Goldproduzent mit mehr als 100000 Unzen 2012


Seite 1 von 327
Neuester Beitrag: 09.09.20 11:06
Eröffnet am: 07.11.11 07:45 von: Fred_Feuers. Anzahl Beiträge: 9.156
Neuester Beitrag: 09.09.20 11:06 von: MEHT Leser gesamt: 1.328.046
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 409
Bewertet mit:
23


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
325 | 326 | 327 327  >  

902 Postings, 3528 Tage Fred_Feuerstein30Goldproduzent mit mehr als 100000 Unzen 2012

 
  
    #1
23
07.11.11 07:45

Dies ist die Fortführung des Threads: Übernahmepoker bei Majestic?, da der Investor CMR (China Mining Resources) nun Großaktionär (50 Mio Aktien zu 0,205$ = 0,146€ = ca. 8% aller Aktien) bei Majestic  ist, aber wohl doch nicht über die erforderlichen Mittel verfügen konnte, Majestic Gold komplett zu übernehmen. Die Mehrheit hier war vllt. erst etwas enttäuscht, langfristig (6 Monate) betrachtet kann dies aber ein Glücksfall sein, da Majestic extrem unterbewertet ist. Eine Kursvervielfachung ist nach Meinung Vieler (auch seriöser Analysten: Wardrop, Vicarage, Mining&Exploration stocks) nur eine Frage der Zeit. Majestic plant die volle Produktion von 7400tpd bis März 2012 zu erreichen.Video der Mühleneröffnung vom August 2011:http://www.youtube.com/watch?v=cxxX8TRjMok Lt. Minenplan sollen  Goldgehalte von 3,7g/to im Schnitt verarbeitet werden, was alleine bei 9 Monaten Vollproduktion zu 237000 Unzen Goldproduktion 2012 führen würden. Über die ersten 8 Jahre sind mind. 150000 Unzen/Jahr geplant, mit der Errichtung der 4. Mühle soll diese Jahresproduktion dann gehalten, bzw. ausgeweitet werden.

 

Die 90tägige Due Diligence Phase (Stillhaltephase) ist nun vorüber, ebenso die Edelmetallmesse München. Lt. Informationen aus Kanada und der Messe plant Majestic November/Dezember mit News, Zeitungsartikeln, einer rundum erneuerten Homepage (die neue sehr informative Global Hunter Homepage wird als Vorlage verwendet http://www.globalhunter.ca/ (Erkenntlich ist dies am neuen .ca statt .net Kürzel), die mangelhafte Öffentlichkeitsarbeit zu verbessern. Dieses Jahr wollen sie die Gold-Produktion bei 3000tpd durch höhergradige Goldgehalte auf ca. 30000 Unzen steigern. Bei derzeitigem Goldpreis von 1700$ und diesjährigen Produktionskosten von ca. 800$ würde der Jahresgewinn auf ca. 27 Mio$ steigen. Bei Vollauslastung nächstes Jahr sollen die Produktionskosten auf sehr niedrige 321$/Unze sinken. Einen kurzen Überblick gibt es bei http://newsletter.oms-media.com/MiningExploration/...011-10-03-me.pdf der Majestic neu in das Musterdepot aufgenommen hat. Der Börsenbrief ist unabhängig, und wird nicht von Majestic bezahlt. Diese Woche wird die Novemberausgabe erscheinen.

 

Im Einzelnen geplant:

 

Jay Taylor, Gold & Technology Stocks - "Face the Analyst" http://www.miningstocks.com/ Jay Taylor, host of Face the Analyst interviews Rod Husband, CEO of Majestic Gold Corp. Video Release conducted by Investment Pitch . Distribution for both of these videos includes the world-wide Thomson Reuters Video Platform and news release coverage in 5 languages.

 

Al Korelins Economic Report http://www.kereport.com/ Future Video segment on Majestic Gold Corp. Camera crew presently on site.

 

Goldletter International by Marino G. Pietrese http://www.goldletterint.com/ Mr. Pietrese will be releasing another research report within the year. Please refer to our Company Research Report available on his site

 

A.) Majestic Gold Company Report: http://www.goldletterint.com/documents/pdf/...ICGOLD_GLSP_May2011.pdf

 

B.) Special Report on China & Mining: http://www.goldletterint.com/documents/pdf/...eport_May2011Update.pdf

 

Broadcast Media: Business Day Television with host Terry Bradshaw http://www.businessdaytv.com/  Business Day Television with host Terry Bradshaw is conducting a segment on the mining industry with Majestic Gold Corp. as one of its feature company. The segment will be distributed across Canada & the US with national & local airings. A news release will be distributed with the show times.

