Löschung


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 25.04.21 10:19
Eröffnet am:16.05.15 17:22von: WALDY_RE.Anzahl Beiträge:59
Neuester Beitrag:25.04.21 10:19von: SandrahsuiaLeser gesamt:14.122
Forum:Talk Leser heute:6
Bewertet mit:
17


 
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

6731 Postings, 3310 Tage WALDY_RETURNLöschung

 
  
    #1
17
16.05.15 17:22

Moderation
Zeitpunkt: 06.02.23 12:10
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Propaganda

 

 
33 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

22590 Postings, 4467 Tage HMKaczmarekTja

 
  
    #35
1
19.05.15 20:51
...Waldy, die böse böse Realität halt...  

10955 Postings, 5109 Tage mannilueEine Zensur findet nicht statt?

 
  
    #36
05.07.15 10:03
Sowas ist auf Ariva.de nicht erwünscht.

Begründung einer Löschung+ 4 Tage Knast.

Es ging dabei um das Verhalten von Pflanzen und einem Hinweis auf einen Film auf 3Sat

OK...ich hatte da wohl auch eine Frage ......gestellt.....
was mir dann als Rassistisch und meschenverachtend ausgelegt wurde....
wobei per Definition auf Wikipedia nichts daran Rassistisch und meschenverachtend war. Es war halt so leichter dies " nicht Erwünschte" zu löschen.

Also...ich bin nun knasttechnisch geläutert und stelle diese böse Frage also nicht mehr.....
und möchte hier nur und ausschließlich auf einen Film hinweisen.

Ich liebe Menschen...aller Rassen....wirklich !
Aber man wird doch wohl noch mal eine Frage über unsere Willkommenskultur stellen dürfen?
 

30920 Postings, 8550 Tage Zwergnasena klar doch, gesperrt wegen ausländerfeindlichem

 
  
    #37
05.07.15 10:08
Dreck und ja, sowas ist hier unerwünscht.  

10955 Postings, 5109 Tage mannilueOhhh...der Melde-Zwerg

 
  
    #38
1
05.07.15 12:47
macht den Lauten.

Schon mal über die Definition der Meldebegründung nachgedacht..

Menschenverachtend:Dazu sollte man schon eine genaue Stellung beziehen und auch etwas ablehnen....zB Menschen und sagen.... find ich schxxxx..
was ich nicht getan habe.... aber angeregt, sich ev mal Gedanken zu machen.

Ausländerfeindlich.... eine extrem dümmliche Begründung...denn...ich bin selber Ausländer.( oder etwa nicht?) Weißt man ob ich selber zB aus Afrika komme und nur das Verhalten meiner Landsleute ablehne?
Oder bin isch Türke?
Bin ich jetzt also ein Ausländer der ausländerfeindlich ist? So aus einer urdeutschen Einstellung der Meldúng heraus?

Nee...durch eine beschränkte und auf Hass fixirte Sichtweise wird unterstellt:
der schreibt deutsch....hat ( für einen selber) " deutsches" Gedankengut... also ist er auch deutsch.= 100% rechts ! 1000% Nazi.
Urtypische richtig DEUTSCHE Gedankengänge.

In dem bemängelten Beitrag war auch ein Link zu dem Film eingestellt... Dauer ca 50 min.

Also...5 Min nach Einstellen wird der Beitrag gemeldet... man kann sich folglich auch gar nicht den Film angeschaut haben..unterstellt aber, das das Gezeigte ( Es ging wie geschrieben um Pflanzen) menschenverachtend und ausländerfeindlich ist.

Na ja...wozu denn sich mit etwas auseinandersetzen, wenn die Meinung bereits vorher feststeht..und ev der Horizont für eine kritische Analyse nicht vorhanden ist

Ausländerfeindlich haben sich zB die Indianer in Amerika gegeben... und haben Kriege gegen die Siedler geführt...was für eine Scheiss Willkommenskultur!!!
Und...wer hat sich heute durchgesetzt?

Wie viele Beispiele aus der Geschichte zeigen haben Fremd-Ansiedlungen zB von Hasen in Australien, das dortige Ökosystem völlig durcheinander gebracht weil das System dort nicht darauf vorbereitet war.

