Starke Zukunft für P7Sat1


Seite 422 von 636
Neuester Beitrag: 23.07.21 13:15
Eröffnet am: 21.12.10 10:40 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 16.892
Neuester Beitrag: 23.07.21 13:15 von: Exxprofi Leser gesamt: 3.078.418
Forum: Börse   Leser heute: 2.051
Bewertet mit:
32


 
Seite: < 1 | ... | 420 | 421 |
| 423 | 424 | ... 636  >  

2557 Postings, 3172 Tage hundekarlSag doch

 
  
    #10526
19.12.19 16:57
Ist ne Pommesbude und hat Fertig..  

639 Postings, 2039 Tage Exxprofiich freu mich schon auf einen Übernahmepreis

 
  
    #10527
19.12.19 18:33
Es wurden schon Pommesbuden wie Luxustempel bewertet...

Und Berlusconi will doch bestimmt mal wieder Bongo, Bongo machen...  

2557 Postings, 3172 Tage hundekarlBleib doch mal ernst

 
  
    #10528
19.12.19 20:07
Wer will denn diesen Schrottladen übetnehmen ? Keiner....  

48 Postings, 617 Tage tvguyMM

 
  
    #10529
19.12.19 21:04
Alle sind überrascht und die ganzen Manager verlassen P7 weil das Unternehmen so erfolgsversprechend ist.
Ich bin gespannt auf die Q4 Zahlen. Was man aus dem Markt so hört klingt nicht gut.  

5092 Postings, 2866 Tage ForeverlongDas war doch Bunga Bunga

 
  
    #10530
20.12.19 07:16
Ja vielleicht kauft Berlusconi. Dann wird er irgendwann ein Angebot machen müssen.  

639 Postings, 2039 Tage ExxprofiJa stimmt :-)

 
  
    #10531
20.12.19 11:22

2557 Postings, 3172 Tage hundekarlUnd wieder ein Tag

 
  
    #10532
20.12.19 15:37
Fett im Minus  

2557 Postings, 3172 Tage hundekarlSchmiert ja

 
  
    #10533
20.12.19 16:25
Völlig ab....kein Halten mehr  

2557 Postings, 3172 Tage hundekarlM Dax

 
  
    #10534
20.12.19 20:12
Im laufenden Jahr plus 31,3 % , P7 im laufenden Jahr minus 11 %....sehr gute Leistung muss man erstmal hinkriegen so gegen den M Dax zu laufen....nächstes Jahr wird genauso aussehen...  

3 Postings, 735 Tage Mr.JunkyardNaja,

 
  
    #10535
20.12.19 22:55
ob das nun gut oder schlecht ist, ob und welche Manager da gehen, muss jeder für sich bewerten.
Was man von einigen da so öffentlich lesen konnte, klingt im ersten Moment vielleicht ganz toll.
Wenn man aber mal genauer drüber nachdenkt...

Alleine, dass das 'Revolverblatt' zum Thema Conze zwei Stories mit 'durchgestochenen' Informationen bringt, spricht schon viel für die Kultur dort.
Wirkt manchmal ein wenig, als würde Kollege M.C. immer auch ein wenig gegen die eigenen Leute kämpfen müssen.

Bin mal gespannt wer hier jetzt drauf reagiert wird. Es scheinen ja hier im Forum so einige auch tiefere Informationen zu haben, als der normale Aktionär zur Verfügung hat.  

1674 Postings, 2835 Tage henri999schöne Bescherung ...

 
  
    #10536
2
27.12.19 12:43
... für alle, die mehr als 3 Sätze auf einmal lesen und geistig verarbeiten können

https://www.finanznachrichten.de/...ns-und-sixx-ziehen-bilanz-007.htm  

639 Postings, 2039 Tage Exxprofiok, ist aber auch aus dem eigenen Hause

 
  
    #10537
27.12.19 14:41
mit externen Quellen unterlegt.

Nichtsdestotrotz die richtige Antwort auf diesen dämlich Manager Magazin Artikel.

Heute und am Jahresschlusstag am 30.12. könnte noch mal eine Kursüberraschung auf uns warten.

Als Charttechniker gebe ich nochmal den 6-Monatschart (Tag) zum Besten. Die Abwärtslinie wird heute attackiert. Man beachte auch die SSTOC(hastik), der wieder ein Kaufsignal generiert hat.

 
Angehängte Grafik:
prosiebensat.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
prosiebensat.png

1674 Postings, 2835 Tage henri999@Exxprofi, 1. Satz: Stimmt, aber noch wichtiger...

 
  
    #10538
27.12.19 17:25
.... wäre es, dass nicht nur das Volumen wächst, sondern auch der Turnaround endlich geschafft wird.  Es wird sich zeigen, ob sich mit den stolz präsentierten Zuwächsen auch die Ertragskraft  wieder verbessert hat. Conze ist seit seinem Amtsantritt am 1.6.18 inzwischen über  1,5 Jahre am Ruder. So langsam sollte die Neuausrichtung mit ihren hohen Investitiionskosten Früchte tragen.  

549 Postings, 620 Tage Losiento@henri999

 
  
    #10539
28.12.19 12:03
ich stimme hier hundertprozentig zu - nächstes Jahr bei der Präsentation der Q1 Zahlen 2020 muss sich die Neuausrichtung bzw. die Ertragskraft positiv zeigen. Conze muss zur HV im Juni 2020 "liefern" sonst hat er verspielt. Ich wünsche allen sachlichen Forum-Mitglieder einen guten Start ins neue Jahr und vor allen viel Gesundheit!  

2557 Postings, 3172 Tage hundekarlSo stimmt die Richtung

 
  
    #10540
1
03.01.20 09:27
Minus 3,5 %.....heeerrrlich  

639 Postings, 2039 Tage ExxprofiStarke Performance 1butcher1

 
  
    #10541
2
03.01.20 09:53
Heute registriert und schon 6 Hassposts auf PSM abgesetzt.  Das ist ja bockstark und mit Börsenwissen nur so gespickt. Au weia...  

2557 Postings, 3172 Tage hundekarlIst und bleibt

 
  
    #10542
03.01.20 10:03
Ne Pommesbude mehr nicht...  

2557 Postings, 3172 Tage hundekarlDenke vor

 
  
    #10543
03.01.20 10:06
Den nächsten Zahlen wird es hier einstellig  

2557 Postings, 3172 Tage hundekarlÜber 5 % im Minus

 
  
    #10544
03.01.20 10:10
Muss man erstmal hinbekommen...sieht nach AUSVERKAUF aus..
Nach dem Motto....rette sich wer kann  

36086 Postings, 5157 Tage börsenfurz1Auf dich haben alle gewartet! !

 
  
    #10545
1
03.01.20 10:45

2557 Postings, 3172 Tage hundekarlDas weiss ich

 
  
    #10546
03.01.20 11:25
Auf Gott warten ALLE  

1674 Postings, 2835 Tage henri999Für mich war das heute eine gute Chance für ....

 
  
    #10547
03.01.20 11:34
... den (Wieder-) Einstieg zu 0,42 Euro mit folgendem OS:

BNP/CALL/PROSIEBEN SAT1 MEDIA AG/10/0.1/17.12.21 (WKN PX4A6A)
Kurs vom 03.01.2020 11:13
0,425 EUR Realtime Kurs
-10,53% | -0,050
ISIN DE000PX4A6A7 | Optionsschein
BNP Paribas Emissions- und Handelsgesellschaft mbH

Bis zum Verfall sind noch fast 2 Jahre Zeit. Außerdem habe ich bewusst eine sehr niedrige Basis (10, also z. Zt. weit im Geld) ausgesucht.  In ein paar Monaten gucken wir mal.

 

2557 Postings, 3172 Tage hundekarlHättest dein Geld

 
  
    #10548
03.01.20 11:46
Genauso im Gully werfen können. Kommt aufs gleiche raus  

549 Postings, 620 Tage Losientoeinfach nur traurig

 
  
    #10549
1
03.01.20 11:58
warum heute die Pro7Sat1 Aktie bis jetzt zumindest so unter die Räder kommt als "defensive Aktie" ist mir rätselhaft. Das hat nichts mit der aktuellen politischen Lage zu tun, wobei der Gesamtmarkt heute schwächelt.
Mir tut unser Land leid - so eine Verrohung der Sprache in manchen Meinungen einzelner Forum-Mitglieder - da fehlen mir einfach die Worte!!!! Armes Deutschland - da muss es ja wirtschaftlich nur bergab gehen...….keine sachliche Diskussion, keine anderen Meinungen werden akzeptiert und alles nur wegen Geld!  

2557 Postings, 3172 Tage hundekarlSeit 2015 geht es mit Deutschland

 
  
    #10550
03.01.20 12:34
Bergab...vor allem mit der Sprache  

Seite: < 1 | ... | 420 | 421 |
| 423 | 424 | ... 636  >  
   Antwort einfügen - nach oben