Leitzins

 
  
    #1856
01.11.23 20:38
Zinsgipfel erreicht? Fed belässt den Leitzins unverändert

Wie erwartet dreht die US-Notenbank nicht weiter an der Zinsschraube. Die zweite Pause in Folge nährt die Hoffnung, dass der Zinsgipfel erreicht ist. Doch Jerome Powell betont, dass noch keine Entscheidung gefallen sei.

   US-Notenbank hält Zinsen stabil
   Zweite Zinspause in Folge
   Fed betont gute Verfassung der US-Wirtschaft

Foto: Jacquelyn Martin/AP/dpa - dpa-Bildfunk

Der Leitzins bleibt in einer Spanne von 5,25 bis 5,50 Prozent, wie die Währungshüter am Mittwoch in Washington mitteilten. Das Gremium um Fed-Chef Jerome Powell reagierte damit so wie weithin vom Markt erwartet. Es ist die zweite "Zinspause" in Folge.

Die Entscheidung war einstimmig ausgefallen. In ihrem Statement betonten die Fed-Vertreter die gute Verfassung der US-Wirtschaft. "Die Wirtschaftstätigkeit hat sich im dritten Quartal stark ausgeweitet", hieß es im Statment.

Die großen US-Indizes reagierten zunächst kaum auf die wenig überraschende Entscheidung. Der S&P 500 notierte am Mittwochabend mit 0,6 Prozent im Plus, der Nasdaq 100 knapp 0,8 Prozent im Grünen.

Aufgepasst: Die Aktie der Woche hat Geburtstag! Nur bis zum 5. November gibt es Lars Wißlers Börsendienst mit 50 Prozent Rabatt. Eine Woche, eine Aktie und Performance, die sich sehen lassen kann: rund 30 Prozent Plus seit Auflage, 40 Prozent Plus seit Jahresanfang und nur jetzt: 50 Prozent Rabatt auf alle Laufzeiten. Nicht verpassen und jetzt die Aktie der Woche zum Sonderpreis sichern!

"Fed sieht die Auswirkungen ihrer Zinsanhebungen"

"Im Vergleich zum vorhergehenden Statement betont die Fed die verschärften Finanzierungsbedingungen jetzt noch stärker. Das ist ein klarer Hinweis darauf, dass die Fed die Auswirkungen ihrer Zinsanhebungen sieht und mit diesen sehr zufrieden ist", kommentiert Thomas Altmann von QC Partners.

Seit März 2022 war die Fed Funds Rate von Null auf über fünf Prozent angestiegen. Die Auswirkungen des historisch schnellen Straffungskurses machen sich nach und nach in der Realwirtschaft bemerkbar.

Altmann wertet die Entscheidung als "kleinen Hinweis darauf sein, dass die Fed mit ihren Anhebungen am Ende angekommen ist."

Weiterer Zinsschritt bleibt möglich

Fed-Chef Powell betonte auf der Pressekonferenz nach dem Zinsentscheid, dass man angesichts der aktuellen Lage weiter vorsichtig vorgehen wolle. Es gebe noch keine Entscheidung, ob die Fed beim Treffen im Dezember noch einmal den Zins anheben werden. Es gebe zum jetzigen Zeitpunkt aber keine Diskussionen um eine Absenkung.

Ein besonders Auge werde die Fed auf die steigenden Bond-Renditen haben. Es sei jedoch noch zu früh, um daraus Schlüsse zu ziehen.  

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...t-leitzins-unveraendert  

18686 Postings, 937 Tage Highländer49Kraft Heinz

 
  
    #1857
1
02.11.23 10:11
Kann der alte und langsam gewordene Konzern jetzt die Trendwende schaffen?
https://www.finanznachrichten.de/...e-die-suppe-ist-versalzen-486.htm  

4650 Postings, 4826 Tage SpaetschichtFairer Wert 53 Usd ?

 
  
    #1858
06.11.23 20:56
3. Kraft Heinz  (KHC) -

Morningstar moat: none. Morningstar fair value estimate: $53. Friday’s closing price: $33.27.

https://www.thestreet.com/stocks/...rvalued-consumer-defensive-stocks


“Since mid-2019, Kraft Heinz has prioritized:

   the pursuit of efficiencies that prove lasting,
   brand spending elevation (marketing and product innovation),
   the enhancement of capabilities (category management and e-commerce), and
   scale-leverage to more nimbly respond to changing market conditions,” said Morningstar analyst Erin Lash.

She views that strategy as “prudent.”  