 

Print Media :The Asia Miner Please also refer to their previous article about us ( may/ june 2011 Edition within the "China" section) http://www.asiaminer.com/magazine/images/stories/...May-June-2011.pdf

 

The Northern Miner Alisha Hiyate, Editor of Mining Markets & Diamonds in Canada is presently on site and will be covering an article on us.

 

Resource World - July Edition The Economic Observer - Interview with Rod Husband

 

The South China Morning Post ( Hong Kong Newspaper)

 

Research & Previous News Releases

 

Vicarage Research Report

 

http://www.majesticgold.net/pdf/media/Majestic-Gold-14032011.pdf

 

Corporate Update

 

http://www.majesticgold.net/pdf/news/current/nr20110311.pdf

 

Preliminary Assessment

 

http://www.majesticgold.net/pdf/news/current/nr20110121.pdf

 
8131 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
325 | 326 | 327 327  >  

106 Postings, 3344 Tage Mister Gold60Goldverkaufspreise

 
  
    #8133
1
12.08.20 18:18
@dear:
Die Verkaufszahlen müssten bei MJS  in etwa auf der gleichen Höhe sein. Wenn deutlich darunter  wäre  zu offenkundig,  dass da was abgezweigt wird. Man darf gespannt  sein auf die kommenden Quartalszahlen. Unterdessen geht der Aktienkurs und das Handelsvolumen wieder Richtung Tiefschlaf.
Das Management könnte dies mit Leichtigkeit ändern, aber bisher wollten sie offensichtlich nicht....  

155 Postings, 2851 Tage latino11Goldverkaufspreise

 
  
    #8134
12.08.20 19:15
In welcher Waehrung werden sie fuer das Gold bezahlt?  

106 Postings, 3344 Tage Mister Gold60Goldpreis

 
  
    #8135
12.08.20 19:24
Der Referenz Preis ist immer in USD/OZ.  

155 Postings, 2851 Tage latino11@goldpreis

 
  
    #8136
12.08.20 19:48
Werden sie direkt in USD bezahlt? Oder in CNY zum offiziellen tagesaktuellem Umrechnungskurs?  

106 Postings, 3344 Tage Mister Gold60Zahlung in USD

 
  
    #8137
13.08.20 12:22
In den Financial Statements von Majestic (siehe Homepage) werden die Quartalszahlen ausnahmslos in USD ausgewiesen, d.h. auch die gold sales revenues.  

155 Postings, 2851 Tage latino11Zahlen in USD

 
  
    #8138
13.08.20 17:09

In den Financial Statements steht aber auch:

Foreign currency translation

Transactions in foreign currencies are initially recorded in the functional currency by applying exchange rates at the dates of the transactions.
Monetary assets and liabilities denominated in foreign currencies at the reporting date are translated to the functional currency at the reporting date exchange rate.

Non-monetary items that are measured in terms of historical cost in a foreign currency are translated using the exchange rate at the date of the transaction. Non-monetary assets and liabilities denominated in foreign currencies that are measured at fair value are re-translated to the functional currency at the exchange rate at the date that the fair value was determined. Foreign currency differences arising on re-translation are recognized in profit or loss.

For the purposes of presenting the consolidated financial statements in the presentation currency of US dollars, the companies with functional currencies other than US dollars, the assets and liabilities are translated into US dollars using the period-end exchange rate and the operations and cash flows are translated using the average rates of exchange over the period. Exchange differences arising when the opening net assets and the profit or loss are translated into US dollars are recognized in other comprehensive income and recorded in the Company’s foreign currency translation reserve in equity. These differences are recognized in profit or loss in the period in which the operation is disposed.

 

755 Postings, 3636 Tage jameslabrieumsatz germany

 
  
    #8139
13.08.20 19:28
5000stk wie frittenbude  

755 Postings, 3636 Tage jameslabrieund an nasdaq

 
  
    #8140
13.08.20 20:05
ganze 200stk weniger als 2 Flaschen Bier.der laden kotzt mich an Freddy!  

