Mondelez = Kraft Foods


Seite 1 von 5
Neuester Beitrag: 20.06.24 22:17
Eröffnet am:13.10.12 15:37von: SpaetschichtAnzahl Beiträge:111
Neuester Beitrag:20.06.24 22:17von: LYNCHP.Leser gesamt:83.459
Forum:Börse Leser heute:25
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  

4678 Postings, 4944 Tage SpaetschichtMondelez = Kraft Foods

 
  
    #1
6
13.10.12 15:37
Nestlé, Kraft, Pepsi oder Coca-Cola sind bekannte und beliebte Konsumaktien. Künftig soll auch Mondelez zu ihnen gehören. Mondelewas? Das ist der Kunstname der abgespaltenen Auslandssparte von Kraft Foods. Ab heute wird die Aktie an der Börse gehandelt.
http://boerse.ard.de/meldungen/...ez-aktie-nasdaq-abspaltung100.htmlK
Die Milka-Kuh trägt künftig das Mondelez-Logo.

Wer Milka-Schokolade, Toblerone, Oreo-Kekse, Trident-Kaugummi oder Jacobs-Kaffee außerhalb der USA kauft, findet zwar noch das bekannte Kraft-Logo. Künftig aber werden die bekannten Marken unter einem neuen Dachnamen firmieren: Mondelez International. Die Aktionäre haben dem Plan des Managements zugestimmt, dass Kraft Foods in zwei Unternehmen aufgespalten wird: Das Lebensmittelgeschäft in Nordamerika, das weiter Kraft Foods heißt, und das Snack- und Süßwarengeschäft sowie das Auslandsgeschäft, das künftig von Mondelez International gesteuert wird.
Verbesserung der Profitabilität
Kraft
Kraft erhofft sich von der Aufspaltung eine bessere Konzentration auf die profitablen Geschäftszweige. Die resolute Kraft-Foods-Chefin Irene Rosfeld, die künftig Mondelez steuern wird, sieht den Schritt als "besten Weg, unseren langfristigen Unternehmenserfolg zu sichern und Werte für unsere Investoren zu schaffen". Zudem könnten beide Unternehmen flexibler agieren.

Mondelez wird das künftige Schwergewicht im Kraft-Imperium sein. Das neue Unternehmen wird 35 Milliarden Dollar Umsatz erwirtschaften. Die übrig gebliebene Kraft Foods kommt nur auf Erlöse von 19 Milliarden Dollar.
Große Vorschusslorbeeren für die neue Aktie
Mondelez
Mondelez: Kursverlauf am Börsenplatz Stuttgart für den Zeitraum Intraday

Ab Dienstag wird die neue Mondelez-Aktie an der Nasdaq gehandelt. Im Graumarkt lag der Konsum-Titel am Montag bei 27,53 Dollar. Experten wie Goldman-Sachs-Analyst Jason English trauen dem Konsumtitel viel Potenzial zu. Er sieht die Aktie in den nächsten zwölf Monaten bei 32 Dollar. Das Anlegermagazin Barron's glaubt, dass die neue Aktie unter den Konsumtiteln outperformen und über dem 17-fachen des erwarteten Gewinns für 2013 bewertet wird.

Der Name Mondelez setzt sich zusammen aus Monde, dem französischen Wort für "Welt", und delez, einer Abwandlung von "delicious", englisch für "lecker". Als Alternative sollen die Kunstnamen "Panvoro" oder "tfark" zur Auswahl gestanden haben. Da war Mondelez wirklich noch der beste Kompromiss.
Mehrere Vorbilder

Aufspaltungen von großen Konzernen gab es in der Vergangenheit mehrfach. So hat Bayer vor ein paar Jahren seine Spezialchemie-Tochter Lanxess abgestoßen. Die Strategie zahlte sich aus: Inzwischen notiert Lanxess neben seinem Mutterkonzern Bayer in der ersten deutschen Börsenliga, dem Dax.

Auch der US-Ölgigant Conoco Philips spaltete sich zuletzt in zwei Teile auf. Derzeit arbeitet der Pharmariese Abbott an einer Aufspaltung des Konzerns.  
85 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  

125 Postings, 1983 Tage LYNCHP.Ziemlich ruhig hier,

 
  
    #87
02.11.21 18:14
alle schon die Milka Weihnachtsmänner gekauft?  

1035 Postings, 7635 Tage GlücksteinQuartalsergebnisse statt Nikoläuse

 
  
    #88
02.11.21 22:17
71 cents verdient, 1 cent Beat.

Umsatz auch leicht über Erwartung.

Ich erwarte eine Dividendenerhöhung von 15 %.  

125 Postings, 1983 Tage LYNCHP.Mondelez

 
  
    #89
19.11.21 14:50
läuft..... sehr gut  

125 Postings, 1983 Tage LYNCHP.Jetzt kommen

 
  
    #90
30.12.21 15:00
langsam die Milka Hasen in den Verkauf.... Bei der Aktie bleibe ich drin und im Januar wird wieder aufgestockt....  

125 Postings, 1983 Tage LYNCHP.Aufgestockt

 
  
    #91
03.02.22 22:14
wenn man den Gesamtmarkt betrachtet läuft es hier weiter gut.  

125 Postings, 1983 Tage LYNCHP.Dividenden-Garant

 
  
    #92
12.03.22 13:25
14.04. ist der nächste Zahltag, Aktien sollten Ende März im Depot sein....  

1035 Postings, 7635 Tage GlücksteinRuhige Fahrt

 
  
    #93
07.07.22 15:36
Mondelez hat eine vergleichsweise niedrige Ausschüttungsquote, woraus sich theoretisch ein größeres Kurspotenzial ergibt.

Ähnlich: Diageo, Pepsico, Unilever ( kaum noch Lebensmittel)  

108 Postings, 1072 Tage MONEYintheBOXMeine Analyse zu Mondelez

 
  
    #94
09.08.22 19:17
Ich habe eine eigenen Analyse zu Mondelez gemacht, hier nur kurz die Eckdaten:

Geschäftsmodell / Burggraben:
Mondelez produziert, vermarktet und verkauft über seine Tochtergesellschaften Snack- und Getränkeprodukte in Lateinamerika, Nordamerika, Asien, dem Nahen Osten, Afrika und Europa.

Unternehmenszahlen:
Geschäftserfolg: Wachstum Revenues 28,7 Mrd$ (1J: +8,0%; 5J: + 10,9%), RoS 15,0%, ROE 15,2%; ROCE 9,4%

Risiken:
Langfristiger Geschäftserfolg: Capex zu Abschreibungen etwa auf Bestandserhaltungsniveau; EK Aufbau auf 28,3 Mrd, EK-Quote bei 42,2%; negativer (!!) Substanzwert -11,9 Mrd $, allerdings relativiert die negative  SW-Quote die EK-Quote; Current Ratio bei sehr schwachen 0,7
Beteiligung der Aktionäre: Dividendenvolumen 1,8 Mrd$, Diluted Shares Outstanding leicht rückläufig, Free Cashflow bei 3,2 Mrd$, Payout Ratio bei 57,5%
Ist das Unternehmen den Preis wert?
Kursentwicklung auf Jahressicht +3,6%;Multiples: KGV 21,0; KCV 28,6, EV/EBITDA 20,6, Dividendenrendite 2,0%, hoch bewertet
Cash Conversion Rate bei mäßigen 0,8

Mein Fazit:
Gutes Unternehmen, derzeit erheblich zu teuer

Die volle Analyse inklusive aller Grafiken, Tendenzen und Erklärung des Ansatzes und Abschätzung des Inneren Wertes  findet ihr unter


Auf meinem Kanal „Money in the Box“ findet Ihre weitere Analysen
https://youtu.be/SFFjFRtTehY


 

1035 Postings, 7635 Tage Glückstein38,50 cents Dividende

 
  
    #95
16.08.22 21:04
Anstieg 10%. Man profitiert von der Inflation. Milka kostet jetzt 1,29 statt 1,15.  

4951 Postings, 2281 Tage neymarMondelez

 
  
    #96
24.08.22 19:51

3448 Postings, 5253 Tage TamakoschyQ3 über Erwartungen

 
  
    #97
02.11.22 16:10
https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...-Aktien-steigen-42176481/

Mondelez steigert Ergebnis und Umsatz im 3. Quartal und hebt Prognose für 2022 an -- Aktien steigen im vorbörslichen Handel
02.11.2022 | 12:06

(MT Newswires) -- (Aktualisierungen mit der Kursbewegung im letzten Absatz.)

Mondelez International (MDLZ) meldete am späten Dienstag für das 3. Quartal einen bereinigten Gewinn von $0,74 je verwässerter Aktie, gegenüber $0,70 je Aktie im Vorjahr.

Die von Capital IQ befragten Analysten hatten mit $0,69 pro Aktie gerechnet.

Der Nettoumsatz für das Quartal, das am 30. September endete, stieg auf $7,76 Milliarden von $7,18 Milliarden im Vorjahr. Die von Capital IQ befragten Analysten hatten 7,44 Mrd. $ erwartet.

Für das Jahr 2022 rechnet das Unternehmen nun mit einem Wachstum des bereinigten Gewinns je Aktie bei konstanten Wechselkursen von mehr als 10 % gegenüber der bisherigen Prognose eines mittleren bis hohen einstelligen Prozentsatzes. Das organische Nettoumsatzwachstum für das Gesamtjahr wird nun ebenfalls bei über 10% gesehen, gegenüber der vorherigen Prognose von mehr als 8% Wachstum, so Mondelez.  

3448 Postings, 5253 Tage TamakoschyQ4 Über Erwartungen

 
  
    #98
01.02.23 17:56
https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...ich-am-Mittwoch-42867491/

Mondelez International Q4 Earnings, Sales Increase -- Aktien steigen vorbörslich am Mittwoch
01.02.2023 | 13:16


Mondelez International (MDLZ) meldete am späten Dienstag einen bereinigten verwässerten Gewinn von $0,73 pro Aktie für das vierte Quartal, gegenüber $0,71 im Vorjahr.

Die von Capital IQ befragten Analysten hatten $0,70 erwartet.

Der Nettoumsatz für das Quartal, das am 31. Dezember endete, belief sich auf $8,7 Milliarden, verglichen mit $7,66 Milliarden im Vorjahr.

Die von Capital IQ befragten Analysten hatten mit $8,3 Milliarden gerechnet.

Das Unternehmen sagte, es erwarte für das Gesamtjahr 2023 ein organisches Wachstum des Nettoumsatzes von 5% bis 7% und ein bereinigtes EPS-Wachstum im hohen einstelligen Bereich auf Basis konstanter Wechselkurse.

Die Aktien des Unternehmens stiegen im jüngsten vorbörslichen Handel am Mittwoch um fast 2%.

Kurs: 66.61, Veränderung: +1.17, Prozentuale Veränderung: +1.79


© MT Newswires 2023  

3448 Postings, 5253 Tage TamakoschyQ1 wieder gute Zahlen

 
  
    #99
1
28.04.23 19:15
https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...t-Ausblick-2023-43668664/

Mondelez International steigert Q1-Gewinn und Umsatz; aktualisiert Ausblick 2023
27.04.2023 | 22:55

(MT Newswires) -- Mondelez International (MDLZ) meldete am späten Donnerstag für das erste Quartal einen bereinigten Gewinn von $0,89 pro verwässerter Aktie, gegenüber $0,81 im Vorjahr.

Die von Capital IQ befragten Analysten hatten $0,81 erwartet.

Der Nettoumsatz für das Quartal, das am 31. März endete, lag bei $9,17 Milliarden, gegenüber $7,76 Milliarden im Vorjahr.

Die von Capital IQ befragten Analysten hatten mit $8,43 Milliarden gerechnet.

Das Snack-Unternehmen sagte, dass es nun ein organisches Umsatzwachstum von mehr als 10% im Jahr 2023 erwartet, gegenüber 5% bis 7% zuvor. Außerdem erwartet es nun einen Anstieg des bereinigten Gewinns je Aktie auf Basis konstanter Wechselkurse um mehr als 10 % im Vergleich zu einem hohen einstelligen Prozentsatz im Jahr zuvor.  

1220 Postings, 418 Tage RenikindVoraussichtlich am 27.7.

 
  
    #100
22.07.23 18:26
werden die Q2 Zahlen veröffentlicht  

1220 Postings, 418 Tage RenikindAm Montag wird der "Umbau" des NASDAQ 100

 
  
    #101
22.07.23 18:30
veröffentlicht, da er zu techlastig ist, kann Mondelez eigentlich nicht betroffen sein, eher Tesla?  

1220 Postings, 418 Tage RenikindMondelez

 
  
    #102
22.07.23 19:13
wird voraussichtlich ab Montag im Nasdaq100 höher gewichtet sein  

3448 Postings, 5253 Tage TamakoschyQ2 über Erwartungen

 
  
    #103
28.07.23 10:55
https://www.finanznachrichten.de/...increases-beats-estimates-020.htm

AFX News
28.07.2023 | 00:01

Mondelez International, Inc. Q2 Profit Increases, beats estimates

WASHINGTON (dpa-AFX) - Mondelez International, Inc. (MDLZ) reported earnings for its second quarter that increased from the same period last year and beat the Street estimates.

The company's bottom line came in at $944 million, or $0.69 per share. This compares with $747 million, or $0.54 per share, in last year's second quarter.

Excluding items, Mondelez International, Inc. reported adjusted earnings of $0.76 per share for the period.

Analysts on average had expected the company to earn $0.69 per share, according to figures compiled by Thomson Reuters. Analysts' estimates typically exclude special items.

The company's revenue for the quarter rose 17.1% to $8.51 billion from $7.27 billion last year.

Mondelez International, Inc. earnings at a glance (GAAP) :

-Earnings (Q2): $944 Mln. vs. $747 Mln. last year. -EPS (Q2): $0.69 vs. $0.54 last year. -Analyst Estimate: $0.69 -Revenue (Q2): $8.51 Bln vs. $7.27 Bln last year.

Copyright(c) 2023 RTTNews.com. All Rights Reserved

Copyright RTT News/dpa-AFX  

1030 Postings, 3803 Tage buzzlerIrre

 
  
    #104
07.10.23 09:08
Es ist schon irre, wie es die Aktie von Mondelez im Moment gerade zerlegt.

Der Markt überbewertet in meinen Augen gerade den Hype um die Abnehmmittel.

Viele werden sich die Medikamente dauerhaft nicht leisten können und wollen und die Tafel Schokolade wir auch weiter gekauft, gegessen oder verschenkt werden. Ostern ohne Schmunzelhasen? Ich glaube nicht dran.


Mondelez ist nun so günstig wie lange nicht mehr, daher bei mir ganz oben auf der Watchlist zum Nachkaufen.  

229 Postings, 2866 Tage Pinguin911Schonmal auf den Anleihemarkt geschaut?

 
  
    #105
09.10.23 09:58
Der Rücksetzer hat nichts, rein garnichts mit der Fa. Mondelez zu tun.  

1030 Postings, 3803 Tage buzzlerAnleihen

 
  
    #106
11.10.23 13:45
Und ist doch ne großartige Chance bei Mondelez, Pepsi, McDonald's, Starbucks oder auch Coca Cola einzusteigen...

Kannst auch Anleihen kaufen, mach was du für richtig hälst...  

3448 Postings, 5253 Tage TamakoschyUmsatzprognose angehoben

 
  
    #107
01.11.23 21:28
https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...satzwachstum-an-45214814/

Mondelez hebt Jahresprognose für Umsatzwachstum an
Am 01. November 2023 um 21:08 Uhr

Mondelez hebt Jahresprognose für Umsatzwachstum an
Mondelez International hat am Mittwoch zum dritten Mal in diesem Jahr seine Jahresprognose für das Umsatzwachstum angehoben. Das Unternehmen setzt darauf, dass die Verbraucher trotz Preiserhöhungen weiterhin zu den Schokoladen- und Backwaren des Oreo-Herstellers greifen werden.
Das Unternehmen rechnet für das Gesamtjahr mit einem organischen Nettoumsatzwachstum von 14% bis 15% gegenüber einer vorherigen Erwartung von mehr als 12% Wachstum. (Berichterstattung von Savyata Mishra in Bengaluru; Redaktion: Krishna Chandra Eluri)

 

3448 Postings, 5253 Tage TamakoschyQ3

 
  
    #108
01.11.23 21:32
https://www.globenewswire.com/news-release/2023/...-2023-Results.html

Third Quarter Highlights

Net revenues increased +16.3% driven by Organic Net Revenue1 growth of +15.7% with strong +3.8pp Volume/Mix performance, Volume/Mix positive across all regions
Diluted EPS was $0.72, up +84.6%; Adjusted EPS1 was $0.82, up +16.7% on a constant currency basis
Year-to-date cash provided by operating activities was $3.2 billion; Free Cash Flow1 was $2.4 billion, up +$0.5 billion vs prior year
Return of capital to shareholders was $2.2 billion in the first nine months of the year
Closed the divestiture of our developed market gum business for $1.4 billion
Raising Organic Net Revenue outlook to 14% to 15% and Adjusted EPS growth outlook to ~16%  

3448 Postings, 5253 Tage TamakoschyQ4

 
  
    #109
31.01.24 20:54
https://www.zacks.com/stock/news/2218883/...revenues-beat-increase-yy

Mondelez International, Inc. (MDLZ Quick QuoteMDLZ - Free Report) delivered robust fourth-quarter 2023 results, with the top and the bottom line increased year over year and came ahead of the respective Zacks Consensus Estimate.

Robust results reflect the strength of the company’s categories, brands and geographies. MDLZ witnessed solid revenue and profit growth across all regions. Continuous reinvestments in its brands and capabilities — along with impressive portfolio reshaping efforts — place Mondelez well for future growth. In this regard, the company recently concluded the sales of the developed market gum business for $1.4 billion.

 

3448 Postings, 5253 Tage TamakoschyQ1 über Erwartungen

 
  
    #110
01.05.24 09:33
https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...atzungen-fur-Q1-46586351/

Mondelez International übertrifft Umsatz- und Gewinnschätzungen für Q1
Die Cadbury-Muttergesellschaft Mondelez International hat am Dienstag die Markterwartungen für Umsatz und Gewinn im ersten Quartal übertroffen. Dies ist trotz steigender Inflationskosten auf die anhaltende Nachfrage nach teuren Produkten wie Schokolade und Salzgebäck zurückzuführen.
Das Unternehmen verzeichnete im ersten Quartal einen Nettoumsatz von 9,29 Milliarden Dollar, verglichen mit der durchschnittlichen Schätzung der Analysten von 9,16 Milliarden Dollar, wie aus den Daten der LSEG hervorgeht.

 

125 Postings, 1983 Tage LYNCHP.Mondelez und Lotus bündeln Kräfte

 
  
    #111
1
20.06.24 22:17
Mondelez und Lotus bündeln Kräfte und planen gemeinsame Produkte
Die Süßwarenhersteller Mondelēz International und Lotus Bakeries wollen künftig zusammenarbeiten. Der Fokus der Kooperation liegt zum einen darauf, die Marke Biscoff in Indien ausbauen. Wie die Unternehmen mitteilen, biete die Partnerschaft beiden neue Möglichkeiten, ihre Wachstumsziele in den Kategorien Kekse und Schokolade dortzu beschleunigen.

Im Rahmen der Partnerschaft wird Mondelēz die Biscoff-Kekse in Indien herstellen, vermarkten, vertreiben und verkaufen. Lotus Bakeries zielt darauf ab, mehr Sichtbarkeit und Umsatzsteigerung in diesem Markt zu erreichen, während Mondelēz auf seiner Präsenz dort aufbauen will, um sein Keksangebot in "stark nachgefragten Premiumbereichen" zu erweitern.

Co-Branding-Schokoladenprodukte in Europa
Zum anderen wollen Mondelez und Lotus auch gemeinsam Schokoladeninnovationen unter einem Co-Branding entwickeln, das Biscoff mit Cadbury, Milka und anderen Marken in Europa kombiniert. Die ersten Co-Branding-Schokoladenprodukte werden voraussichtlich Anfang 2025 auf den Markt kommen: Cadbury und Biscoff in Großbritannien sowie Milka und Biscoff in Europa.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  
   Antwort einfügen - nach oben