4650 Postings, 4826 Tage SpaetschichtSammelklage

 
  
    #1859
1
06.11.23 21:01
Union Investment erstreitet 450 Millionen Dollar von Kraft Heinz
Der US-Nahrungsmittelkonzern hat seine Aktionäre getäuscht. Nun stimmt er einem Vergleich zu. Die deutsche Fondsgesellschaft Union Investment spielt dabei eine tragende Rolle.
 

3827 Postings, 3805 Tage BilderbergKraft Heinz inzwischen ein No-Go

 
  
    #1860
07.11.23 08:11
bevor ich investiere schaue ich mir entsprechende Produkte an.
Hier stimmt einfach nichts mehr.
Angefangen mit dem delisting diverser Handelsketten, minderer Qualität auch laut namhafter Untersuchungen in Vergleich Tests , der nicht zu rechtfertigende Preis seiner Produkte und nicht zu vergessen dem hohen Anteil an Beteiligung durch Buffet.
 

4650 Postings, 4826 Tage SpaetschichtOutperform von Bernstein

 
  
    #1861
14.11.23 17:42
Günstige Bewertungen veranlassen Bernstein, J. M. Smucker und Kraft Heinz zu erhöhen © Reuters.

Bernstein-Analysten haben in einer Kundenmitteilung am Dienstag die Aktien von J. M. Smucker (SJM) auf „Market Perform“ und Kraft Heinz (NASDAQ:KHC) auf „Outperform“ hochgestuft.

https://ca.investing.com/news/stock-market-news/...einz-432SI-3178120


Analysten teilten den Anlegern in einer Mitteilung mit, dass Unternehmen mit größerer GLP-1-Exposition und sich verschlechternden Nielsen-Daten im bisherigen Jahresverlauf in ihrem Berichterstattungsbereich am schlechtesten abgeschnitten haben.

Kraft Heinz, dessen Kursziel bei Bernstein bei 40 US-Dollar liegt, wurde jedoch aufgrund seiner „günstigen Bewertung, seiner fairen relativen Positionierung in einer GLP-1-Welt angesichts seines Protein-Forward-Portfolios in den USA und eines verbesserten Geschäftsmodells, das unter umgesetzt wird, angehoben.“ „Herr Miguel Patricio“, sagten die Analysten.

„Da der Multiplikator auf einem Allzeittief liegt und ein Portfolio im Vergleich zu Mitbewerbern in einer GLP-1-Welt besser positioniert ist, sehen wir das Risiko-Ertrags-Verhältnis in den nächsten 12 Monaten als attraktiv an“, fügten sie hinzu.

SJM, dem ein Kursziel von 119 US-Dollar pro Aktie zugewiesen wurde, wurde „hauptsächlich aufgrund seiner günstigen Bewertung, da die Aktie seit Jahresbeginn um -32 % gefallen ist“, erhöht.

Dies habe zu einem ausgewogeneren Risiko-Ertrags-Verhältnis für die Anleger geführt, sagten die Analysten und fügten hinzu, dass das SJM-Portfolio gegenüber GLP-1-Bedenken recht harmlos aussehe, sein Engagement jedoch nach der Hostess-Übernahme gestiegen sei, „die in den letzten Monaten eine Verschlechterung der Volumentrends aufwies.“ ."

„Dies war eine Akquisition zu einem ungünstigen Zeitpunkt, die für die Anleger wahrscheinlich wertschädigend ist, sich aber wahrscheinlich im heutigen aktuellen Aktienkurs widerspiegelt“, erklärten sie.  

4650 Postings, 4826 Tage Spaetschicht3 Gründe

 
  
    #1862
16.11.23 19:20

4650 Postings, 4826 Tage SpaetschichtZu hoher Zuckergehalt ??

 
  
    #1863
1
16.11.23 19:21
ich nehme eh diesen  
Angehängte Grafik:
109106_tomato-ketchup-reduced-salt-and-sugar-....jpg (verkleinert auf 54%) vergrößern
109106_tomato-ketchup-reduced-salt-and-sugar-....jpg

569 Postings, 3645 Tage 308winHallo Spaetschicht...

 
  
    #1864
1
20.11.23 21:05
ein Sternchen für deine immer wieder interessanten Kommentare
egal welcher Titel. Habe selbst heute bei Reckitt Benckiser in das
fallende Messer gegriffen und meinen Bestand verbilligt. Die Divi-
dende durch höhere Stückzahl sofern welche weiterhin ausbezahlt
wird erhöht.
 

