Betriebssystem von Google mehr Kontrolle über uns


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 17.08.09 14:36
Eröffnet am: 17.08.09 14:00 von: Crocodile Anzahl Beiträge: 4
Neuester Beitrag: 17.08.09 14:36 von: Crocodile Leser gesamt: 660
Forum: Talk   Leser heute: 0
Bewertet mit:
5


 

357 Postings, 4173 Tage CrocodileBetriebssystem von Google mehr Kontrolle über uns

 
  
    #1
5
17.08.09 14:00
Bei der "neuen" Idee von Google das Desktopsystem von einem "Netzsystem" abzulösen geht es angeblich darum ein "schlankes System" zu etablieren und uns, den Nutzern, vieles zu erleichtern.

NONSENS !

Es geht darum uns noch besser zu  KONTROLLIEREN !
Es geht darum noch mehr über uns zu wissen um uns noch besser einschätzen und manipulieren zu können !
Wir sollen   TOTAL   TRANSPARENT   werden !

Glaubt nicht den Marketinglügen = Propagandalügen !
Benutzt euren eigenen Kopf !

8190 Postings, 4344 Tage thai09Thema interessant,aber schon 34 User Ausschluss?

 
  
    #2
17.08.09 14:12
Wieso wartest nicht erst mal ab , wer was dazu sagt, dann kann man immernoch
loeschen und ausschliessen...versteh ich nicht.

Was mich zu dem Thema interessiert, wo ist den der Unterschied zu dem Google
Betriebssystem ? Ich bin kein Computer-Hirsch ,wenig Ahnung.
Wie koennen die was ueber den Nutzer erfahren ? oder was ist da anders als bis heut.
Gruss Thai  

2799 Postings, 7558 Tage NoTaxDas Windows System ist da aber auch nicht besser..

 
  
    #3
17.08.09 14:25
Handelt es sich bei dem Google System um ein erweitertes "Android" vom G1 ???
Was würdest DU denn als Alternative empfehlen? LINUX oder Mac oder ????  

357 Postings, 4173 Tage CrocodileNoTax

 
  
    #4
2
17.08.09 14:36
Bin kein EDV-Spezialist, kann nichts dazu sagen. Auch mit Windows sind wir kontrollierbar, doch so einfach wie mit dem "netzgestützen" Betriebssystem sollte man es denen nicht machen. Das Netz soll damit bloß noch engmaschiger gemacht werden ....... Das soll  UNS  nutzen ?  Ich sage - BESTIMMT  NICHT  UNS !

   Antwort einfügen - nach oben