66 Postings, 127 Tage Vollgeteufelt44Was das Update

 
  
    #8141
2
15.08.20 13:04
Vom 15.08.19 zum ARP zu bedeuten hatte, beschäftigt mich noch immer.
Währenddessen wird immer hier im Thread versucht, schlüssige theoretische Szenarien darzustellen.
Wem juckts wohl, diese Herren von mjs sicher nicht die Bohne. Werde wohl meine Verluste abschreiben. Die Schrottmine ist es meine Zeit nicht mehr wert. Krahwirt hatte Recht.
Wer will jemanden als kanad. Mine die sich in China abzocken lässt kaufen.
Geht seit Jahren, das Theater.
Hier wirds kein Arp, Listning oder sonst was geben.
RIP MJS.  

755 Postings, 3636 Tage jameslabriefeuerstein

 
  
    #8142
17.08.20 16:28
war 1 bezahlter Pusher von majestic vermute ich.aber Buddha wird den gehoerig bestrafen  bin mir sicher!drecksack Feuerstein fuck you!  

66 Postings, 127 Tage Vollgeteufelt44Und still

 
  
    #8143
18.08.20 16:51
Schweigt das Managment.  

755 Postings, 3636 Tage jameslabrie1 fuminantes

 
  
    #8144
18.08.20 18:42
arp danke ihr betruegerngeht zur wirecard dort gehoert ihr hin
.
 

51 Postings, 158 Tage AlGoremanClarity Gold Corp. (CLAR:CSE)

 
  
    #8145
18.08.20 18:48
New Gold Jr  Exploration Company  in Canada

Empirical Property

Historical drill results

21 m @ 3.67 g/t Au
1.75 m @ 3.20 g/t Au
1.01 m @ 3.30 g/t Au
0.88 m @ 10.27 g/t Au

Tyber Property

Up to 2.32 oz/t Au , 305.5 oz/t Ag, 16% Cu

Gretna Green

Up to 1.54 oz/t Au, 1.65 oz/t Ag, 17.8% Cu

Share Issued: 20,000,000

Symbol: CLAR – CSE

https://claritygoldcorp.com/
 

755 Postings, 3636 Tage jameslabriewas soll der bloedsinn

 
  
    #8146
18.08.20 20:34
Thema verfehlt du depp!  

1686 Postings, 5101 Tage dearWarten auf Q2

 
  
    #8147
1
31.08.20 21:15
Ob die mal was raushauen, was dem Markt gefällt?

Ich erwarte in USD knapp 12 Mio Umsatzerlöse resultierend aus 7000 verkauften Unzen, die Unze mit 1700 USD verkauft und einen Nettogewinn von mindestens 2,5 Mio. USD.

Ob das zu optimistisch ist, werden wir bald wissen.  

718 Postings, 5742 Tage spead1Zahlen

 
  
    #8148
1
01.09.20 08:18
Majestic Gold Corp. gibt Ergebnisse für das zweite Quartal 2020 bekannt
Montag, 31. August 2020, 21:00 Uhr
Teile diesen Artikel jetzt  
Thema: Verdienste
VANCOUVER, BC / ACCESSWIRE / 31. August 2020 / Majestic Gold Corp. ("Majestic" oder das "Unternehmen") (TSXV: MJS) (FSE: A0BK1D) gibt seine finanziellen und operativen Ergebnisse für das am 30. Juni 2020 endende zweite Quartal bekannt Diese Pressemitteilung sollte in Verbindung mit dem ungeprüften verkürzten Konzernzwischenabschluss des Unternehmens und der damit verbundenen Managementdiskussion und -analyse ("MD & A") für denselben Zeitraum gelesen werden, die auf SEDAR ( www.sedar.com ) und www.majesticgold.com verfügbar sind . Die folgenden Finanzergebnisse sind in US-Dollar angegeben, sofern nicht anders angegeben.

