B. Förtsch!! ich lach mich schlapp und kringelig


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 13.10.00 16:58
Eröffnet am:11.10.00 11:40von: mothyAnzahl Beiträge:14
Neuester Beitrag:13.10.00 16:58von: benderLeser gesamt:7.292
Forum:Hot-Stocks Leser heute:1
Bewertet mit:


 

1594 Postings, 8920 Tage mothyB. Förtsch!! ich lach mich schlapp und kringelig

 
  
    #1
11.10.00 11:40
Also im Vorwort der neuen Ausgabe des Aktionärs stand echt der Witz des Jahr
hunderts.

Folgendes darf ich hier wortwörtlich wiedergeben:

"........ Seien sie an der Börse auf der Hut, vertrauen sie nie vorbehaltlos einem so genannten heißen Tipp und kaufen eine Aktie, nur weil Herr X oder Frau y es gesagt hat. Stellen sie immer ihre eigenen Nachforschungen an, rufen sie beim Unternehmen an, lassen sie sich die aktuellsten Geschäftsunterlagen zusenden. (Jetzt kommt der Satz den ich lächerlich finde) Bei welchem Unternehmen sich dies grundsätlich lohnt, zeigt ihnen "Der Aktionär".

Gut das Förtsch nicht Hr. x oder Fr. y heißt.

mothy  

2284 Postings, 8708 Tage SpeculatorIch sage nur Morphosys KZ: 1000€

 
  
    #2
11.10.00 12:47
Der Moderator der 3Sat-Börse musste sich sichtlich zusammen nehmen um keinen Lachkrampf zu bekommen! (ich auch)

Übrigens von dem Beispiel gibt es genug (Artnet, FortuneCity, AGFB, etc.)
Wer kennt noch mehr?
Vielleicht kriegen wir eine Liste zusammen!?

mfG: Speculator  

1100 Postings, 8997 Tage PebblesIhr seid lächerlich

 
  
    #3
11.10.00 12:50
Warum lest Ihr eigentlich den Aktionär, wenn Ihr ihn so schlecht findet?

Wohl keine eigenen Ideen, was? Aber jedem Tipp hinterherlaufen und dann brüllen, wenn Ihr (nicht der Aktionär) schief liegt.

Pebbles  

227 Postings, 8848 Tage Harry P.wie wärs mit einer Gegenliste ?

 
  
    #4
1
11.10.00 13:01
Ich bin kein Förtsch-Fan, finde aber, daß es eine Vielzahl (und m.E. die Mehrheit) von Tipps gegeben hat, die dem jeweiligen Käufer der Aktie einen hohen - sehr hohen (Bsp. D. Logistik) Gewinn beschert haben.

Eine "objektive" Bewertung könnte nur dann stattfinden, wenn man ALLE Empfehlungen aus dem Aktionär über einen längeren Zeitraum bez. der Gewinn/Verlust - Rechnung vergleicht.

Außerdem sind fast zu jedem Tipp entsprechende SL angegeben, so daß die Verluste, die natürlich immer wieder vorkommen (auch F. ist nicht Gott), bei Einhaltung der SL gering gehalten werden könnten, wohingegen die Gewinne teilw. sehr beeindruckend sind.

Im Vergleich zu anderen Magazinen gibt der "Aktionär" wenigstens bekannt, wenn eine seiner Empfehlungen unter den SL gefallen ist - dazu gehört m.E. eine Menge Mut !

Harry P.  

1107 Postings, 8729 Tage commo@Pebbles Ins schwarze getroffen ! o.T.

 
  
    #5
11.10.00 13:01
 

2284 Postings, 8708 Tage SpeculatorKenn ihr den Spruch mit dem vollen Faß Heringe?

 
  
    #6
11.10.00 13:22
Wenn ma da mit einer Schrottflite draufhält erwischt man mit sicherheit einige!

Ich bin weder ein Befürworter noch ein (großer) Kritiker von B. Förtsch. Dafür habe ich mich zu wenig mit ihn beschäftigt.

Aber wenn jemand eine Aktie (Beipiel: Morphosys) die bei 300€ Notiert mit einen KZ von 1000€ versucht in den Himmel zu puschen (anders kann ich diese Verhalten nicht nennen) dann ist das unseriös!

