MOMO, die Story ?


Seite 19 von 24
Neuester Beitrag: 28.01.23 11:40
Eröffnet am:22.05.15 00:22von: opkstAnzahl Beiträge:595
Neuester Beitrag:28.01.23 11:40von: mirko75Leser gesamt:237.754
Forum:Börse Leser heute:99
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | ... | 16 | 17 | 18 |
| 20 | 21 | 22 | ... 24  >  

297 Postings, 2057 Tage Blanes90die Story ist nicht vorbei

 
  
    #451
2
28.09.20 01:11
bald beginnt das vierte Quartal und das Wachstum sollte allmählich zurückkehren.
Ich hoffe Momo kauft bei den niedrigen Kursen fleißig Aktien zurück. Die schlimmste Zeit liegt jetzt hinter uns Q1 bis Q3.

Vom earning-call kopiert:

"Unser Präsident und COO, Wang Li, wird den Anpassungsplan später ausführlicher erörtern. Da der Plan die Änderungen an mehreren Produkt- und Betriebsfronten beinhaltet, könnte er kurzfristig einen gewissen Druck auf die Einnahmen und die Bruttomarge der Momo-Kern-Live-Übertragungen ausüben, insbesondere im dritten Quartal.

Wir glauben, dass der Druck recht überschaubar sein dürfte, da das starke Wachstum aus Tantan und die solide Leistung von Momo live die Einnahmen relativ stabil halten werden. Während der Übergangszeit, und wir gehen davon aus, dass sich die Einnahmen aus der Live-Übertragung im Kern im vierten Quartal allmählich verbessern werden.

Noch wichtiger ist, dass ich auch fest davon überzeugt bin, dass wir, wenn wir aus dieser Übergangsperiode herauskommen, eine Einnahmestruktur sehen werden, die im derzeitigen Umfeld widerstandsfähiger ist, sowie ein lebhaftes und langfristig ausgerichtetes Inhalts-Ökosystem, das ein langfristiges Wachstum bis 2021 und darüber hinaus unterstützt."

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)  

380 Postings, 1408 Tage Dax Sucks13,55 Bodenbildung?

 
  
    #452
27.10.20 23:17
Bahn sich eine Normalisierung an?  

180 Postings, 1794 Tage JKHAMomo wird langsam interessant

 
  
    #453
1
05.11.20 19:59
USA + 4%
Sieht mir auch so aus, dass der Boden gefunden ist.  

180 Postings, 1794 Tage JKHAMomo

 
  
    #454
1
09.11.20 17:49
Lt. Investing.com hat erzielt Momo ein EPS von 1,97 $ und hat ein KGV von 7,38.  Die nächste Bekanntgabe ist am 24.11.2020.  Ich denke da ist das schlechte 3. Quartal aber jetzt zu Genüge eingepreist.
In den USA täglich eine Achterbahnfahrt von +4% bis -4%. Heute aktuell +5%.  

2268 Postings, 7091 Tage soyus1Perfekte Einstiegsmöglichkeit (Chart):

 
  
    #455
11.11.20 11:32
https://www.ariva.de/momo_inc-aktie/...=1&go=1&quoteType=last

Was meint Ihr?
Thematik (China Tinder/MeetMe/Lovoo) ist doch vielversprechend...  

180 Postings, 1794 Tage JKHAMomo

 
  
    #456
1
11.11.20 11:53
Ich bin schon vor einigen Tagen eingestiegen mit einer Anfangsposition. Mit dem Nachkaufen warte ich noch bis am 24.11.2020 die Zahlen kommen. Bei den chiniesischen Werten ist schon Vorsicht angebracht.
Die Fundamentaldaten sehen eigentlich gut aus. Das 3. Quartal war wahrscheinlich schlecht. Mal sehen wie der Ausblick wird.  Dann werde ich über eine Aufstockung nachdenken.  

493 Postings, 3751 Tage worodalaut PR Newswire

 
  
    #457
3
11.11.20 13:52
Zahlen am 1.12. vor Eröffnung der US Börsen. Mit Nachkauf warte ich die Zahlen noch ab, da mein EK bei 30€ liegt. Kann also nur besser werden.  

861 Postings, 3844 Tage Lao-TseMomo

 
  
    #458
1
11.11.20 14:30
Bin ebenfalls seit 2 Tagen dabei... Der Boden scheint inzwischen gefunden. Der Kursverlauf zeigt momentan zartgrün aus der Abwärtsrange. Wenn die Zahlen nicht allzu mies sein sollten, dann geht es langsam und kontinuierlich in die Gegenrichtung,  

180 Postings, 1794 Tage JKHAGeht schon los in NY

 
  
    #459
1
11.11.20 16:01
15,84 Dollar + 6,5%  

180 Postings, 1794 Tage JKHAMomo to Report Third Quarter 2020

 
  
    #460
1
11.11.20 16:21
Momo to Report Third Quarter 2020 Results on December 1, 2020

Der 1. Dezember stimmt, Investing hatte da den 24.11.2020 angezeigt

https://www.ariva.de/news/...arter-2020-results-on-december-1-8891964

Nach 1 Stunde heute schon 2,3 Mio. Aktien gehandelt. Sonst pro Tag im Schnitt etwa 3,5 Mio.




 

258 Postings, 3777 Tage Duskysharkja...EK liegt auch bei mir bei ca.25€

 
  
    #461
11.11.20 19:56
hätte nie gedacht, dass wir soweit fallen.

