(Österreichische Post (WKN: A0JML5)) Dividende 200


Seite 1 von 5
Neuester Beitrag: 13.01.24 09:49
Eröffnet am:05.03.10 16:43von: buerger_xAnzahl Beiträge:114
Neuester Beitrag:13.01.24 09:49von: Namor1Leser gesamt:108.125
Forum:Hot-Stocks Leser heute:2
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  

6 Postings, 5619 Tage buerger_x(Österreichische Post (WKN: A0JML5)) Dividende 200

 
  
    #1
3
05.03.10 16:43
Halli hallo,

hat jemand eine Information zur aktuellen Dividende der Österreichischen Post.

Danke Jörg  
88 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  

186 Postings, 1427 Tage nouveau_richeÖ. Post kommt nicht aus den Negativschlagzeilen

 
  
    #90
29.09.21 08:40
Guten Morgen!

Leider kommt die Post nicht aus den negativen Schlagzeilen: https://www.diepresse.com/6040296/...kandal-95-mio-euro-strafe-zahlen

Auch wenn der Betrag überschaubar ist, listet sich der Vorgang in eine Reihe ähnlicher Themen ein.

Und der leichte Abwärtstrend hält an, quasi entgegen den Fundamentaldaten. Eigentlich auf dem Papier ein Kauf, aber psychlogische eben nicht. Ich selbst beobachte und kaufe gelegentlich nach.

VG
NR  

90 Postings, 2120 Tage Hofi1980Zahlen kommen morgen

 
  
    #91
10.03.22 09:24
ob die so gut sind wie bei der Deutschen Post?
Bin Zuversichtlich :-)
 

2815 Postings, 7352 Tage Cadillac1,90 € Dividende und gute Zahlen; neuer Tiefstand

 
  
    #92
11.03.22 09:33
ÖSTERREICHISCHE POST GESCHÄFTSJAHR 2021: Umsatz und Ergebnis 2021 verbessert; Paket- übersteigt Briefgeschäft Ausblick verhalten, schwieriger Start ins Jahr 2022  

Mengenwachstum bei Paketen, Rückgang im Brief- und Werbevolumen

- Paketvolumen Österreich +11 %, Türkei +5 %, CEE/SEE +16 % in 2021

- Briefvolumen -4 %, Werbesendungen -1 % in 2021



Umsatz 2021 mit +14,9 % auf 2.519,6 Mio EUR (+5,7 % organisch)

- Brief & Werbepost +0,1 % auf 1.224,2 Mio EUR

- Paket & Logistik +36,4 % auf 1.245,7 Mio EUR (+14,2 % organisch)

- Filiale & Bank +10,8 % auf 74,7 Mio EUR

Ergebnis

- EBITDA +22,3 % auf 370,4 Mio EUR

- EBIT +27,5 % auf 204,7 Mio EUR

- Brief & Werbepost -5,6 % auf 155,2 Mio EUR

- Paket & Logistik +60,6 % auf 118,1 Mio EUR

- Filiale & Bank +10,4 % auf minus 39,2 Mio EUR

- Ergebnis je Aktie +28,7 % auf 2,25 EUR

Cashflow und Bilanz

- Operativer Free Cashflow von 217,9 Mio EUR

- Bilanzsumme durch bank99 nunmehr 4,8 Mrd EUR (+78,8 %)  

460 Postings, 1622 Tage tromel2022

 
  
    #93
11.03.22 09:53
Du solltest die Anmerkungen zur Entwicklung 2022 nicht ausblenden.  

90 Postings, 2120 Tage Hofi1980Dividendenerhöhung

 
  
    #94
17.03.22 10:50
soll auf 1,90 (vorher 1,60) angehoben werden, hab ich gelesen  

3832 Postings, 1668 Tage Michael_1980gedanken

 
  
    #95
17.03.22 13:42
jop wurde letzte Woche in Aussicht gestellt  

1503 Postings, 1541 Tage Bennyjung17Alternativ-Investment zur Deutschen Post?

 
  
    #96
21.03.22 22:52
Bin mir nicht sicher: Wegen der negativen Kommentare zur Bank99.

Um die 30€ könnte vielleicht ein interessanter Einstiegszeitpunkt sein. Dividenden und Wachstum sind mE okay, wenngleich das Geschäftsvolumen nicht mit der DP vergleichbar ist.

Aber groß ist bekanntlich ja nicht immer besser… (((-;  

460 Postings, 1622 Tage tromelbank99

 
  
    #97
22.03.22 07:34
Durch die Übernahme der ING Kunden in Ö, sieht das für mich jetzt sehr viel besser aus. Du solltest nur nicht außer Acht lassen, dass 2022 daraus einige Einmal-Belastungen erwachsen - wie im letzten Bericht ausgeführt.

Inzwischen haben sie auch ein eigenes Angebot zu Anlagen (anlage99 oder so), wobei sie hier mit einem Partner kooperieren.  

26 Postings, 1461 Tage Donald.Dbank99

 
  
    #98
22.03.22 12:06
Kurzfristig dürften hier auch die Belastungen aus der Einlagensicherung haben. Viele russische Banken haben in Ö einen Ableger und bei Insolvenz müsste man dann wohl auch einen Beitrag leisten.

Mittelfristig hoffe ich natürlich, dass der Kurs ähnlich wie in D von Corona weiter profitiert.  

3832 Postings, 1668 Tage Michael_1980gedanken

 
  
    #99
21.04.22 09:50
sieht heute wer HV  

1503 Postings, 1541 Tage Bennyjung17Kursrutsch

 
  
    #100
29.04.22 16:41
Gibt ja richtig einen auf die Nuss, heute.  

71 Postings, 1346 Tage PaulMelsecJa schade - Zahlen waren laut HV so zu erwarten

 
  
    #101
1
29.04.22 17:47
Freue mich trotzdem über eine schöne Dividende.  

1503 Postings, 1541 Tage Bennyjung173. Mai ex-Dividende

 
  
    #102
02.05.22 13:58
Mal sehen was in den nächsten Tagen passiert. Boden dürfte ja so langsam gefunden sein.  

1378 Postings, 5184 Tage rusi1ist die post

 
  
    #103
28.10.22 13:46
relativ gesehen, eine sichere aktie für diese zeiten?
gehört bank 99 auch zur Post und ist in dieser Aktie beinhaltet?
die bank 99 hat die geschäfte von ING DIBA in Ö übernommen.
die dividende sieht sehr gut aus
 

3832 Postings, 1668 Tage Michael_1980hedanken

 
  
    #104
28.10.22 13:51
Bank99 ist 100% Tochter  

617 Postings, 1409 Tage Namor1Sieht aus

 
  
    #105
28.10.22 14:20
Sieht aus, als ob die Bank 99 die neue Regierungsbank wird. Diejenigen die ihre Energie-Einmalzahlung bar wollten, könnten dies nur in Bank 99 Filialen holen.

Zudem hat man mit den Dorf Postämtern eine Flächenstruktur schon vorhanden. Die Raiffeisen reduzieren ihre Erreichbarkeit vor Ort.

Es gibt auch schon ganz attraktive Immokredite. Also da ist viel Energie dahinter. Jetzt die Übernahme der Ing gibt ordentlich boost.


Vielleicht war die Bankentscheidung doch richtig....  

21200 Postings, 1022 Tage Highländer49ÖSTERREICHIsche Post

 
  
    #106
15.03.23 10:27
GUTES ZWEITES HALBJAHR (+4,2 %) KONNTE RÜCKGANG IM ERSTEN HALBJAHR (–4,0 %) KOMPENSIEREN: UMSATZ 2.522 MIO EUR
https://news.post.at/presse/de/ir/id/1840334/...CHE%2520POST%25202022  

3832 Postings, 1668 Tage Michael_1980gedanken

 
  
    #107
15.03.23 15:02
gute Zahlen

Dividende 1,70
Leider intressiert es den Markt nicht  

27 Postings, 1918 Tage 7plusDividende gesunken

 
  
    #108
16.03.23 09:46
Naja, im Vorjahr gabs 1,90, heuer sind's 1,75. Sooo gut ist das auch wieder nicht.  

3832 Postings, 1668 Tage Michael_1980gedanken

 
  
    #109
16.03.23 11:46
Auch die Post hatte Sonderkonjuktur durch Covid19.

 

10531 Postings, 5492 Tage kbvlerGute Zahlen ist relativ

 
  
    #110
21.03.23 20:06
34 Euro die Aktie und 1,86 EPS also keine 130 mio netto verdient bei 2,5 mrd Umsatz

sind auf 100 euro EInsatz berechnet rund 3x 1,86= 5,50 Gewinn

Post NL hat miese gemacht

aber BPost hat bei 5 Euro die AKtie , 1,14 EPS und 40 cent divi und über 4 mrd umsatz

Sind auf 100 EUro EInsatz berechnet über 20 EUro Gewinn

 

2815 Postings, 7352 Tage Cadillac10 % Minus seit 02.05.2023

 
  
    #111
05.05.23 16:53
was für eine Misere!  

16 Postings, 5467 Tage feuerhanswie jedes Jahr...

 
  
    #112
05.05.23 18:27
... geht es nach der Dividendenzahlung Richtung Süden.  Also keine Überraschung...  

3832 Postings, 1668 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    #113
10.08.23 08:21
Die Post macht das, was man von ihr erwartet...
Leichtes Wachstum & stärkerer Gewinn i.f. Solide Dividende  

617 Postings, 1409 Tage Namor1Sieht gut aus

 
  
    #114
13.01.24 09:49

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  
   Antwort einfügen - nach oben