Tata Steel - immer ein Kauf wert?


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 25.04.21 00:33
Eröffnet am:01.07.12 22:40von: GaertnerinAnzahl Beiträge:46
Neuester Beitrag:25.04.21 00:33von: LeoniecjiwaLeser gesamt:29.130
Forum:Börse Leser heute:4
Bewertet mit:
10


 
Seite: < 1 | 2 >  

9237 Postings, 4739 Tage GaertnerinTata Steel - immer ein Kauf wert?

 
  
    #1
10
01.07.12 22:40
interessant für uns könnten folgende Fragestellungen sein:

Geschichte,
Wie ist Tata Steel in die Tata group eingebunden,
Wo steht Tata Steel in der Gruppe?

Marktsituation, wie ist der aktuelle Stand der Dinge?
Werden die Überlegungen der indischen Mutter mit der Übernahme der britischen Corus aufgehen?
Welchen Anteil kann sich Tata Steel auf dem europäischen / globalen Markt sichern?
Geschäftsbereiche?
Wer sind die Mitbewerber - kann sich Tata von diesen absetzen?
Sind die Inder "tough" genug?
Im Detail interessiert natürlich jeder Sack Reis, egal wo dieser gefüllt wird / umfällt ;-))
letztlich die Aussichten für Tata steel als auch für die group?

glta,
gaertnerin  
20 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

1324 Postings, 2481 Tage Finanzm3344Fussion wird wohl klappen

 
  
    #22
1
08.02.18 13:04

9237 Postings, 4739 Tage Gaertnerinnein, @ # 29 aus Feb. 2018

 
  
    #23
1
11.03.19 23:29
Aus Sicht von Q I/2019 (nach der kartellrechtl. begründeten Ablehnung von Siemens & Alstom):                                                                                    Das die Belegschaft von Thyssen dem Deal zustimmt, hat ja nun mal nichts mit der Entscheidung der EU-Kommission zu tun, wie auch im oben angehängten Spiegel-Auszug zuletzt zu lesen ist:  " Das Vorhaben steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die Kartellbehörden. "

Stichtag der Kommission ist der 19. März 2019.
(    https://www.ariva.de/forum/...inige-risiken-346658?page=19#jumppos488    )

Abgesehen davon bin ich ich der Meinung, dass selbst bei einem Ja der Kommission die strukturellen Probs der Branche (zu teure, nicht bedarfsgerechte Produktion, Überangebot von "billigen" Stählen  // zur Anschauung ruhig auch mal der 10-Jahres Chart von arcelor im Anhang, beachtet auch den 200-er noch aus 2008^^) durch eine mgle. Fusion noch lange nicht gelöst sein werden.
Die Branche ist -meiner Meinung nach- noch auf einige Zeit (Jahre) verbrannte Erde für ein Langfrist-Invest, wobei Tatasteel noch ganz gut dasteht (und ja auch eisenerztechnisch global ganz gut vorgesorgt hat).
(was dem ein od. anderen Hebel intraday Zock auf nen Ausbruch ja keinen Abbruch tut ;-).
lll➤ ArcelorMittal Chart ✅ Chartanalysen ✔ aktuelle Performance jetzt in Realtime einfach und schnell bei ariva.de ansehen.
 

9237 Postings, 4739 Tage Gaertnerininteressant - sogar Wasserstoff ...

 
  
    #24
2
11.03.19 23:37
" ... Das Verfahren verbraucht deutlich weniger Kohle und verringert so den Umfang der Kohlendioxid (CO2)-Emissionen. Darüber hinaus handelt es sich um einen flexiblen Prozess, bei dem die Kohle durch Biomasse, Erdgas oder sogar Wasserstoff (H2) teilweise ersetzt werden kann. ..."
 

9237 Postings, 4739 Tage Gaertnerinnoch nichts veröffentlicht ...

 
  
    #25
1
20.03.19 22:38
"... Die Kommission muss nun innerhalb von 90 Arbeitstagen, also spätestens am 19. März 2019, einen Beschluss erlassen. Das eingehende Prüfverfahren wird ergebnisoffen geführt. ..."

 

9237 Postings, 4739 Tage GaertnerinNumber: m.8713

 
  
    #26
1
24.03.19 11:42
Database of competition cases dealt with by the European Commission (antitrust, cartels, mergers, State aid, liberalisation)
oder tata eingeben.  

9237 Postings, 4739 Tage GaertnerinCommitments submitted

 
  
    #28
1
22.04.19 14:08
Commitments submitted in N/2 on 01.04.2019
Provisional deadline: 05.06.2019

Quelle: EU Kommission - s.o.  

9237 Postings, 4739 Tage GaertnerinMoody's announces completion of a periodic review

 
  
    #29
1
22.04.19 14:11
vom 11/04/19  :  Moody's announces completion of a periodic review

" ...    Key rating considerations are summarized below.

Tata Steel Ltd's Ba2 corporate family rating (CFR) reflects the company's: (1) large, diversified and growing business; (2) globally cost-competitive operations in the fast-growing Indian market where it commands a strong market position; and (3) a sustained track record of improving credit metrics.

The rating incorporates a one-notch uplift for our expectation of timely, ongoing and extraordinary support from its parent Tata Sons Ltd.

Counterbalancing these strengths, the rating also reflects the company's exposure to the cyclical steel industry and execution risks associated with the transfer of its European operations into a joint venture with thyssenkrupp AG (tk, Ba2 negative), which is expected to be completed by June 2019, as well as the planned five million tons per annum (mtpa) capacity expansion at Kalinganagar.

This document summarizes Moody's view as of the publication date and will not be updated until the next periodic review announcement, which will incorporate material changes in credit circumstances (if any) during the intervening period  ..."
 

9237 Postings, 4739 Tage Gaertnerinallmählich wird die ganze chose wieder ...

 
  
    #30
1
18.12.20 17:29
HOCHINTERESSANT ...

Infrastrukturprojekte in China haben bereits den Eisenerzpreis in 'alte' Höhen schießen lassen,

die Infrastrukturprojekte in EU & US sind teils noch ned mal geplant  ;-))

will sagen:
allmählich wird die ganze chose HIER wieder hochinteressant:

Insbesondere weil auch Stahlproduzenten wie tata VIEL zum besseren Image & Nachhaltigkeit beitrugen:
 

9237 Postings, 4739 Tage GaertnerinTata steel europe : bis 2050 klimaneutral

 
  
    #31
18.12.20 17:34
" ... Tata Steel gehört in Bezug auf seine CO2-Effizienz bereits heute zu den weltweit führenden integrierten Stahlunternehmen. Neben dem ehrgeizigen Ziel, bis 2050 ein klimaneutraler Stahlproduzent zu werden, will das Unternehmen auch seine Kunden auf ihrem Weg zur Entkarbonisierung unterstützen. Dieser Ansatz spiegelt sich unter anderem in der Entwicklung von Valast 450® und XPF®1000 wider, zweier Produkte, die Tata Steel auch auf der Messe zeigt.

Valast 450 ist ein neues hochbelastbares Stahlblech mit einer typischen Härte von 450 HB (Brinell Härte) für den Einsatz in Anwendungen wie Containern, Asphaltfertigern oder Baggerschaufeln, die hohen Verschleißbelastungen ausgesetzt sind. Valast wurde in enger Zusammenarbeit mit weltweit führenden Maschinenherstellern entwickelt, verlängert die Lebensdauer dieser Anwendungen und hilft den Kunden so dabei, noch nachhaltiger zu werden. Als erstes Unternehmen bietet Tata Steel dieses abriebfeste Warmbreitbandprodukt in Sondergrößen von 2,0 - 12 mm Dicke und 1.000 - 2.000 mm Breite an. Auch der kürzlich eingeführte Automobilstahl XPF1000 wurde aufgrund einer individuellen Kundenanforderung für den Einsatz im Leichtbau entwickelt. ..."

Auszug aus:
 

9237 Postings, 4739 Tage GaertnerinHisarna

 
  
    #32
18.12.20 17:39
"  We have unlimited rights within Tata Steel, so we can put up a plant wherever we want within our geographies; similarly, if we want to sell the technology in other geographies there are number restrictions for the parties to the agreement, said the Tata Steel group director, R&D. "


https://www.financialexpress.com/archive/...aking-tata-steel/1035131/
 

9237 Postings, 4739 Tage Gaertnerinzur möglichen Entwicklung in 2021

 
  
    #34
23.12.20 02:33

9237 Postings, 4739 Tage Gaertnerindie nächsten 5 Jahre ...

 
  
    #35
23.12.20 22:54
werden spannend -- nicht nur bei Tata ...
_____________
wobei wir unterscheiden müssen
zwischen dem Pazifikraum & Europa/Großbritannien:

wie auch ümma    --   es kommt allmählich wieder Leben in den jahrelang -mit- durch die Finanzkrise ausgebombten & verbrannten Markt!
 

10 Postings, 1157 Tage TalaureaLöschung

 
  
    #36
1
24.12.20 09:37

Moderation
Zeitpunkt: 24.12.20 13:54
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotische Inhalte

 

 

2983 Postings, 1156 Tage WinsloaLöschung

 
  
    #37
01.01.21 04:42

Moderation
Zeitpunkt: 01.01.21 10:34
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

338 Postings, 1156 Tage BinahintaLöschung

 
  
    #38
01.01.21 21:12

Moderation
Zeitpunkt: 02.01.21 16:30
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

9237 Postings, 4739 Tage Gaertnerinyezz ...

 
  
    #39
03.01.21 21:14

9237 Postings, 4739 Tage GaertnerinChart Tata Steel GDRs -- hmm ...

 
  
    #40
09.01.21 20:03
...  scheint erst mal zu korrigieren //  GUT  für ne nachhaltige Kursentwicklung :-)  
Angehängte Grafik:
210109_tata_steel_deutschland.jpg (verkleinert auf 36%) vergrößern
210109_tata_steel_deutschland.jpg

1383 Postings, 1143 Tage NatalesaLöschung

 
  
    #41
10.01.21 04:33

Moderation
Zeitpunkt: 10.01.21 11:55
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

740 Postings, 1140 Tage CastelicaLöschung

 
  
    #42
12.01.21 01:14

Moderation
Zeitpunkt: 12.01.21 07:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

9237 Postings, 4739 Tage Gaertnerinmal bissy fundamentalen input ...

 
  
    #43
16.01.21 05:28
es hat sich wg. Corona einiges an Aufträgen angestaut ...
zusätzlich nun überall Infrastrukturprojekte im Bereich 'Construction',
gehe davon aus, dass wir hier tatsächlich vor ner nachhaltigen Erholung der Stahlkocher stehen ...

(mal die Kurse von Thyssen beobachtet, in den letzten 6 mon?;-)
 

9237 Postings, 4739 Tage GaertnerinTata steel & die Nachhaltigkeit ...

 
  
    #44
23.01.21 21:14
bereits ein Paar Monate alt, NATÜRLICH immer noch gültig:

"   ...   Im Bereich Nachhaltigkeit hat Tata Steel verschiedene Investitionen getätigt, die zur Gesamtnachhaltigkeit der Produktionsanlagen beitragen. Mit der Lebenszyklus-Analyse (LCA), die den Kunden hilft, ihre CO2-Bilanz zu verstehen, setzt Tata Steel sein Engagement für eine nachhaltige Wertschöpfungskette fort. Darüber hinaus unterstützt Tata Steel Kunden bei der Verbesserung ihrer Umweltbilanz mit einem Beratungsservice, der sich auf maßgeschneiderte Projekte innerhalb der drei Säulen CO2-Performance, Kreislaufwirtschaft und verantwortungsvolle Lieferketten konzentriert. Das Hauptziel der Investitionen von Tata Steel ist die Entwicklung des Stahlwerks der Zukunft – ein Schlüsselfaktor ist die Implementierung neuer Technologien zur Herstellung von Flüssigstahl, die eine Reduzierung der CO2-Emissionen um bis zu 80 Prozent ermöglichen.
...
Jüngste Prognosen gehen weiterhin von steigenden Verkäufen von Elektrofahrzeugen in den nächsten 30 Jahren aus, die zusätzliche 4,2 Millionen Tonnen moderne Stähle auf dem europäischen Markt erforderlich machen. Automobilhersteller wollen ihre Flotten klimaneutral fertigen. Daher ist zu erwarten, dass die Nachfrage nach optimierten Stahllösungen für Fahrzeugstrukturen, Stahllamellen für E-Motoren und Stahl für Batterien stark ansteigen wird.   ..."
 

10 Postings, 1036 Tage SilkepdvxaLöschung

 
  
    #45
24.04.21 01:29

Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 22:57
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

9 Postings, 1035 Tage LeoniecjiwaLöschung

 
  
    #46
25.04.21 00:33

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:59
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben