RWE/Eon - sell out beendet?


Seite 1 von 809
Neuester Beitrag: 04.04.20 19:29
Eröffnet am: 11.09.11 12:39 von: Bafo Anzahl Beiträge: 21.212
Neuester Beitrag: 04.04.20 19:29 von: poet83 Leser gesamt: 3.477.789
Forum: Börse   Leser heute: 117
Bewertet mit:
52


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
807 | 808 | 809 809  >  

3097 Postings, 3640 Tage BafoRWE/Eon - sell out beendet?

 
  
    #1
52
11.09.11 12:39
Moinsen!

Möchte hiermit mal ein Thema für beide Versorger zusammen einrichten.

Charttechnisch befinden sich beide immer noch in einem langfristigen Bullenmarkt.
Ein kurzer Blick auf den Gesamtchart genügt, um dies zu erkennen.


Aber zu den letzten Monaten braucht man nicht viel zu sagen, da wurde so manchem Anleger wohl das Nervenkostüm weggesprengt angesichts des massiven sell out.
Dass es an der Börse nicht nur eine Richtung gibt ist nicht nur den Bullen bekannt, denn auch Leerverkäufer kommen in bestimmten Kursregionen ordentlich ins Schwitzen.
Viel Platz sehe ich nach unten nicht mehr, denn dann kommen wir in Bereiche, wo ordentliche Gegenwehr zu erwarten ist - vor allem von Investoren, die nicht nur bis um die nächste Ecke denken.
Immerhin bieten beide Werte zZ eine sehr gute Dividendenrendite sowie ein gewisses Maß an Sicherheit angesichts ihres Geschäftsmodells.
Mein persönlicher Favorit unter den beiden ist z.Z. RWE, sollte die drehen ist erstmal ordentlich Platz für einen zünftigen rebound. Werde nächste Woche mal das Geschehen von der Seitenlinie aus betrachten, vor allem die Vola.
Bei RWE könnte man sogar schon Tiefstkurse gesehen haben.
Eon bin ich noch vorsichtig, vielleicht wird die noch in den Bereich 11,30 geboxt.  

Optionen

20187 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
807 | 808 | 809 809  >  

7293 Postings, 5436 Tage pacorubiodie

 
  
    #20189
30.03.20 13:05
erklärung ist mir zu einfach denn dann müßte ich fragen wieso rwe von 34 auf 22 gefallen ist?.....;-)
 

752 Postings, 850 Tage mino69Paco

 
  
    #20190
30.03.20 18:45
Les halt meinen Link oben, der mindersbsatz Strom dieses Jahr juckt eon im Netz wenig...und die Dividende ist sicher dadurch und attraktiv...
Eon derzeit Fels in der Brandung:-)

Meine Meinung
GoodLuck  

7293 Postings, 5436 Tage pacorubioMino

 
  
    #20191
30.03.20 22:26
Trotz alledem hätte ich noch mit tieferen Kursen gerechnet
Dachte halt sie würden noch etwas abgegeben die beiden  

1511 Postings, 1732 Tage silferman@pacorubio

 
  
    #20192
1
31.03.20 10:25
das dachte ich auch, aber scheinbar sind die Versorger resistent gegen Covit 19, oder kommen die irgendwie an die staatlichen Gelder welche ab heute in Milliarden € ausgeschüttet werden? Mich würde es nicht wundern, wenn der Strom heuer  für die Bedürftigen vom Staat übernommen wird. Wer keinen Arbeitsplatz mehr hat kann weder Miete noch Strom und Gas bezahlen. Die Weltwirtschaft wird kollabieren wenn es noch monatelag so weitergeht und in einer Massenarbeitslosigkeit enden. Mit staatlicher Unterstützung werden die Versorger etwas länger durchhalten als die Industrie.  