HIGHLIGHTS DES ZWEITEN QUARTALS 2020

Der Goldumsatz für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2020 belief sich auf 13,2 Mio. USD aus dem Verkauf von 8.298 Unzen bei einem durchschnittlich realisierten Goldpreis von 1.587 USD pro Unze, verglichen mit einem Goldumsatz von 7 Mio. USD aus dem Verkauf von durchschnittlich 5.300 Unzen realisierter Goldpreis von 1.307 USD pro Unze für den Vergleichszeitraum 2019;

Die Goldproduktion stieg im zweiten Quartal 2020 um 33% auf 9.034 Unzen gegenüber 6.803 Unzen im Vergleichszeitraum 2019. Der Anstieg war hauptsächlich auf eine Steigerung des Durchsatzes um 24% für das Quartal in der Goldmine Songjiagou zurückzuführen. Der Durchschnittsgehalt betrug im aktuellen Zeitraum 0,66 g / t gegenüber 0,67 g / t im Vergleichszeitraum. Das Unternehmen geht davon aus, dass sich die durchschnittliche Note verbessern wird, wenn höherwertige Bereiche im Tagebau zugänglich werden.

Der Nettogewinn für das zweite Quartal 2020 betrug 4,4 Mio. USD gegenüber 0,5 Mio. USD im Vergleichszeitraum 2019;

Das bereinigte EBITDA belief sich im zweiten Quartal 2020 auf 7,7 Mio. USD gegenüber 2,8 Mio. USD im Vergleichszeitraum des Geschäftsjahres 2019. Die Berechnung dieser Non-IFRS-Finanzkennzahl finden Sie auf den Seiten 14-15 des MD & A. und

Die gesamten Bargeldkosten und Gesamtkosten ("AISC") für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2020 betrugen 537 USD pro Unze und 670 USD pro Unze, verglichen mit 630 USD pro Unze und 771 USD pro Unze im Vergleichszeitraum des Geschäftsjahres 2019. Siehe Seiten 14-15 für das MD & A für die Berechnung dieser Non-IFRS-Finanzkennzahl.

FINANZINFORMATION


Drei Monate endeten am 30. Juni Sechs Monate bis zum 30. Juni

2020 2019 2020 2019
Betriebsdaten

Gold produziert (Unzen)
9.034 6.803 15.912 14.079
Gold realisiert abzüglich Schmelzgebühren (Unzen)
8,356 6,196 14.716 12.860
Gold verkauft (Unzen)
8,298 5.300 15.053 13.912
Durchschnittlicher realisierter Goldpreis ($ / oz verkauft)
$ 1,587 $ 1,307 $ 1,560 $ 1,297
Bargeldkosten insgesamt ($ / oz verkauft) (1)
537 630 607 648
Gesamtproduktionskosten ($ / Unze verkauft) (1)
716 919 814 868
All-in-Unterhaltskosten ($ / Unze verkauft) (1)
670 771 737 752
Finanzdaten

Gesamteinnahmen
$ 13,169,364 $ 6,928,695 $ 23,481,272 $ 18.043.456
Bruttogewinn (2)
7,231,897 2,058,112 11,222,591 5,969,520
Bereinigtes EBITDA (1)
7,739,341 2,842,981 12.524.068 7,604,573
Nettoeinkommen
4,392,775 490.037 6,546,337 2,689,338
Auf die Aktionäre entfallender Jahresüberschuss
2,932,040 243,486 4,352,136 1,669,033
Grund- und verwässerter Gewinn je Aktie
0,00 0,00 0,01 0,00

30. Juni 31. Dezember,

2020 2019
Kasse
$ 22.646.580 $ 23.918.724
Bilanzsumme
112.060.016 98.682.737
Summe kurzfristige Verbindlichkeiten
32,440,136 24.395.468

(1) Siehe "Zusätzliche Non-IFRS-Finanzkennzahlen" auf den Seiten 14-15 im MD & A des Unternehmens.
(2) "Bruttogewinn" entspricht dem Gesamtumsatz abzüglich der Kosten der verkauften Waren.

Über majestätisches Gold

Majestic Gold Corp. ist ein in British Columbia ansässiges Unternehmen, das derzeit ausschließlich in China ansässig ist und in der Goldmine Songjiagou in der östlichen Provinz Shandong, China, kommerzielle Goldproduktion betreibt. Weitere Informationen zum Unternehmen und seinen Projekten finden Sie unter www.sedar.com und auf der Website des Unternehmens unter www.majesticgold.com .