4918 Postings, 2163 Tage neymarKraft Heinz

 
  
    #1865
21.11.23 07:50

4650 Postings, 4826 Tage SpaetschichtKI Erdnussbutter

 
  
    #1866
22.11.23 19:22
Kraft-Erdnussbutter revolutioniert den Komfort mit der ersten KI-gestützten Lösung, die leere Gläser ersetzt
Kraft-Erdnussbutter-Logo (CNW Group/The Kraft Heinz Company)

Link
https://www.newswire.ca/news-releases/...es-empty-jars-897348444.html


In Zusammenarbeit mit SkipTheDishes können Kanadier eine kostenlose Lieferung von Kraft-Erdnussbutter am selben Tag einlösen

TORONTO, 22. November 2023 /CNW/ – Heute bringt Kraft Peanut Butter eine Lösung für das allzu häufige Leid auf den Markt, wenn der beliebte Brotaufstrich nicht mehr zur Verfügung steht. Die innovative Plattform basiert auf KI-Technologie und ermöglicht es Benutzern, mit ihrem Mobilgerät die Kratzspuren am Boden fast leerer Erdnussbuttergläser zu scannen, ähnlich einem QR-Code, um noch am selben Tag ein kostenloses Glas Kraft-Erdnussbutter zu erhalten über die Skip Express Lane.
In Zusammenarbeit mit SkipTheDishes können Kanadier eine kostenlose Lieferung von Kraft-Erdnussbutter am selben Tag einlösen (CNW Group/The Kraft Heinz Company)
In Zusammenarbeit mit SkipTheDishes können Kanadier eine kostenlose Lieferung von Kraft-Erdnussbutter am selben Tag einlösen (CNW Group/The Kraft Heinz Company)

Als beliebte kanadische Marke für fast 20 Millionen Kanadier1 versteht Kraft Peanut Butter die Enttäuschung, wenn Fans eines ihrer Gläser öffnen und feststellen, dass es fast leer ist und nur noch ein paar Löffel Brotaufstrich übrig sind. Da 52 Prozent der Kanadier traurig sind, wenn ihnen die Erdnussbutter ausgeht2, können sie jetzt eine kleine Portion Convenience und ihren Lieblingsaufstrich genießen.

„Als Marke, die bestrebt ist, Komfort zu verbreiten, der die Seelen der Kanadier nährt, ist es Teil unserer Mission, auf kulturell relevante Weise mit Erdnussbutter-Enthusiasten in Kontakt zu treten – beispielsweise durch die Überbrückung der Kluft zwischen Essen und Technologie“, sagt Stephanie Goyette, Leiterin Marketing und Strategie bei Kraft Heinz. „Unsere neueste Kampagne ist ein Paradebeispiel für eine praktische, verbraucherorientierte Innovation, die die Art und Weise verändert, wie Kanadier ihre Brotaufstriche auffüllen.“

Das KI-gestützte Tool von Kraft Peanut Butter verwandelt das einzigartige Design fast leerer Erdnussbuttergläser in einen einzigartigen QR-Code. Kanadier können KraftQjaRCodes.ca besuchen und einfach die Kamera ihres Mobilgeräts öffnen, um das Muster am Boden eines Erdnussbutterglases zu scannen, genau wie Sie es mit einem QR-Code tun würden. Die KI-Technologie erkennt das fast leere Glas Erdnussbutter und ermöglicht einer begrenzten Anzahl von Kanadiern, kostenlos ein neues, volles Glas über Skip Express Lane zu bestellen – einen Lieferservice von SkipTheDishes. Skip Express Lane verfügt über 22 Standorte in ganz Kanada und bietet eine umfangreiche Speisekarte mit über 1.500 Dingen des täglichen Bedarfs in 25 Minuten oder weniger.

„Als stolze kanadische Marke freuen wir uns, unser Convenience-Versprechen über Skip Express Lane an Liebhaber von Kraft-Erdnussbutter im ganzen Land weiterzugeben“, sagt Rachel MacAdam, Vizepräsidentin für Marketing bei SkipTheDishes. „Skip Express Lane trägt dazu bei, über 1500 Lebensmittel- und Haushaltsartikel, darunter Kraft-Erdnussbutter, direkt an die Haustür der Verbraucher zu bringen.“

Im nächsten Monat können die ersten 750 Kanadier jede Woche, die KraftQjaRCodes.ca besuchen und ein Bild ihres leeren Erdnussbutterglases scannen, über Skip Express Lane einen kostenlosen Ersatz für Kraft-Erdnussbutter nach dem Prinzip „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“ erhalten. Es können Geschäftsbedingungen gelten.