Hoffentlich gelingt der Rebound....100% bis zu 0 ist schon hart;(  

297 Postings, 2057 Tage Blanes90bei mir auch EK 25 Euro..es ist sehr bitter

 
  
    #462
11.11.20 23:37
aber Momo hat das Potential wieder aufzuholen. Das Management ist Aktionärsfreundlich und ich bin auf den Ausblick für das nächste Jahr gespannt. Der neue CEO wird das schon rocken.  

861 Postings, 3844 Tage Lao-TseMomo

 
  
    #463
12.11.20 08:18
wenn hier EK´s von 30 bzw. 25 € angegeben werden, ist das bitter. Und ich wünsche euch, dass ihr wenigstens annähernd da wieder ankommt.  

180 Postings, 1794 Tage JKHAChart

 
  
    #464
16.11.20 16:18
Der Chart sieht jetzt so langsam viel besser aus.  

493 Postings, 3751 Tage worodaMein Gott

 
  
    #465
20.11.20 11:36
ist es hier ein herumgegurke um die 13€. Die Zahlen am 1.12 warte ich noch ab, aber dann ist Schluss mit lustig.  Keine Handelsempfehlung  

861 Postings, 3844 Tage Lao-TseTatsächlich...

 
  
    #466
20.11.20 14:55
scheint die 16 $ Schwelle schwer zu nehmen sein.  

180 Postings, 1794 Tage JKHAQuartalszahlen

 
  
    #467
24.11.20 10:07
Vor den letzten Quartalszahlen war Momo auch schon stark gefallen. Hoffentlich gibt das nächste Woche kein Desaster.  

297 Postings, 2057 Tage Blanes90Liegt jetzt viel am Management

 
  
    #468
1
24.11.20 15:50
bereits im letzten Quartal wurde auf ein schwieriges Q3 hingewiesen. Für mich fühlt es sich mittlerweile wie bei einer Lotterie an, aber aussteigen macht bei den Verlusten wenig Sinn.

Das letzte mal lag ich mit meiner Einschätzung komplett daneben. Gerne als Kontraindikator nutzen ;) Höhere Nutzerzahlen, mehr zahlende User und Wachstum auf allen Ebenen in Vergleich zu Q2 möchte ich schon sehen...alles andere wäre sehr traurig.

Aktuelle Infos über das hoffentlich gut laufende Q4 plus ein saftigen Ausblick auf 2021. Ich weiß, es ist viel verlangt, aber nicht unmöglich^^


 

258 Postings, 3777 Tage Duskysharkja leider wie ein Stein

 
  
    #469
1
24.11.20 18:42
ich denke die Shorties spielen aber auch eine gewichtige Rolle hier....es wurde ja bestätigt, dass es wohl wieder aufwärts ging mit den Nutzerzahlen, insbesondere ja bei TanTan....ansonsten kann man natürlich nur hoffen, das mit dem Geld was ordentliches angestellt iwrd....  

606 Postings, 2321 Tage insysZahlen sind da, Guidance etwas schwach

 
  
    #471
1
01.12.20 10:23

180 Postings, 1794 Tage JKHAFinde die Zahlen nicht so schlimm

 
  
    #472
01.12.20 11:01
Es gibt auch etwas positives...

Zum 30. September 2020 beliefen sich die Zahlungsmittel, Zahlungsmitteläquivalente, kurzfristigen Einlagen und langfristigen Einlagen von Momo auf 15.764,1 Mio. RMB (2.321,8 Mio. USD), verglichen mit 15.225,3 Mio. RMB zum 31. Dezember 2019.

Also über 2,3 Milliarden US-Dollar.  

297 Postings, 2057 Tage Blanes90auf den earning call warten

 
  
    #473
01.12.20 11:43
wir sehen aktuell die nackten Zahlen. Ich hoffe die Telefonkonferenz hilft uns, einen besseren Überblick über die Lage zu bekommen. Besonders interessant wird das nächste Jahr.

Der Ausblick ist problematisch, denn für das Q4 wird ein Rückgang der Einnahmen von ca. 20-22% erwartet (im Jahresvergleich). Die Gründe sind vorrangig auf Covid geschoben, aber in China läuft das Leben seit mehreren Monaten wieder normal. Kann ich leider nur teilweise nachvollziehen.
Scheinbar sind die Menschen weiter vorsichtig geblieben, obwohl vieles unter Kontrolle ist.
Es wurden wenige Aktien zurückgekauft..

Gestern ist die Aktie um ca. 5% gefallen und heute im Pre-Market weitere 2-3%. Ich denke Momo kann positiv schließen, insbesondere bei einem hoffnungsvollen earning call.

 

297 Postings, 2057 Tage Blanes90Nachtrag Aktienrückkauf

 
  
    #474
1
01.12.20 11:54
Kopie:
On September 3, 2020, Momo's board of directors authorized a share repurchase program under which the Company may repurchase up to US$300 million of its shares over the next 12 months. As of November 30, 2020, the Company had repurchased approximately 1.66 million ADSs for approximately US$23.3 million on the open market under this program, at an average purchase price of US$14.03 per ADS.

Ein Rückkauf von nur von 23 Millionen Dollar bei genehmigten 300 Millionen Dollar. Ich würde gern den Gedankengang dazu nachvollziehen. Ich als Laie hätte bestimmt mehr als 100 Millionen zurückgekauft^^

 

254 Postings, 1615 Tage Florida-PhilippRückkaufprogramm

 
  
    #475
01.12.20 12:43
Kann nicht eher sein, dass die wissen die nächsten Monate wird holperig und die Kurse werden weiter absacken und dann wird gekauft?  

Seite: < 1 | ... | 16 | 17 | 18 |
| 20 | 21 | 22 | ... 24  >  
   Antwort einfügen - nach oben