MOMO, die Story ?


Seite 1 von 24
Neuester Beitrag: 28.01.23 11:40
Eröffnet am:22.05.15 00:22von: opkstAnzahl Beiträge:595
Neuester Beitrag:28.01.23 11:40von: mirko75Leser gesamt:247.047
Forum:Börse Leser heute:39
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
22 | 23 | 24 24  >  

62 Postings, 4485 Tage opkstMOMO, die Story ?

 
  
    #1
3
22.05.15 00:22

Vorab:  ein Artikel vom 12.12.2014 in CURVED:

Eine der großen App-Erfolgsgeschichten der westlichen Welt verblasst wieder einmal beim Vergleich mit Fernost: Während der Aufstieg der Dating-App Tinder dies- und jenseits des Atlantiks bejubelt wird, ist Momo in China schon viel weiter. Das drei Jahre alte Unternehmen, in das Alibaba investiert hat, debütierte an der Wall Street mit einer Bewertung von mehr als drei Milliarden Dollar!  

Zehn Millionen Nutzer weltweit können nicht irren: Tinder ist fraglos eine der ganz großen Erfolgsstorys des Internet-Jahres 2014, in dem sich Menschen eben immer öfter mit einem Wisch auf dem Smartphone kennenlernen. Wie ansteckend das Tinder-Fieber tatsächlich bereits ist (wir haben es im Sommer in einem Selbstversuch getestet), dokumentiert die Verweildauer auf der Kuppel-App: Enorme 90 Minuten verbringen die User durchschnittlich am Tag in der App, in die sie sich 11 mal einloggen!

Entsprechend groß sind die Begehrlichkeiten der Investoren: Die Internet-Beteiligungsgesellschaft IAC bezahlte im April geschätzte 55 Millionen Dollar für einen 11 Prozent-Anteil an der Dating-App, was die Bewertung dementsprechend auf 500 Millionen Dollar schießen ließ. Glaubt man den Investmentbankern von Barclays, dürfte Tinder in einem Jahr schon doppelt so viel wert sein – die weltweite Nutzerschaft sieht die britische Investmentbank schon im April nächsten Jahres auf 20 Millionen explodieren.

Kurssprung von 26 Prozent am ersten Handelstag 

Wie klein Tinder bei all dem Hype in der globalen Nutzung am Ende aber doch ist, macht ein Vergleich mit der Nummer eins Chinas deutlich: Momo, das ebenfalls klassische Social Network- Elemente wie ein ausführlicheres Profil und Instant Messaging-Möglichkeiten vereint (Marketwatch: „SnapChat meets Match.com meets Facebook“), bringt es bereits auf 180 Millionen registrierte Mitglieder, von denen immerhin 60 Millionen die App aktiv nutzen.

Entsprechend groß war der Run auf Momo, das am Donnerstag an der Wall Street unter dem gleichnamigen Tickersymbol debütierte. Und das höchst erfolgreich: Vom Ausgabekurs bei 13,50 Dollar zog die Aktie am ersten Handelstag bis auf 17 Dollar ab und konnte damit ein sattes Kursplus von 26 Prozent am ersten Handelstag verbuchen.

Alibaba-Investment macht Momo interessant 

Momo konnte durch das IPO 216 Millionen Dollar erlösen und aus den Stand auf eine erstaunliche Bewertung von über 3 Milliarden Dollar springen!  Der eigentliche Grund des Anlegerinteresses dürfte indes weniger in der Geschäftsentwicklung –  der Halbjahresumsatz kam gerade mal auf 14 Millionen Dollar bei Nettoverlusten von knapp 49 Millionen Dollar – als vielmehr im Zukunftspotenzial liegen.

Das größte Plus der Dating-App: Die 20-Prozent-Beteiligung des chinesischen E-Commerce-Champions Alibaba, der bislang über kein Social Network verfügt. Firmenpatriarch Jack Ma kündigte bereits an, seinen Anteil aufstocken zu wollen. Analystin Ella Ji bescheinigt Momo eine vielversprechende Zukunft: „Es hat das Potenzial, nicht nur als Dating-, sondern auch als Social- bzw. Location-App wahrgenommen zu werden“, erklärt die Oppenheimer-Analystin gegenüber Bloomberg.

————————————————————————————————————
Aktuell: 18.05.2015

First Quarter 2015 Highlights

Net revenues increased 383% year over year to $26.3 million, exceeding the Company's guidance between $24 million and $26 million.
Net income attributable to Momo Inc. was $6.7 million, compared to a net loss of $1.2 million for the same period last year.
Non-GAAP net income attributable to Momo Inc. (note 1) was $9.4 million compared to a non-GAAP net loss of $0.3 million for the same period last year.
Diluted net income per American Depositary Share ("ADS") was $0.03, compared to a diluted net loss per ADS of $0.08 for the same period last year.
Non-GAAP diluted net income per ADS (note 1) was $0.05, compared to a non-GAAP diluted net loss per ADS of $0.06 for the same period last year.
Monthly Active Users ("MAU")1 were 78.1 million in March 2015, an increase of 83% year over year.
"The first quarter of 2015 has been a fruitful quarter and a solid start to the year ahead of us. We continued to deliver strong topline growth and achieved profitability for the first time in our operating history." Said Yan Tang, Chairman and CEO of Momo, "On the operational front, we stayed focused on executing in our key strategic areas. The size of our platform continued to expand and we are seeing our users engaging with the platform in an increasingly diversified way. With the launch of Momo 6.0 in April, we are taking a significant step forward toward our long term mission of enabling every Momo user to discover and connect to interesting people around them."

————————————————————————————————
nach 6 Monaten schon $ 0,03 pro Aktie im plus …. und schon macht es plopp !!! :-)

Die Chinesen sind viel, aber einsam… hat mal jemand zu mir gesagt, werde ich nie vergessen.

Eure Meinungen ? - Langfrist ?

 
569 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
22 | 23 | 24 24  >  

964 Postings, 4434 Tage mirko75ja,

 
  
    #571
25.07.21 13:11
habe mich informiert. die angst vor Verstaatlichung geht rum. könnte auch ne grosse chance sein, wenn man das nur wüsste...  

1599 Postings, 4976 Tage jameslabriesieht

 
  
    #572
03.08.21 18:52
nach totalcrash aus  

291 Postings, 1423 Tage regulateurWKN A3CWEW Hello Group

 
  
    #573
04.08.21 23:51
Handel ab 05.08.21  

1599 Postings, 4976 Tage jameslabriehier

 
  
    #574
13.08.21 01:34
geht's weiter abwaerts oder aber sischer  

498 Postings, 3836 Tage worodaNeuer Name bringt

 
  
    #575
14.08.21 11:19
wohl auch nicht die Kurse die wir uns vorstellen. Auch fehlt bei mir der EK im Depot.  

300 Postings, 2142 Tage Blanes90Wie geht es weiter?

 
  
    #576
26.08.21 08:49
der Kursanstieg der letzten Tage macht etwas Hoffnung.
Heute kommen die Zahlen, bin sehr auf die Äußerungen des CEO's gespannt.

Bei Momo ist das Marketing eine große Schwachstelle. Wenn das Marketing bei Tantan effizienter wird dann steigen auch die Nutzerzahlen. In Richtung MAU habe ich ein gutes Gefühl.
Klar ist aber auch, sollte Tantan in 1-2 Jahren profitabel werden, dann sehen wir ganz andere Kurse.

politisches Risiko bleibt natürlich, aber vielleicht ist das UN einfach zu klein um reguliert zu werden.
Frauen dürfen und sollen in China mehr Kinder bekommen, da würde es wenig Sinn machen Dating-Apps zu verbieten.
Daumen Drücken für später :)  

300 Postings, 2142 Tage Blanes90An die Namensänderung

 
  
    #577
26.08.21 08:51
muss ich mich noch gewöhnen. Ich suche immer automatisch nach Momo^^
 

300 Postings, 2142 Tage Blanes90Hier ist scheinbar echt niemand mehr dabei

 
  
    #578
19.10.21 15:07
bin "nur" noch 57% im Minus. Weiter irgendwie durchhalten und auf steigende Kurse hoffen.
 

211 Postings, 2051 Tage Betabetmbwenn alle weg sind, ist der perfekte einstieg

 
  
    #579
19.10.21 17:54
Nur Geduld. Bewertung ist sehr attraktiv. Irgendwann wird das Thema schon wieder entdeckt.  

294 Postings, 1525 Tage HühnerbaronDrei Tage steigende Kurse

 
  
    #580
19.10.21 22:46
…das gab’s hier lang nicht mehr. Hätte nie gedacht, dass es hier, bei dieser fundamentalen Lage, unter 9 Euro geht.  

291 Postings, 1423 Tage regulateurganz zähe Sache

 
  
    #581
20.10.21 14:14
Wenn die 14, 00 wieder kommt bin ich raus.  

300 Postings, 2142 Tage Blanes90Ich dachte

 
  
    #582
1
20.10.21 20:46
ich hätte bei 25 Euro ein unglaubliches Schnäppchen gemacht aufgrund der Fundamentaldaten.
Immerhin sind wir jeden Tag am steigen. Es wird langsam unheimlich.

Die Apps Momo und Tantan sind beliebt bei den Chinesen. Die machen echt viel Umsatz und falls das Wachstum zurückkehren sollte, dann sollte der Kurs auch weiter steigen.
https://sensortower.com/ios/rankings/top/iphone/...ng?date=2021-10-20
 

6 Postings, 4584 Tage iftekhar115Sie zahlen gute Dividenden

 
  
    #583
13.11.21 08:19
Ich erwarte bis April mindestens 16€.  

291 Postings, 1423 Tage regulateurNachdem ich den Quartalsbericht

 
  
    #584
30.11.21 21:04
gelesen habe, frage ich mich was die die letzten 18 Monate eigentlich machen. Für mich sind keine relevanten Fortschritte erkennbar.  

291 Postings, 1423 Tage regulateurSobald sich eine Gelegenheit

 
  
    #585
30.11.21 21:05
findet, steige ich aus.  

1599 Postings, 4976 Tage jameslabriezu spaet

 
  
    #586
29.12.21 19:52
ausgestiegen aus dem Dreck baby  

1599 Postings, 4976 Tage jameslabrietraderfox

 
  
    #587
05.03.22 01:52
prost  

300 Postings, 2142 Tage Blanes90wieder ein trauriger Tag

 
  
    #588
24.03.22 15:46
kann jemand von euch -76% Minus überbieten?
Mal sehen was später im earning call Transcript steht..langsam fällt es schwer positiv zu bleiben.  

300 Postings, 2142 Tage Blanes90so einen Anstieg gab es lange nicht mehr

 
  
    #589
08.12.22 16:36

61 Postings, 2415 Tage CAD229106277hoffentlich geht es weiter

 
  
    #590
08.12.22 20:24
Fast alle chinesischen Aktien sind unterbewertet und leer verkauft. Wenn sich die politische Lage, Corona, Krieg, ..., dann gibt es ein Feuerwerk. Habe mir so 15-20% Anteil an Chinaaktien in meinem Korb. Aber wenn und aber, haben wir auch bei Gasprom, Sberbank etc. gesehen.
Spiel mit dem Feuer, aber wenn ...  

3234 Postings, 2319 Tage iudexnoncalculatnoch Fragen?

 
  
    #591
16.01.23 11:58
AUM (Assets under Management) worldwide amounted to around 120 trillion U.S. dollars
China is 18,6% of the total global economy. AUM Invested in China 1% ...Think about it  

3234 Postings, 2319 Tage iudexnoncalculatkauf @ € 9,70

 
  
    #592
16.01.23 13:54

291 Postings, 1423 Tage regulateurKursentwicklung

 
  
    #593
26.01.23 20:16
Weiß jemand was den Kurs derzeit hoch treibt?  

61 Postings, 2415 Tage CAD229106277Irgendwer sammelt Aktien ein....

 
  
    #594
26.01.23 20:31
Irgendwer sammelt Aktien ein. Und zwar nicht in China. Anscheinend verkaufen auch nur wenige, so dass es jedes Mal einen kleinen Short Squeeze gibt.  

964 Postings, 4434 Tage mirko75Würde

 
  
    #595
28.01.23 11:40
Er sagen, was fällt steigt auch irgendwann wieder. Derzeit haben viele Chinesische Aktien sehr stark zugelegt...  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
22 | 23 | 24 24  >  
   Antwort einfügen - nach oben