Kanadier werden ermutigt, ihre ehrlichen und kreativen Reaktionen darüber, wie sie sich fühlen, wenn ihnen die Erdnussbutter ausgeht, mitzuteilen, indem sie auf @kraftpeanutbutter_ca kommentieren.
Über die Firma Kraft HEINZ

Wir treiben die Transformation bei The Kraft Heinz Company (Nasdaq: KHC) voran, inspiriert von unserem Ziel: „Let's Make Life Delicious“. Die Verbraucher stehen im Mittelpunkt unseres Handelns. Mit einem Nettoumsatz von rund 26 Milliarden US-Dollar im Jahr 2022 sind wir bestrebt, unsere legendären und aufstrebenden Lebensmittel- und Getränkemarken auf globaler Ebene auszubauen. Wir nutzen unsere Größe und Agilität, um die volle Kraft von Kraft Heinz in einem Portfolio von sechs verbraucherorientierten Produktplattformen freizusetzen. Als Weltbürger setzen wir uns dafür ein, einen nachhaltigen, ethischen Beitrag zu leisten und gleichzeitig dazu beizutragen, die Welt auf gesunde und verantwortungsvolle Weise zu ernähren. Erfahren Sie mehr über unsere Reise, indem Sie www.kraftheinzcompany.com besuchen oder uns auf LinkedIn folgen.
Über SkipTheDishes

SkipTheDishes ist Teil von Just Eat Takeaway.com, einem führenden globalen Online-Marktplatz für Lebensmittellieferungen. SkipTheDishes verbindet Millionen von Kunden mit über 50.000 Restaurantpartnern in Kanada.  

4650 Postings, 4826 Tage Spaetschicht3 Mrd Buybackplan

 
  
    #1867
27.11.23 15:55
The XM Research Desk, manned by market expert professionals, provides live daily updates on all the major events of the global markets in the form of market reviews, forex news, technical analysis, investment topics, daily outlook and daily videos.
** Die Aktien des Jell-O-Herstellers Kraft Heinz KHC.O steigen vorbörslich um 1,6 % auf 35,48 $, nachdem der Vorstand den Aktienrückkaufplan genehmigt hat

** Der KHC-Vorstand genehmigt den Plan zum Rückkauf ausstehender Stammaktien im Wert von 3 Milliarden US-Dollar bis Dezember 2026

** Co beabsichtigt, Aktien aus überschüssigen Barmitteln zurückzukaufen, nachdem Zuteilungen, Investitionen und andere Geschäftsaktivitäten getätigt wurden

** Co verfügt zum 24. November über 1,23 Milliarden ausstehende Aktien – LSEG-Daten

** Die Aktie ist seit Jahresbeginn bis zum letzten Handelsschluss um 14,2 % gesunken  

493 Postings, 3750 Tage worodaIn den nächsten Tagen

 
  
    #1868
27.11.23 15:55
müsste doch die Dividende kommen?  

4650 Postings, 4826 Tage SpaetschichtDividende kommt

 
  
    #1869
27.11.23 16:15
aber erst am 29.12 plus ein paar tage . Am 30 Nov ist Ex Tag  

493 Postings, 3750 Tage worodadanke

 
  
    #1870
27.11.23 17:08

4650 Postings, 4826 Tage SpaetschichtRuhe in Frieden Charlie

 
  
    #1871
28.11.23 22:57
Er galt als Börsenlegende und rechte Hand von Warren Buffett bei Berkshire Hathaway: Der Milliardär und Investor Charlie Munger ist im Alter von 99 Jahren verstorben.  
 

493 Postings, 3750 Tage worodaBin ja erst wieder seit

 
  
    #1872
1
04.12.23 10:06
kurzem dabei, und angenehm überrascht wie der Dividendenabschlag verdaut wurde. Die letzten beiden Male gab ja der Kurs nach. Wie es aussieht werden zur Zeit noch keine eventuellen Gewinne mitgenommen.  Hoffe mal es bleibt so.  

4650 Postings, 4826 Tage SpaetschichtFundamentals

 
  
    #1873
09.12.23 09:13
Wer möchte kann hier schauen ob der Titel interessant ist  

4650 Postings, 4826 Tage SpaetschichtStarke Marken

 
  
    #1875
1
18.12.23 10:13

Seite: < 1 | ... | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 |
| 76 >  
   Antwort einfügen - nach oben