7293 Postings, 5436 Tage pacorubioSilverman

 
  
    #20193
1
01.04.20 08:52
Glaubst du wir sind schon als Gesellschaft das dies Szenario Eintritt
Das wäre dann doch der worst case dann treffen wir uns zum spargelstechen wieder  

7293 Postings, 5436 Tage pacorubioAls Gesellschaft bereit

 
  
    #20194
1
01.04.20 08:52
 

9261 Postings, 2635 Tage BÜRSCHENPaco Du als Spargelstecher

 
  
    #20195
01.04.20 09:11
Ich geb Dir großzügig 2 Stunden dann liegts auf der Bahre wegen höllischer Kreuzschmerzen !  

1511 Postings, 1732 Tage silfermangestern wollten wir noch das Weltklima retten

 
  
    #20196
3
01.04.20 09:32
und unsere Kinder gingen am Freitag nicht mehr in die Schule sondern zur Demo. Jetzt haben wir ein viel größeres Problem und müssen zusehen wie es mit unserer Wirtschaft den Bach runter geht. Den Kindern wird der Wohlstand an den sie sich so gewöhnt hatten genommen wenn die Eltern arbeitslos sind. Die staatlichen Mittel sind schnell aufgebraucht und Unternehmen landen in der Schuldenfalle mit unzähligen Krediten welche schwer rückzahlbar sind wenn die Gewinne einbrechen. Ein kleiner Trost, es trifft nicht nur uns sondern die ganze Welt. Der covid 19 Zunami flutet die ganze Erde und wer die Luft am längsten anhält wird überleben. Die Gesellschaft wird nun eingefroren und wie lange der Eisklotz eingefroren bleibt ist unklar, das Anschließende Auftauen dauert genauso lange wie das Einfrieren.  

9261 Postings, 2635 Tage BÜRSCHENMarsch Marsch zurück auf Los

 
  
    #20197
01.04.20 13:29
Ha Ha ha Die Taube Nuss Taumelt wieder am 8er Abgrund                                                                                                      

Wie Immer Ganz Ganz großes Kino !
 

7293 Postings, 5436 Tage pacorubioFür

 
  
    #20198
01.04.20 18:20
Mich gut  

100 Postings, 1133 Tage hirnflugHaette Bürschen/Fhelbüsch...

 
  
    #20199
2
01.04.20 20:01
...mit jeden eon-Dip die Eier in der Hose  gehabt, echtes Geld in die Aktie reinzustecken, dann haette er  gute Ergebnisse erzielt.  

9261 Postings, 2635 Tage BÜRSCHENHuch schon jetzt die 8 vorm Komma

 
  
    #20200
1
02.04.20 09:39
Was für eine Taube Nuss  

9261 Postings, 2635 Tage BÜRSCHENStromverbrauch um 8,7 % gesunken !

 
  
    #20201
02.04.20 16:46
Hoffentlich muß die Divi nicht dran glauben um die Verluste auszugleichen !

Es gehtrasend schnell abwärts 8.86        auf gehts her mit der 8.50 und ab zu 7 vorm komma !  

9261 Postings, 2635 Tage BÜRSCHEN8.80 es läuft immer schön Abwärts weiter so !

 
  
    #20202
03.04.20 09:19
Was für eine Taube Nuss  

9261 Postings, 2635 Tage BÜRSCHEN8.77 auf gets die 8.50 wartet 1

 
  
    #20203
03.04.20 11:43
Ganz toller Taube Nuss abgesang ! Klasse Leistung und der Stromverbracuh sinkt und sinkt
Ist ja auch viel Romantischer bei Kerzenschein.  

9261 Postings, 2635 Tage BÜRSCHENAch Nee Deutsche Babk ziel 9.40 wie gütig

 
  
    #20204
03.04.20 12:38
Klar wollen von Ihrem eigenen Desater ablenken!

Darauf darf man überhaupt nichts geben ! Bla bla bla  

9261 Postings, 2635 Tage BÜRSCHENWarte nur noch auf die Meldung

 
  
    #20205
03.04.20 12:44
Die Divi wird gestrichen dann ist das Desater perfekt !

Am 12.05. kommen eh keine Guten Zahlen und so mit ist klar was folgen wird !

Natürlich wie immer meine Bescheidene und Demütige Meinung !  