In Dänemark wurde jahrelang gegen das Riesenbärenklau Gift gesprüht.....
eine Pflanze die dort nicht heimisch war..aber allen anderen dortigen Pflanzen überlegen ist alleine wegen Ihrer Größe . Diese Pflanze wird zB durch den Nabu bekämpft.
Möchtest du jetzt dem Nabu eine Nicht-Willkommenskultur unterstellen?
sind die "Pflanzenfeindlich" bzw Pflanzenverachtend?
Ja..manche finden diese Pflanze schön. Soll´s ja auch geben.
Aber alle anderen Pflanzen leiden halt darunter.
..............................
Kleiner gedanklicher Exkurs:
wenn jeder / alles dort bleiben würde, wo er geboren wurde....
würde es dann Kriege geben?
Hätten wir zB den 11.9. 2001 gehabt?
Hätten wir als aktuelles Beispiel die Terroranschläge in Tunesien gehabt?
Die Anschläge in Paris / Madrid?
Hätte Dänemark / der Nabu dann Probleme mit dem Riesenbärenklau?
Australien mit den Hasen?

Ich denke mal..man kann zu allem ein klares Nein sagen....

aber solche Überlegungen sind aus Zwergen-Sicht ausländerfeindlich und menschenverachtend!
Warum eigendlich?

Du kommst mit vor wie zB ein Liebhaber des Riesenbärenklaus...
aber alle anderen dürfen dann anschleißend unter deiner Liebe leiden.

Ist das dein Demokratieverständnis?  

16898 Postings, 4154 Tage Glam MetalDa kann nur der große Schlauch

 
  
    #39
3
05.07.15 13:09
mit ganz kaltem Wasser noch Abhilfe schaffen  

29411 Postings, 6257 Tage 14051948KibbuzimDer stellt sich jetzt doch absichtlich dumm,oder ?

 
  
    #40
2
05.07.15 13:14

30920 Postings, 8550 Tage ZwergnaseKibbuzim, ich kann Dir hier mindestens

 
  
    #41
05.07.15 13:17
30 ID's nennen, die das voll drauf haben. ;)  

36845 Postings, 7517 Tage Talisker

 
  
    #42
05.07.15 13:18
Sowas wie
"Ausländerfeindlich haben sich zB die Indianer in Amerika gegeben... und haben Kriege gegen die Siedler geführt...was für eine Scheiss Willkommenskultur!!!
Und...wer hat sich heute durchgesetzt?"
kann man sich nicht ausdenken, wenn man nicht voll überzeugt ist.

Abgefahrn.  

29411 Postings, 6257 Tage 14051948KibbuzimAndererseits

 
  
    #43
1
05.07.15 13:28
muß ich vorsichtig sein mit solchen Vermutungen.
Ich überschätze den Ein oder Anderen auch schon mal...

Manilou sollte noch mal Gelegenheit erhalten das genauer darzulegen.

Also das mit dem Riesenbärenklau (Riesengefahr, Fototoxisch!) und den Hasen in Australien (gemeint sind doch hoffentlich ganz gewöhnliche Hasen mit Fell und Ohren ?),das ist ja logisch.
Bei den Indianern bin ich aber nicht mehr mit gekommen und was der NaBu in Dänemark treibt versteh ich auch nicht.

Aber zum wesentlichen Ausgangspunkt zurück.
Was hat deine gewünschte Übertragung von Ausrottungsstrategien gegen invasive Pflanzen,die die heimische Fauna und Flora bedrohen auf die Migrationspolitik und Nicht Deutsche Menschen denn für eine Bedeutung,wenn keine menschenverachtende und rassistische ?
 

42128 Postings, 9034 Tage satyrNur der Intelligente kann sich dumm stellen

 
  
    #44
5
05.07.15 13:32

19072 Postings, 4928 Tage fliege77ich bin ehemaliger Gärtner

 
  
    #45
2
05.07.15 13:51
und würde gerne das Video sehen ob da Rassismus gegen Pflanzen vorkommt. Ich habe da quasi einen Blick dafür, samt grünen Daumen.
Wir haben das Recht gegen ausländische Pflanzen Protest einzulegen. Die gehören hier nicht her. Machen unsere arischen Rassenpflanzen kaputt.