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Stephen Kenwood, P.Geo., Präsident und CEO
Telefon: (604) 560-9060
E-Mail: info@majesticgold.com
Website: www.majesticgold.com  

718 Postings, 5742 Tage spead1Zahlen

 
  
    #8149
1
01.09.20 08:25

Der Nettogewinn für das zweite Quartal 2020 betrug 4,4 Mio. USD gegenüber 0,5 Mio. USD im Vergleichszeitraum 2019;

Das bereinigte EBITDA belief sich im zweiten Quartal 2020 auf 7,7 Mio. USD gegenüber 2,8 Mio. USD im Vergleichszeitraum des Geschäftsjahres 2019. Die Berechnung dieser Non-IFRS-Finanzkennzahl finden Sie auf den Seiten 14-15 des MD & A. und

Die gesamten Bargeldkosten und Gesamtkosten ("AISC") für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2020 betrugen 537 USD pro Unze und 670 USD pro Unze, verglichen mit 630 USD pro Unze und 771 USD pro Unze im Vergleichszeitraum des Geschäftsjahres 2019. Siehe Seiten 14-15 für das MD & A für die Berechnung dieser Non-IFRS-Finanzkennzahl.
schöne Grüße spead1  

108 Postings, 2894 Tage HackershausZahlen

 
  
    #8150
01.09.20 08:42
das sieht doch echt nicht schlecht aus.

Auch wenn der erzielte Goldpreis wieder etwas zu niedrig ausgefallen ist.

Wenn ich das alles richtig verstehe, hat MJS im ersten Halbjahr einen Gewinn/Aktie
- Basic and diluted gain per share -
von 0,01 $ erzielt.

Bei dem aktuellen Kurs wäre das ein KGV von 7.
Aus meiner Sicht müsste sich die Aktie somit mindestens verdoppeln.
Warten wir ab............

Schöne Grüsse
Hackershaus  

32 Postings, 2575 Tage stksat|228268466Schönes Produktionsergebnis...

 
  
    #8151
01.09.20 08:56
aber eigentlich hätten sie sich den Aufwand mit der Untertagemine sparen können, wenn sie 500$/oz verschenken.  

106 Postings, 3344 Tage Mister Gold60Zahlen passabel

 
  
    #8152
01.09.20 10:55
Auf den ersten Blick zumindest, auch wenn die erzielten Unzenpreise eher am unteren Ende liegen. Mir gefallen vor allem die AISC (all in sustaining costs); die weiterhin deutlich unter 1000 USD/Oz sind.
Man darf für die nächsten Quartalsergebnisse positiv gestimmt sein, wenn der Goldpreis zumindest auf dem aktuellen Stand bleibt. Ob das reicht für eine Neubewertung an den Börsen? Die wäre schon längst überfällig. Dazu braucht es aber auch ein permanent erheblich höheres Handelsvolumen. Nicht nur leichte Zuckungen wie schon so oft.  

755 Postings, 3636 Tage jameslabrieund wieder

 
  
    #8153
02.09.20 11:44
nackt sie ab
.  

755 Postings, 3636 Tage jameslabriekackt

 
  
    #8154
02.09.20 11:45
solls heissen  

217 Postings, 2928 Tage MEHTMajestic Gold: Das ist der nächste Hammer!

 
  
    #8155
2
08.09.20 11:46
Guten morgen allen Investierten kennt oder hat jemand das hier zeitnah gelesen?

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Majestic Gold-Analyse vom 08.09. liefert die Antwort:

https://www.finanztrends.info/...ic-gold-das-ist-der-naechste-hammer/

Schon mal Danke für eine eventuelle Info für alle hier !

mfg.meht.  

718 Postings, 5742 Tage spead1MEHT und alle

 
  
    #8156
1
08.09.20 16:52
Technische Analyse ist bei Majestic Fehlanzeige . Hier können bei diesen Umsätzen nur Majestic gold und deren Management den Kurs maßgeblich beeinflussen( Rückkaufprogramm, Listig, News flow usw.) Wann dies allerdings geschieht ist die eigentlich alles entscheidende Frage!
schöne Grüße
spead1    

217 Postings, 2928 Tage MEHT8156

 
  
    #8157
1
09.09.20 11:06
Danke spead dachte eventuell hat einer der hier Investierten in dieses Ding mal reingeschaut.
Denke über die Sachlage ähnlich wie du es wäre hilfreich wen die Pushblättchen ,alle unterbewerteten Goldmülleimer mal durchs Dorf treiben würden!

Allen Investierten Glück auf,Geld ist nicht alles Gesundheit sollte immer im Vordergrund stehen!

mfg.meht.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
325 | 326 | 327 327  >  
   Antwort einfügen - nach oben