344 Postings, 1822 Tage Igel 69Die Divi und Desaster

 
  
    #20206
03.04.20 16:04
Da gibt es weit Schlimmeres.
Positiv ist wir erreichen auch so unsere Klimaziele, war doch von so Vielen gewünscht. Zum Glück hat die Regierung endlich gehandelt.  

Optionen

217 Postings, 76 Tage poet83Keine Divi?

 
  
    #20207
03.04.20 17:41
Ich hab schon bei zwei "reinen Dividenden" Werten, die seit 10 Jahren abliefern, den Dividendenausfall.

Vermutlich seit 1993 das erste Mal, dass diese Firmen keine Dividende zahlen.

Wenn EON nun auch komplett streicht, sehen wir die 7! Und abfahrt!

Dauert dann halt 10 Jahre, bis die Aktie wieder im plus ist und Dividende zahlt.. Dachte, jeder Mensch braucht Strom, aber offenbar bricht ja gerade die Welt zusammen.

Was sind schon 10 Jahre, mei.... der eine ist dann Rentner, der andere hat sein Haus verloren, der dritte ist dann halt schon verstorben oder ist Altersheim.. mei, 10 Jahre... wird schon! Kopf hoch!

Aber hier wird den Aktionären und Menschen täglich seit 20 Jahren erzählt "alles wird gut"..

Schönes Wochenende!  

Optionen

344 Postings, 1822 Tage Igel 69Ja für manche bricht die Welt zusammen

 
  
    #20208
1
03.04.20 20:13
Es werden auch einige ihr Haus verlieren. Aber das hat dann auch seine Gründe. Dass, die Krise von einem Virus ausgelöst wird und so schnell kommt hätte ich auch nicht gedacht aber jetzt ist es so.
Was war E-ON für ein Konzern viele haben Deutschland dafür beneidet. Neid muss man sich verdienen, und dann wurde dieser Konzern zuerst von seinen Vorständen und dann von der Politik an die Wand gefahren.


 

Optionen

611 Postings, 3434 Tage Urlauber76Eon

 
  
    #20209
1
03.04.20 21:34
Kann bitte jemand diesen Dummschwätzer Bürschen abstellen der ist ja kaum auszuhalten. Was für ein schräger Vogel. In der Zeit wo der hier dumm rum labert habe ich schon 4k mit eon verdient 😂😂  

752 Postings, 850 Tage mino69Urlauber

 
  
    #20210
1
03.04.20 21:59
Du meinst FriedhelmBÜRSCHEN ... der stellt hier ca. 1/4 der ARIVA Mitglieder...schafft auf dem Alex an...so hat er zumindest hier offengelegt und malträtiert in der Zwischenzeit sein Handy um hier zu schreiben...ich finde: wir zahlen ihm den Spaß...er gehört in dieser Unseren Gesellschaft einfach dazu... mir ist der Beitrag schnubbe...armer Kerl der Typ :-)

Ansonsten

GoodLuck  

9261 Postings, 2635 Tage BÜRSCHENNa mino69

 
  
    #20211
04.04.20 19:00
Haste wieder Aufsicht am Bahnhof Zoo gehabt !
Immer wieder schön mit Dir denn Du weist ja melden macht Frei !  

1636 Postings, 2574 Tage Leerverkauf@ poet83: #20207

 
  
    #20212
04.04.20 19:00
Hier auf ARIVA angemeldet sei 20.01.20, von daher muss ich auf deine Post nicht weiter eingehen.

Fakt ist, Eon will wie vorher schon angekündigt eine Dividende von 0,46 Euro pro Aktie zahlen.
Auch sollen bis 2022 mehr als 700 Millionen Euro eingespart werden. Zudem hat der Konzern ngekündigt, den Gewinn bis 2022 um sieben bis neun Prozent steigern zu wollen.  

217 Postings, 76 Tage poet83@leerverkäufer

 
  
    #20213
04.04.20 19:29
Danke!

Es gibt auch eine Welt außerhalb von ariva ;)  

Optionen

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
807 | 808 | 809 809  >  
   Antwort einfügen - nach oben