Stoppt die Zugvögel die für die illegalen Pflanzensamentransporte verantwortlich sind.
Nehmt eure Gewehre, ihr habt das Recht zur Verteidigung.
:-)  
Angehängte Grafik:
gras.jpg
gras.jpg

10955 Postings, 5109 Tage manniluegrinns !

 
  
    #46
05.07.15 17:19
sehr schöne Statements....aller Kollegen und Gesinnungsgenossen.

aber.... man findet leider nicht ein einziges Argument.....

weder pro noch contra....

 

6731 Postings, 3310 Tage WALDY_RETURNHolla die Waldfee : Status :gesperrt

 
  
    #47
1
29.07.16 19:26
 

Grade durch Zufall gesehen :

  Postings§42.128 (98% Talk)

                42.128

Mitgl. seit, 24.07.99

                                         Sterne  43.046

Wie jeder weis haben wir uns immer gemocht wie Hund & Katz
                                                                               Feuer& Wasser


      Aber das der jetzt gesperrt ist.....Wau !
      Was war sein Fehler? Hat er die Wahrheit zu laut gesagt ?
      Er war jemand der immer von sich gesagt hat : Ich bin ein Linker.
      Und so jemand wird hier gesperrt ???
      Jemand der für ein einzelnes Posting über 100!!! Sterne bekommen hat?

      Na ja. Lebe lang und in Frieden.
                                                               satyr

 

6731 Postings, 3310 Tage WALDY_RETURNDas A B S C H L A C H T E N geht weiter !

 
  
    #48
1
20.02.18 09:02

                     ----------------- THE  GERMAN ZOO MASSAKER -------------

Erst drei Wochen nach der Entführung und Schlachtung eines Schafes aus dem Tierpark Hasenheide hat den Berliner Streichelzoo eine neue Tragödie heimgesucht. Dort wurde eine trächtige Ziege getötet!

https://de.sputniknews.com/gesellschaft/...mpoerung-tierschutzgesetz/


-----
Ganz ehrlich......was soll das ?  Selbst dem dümmsten Dieb ist doch klar was ein Zoo oder
noch viel besser ein Streichelzoo ist. ( Für die Gutmenschen....die haben sich sicherlich vorher
am Tage !!! angeschaut wo die Viecher stehen )





https://www.morgenpost.de/berlin/polizeibericht/...et-Festnahmen.html





 

6731 Postings, 3310 Tage WALDY_RETURNDrei geköpfte Schafe

 
  
    #49
3
30.03.18 12:08
.....................ob wir über einen solchen Vorfall Näheres von der Stadt wüssten, fragte uns eine Leserin über unsere Facebook.



STOP !

Wie ist das ??? Nur durch Zufall erfährt die Presse das ???  Nein wie geil !
Überlegt über welchen Scheiss die Polizei sonst die Presse Informiert .

Auf gehts :

Drei geköpfte Schafe im Hausflur: Polizei ermittelt
Eine Zeugin hatte gemeldet, dass am Nachmittag drei lebende Schafe aus einem Transporter geladen und in den Hinterhof eines Hauses in der Talstraße gebracht worden. Als die Beamten dem nachgingen, stellten sie vor Ort die drei Schafe „tot und geköpft im Hausflur“
Laut den Ermittlern wurde gegen einen 21-jährigen tatverdächtigen Syrer ein Ordnungswidrigkeitsverfahren wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz eingeleitet.

https://www.thueringer-allgemeine.de/web/zgt/...-ermittelt-1806608563




 

6731 Postings, 3310 Tage WALDY_RETURN#62

 
  
    #50
2
30.03.18 12:15
WIR HATTEN EINFACH HUNGER!“
Dass das ein Zoo war, hätten sie nicht gewusst.
Wir wollten kein ganzes Tier, nur ein Bein


https://www.bild.de/regional/berlin/ziege/...chtet-55239320.bild.html

       

6731 Postings, 3310 Tage WALDY_RETURN& ab in den Bau ! TOP !

 
  
    #51
1
06.04.18 17:30
Nicusor-Razvan V. muss wegen gemeinschaftlich begangenen Diebstahls mit Waffen, Einbruchsdiebstahls und Tötung eines Wirbeltieres ohne vernünftigen Grund für zehn Monate ins Gefängnis.
Mihaiti-Iulian B. wird zu einer Haftstrafe von neun Monaten verurteilt.