Es ist nicht das erste Mal, dass man B.Förtsch vorwirft sich vorher an Unternehmen zu beteiligen die er dann in den siebten Himmel lobt (um folglich ab zu kassieren!).

Ich kann von solchen Leuten nur abraten.

Da finde ich die Börse Online Zeitschrift besser. Hier werden übrigens auch für Aktien Stop Los und Kursziel genannt. Dazu auch noch eine Beschreibung des Unternehmens und meist auch ein Vergleich mit anderen.

mfG: Speculator  

1594 Postings, 8920 Tage mothy@Pebbles

 
  
    #7
11.10.00 14:18
Wer hat gesagt das der Aktionär so schlecht ist.

Wie bereits hier am Board ja schon öfters diskutiert:
Man sollte sich nie blindlings auf irgendeine empfehlung verlassen, sondern alles nur als Anregung sehen und sich dann, wie Hr. Förtsch es ja nun auch sagt, sich selber informieren.

außerdem sollte man sich auch nie auf eine Informationsquelle verlassen.
Aber man sollte B.Förtsch mit großer Vorsicht genießen.
Andere sind aber genauso schlimm.

Ich selber habe durch einige Empfehlungen des Aktionärs gut verdient, aber auch verloren, unterm Strich ein PLUS, bin aber schon immer sehr skeptisch gegenüber Bernd gewesen und werde es auch bleiben.  

3263 Postings, 9156 Tage DixieMr. Dausend

 
  
    #8
11.10.00 14:50



Leider nicht von mir aber gut!  

1594 Postings, 8920 Tage mothyAuch hier hat Förtsch seine Hand im Spiel

 
  
    #9
12.10.00 14:28
www.neuer-markt-inside.de



Er versucht wohl an allen Ecken und Enden den Markt zu beeinflußen.
a) einmal als Fondsmanager  über die DAC Fonds
b) als Herausgeber des Aktionärs
c) und beim www.neuer-markt-inside.de

Lang lebe Guru Förtsch.
Sollte das eigentlich mal verboten werden, daß man überall seine Finger im Spiel hat?

mothy  

34698 Postings, 8722 Tage DarkKnighterinnert mich irgendwie an Champus-Manni ...

 
  
    #10
12.10.00 14:45
... der anno 89 glaub ich aufgeflogen ist durch eine anonyme Anzeige und in der Folge hunderte von Selbstzanzeigen ausgelöst hat unter den hirnlosenhosenträgergurus am Parkett. Auch Friedhelm Busch (mein Erleuchter und Gott: ich habe in 12 Jahren noch keinen vernünftigen Satz von diesem ... es fällt mir schwer: Menschen gehört) hat nen Kratzer abbekommen, ich sag nur eines: jeden erwischt es irgendwann mal, dafür sorgt schon der Neid der Mitmenschen; je später, desto heftiger.  

1594 Postings, 8920 Tage mothyLieber B. Förtsch, tu es jetzt nochmal für uns....

 
  
    #11
12.10.00 16:11
pushe den Markt nach oben und mache deinen "Einfluß" geltend.
Deine Jünger werden dir dankbar sein.  

13998 Postings, 8903 Tage TimchenVielleicht sollte Förtschilein eher zum Ausstieg

 
  
    #12
12.10.00 22:51
raten. Nur das könnte dem Markt noch den Kick nach oben geben.

Am besten nach seinen bewährten Konzept: Den Gesamtmarkt mit Kursziel NULL
ohne Limit zum Verkauf geben und zur Sicherheit ein Stop Win einrichten
(30 % über den heutigen Kursen) für den Einstieg.

Dann kann eigentlich nichts mehr schiefgehen.

ciao
Timchen  

1594 Postings, 8920 Tage mothy@ Timchen

 
  
    #13
13.10.00 13:44
Egal was Förtsch sagt oder uns als Rat gibt; die Lemminge werden laufen  

49 Postings, 8898 Tage bender@Speculator

 
  
    #14
13.10.00 16:58
Ich glaube das netAG gehört auch zu der Liste von Mr.Dausend-bin ich auch
reingefallen-zu höchstkurs gekauft-mein Lehrgeld.  

   Antwort einfügen - nach oben