Beiden versagt die Richterin die Bewährung.

https://www.berliner-zeitung.de/berlin/polizei/...p;originalReferrer=

------------------

KLASSE !!!
TOP !!!!!
SEHR SEHR GUT !!°!!!!!!!

Ps.

Der Anwalt ....................der Kracher :

Alles nicht so schlimm!Ihre Mandanten hätten schließlich  nicht ein ganzes Tier gestohlen, sondern nur ein Bein...........blaaaa  blaaaa blubbb !
                             LESEN !

https://www.berliner-zeitung.de/berlin/polizei/...p;originalReferrer=



 

6731 Postings, 3310 Tage WALDY_RETURNEin RÄTSEL oder :

 
  
    #52
08.11.18 10:33
GETÖTET, AUSGENOMMEN UND ENTSORGT

Am Mittwochmorgen fand eine Spaziergängerin, die mit ihrem Hund unterwegs war, tatsächlich acht tote Schafs-Leichen bei einem Waldparkplatz in Stutensee. Stutensee ist zirka 25 Kilometer von dem Tiergehege in Bretten entfernt, von dem die Schafe entwendet worden sind.


https://www.tag24.de/nachrichten/...d-spaziergaengerin-856264#article  

6731 Postings, 3310 Tage WALDY_RETURNNeues aus dem Streichelzoo

 
  
    #53
01.11.19 17:51
Der dunkelhäutige Täter soll etwa 25 Jahre alt sein und eine schlanke Figur haben.


......................das Schaf hat es nicht überlebt !

https://www.waz.de/panorama/...schlachtung-als-folge-id215713735.html  

6731 Postings, 3310 Tage WALDY_RETURNDas Ziegen-Drama von Berlin

 
  
    #54
09.12.19 22:43
oder :                                 Neues von der Frischhaltetheke  mit Selfservice


                         GESCHÄCHTET! GEKÖPFT!  GEKLAUT!     2019 !   ein weiterer Einzelfall



                                                       Das fünf Tage alte Zicklein verblutete qualvoll.

https://www.bild.de/bild-plus/regional/berlin/...ionToLogin.bild.html  

6731 Postings, 3310 Tage WALDY_RETURNRettet Ratten ......

 
  
    #55
30.03.20 14:10
                                                                      „Ratten der Lüfte“

Ich nenne sie fliegende Kackmaschinen( nur fliegende  Rehpinscher  könnten noch schlimmer sein!)


Und darum ............... ach lest selber :
---
Da die Städte wie leergefegt sind, fehlt den Tieren aktuellen die Nahrungsgrundlage, wie der Deutsche Tierschutzbund betont. „Da Tauben sehr standorttreu sind, werden sie die Innenstädte nicht verlassen und verhungern, wenn ihnen nicht bald Nahrung zur Verfügung gestellt wird. Da gerade Brutsaison ist, werden auch viele Jungtiere in den Nestern sterben, wenn ihre Eltern sie nicht mehr füttern können“,
---
                        ............... man liest es und denkt :  Geil ! Was für ein absoluter Schwachsinn !!!


https://www.derwesten.de/region/...-krankenhaus-tote-id228788067.html  

Clubmitglied, 50023 Postings, 8619 Tage vega2000Der letzte Satz: Geht mir bei Dir auch so;-)

 
  
    #56
1
30.03.20 14:12

6731 Postings, 3310 Tage WALDY_RETURNAber klar vega2000...............................

 
  
    #57
30.03.20 14:37
........................... ruf du ruhig weiter zu Straftaten auf .


                                                                                BUSSI
 

10 Postings, 1088 Tage JohannakckoaLöschung

 
  
    #58
25.04.21 02:09

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:48
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

9 Postings, 1088 Tage SandrahsuiaLöschung

 
  
    #59
25.04.21 10:19

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:10
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

Seite: < 1 | 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben